Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Vollanzeige

 

 Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/38 21.03.2019 (öffentlich)

Zugang: öffentlich
Gehört zum Vorgang:

Rundfunkstaatsvertrag
Landesgesetz zu dem Zweiundzwanzigsten Rundfunkänderungsstaatsvertrag und zur Änderung einer rundfunkrechtlichen Vorschrift
Novellierung des öffentlich-rechtlichen Telemedienauftrags aufgrund aktueller Rechtsprechung sowie veränderter Rahmenbedingungen des Internets, Artikel 1: Zustimmung des Landtags Rheinland-Pfalz zum Zweiundzwanzigsten Rundfunkänderungsstaatvertrag nach Artikel 101 Satz 2 Landesverfassung; Artikel 2: klarstellende Regelung zur Zuständigkeit der Landeszentrale für Medien und Kommunikation für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach § 16 des Telemediengesetzes; Artikel 3: Inkrafttreten; Anlage Staatsvertrag: Artikel 1: Änderung des Rundfunkstaatsvertrages, u. a. Änderung Inhaltsverzeichnis, Änderung § 2 Abs. 2, Änderung § 11 a, Neufassung § 11 d (Telemedienangebote), Änderung § 11 e, Änderung § 11 f, Einfügung § 65 (Übergangsbestimmung für Telemedienkonzepte); Änderung Anlage zu § 11 d Abs. 5 Satz 4 (Negativliste öffentlich-rechtlicher Telemedien); Artikel 2: Kündigung, Inkrafttreten, Neubekanntmachung
Gesetzentwurf (Staatsvertrag) Landesregierung Rheinland-Pfalz 13.02.2019 Drucksache 17/8326 (17 S.)
dazu: Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik 21.03.2019 Vorlage 17/4562
1. Beratung Plenarsitzung 17/75 20.02.2019 S. 4823-4829
Überweisung: MedienA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/38 21.03.2019 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik 17/22 21.03.2019 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik 21.03.2019 Drucksache 17/8647 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/77 27.03.2019 S. 4971
* Annahme gem. Drs 17/8647
     
GVBl 2019 Nr 5 S. 34-39 (LG vom 05.04.2019)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Bad Sobernheim und Meisenheim
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Bad Sobernheim und Meisenheim zum 1. Januar 2020, Name "Nahe-Glan", Ortsgemeinde Stadt Bad Sobernheim als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2028; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Landkreises Bad Kreuznach zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; §19: bestellte Schiedspersonen; § 20: Änderung der Landesverordnung über die Dienstbezirke und die Gliederung der Polizeipräsidien; § 21: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz; § 22: Änderung der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter; § 23: Inkrafttreten
Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 20.02.2019 Drucksache 17/8375 (196 S.)
* Tritt an die Stelle der Drs 17/8325
dazu: Innenausschuss 07.03.2019 Vorlage 17/4504
1. Beratung Plenarsitzung 17/75 20.02.2019 S. 4829-4834
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/40 07.03.2019 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/38 21.03.2019 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 21.03.2019 Drucksache 17/8648 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/77 27.03.2019 S. 4972
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/8648
     
GVBl 2019 Nr 5 S. 40-43 (LG vom 05.04.2019)
 
Redner...


Rechtliche Betreuung
BMJV legt Entwurf zur Erhöhung der Vergütung für Berufsbetreuerinnen und -betreuer vor
Vorlage des Referentenentwurfs durch das BMJV am 23. Januar 2019, Erhöhung der Vergütung um 17 v. H. sowie strukturelle Veränderungen am Vergütungssystem, weiterer Verfahrensgang; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT SPD 13.02.2019 Vorlage 17/4389 (Rechtsausschuss)
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/38 21.03.2019 S. 6-9
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Kirchenasyl
Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach gegen mehrere Pfarrerinnen und Pfarrer evangelischer Kirchengemeinden im Rhein-Hunsrück-Kreis wegen Beihilfe zu Vergehen nach dem Aufenthaltsgesetz
Kirchenasyl, Ablauf des Ermittlungsverfahrens, Widerspruch gegen die Durchsuchung; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Antrag nach § 76 Abs. 4 GOLT Ministerium der Justiz 07.03.2019 Vorlage 17/4494 (Rechtsausschuss)
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/38 21.03.2019 S. 10-14
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Bundestagsabgeordneter
Stand des Verfahrens gegen den Bundestagsabgeordneten Marcus Held
Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT CDU 08.03.2019 Vorlage 17/4499 (Rechtsausschuss)
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/38 21.03.2019 S. 15
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Elektronische Aktenführung
Erfahrungen im Umgang mit der eAkte am Amts- und Landgericht Bad Kreuznach sowie beim Landgericht Kaiserslautern
Pilotprojekt für einen medienbruchfreien Instanzenzug; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT FDP 11.03.2019 Vorlage 17/4512 (Rechtsausschuss)
dazu: Bericht Ministerium der Justiz 26.03.2019 Vorlage 17/4601
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/38 21.03.2019 S. 3
* Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung (öffentlich)
     

Wahlrecht
Konsequenzen aus dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 29. Januar 2019, wonach Wahlrechtsausschlüsse u. a. für Betreute verfassungswidrig sind
Konsequenzen für die Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai 2019; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT CDU 11.03.2019 Vorlage 17/4517 (Rechtsausschuss)
dazu: Bericht Ministerium des Innern und für Sport 11.04.2019 Vorlage 17/4687
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/38 21.03.2019 S. 3
* Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung (öffentlich)
     

Zwangsbehandlung
Mögliche Zuständigkeit der Amtsgerichte für Fixierungen im Justizvollzug
Änderungen zur Anpassung des Rechts der Fixierung im Rahmen öffentlich-rechtlicher Unterbringung, Empfehlungen der Justizministerkonferenz für eine bundeseinheitliche Zuständigkeit der Amtsgerichte für Fixierungen im Strafvollzug, mit diesen Rechtsänderungen verbundener personeller Mehrbedarf; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT CDU 11.03.2019 Vorlage 17/4518 (Rechtsausschuss)
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/38 21.03.2019 S. 16-17
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     
Vgl. auch Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/39 09.05.2019 S. 3 (öffentlich)
     

Element named PDOKU_expand_Themen_hidden has starweb_type Text Field but ID not found in STAR Web Designer.
 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben