Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 37
Anzeige durch Aufbereitung: 35
 
 

Vorgänge

17. Wahlperiode

Kommunale Gebietskörperschaft
 
Kommunen fit für die Zukunft machen – Nachhaltig finanziert und entschuldet
Auflage eines wirksamen Entschuldungsprogramms, finanzielle Beteiligung des Landes, jährlicher Nachweis der Einhaltung des Konsoloidierungspfades, nachhaltige Verbesserung der kommunalen Finanzausstattung, Erhöhung der Verbundsätze nach § 5 Landesfinanzausgleichsgesetz um 100 Millionen Euro jährlich, bessere Förderung der Investitionstätigkeit, Verbesserung der Kommunikation mit den Kommunen und den kommunalen Spitzenverbänden
Weitere Themen...

Antrag AfD 17.10.2019 Drucksache 17/10318 (2 S.)
Plenarsitzung 17/91 (Beschlussprotokoll) 23.10.2019 (Vertagt)
  
Plenarsitzung 17/93 (Beschlussprotokoll) 14.11.2019
* Ablehnung
  
Redner...


Kommunalabgabe
 
Landesgesetz zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes, des Landeswassergesetzes und des Landesgesetzes über den Brandschutz, die allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz
Fortführung der bisherigen Form der Finanzierung der mit der Löschwasservorhaltung verbundenen grundstücksbezogenen Kosten, Klarstellung der Gesetzeslage nach dem OVG-Beschluss vom 18. März 2019 (6 A 10460/18. OVG); Art. 1: entsprechende Änderung §§ 2, 8 und 9 Kommunalabgabengesetz, Art. 2: entsprechende Änderung § 48 Landeswassergesetz; Art. 3: entsprechende Änderung § 3 Brand- und Katastrophenschutzgesetz; Art. 4: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 16.10.2019 Drucksache 17/10298 (9 S.)
dazu: Innenausschuss 31.10.2019 Vorlage 17/5626
1. Beratung Plenarsitzung 17/91 (Beschlussprotokoll) 23.10.2019
Überweisung: InnenA (fdf), RA
  
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/46 (Beschlussprotokoll) 31.10.2019 (öffentlich)
  
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/44 07.11.2019 S. 6 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 07.11.2019 Drucksache 17/10484 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/92 (Beschlussprotokoll) 13.11.2019
* Annahme gem. Drs 17/10484
  
Redner...


Nebentätigkeit
 
Fragwürdige Nebeneinkünfte rheinland-pfälzischer Bürger- und Oberbürgermeister - entgingen klammen Kommunen Gelder?
Abführen von Nebeneinkünfte der Stadtvorstände von Koblenz, Frankenthal, Pirmasens, Alzey und Kaiserslautern aus Mitgliedschaft in Gremien der Thüga AG seit 2009, Änderung der Rechtsform von privat zu kommunal, Genehmigung der privaten Nebeneinkünfte durch Aufsichts- und Dienstleitungsdirektion (ADD), Notwendigkeit einer gesetzlichen Regulierung der Aufsicht über Nebeneinkünfte, Veröffentlichungspflicht der Nebeneinkünfte für Hauptamtliche
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 16.09.2019 Drucksache 17/10044 (1 S.)
Plenarsitzung 17/88 18.09.2019 S. 5814-5822
     
Redner...


Nebentätigkeit
 
Umstrittene Einkünfte von Oberbürgermeistern und Bürgermeistern aus Thüga-Nebentätigkeiten - fragwürdige Kommunalaufsicht zum Schaden der Kommunen
Genehmigung der Einkünfte durch Nebentätigkeit bei der Thüga AG, Bericht über die Kommunalisierung, Anhörung der Oberbürgermeister und Bürgermeister durch die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Rückforderung bzw. Schadensersatz, Novellierung der Gesetzgebung
Weitere Themen...

Große Anfrage AfD 16.09.2019 Drucksache 17/10066 (3 S.)
Antwort zu Drs 17/10066 Ministerium des Innern und für Sport 30.10.2019 Drucksache 17/10415 (7 S.)
Antrag AfD auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 07.11.2019 Drucksache 17/10479 (1 S.)
Plenarsitzung 17/93 (Beschlussprotokoll) 14.11.2019
* Für erledigt erklärt
  
Redner...


Erschwerniszulage
 
Erhöhung der Zulage für Beamtinnen und Beamte der Feuerwehr (Feuerwehrzulage) und Einführung einer Erschwerniszulage für Feuerwehrbeamte mit Notfallsanitäterausbildung in Rheinland-Pfalz
Erhöhung der Feuerwehrzulage nach einer Dienstzeit von einem Jahr auf 75 Euro, nach zwei Jahren Dienstzeit auf 150 Euro monatlich, Einführung einer Notfallsanitäterzulage für entsprechend qualifizierte Feuerwehrleute in Höhe von 150 Euro monatlich, Erstattung der Mehrkosten für die Kommunen aus dem Landeshaushalt
Weitere Themen...

Antrag AfD 12.09.2019 Drucksache 17/10032 (1 S.)
Alternativantrag CDU 19.09.2019 Drucksache 17/10094 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/89 19.09.2019 S. 5968-5975 (Ausschussüberweisung abgelehnt)
* Ablehnung
     
Redner...


Gemeindefinanzen
 
Landesregierung lässt Kommunen finanziell im Stich – Vorgaben des Verfassungsgerichts nicht beachtet
Reform des kommunalen Finanzausgleichs nach dem Urteil des Verfassungsgerichtshofs 2012, aktuelle Klage von Kommunen gegen das Land, finanzielle Ausstattung der Kommunen, Höhe der Kassenkredite im kommunalen Bereich, niedrige Investitionen der Kommunen, Verschuldung der Kommunen und Städte, Kommunen mit positiven Finanzierungssaldo, hohe Sozialleistungen der kreisfreien Städte, Gebietsreform zur Kostensenkung, Investitionshilfen, Erhöhung der Gewerbesteuer, Entwicklung in anderen Bundesländern
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 14.05.2019 Drucksache 17/9209 (1 S.)
Plenarsitzung 17/80 15.05.2019 S. 5164-5175
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Kommunalreform: Auswirkungen und Entwicklungen seit 2009 gründlich auswerten - Moratorium jetzt!
Weitere Themen...

Antrag AfD 10.05.2019 Drucksache 17/9199 (2 S.)
Plenarsitzung 17/81 16.05.2019 S. 5340-5344
* Ablehnung
     
Redner...


Anliegerbeitrag
 
Landesgesetz zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes und des Landesfinanzausgleichsgesetzes (Straßenausbaubeitragsabschaffungsgesetz)
Art. 1: Änderung Kommunalabgabengesetz (KAG): Wegfall wiederkehrender Straßenausbaubeiträge, entsprechende Änderung § 10 und Wegfall § 10 a, Einfügung § 17 Übergangsregelungen; Art. 2: Änderung Landesfinanzausgleichsgesetz: Einfügung § 22 a Zuweisungen zu den Ausgaben für Gemeindestraßen; Art. 3: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf CDU 25.03.2019 Drucksache 17/8673 (7 S.)
dazu: Stellungnahme 04.06.2019 Vorlage 17/4913 (Prof. Dr. Hans-Joachim Driehaus)
dazu: Stellungnahme 11.06.2019 Vorlage 17/4962 (Haus & Grund Rheinland-Pfalz, Landesverband der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer von Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 11.06.2019 Vorlage 17/4965 (Bund der Steuerzahler Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 11.06.2019 Vorlage 17/4966 (Deutscher Mieterbund, Landesverband Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 11.06.2019 Vorlage 17/4967 (Ralph Spiegler und Dr. Gerd Thielmann, Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 12.06.2019 Vorlage 17/4968 (Prof. Dr. Michael Quaas)
dazu: Stellungnahme 25.06.2019 Vorlage 17/5047 (Günter Beck, Bürgermeister der Stadt Mainz)
dazu: Überweisung gemäß § 106 Abs. 2 GOLT Petitionsausschuss 25.06.2019 Vorlage 17/5068 (neu)
dazu: Stellungnahme 27.06.2019 Vorlage 17/5078 (Deutscher Mieterbund, Landesverband Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Überweisung gemäß § 106 Abs. 3 GOLT Petitionsausschuss 27.08.2019 Vorlage 17/5274 (Innenausschuss)
dazu: Stellungnahme 28.08.2019 Vorlage 17/5278 (Bund der Steuerzahler Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Innenausschuss 04.09.2019 Vorlage 17/5310
1. Beratung Plenarsitzung 17/79 29.03.2019 S. 5118-5132
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/41 (Teil 1) 09.05.2019 S. 14 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/43 19.06.2019 S. 4-49 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/44 (Teil 1) 04.09.2019 S. 7-16 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 10.09.2019 Drucksache 17/9961 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/88 18.09.2019 S. 5823-5832
* Ablehnung gem. Drs 17/9961
     
Redner...


Kindertagesstätte
 
Kommunen beim Ausbau der Kindertagesstätten nicht alleine lassen – Landesförderung muss dauerhaft gesichert werden
Ausstattung der Betreuungsplätze, Finanzierung von Investitionen, Sicherung des bestehenden Platzangebots, Sondervermögen "Kinderbetreuungsausbau" des Bundes, Kofinanzierung durch Landesmittel, Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder unter 3 Jahren, Kosten für Kommunen, Befürchtung der Kostensteigerung für Kommunen durch Novelle des Kindertagesstättengesetzes, Verpflegung der Kinder, notwendige Räume für Verpflegung, Dynamisierung von budgetierten Kosten, Kindertagesstätte als Pflichtaufgabe der kommunalen Selbstverwaltung, KiTa als Standortfaktor für den ländlichen Raum, kostenfreie Betreuung von Kindern unter zwei Jahren, Ausweitung der Betreuung auf sieben Stunden täglich, Leerstandsdeckelung, Gespräche mit kommunalen Spitzenverbänden
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 20.02.2019 Drucksache 17/8379 (1 S.)
Plenarsitzung 17/76 21.02.2019 S. 4876-4885
     
Redner...


Anliegerbeitrag
 
Landesgesetz zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes und des Landesfinanzausgleichsgesetzes
(Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen)
Artikel 1: Änderung Kommunalabgabengesetz (KAG), Änderung § 10 Wegfall von Straßenausbaubeiträgen für öffentliche Straßen, Wege und Plätze, Streichung §§ 10 a und 11, Aufhebung der Regelungen bzgl. wiederkehrender Beiträge für Verkehrsanlagen und für Einrichtungen im Außenbereich; Art. 2: Änderung Landesfinanzausgleichsgesetz, Änderung § 7 (Einfügung Nummer 10) und Einfügung § 14 a (Allgemeine Zuweisungen für Gemeindestraßen), Zahlung einer pauschalisierten Kompensation für den Wegfall der Straßenausbaubeiträge an die Gemeinden; Artikel 3: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf AfD 24.10.2018 Drucksache 17/7619 (4 S.)
dazu: Innenausschuss 16.01.2019 Vorlage 17/4257
dazu: Sprechvermerk Ministerium des Innern und für Sport 04.02.2019 Vorlage 17/4347
1. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
Überweisung: InnenA (fdf), RA S. 4459
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/38 (Teil 1) 16.01.2019 S. 7-13 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 22.01.2019 Drucksache 17/8188 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4713-4724
* Ablehnung gem. Drs 17/8188
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2019/2020
 
Landeshaushaltsgesetz 2019/2020 (LHG 2019/2020)
Vorlage des Haushaltsplans mit den dazugehörigen Einzelplänen gem. Art. 116 Verfassung für Rheinland-Pfalz i. V. m. §§ 1 und 11 Landeshaushaltsordnung sowie gesetzliche Ermächtigung nach Art. 117 Abs. 2 Verfassung für Rheinland-Pfalz in Verbindung mit § 18 Abs. 2 und § 39 Abs. 1 LHO zur Aufnahme von Krediten sowie zur Übernahme von Bürgschaften, Garantien oder sonstigen Gewährleistungen mit Auswirkungen auf künftige Haushaltsjahre;
§ 1 Feststellung des Haushaltsplans, § 2 Kredite und ergänzende Vereinbarungen, § 3 Planstellen und Stellen, § 4 Über- und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen, Vorfinanzierungen, Grundstücksveräußerungen, Aufgabenauslagerungen, § 5 Institutionelle Förderung, § 6 Budgetierung, § 7 Veräußerung und Überlassung von Vermögensgegenständen, § 8 Gewährleistungsermächtigungen, Forderungsverkäufe, § 9 Schuldübernahme (im Zusammenhang mit der Auflösung der PLP Management GmbH & Co. KG), § 10 Verstärkungsmöglichkeiten, Deckungsfähigkeiten und Zweckbindung in besonderen Bereichen, Rücklagen, § 11 Fortgeltung, § 12 Leistungsbezüge im Hochschulbereich, § 13 Inkrafftreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 21.09.2018 Drucksache 17/7300 (32 S.)
Unterrichtung Landtagspräsident 21.09.2018 Drucksache 17/7301 (80 S.) (Finanzplan des Landes Rheinland-Pfalz für die Jahre 2018 bis 2023, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3800 (Gesamtplan - Entwurf -)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3801 (Einzelplan 01 Landtag - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3802 (Einzelplan 02 Ministerpräsidentin und Staatskanzlei - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3803 (Einzelplan 03 Ministerium des Innern und für Sport - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3804 (Einzelplan 04 Ministerium der Finanzen - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3805 (Einzelplan 05 Ministerium der Justiz - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3806 (Einzelplan 06 Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3807 (Einzelplan 07 Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3808 (Einzelplan 08 Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3809 (Einzelplan 09 Ministerium für Bildung - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3810 (Einzelplan 10 Rechnungshof - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3811 (Einzelplan 12 Hochbaumaßnahmen und Wohnungsbauförderung - Entwurf, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3812 (Einzelplan 14 Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3813 (Einzelplan 15 Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3814 (Einzelplan 20 Allgemeine Finanzen - Entwurf -, s. dort)
1. Beratung Plenarsitzung 17/67 23.10.2018 S. 4290-4302
     
1. Beratung (Fortsetzung) Plenarsitzung 17/68 24.10.2018 S. 4305-4358
Überweisung: HuFA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/42 25.10.2018 S. 2-19 (Einzelplan 03 und 20) (Anhörung nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/43 25.10.2018 S. 2-50 (Einzelplan 15) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/44 (Teil 1) 29.10.2018 S. 2-16 (Grundsatzaussprache) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/44 (Teil 2) 29.10.2018 S. 2-9 Grundsatzaussprache und Einzelberatung (Einzelplan 02) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/45 30.10.2018 S. 2-12 Grundsatzaussprache, 12-20 Einzelberatung (Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Bildung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/46 31.10.2018 S. 2-15 Grundsatzaussprache, 15-29 Einzelberatung (Einzelplan 06) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Sozialpolitischen Ausschusses sowie des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/47 05.11.2018 S. 3-14 Grundsatzaussprache, 15-23 Einzelberatung, 24-28 Kapitel 07 12 Grundsatzaussprache, 29-30 Kapitel 07 12 Einzelberatung (Einzelplan 07) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/48 06.11.2018 S. 2-25 Grundsatzaussprache, 25-39 Einzelberatung (Einzelplan 08) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr sowie des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/50 08.11.2018 S. 2-15 Grundsatzaussprache, 15-22 Einzelberatung (Einzelplan 05) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Rechtsausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/49 07.11.2018 S. 2-14 Grundsatzaussprache, 14-20 Einzelberatung (Einzelplan 14) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/51 12.11.2018 S. 2-15 Grundsatzaussprache, 16-23 Einzelberatung (Einzelplan 15) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/52 13.11.2018 S. 2-13 Epl 20 Grundsatzaussprache 14-36 Epl 03 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/53 (Teil 1) 15.11.2018 S. 4-16 Epl 01 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 17-18 Epl 10 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 19-35 Epl 04 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 19-35 Epl 12 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 19-35 Epl 20 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/54 29.11.2018 S. 2-9 (Abschließende Beratung und Beschlussfassung) (nicht öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 29.11.2018 Drucksache 17/7850 (199 S.)
Bericht Haushalts- und Finanzausschuss 11.12.2018 Drucksache 17/7851 (7 S.)
Änderungsantrag CDU 05.12.2018 Drucksache 17/7891 (148 S.) (s. dort)
Änderungsantrag AfD 07.12.2018 Drucksache 17/7958 (199 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/69 11.12.2018 S. 4375-4440
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/71 13.12.2018 S. 4533-4591
* Annahme mit Änderungen gem. Drs 17/7850 S. 4585
     
GVBl 2018 Nr 18 S. 411-428 (LG vom 19.12.2018)
 
Redner...


Landesfinanzausgleichsgesetz
 
Gesetzesfolgenabschätzung zum Landesgesetz zur Änderung des Landesfinanzausgleichsgesetzes
Begleitende Gesetzesfolgenabschätzung zu den Teilen 4 bis 10 des Gesetzentwurfs Drucksache 17/6000, u. a. betreffend die Verteilung der Schlüsselzuweisungen, Veränderungen für einzelne Gebietskörperschaftsgruppen
Weitere Themen...

Antrag CDU 15.06.2018 Drucksache 17/6521 (2 S.)
Plenarsitzung 17/60 21.06.2018 S. 3842-3848
* Ablehnung
     
Redner...


Landesfinanzausgleichsgesetz
 
Massive Proteste der Landkreise gegen die von der Landesregierung geplante Änderung des Landesfinanzausgleichsgesetzes
Forderung nach Erhöhung der finanziellen Mittel, Verteilung der Mittel zwischen kreisfreien Städten und Landkreisen, Liquiditätskredite und negatives Eigenkapital, Belastung durch Sozialausgaben
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 16.05.2018 Drucksache 17/6226 (1 S.)
Plenarsitzung 17/57 23.05.2018 S. 3558-3568
     
Redner...


Kommunalwahlgesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes
Einfügung eines Abschnitts 5 "Stimmzettel" und eines § 25 a betreffend die Zusendung der Stimmzettel für die Wahl der Gemeinderäte spätestens drei Tage vor der Wahl, Folgeänderungen in den §§ 56, 63 und 76
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/5102 CDU 25.04.2018 Drucksache 17/6048 (3 S.)
Plenarsitzung 17/55 25.04.2018 S. 3400-3408
* Ablehnung
     
Redner...


Landesfinanzausgleichsgesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Landesfinanzausgleichsgesetzes
Fortentwicklung des Landesfinanzausgleichsgesetzes auf Basis des zum 31.12.2017 erstellten Berichts, Gewährleistung einer gleichmäßigen Finanzausstattung der kommunalen Gebietskörperschaften, verstärkter Ausgleich der Belastungen der kommunalen Soziallastenträger durch eine Fortentwicklung der Schlüsselzuweisungen C, insbesondere durch die Einführung der Schlüsselzuweisung C 3, Änderungsbedarf im Zusammenhang mit dem Wegfall zweier Komponenten der Gewerbesteuerumlage, Umbenennung des Stabilisierungsfonds in Stabilisierungsrechnung, Änderungen im Bereich der Zweckzuweisungen, um den nach §§ 2 und 18 LFAG neu zu gründenden Holzvermarktungsorganisationen Zugang zu Fördermitteln des kommunalen Finanzausgleichs zu verschaffen; Art. 1: entsprechende Änderungen in den §§ 2, 3, 5, 5 a, 6, 7, 8, 9 a, 11, 18, 21, 30, 34, 34 a, 37 sowie Einführung § 17 c und Streichung §§ 24, 34 b bis 34 f Landesfinanzausgleichsgesetz (LFAG), Art. 2: Außerkrafttreten der Landesverordnung zur Durchführung des § 16 des Landesfinanzausgleichsgesetzes vom 9. Januar 1975, Art. 3 Inkrafftreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 18.04.2018 Drucksache 17/6000 (27 S.)
dazu: Stellungnahme 27.07.2018 Vorlage 17/3491 (Prof. Dr. Thomas Döring, Hochschule Darmstadt)
dazu: Stellungnahme 02.08.2018 Vorlage 17/3507 (Michael Ebling, Oberbürgermeister Landeshauptstadt Mainz)
dazu: Stellungnahme 31.07.2018 Vorlage 17/3517 (Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände)
dazu: Stellungnahme 31.07.2018 Vorlage 17/3518 (Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände)
dazu: Stellungnahme 07.08.2018 Vorlage 17/3531 (Prof. Dr. Martin Junkernheinrich, Universität Kaiserslautern)
dazu: Stellungnahme 08.08.2018 Vorlage 17/3541 (Prof. Dr. Gisela Färber, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer)
dazu: Stellungnahme Landkreistag Rheinland-Pfalz 08.08.2018 Vorlage 17/3548
dazu: Rechnungshof Rheinland-Pfalz 10.08.2018 Vorlage 17/3552 (Schreiben bezüglich des Abbaus der kommunalen Liquiditätskreditverschuldung)
dazu: Innenausschuss 16.08.2018 Vorlage 17/3563
dazu: Rechnungshof Rheinland-Pfalz 23.08.2018 Vorlage 17/3573 (Analyse zur Entwicklung der Schlüsselzuweisung, Empfehlungen zur finanzkraftabhängigen Gestaltung der Schlüsselzuweisung C, Abbau der kommunalen Liquiditätskredite)
dazu: Haushalts- und Finanzausschuss 06.09.2018 Vorlage 17/3707
dazu: Stellungnahme 18.09.2018 Vorlage 17/3743 (Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände)
1. Beratung Plenarsitzung 17/56 26.04.2018 S. 3496-3503
Überweisung: InnenA (fdf), HuFA, RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/31 17.05.2018 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/39 14.06.2018 S. 18 (öffentlich)
     
Antrag CDU 15.06.2018 Drucksache 17/6521 (2 S.) (s. dort)
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/33 09.08.2018 S. 2-35 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/34 16.08.2018 S. 6-17 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/41 05.09.2018 S. 5 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/33 13.09.2018 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 13.09.2018 Drucksache 17/7240 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/65 19.09.2018 S. 4148-4156
* Annahme gem. Drs 17/7240
     
Sechstes Landesgesetz zur Änderung des Landesfinanzausgleichsgesetzes GVBl 2018 Nr 15 S. 353-355 (LG vom 10.10.2018)
 
Redner...


Kommunaler Finanzausgleich
 
Errichtung eines Stabilisierungsfonds
Einrichtung eines "Stabilisierungsfonds für den kommunalen Finanzausgleich" gemäß der Verpflichtung aus § 5 a Abs. 1 Landesfinanzausgleichsgesetz (LFAG), keine Ersetzung des Stabilisierungsfonds durch eine Stabilisierungsrechnung, angemessene Autonomie des Fonds, voll umfängliche Einzahlung der Finanzreserve, regelmäßige Unterrichtung der Finanzausgleichskommission über die Kreditaufnahme- und Kapitalanlagestrategie des Fonds
Weitere Themen...

Antrag AfD 16.03.2018 Drucksache 17/5699 (2 S.)
Plenarsitzung 17/54 22.03.2018 S. 3351-3356
* Ablehnung
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde "Gerolstein" zum 1. Januar 2019 aus den bisherigen Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll, Sitz der Verwaltung in der Ortsgemeinde Gerolstein; § 2: Regelung zur Wahl des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: Wehrleiter und örtliche Feuerwehreinheiten, Tourismusförderung; § 4: Übergang von Beamten, Versorgungsempfängern und Angestellten auf die neue Verbandsgemeinde, Arbeitsverhältnisse; § 5: Übergang des Vermögens; § 6: Übergang der Verbindlichkeiten; § 7: Schlussbilanz; § 8: Jahresabschlüsse und Rechnungsprüfung; § 9: Schlüsselzuweisungen; § 10: Verflechtungsbereiche, Zuweisung anlässlich der Bildung; § 11: Gebühren für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung, Verbandsgemeindeumlage und Sonderumlage; § 12: Ortsrecht und Flächennutzungsplan; §13: Rechtsnachfolge, § 14: Wahl eines Personalrats; § 15: Genehmigung der Kreisverwaltung Landkreis Vulkaneifel zu kommunalen Vereinbarungen zur Gebietsänderung; § 16: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 17: Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes; § 18: Inkrafttreten; vgl. auch Drs 17/2080
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 15.02.2018 Drucksache 17/5416 (350 S.)
dazu: Stellungnahme 29.03.2018 Vorlage 17/2941 (Beauftragte der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll)
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3020
1. Beratung Plenarsitzung 17/52 22.02.2018 S. 3147-3148
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/29 (Teil 2) 15.03.2018 S. 6 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/30 18.04.2018 S. 7 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 8 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6014 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/55 25.04.2018 S. 3413-3417
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/6014
     
GVBl 2018 Nr 6 S. 83-85 (LG vom 08.05.2018)
 
Redner...


Sondervermögen
 
Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes zur Bildung eines Sondervermögens "Kommunales Investitionsprogramm 3.0 – Rheinland-Pfalz (KI 3.0)“
Gesetzesanpassung aufgrund der Verlängerung der Laufzeit des Förderprogramms sowie zur Vereinnahmung von Aufstockungsmitteln in das Sondervermögen KI 3.0; Artikel 1: Änderung des Landesgesetzes zur Bildung eines Sondervermögens "Kommunales Investitionsprogramm 3.0 - Rheinland-Pfalz (KI 3.0)": Neufassung § 2 (Zweck des Sondermögens), Artikel 2: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.01.2018 Drucksache 17/5175 (4 S.)
dazu: Haushalts- und Finanzausschuss 01.03.2018 Vorlage 17/2767 (neu)
dazu: Innenausschuss 15.03.2018 Vorlage 17/2852
1. Beratung Plenarsitzung 17/51 21.02.2018 S. 3092-3096
Überweisung: HuFA (fdf), InnenA, RA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/36 (Teil 1) 01.03.2018 S. 3 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/29 (Teil 2) 15.03.2018 S. 7 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/28 15.03.2018 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 15.03.2018 Drucksache 17/5683 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/54 22.03.2018 S. 3310
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/5683
     
GVBl 2018 Nr 5 S. 58 (LG vom 27.03.2018)
 
Redner...


Kommunalwahlgesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes
Art. 1: Änderungen in § 8 Abs. 4 Einfügung eines Verbots der Gesichtsverhüllung für Mitglieder der Wahlausschüsse und § 26 Abs. 2 Möglichkeit zur Berufung von Gemeindebediensteten in den Wahlvorstand, Einfügung von § 26 Abs. 7 Befugnis der Gemeindeverwaltungen zur Verwendung von anlässlich von Bundestagswahlen erhobenen Daten zur Sicherstellung der Wahldurchführung und § 26 a Bildung weiterer Wahlvorstände (Auszählungsvorstände) in kreisfreien oder großen kreisangehörigen Städten bei personalisierter Verhältniswahl, §§ 29 und 30 Neufassung aufgrund Beschluss des Verfassungsgerichtshofs zum Aufdruck geschlechterparitätischer Angaben auf den Stimmzetteln, § 32 redaktionelle Änderung, § 36 öffentliche Ermittlung des Wahlergebnisses, § 56 Wegfall der Verpflichtung zur Ausweisung paritätsbezogener Angaben, § 68 Ergänzung der Regelung zur Bestimmung des Tags eines Bürgerentscheids, § 73 Begrenzung der paritiätsstatistischen Auswertung auf Ergebnisse der personalisierten Verhältniswahlen sowie von Mehrheitswahlen, § 76 Ergänzung der Verordnungsermächtigung zum Erlass der zur Durchführung des Kommunalwahlgesetzes erforderlichen Vorschriften, Art. 2: Inkrafttreten nach der Verkündung
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 15.01.2018 Drucksache 17/5102 (14 S.)
dazu: Änderungsantrag CDU 31.01.2018 Vorlage 17/2601 (s. dort)
dazu: Stellungnahme 28.02.2018 Vorlage 17/2756 (Jens Benner, Direktor des Amtsgerichts Simmern)
dazu: Stellungnahme 05.03.2018 Vorlage 17/2794 (Prof. Dr. Heinrich Lang, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozial- und Gesundheitsrecht, Universität Greifswald) (nicht öffentlich)
dazu: Stellungnahme 07.03.2018 Vorlage 17/2813 (Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg)
dazu: Stellungnahme 08.03.2018 Vorlage 17/2816 (Landesbeauftragter für die Belange Behinderter Menschen)
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3019
1. Beratung Plenarsitzung 17/48 24.01.2018 S. 2940-2945
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/28 (Teil 1) 01.02.2018 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/29 (Teil 1) 15.03.2018 S. 6-26 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/30 18.04.2018 S. 5-6 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6012 (1 S.)
Änderungsantrag CDU 25.04.2018 Drucksache 17/6048 (3 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/55 25.04.2018 S. 3400-3408
* Annahme gem. Drs 17/6012
     
Siebzehntes Landesgesetz zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes GVBl 2018 Nr 6 S. 73-74 (LG vom 08.05.2018)
 
Redner...


Kommunaler Finanzausgleich
 
Kommunale Finanzlage ist und bleibt desaströs - SPD-geführte Landesregierung verweigert tragfähige Neuausrichtung des Kommunalen Finanzausgleichs
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 12.12.2017 Drucksache 17/4810 (1 S.)
Plenarsitzung 17/46 13.12.2017 S. 2770-2780
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes über Maßnahmen zur Vorbereitung der Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden
Art. 1: Einfügung eines neuen § 10, keine Bürgermeisterwahl in den Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll bis zum 31. Dezember 2018, Art. 2: Inkrafttreten am Tage nach der Verkündung
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 13.09.2017 Drucksache 17/4113 (6 S.)
dazu: Innenausschuss 19.10.2017 Vorlage 17/2112
1. Beratung Plenarsitzung 17/40 20.09.2017 S. 2355
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/24 (Teil 1) 19.10.2017 S. 5 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/23 19.10.2017 S. 10 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.10.2017 Drucksache 17/4401 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/42 25.10.2017 S. 2509-2511
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/4401
     
Zweites Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes über Maßnahmen zur Vorbereitung der Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden GVBl 2017 Nr 15 S. 245 (LG vom 06.11.2017)
 
Redner...


Ländlicher Raum
 
Sonderprogramm zur Stärkung des ländlichen Raumes
Einrichtung eines "Sonderprogramms ländlicher Raum": Förderung von Kleinstädten und mittelgroßen Städten als Ankerzentren, Eigenheimzulagen und Steuererleichterungen für Erhaltung von Gebäuden im ländlichen Raum, keine Schließung von Grundschulen, Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung, Ausbau der digitalen Infrastruktur in Gewerbegebieten sowie allgemein, Gewährleistung einer medizinischen Grundversorgung, Verbesserung der Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr, Stärkung der Gastronomie, keine Herabstufung von Landesstraßen zu Kreisstraßen, Einführung von Rentenansprüchen für ehrenamtliche Tätigkeiten
Weitere Themen...

Antrag AfD 21.08.2017 Drucksache 17/3877 (2 S.)
Plenarsitzung 17/39 25.08.2017 S. 2301-2306
* Ablehnung
     
Redner...


Religionsausübung
 
Religiöse Pluralität in unserer Gesellschaft: Chance und Herausforderung für den Rechtsstaat und die Justiz
Investition in bestehende Präventions- und Aussteigerprogramme sowie Weiterentwicklung der Programme, Präventionsmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung extremistischen Gedankenguts in Gefängnissen, Anordnung des Tragens einer elektronische Fußfessel, Einbeziehung von Drittstaatsangehörigen in das Europäische Strafregisterinformationssystem (ECRIS), Nichtakzeptanz von religiösen Sondergerichten (Scharia-Schiedsgerichte), wissenschaftliche Untersuchung der Paralleljustiz, Ablehnung von Imamehen (Vielehe), Unterstützung eines Gesetzesantrags im Bundesrat zur Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes, Verbesserung der Fremdsprachenkorrespondenz der Bediensteten im Justizvollzug, Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements von Vertretern der Justiz für den Rechtsstaatsunterricht für Migranten
Weitere Themen...

Antrag CDU 27.04.2017 Drucksache 17/2907 (4 S.)
Plenarsitzung 17/31 04.05.2017 S. 1754-1761
* Ablehnung
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
123 Änderungen in den Einzelplänen 02 bis 09, 14, 15 und 20
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/1750 CDU 10.03.2017 Drucksache 17/2481 (139 S.)
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
* Ablehnung S. 1573-1574
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
113 Änderungen in den Einzelplänen 02 bis 09, 12, 14, 15 und 20
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/1750 AfD 09.03.2017 Drucksache 17/2468 (118 S.)
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
* Ablehnung S. 1573
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
71 Änderungsanträge zu den Einzelplänen 01 bis 10, 12, 14, 15 und 20
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/1750 SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 08.03.2017 Drucksache 17/2459 (46 S.)
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
* Annahme S. 1573
     
Redner...


Gerichtsorganisationsgesetz
 
Landesgesetz zur Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes, des Landesgesetzes über die Höfeordnung und kostenrechtlicher Vorschriften
Zuständigkeit des Pfälzischen Oberlandesgerichts Zweibrücken für die Entscheidung über Beschwerden in Angelegenheiten nach dem Landesgesetz über die Höfeordnung; Verzicht auf die Hinzuziehung ehrenamtlicher Richter in Erbscheinsverfahren bei landwirtschaftlichem Erbrecht; redaktionelle Anpassung von Verweisungen auf die Kostenordnung; Artikel 1: Änderung § 4 Gerichtsorganisationsgesetz; Artikel 2: Änderung §§ 29 und 31 Landesgesetz über die Höfeordnung; Artikel 3 bis 14: redaktionelle Anpassung weiterer Landesgesetze im Zusammenhang der Umstellung der Kostenordnung auf das Gerichts- und Notarkostengesetz; Art. 15: Inkrafttreten, Übergang der beim OLG Koblenz anhängigen Verfahren auf das Pfälzische OLG Zweibrücken
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 16.01.2017 Drucksache 17/2048 (9 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/20 25.01.2017 S. 1041
Überweisung: RA
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/13 (Teil 1) 09.02.2017 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Rechtsausschuss 09.02.2017 Drucksache 17/2243 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/23 15.02.2017 S. 1203-1205
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/2243
     
GVBl 2017 Nr 3 S. 21-22 (LG vom 02.03.2017)
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
Vorlage des Haushaltsplans mit den dazugehörigen Einzelplänen gem. Art. 116 Verfassung für Rheinland-Pfalz i. V. m. §§ 1 und 11 Landeshaushaltsordnung sowie gesetzliche Ermächtigung nach Art. 117 Abs. 2 Verfassung für Rheinland-Pfalz in Verbindung mit § 18 Abs. 2 und § 39 Abs. 1 LHO zur Aufnahme von Krediten sowie zur Übernahme von Bürgschaften, Garantien oder sonstigen Gewährleistungen mit Auswirkungen auf künftige Haushaltsjahre;
§ 1 Feststellung des Haushaltsplans, § 2 Kredite und ergänzende Vereinbarungen, § 3 Bewirtschaftung der Planstellen und Stellen; § 4 Über- und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen, Vorfinanzierungen, Grundstücksveräußerungen, Aufgabenauslagerungen, § 5 Institutionelle Förderung, § 6 Budgetierung, § 7 Leistungsauftrag, § 8 Veräußerung und Überlassung von Vermögensgegenständen, § 9 Gewährleistungsermächtigungen, Forderungsverkäufe, § 10 Verstärkungsmöglichkeiten, Deckungsfähigkeiten und Zweckbindung in besonderen Bereichen, § 11 Fortgeltung, § 12 Leistungsbezüge im Hochschulbereich, § 13 Inkrafftreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 02.12.2016 Drucksache 17/1750 (33 S.)
Unterrichtung Landtagspräsident 06.12.2016 Drucksache 17/1751 (Finanzplan des Landes RLP für die Jahre 2016 bis 2021, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/697 (Gesamtplan - Entwurf -)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/698 (Einzelplan 01 Landtag - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/699 (Einzelplan 02 Ministerpräsidentin und Staatskanzlei - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/700 (Einzelplan 03 Ministerium des Innern und für Sport - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/701 (Einzelplan 04 Ministerium der Finanzen - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/702 (Einzelplan 05 Ministerium der Justiz - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/703 (Einzelplan 06 Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/704 (Einzelplan 07 Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/705 (Einzelplan 08 Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/706 (Einzelplan 09 Ministerium für Bildung - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/707 (Einzelplan 10 Rechnungshof - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/708 (Einzelplan 12 Hochbaumaßnahmen und Wohnungsbauförderung - Entwurf, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/709 (Einzelplan 14 Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/710 (Einzelplan 15 Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/711 (Einzelplan 20 Allgemeine Finanzen - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 25.01.2018 Vorlage 17/2568 (regionale Übersichten zur Wohnraumförderung)
1. Beratung Plenarsitzung 17/18 13.12.2016 S. 933-945
     
1. Beratung (Fortsetzung) Plenarsitzung 17/19 14.12.2016 S. 949-1001
Überweisung: HuFA unter Beteiligung der Fachausschüsse
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/12 (Teil 1) 15.12.2016 S. 3-22 (Grundsatzaussprache) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/12 (Teil 2) 15.12.2016 S. 2-12 (Einzelplan 02) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/13 20.12.2016 S. 2-26 (Einzelplan 05) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Rechtsausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/14 10.01.2017 S. 2-51 (Einzelplan 15, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/15 11.01.2017 S. 2-34 (Einzelplan 14) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Energie und Ernährung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/16 (Teil 2) 12.01.2017 S. 3-37 (Einzelplan 06) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Soziales und Arbeit sowie des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/17 17.01.2017 S. 2-37 (Einzelplan 08) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr sowie des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau)
 
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/18 18.01.2017 S. 2-7 (Einzelplan 03, Einzelplan 20, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/19 24.01.2017 S. 2-29 (Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Bildung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/20 31.01.2017 S. 3-27 (Einzelplan 07, auch Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz sowie die Mitglieder des Ausschusses für Gleichstellung und Frauenförderung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/21 03.02.2017 S. 1-28 (Einzelplan 01, 10, 04, 12 und 20) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/22 07.02.2017 S. 2-34 (Einzelplan 03, 20) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/23 09.02.2017 S. 2-33 (Einzelplan 15) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/24 (Teil 2) 02.03.2017 S. 4-26 (Abschließende Beratung und Beschlussfassung) (nicht öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 02.03.2017 Drucksache 17/2410 (1 S.) Anlage (144 S.)
Bericht Haushalts- und Finanzausschuss 23.03.2017 Drucksache 17/2411 (8 S.)
Änderungsantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 08.03.2017 Drucksache 17/2459 (46 S.) (s. dort)
Änderungsantrag AfD 09.03.2017 Drucksache 17/2468 (118 S.) (s. dort)
Änderungsantrag CDU 10.03.2017 Drucksache 17/2481 (139 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503 (Epl 01, 02, 03, 05, 06, 07, 10, 15)
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580 (Epl 04, 08, 09, 12, 14)
* Annahme gem. Drs 17/2410 und 17/2459 S. 1575-1576
     
GVBl 2017 Nr 4 S. 49-67 (LG vom 04.04.2017)
 
Redner...


Strafprozess
 
Landesgesetz zur Ausführung des Gesetzes über die psychosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren (AGPsychPbG)
Umsetzung der sich aus § 4 Gesetz über die pyschosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren (PsychPBG) ergebenden Verpflichtungen, Schaffung der Voraussetzungen für die Anerkennung von psychosozialen Prozessbegleitern, Regelung des Anerkennungsverfahrens und für Aus- und Weiterbildungen
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 07.09.2016 Drucksache 17/887 (11 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/11 15.09.2016 S. 502-506
Überweisung: RA
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/8 29.09.2016 S. 4-5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Rechtsausschuss 29.09.2016 Drucksache 17/1149 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/13 05.10.2016 S. 639-640
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/1149
     
GVBl 2016 Nr 16 S. 549-550 (LG vom 21.10.2016)
 
Redner...


Feuerwehr
 
Erhöhung der Zulage für Beamtinnen und Beamte der Feuerwehr (Feuerwehrzulage) und Einführung einer Erschwerniszulage für Berufsfeuerwehrbeamte mit Notfallsanitäterausbildung in Rheinland-Pfalz
Liste der Berufsgruppen, denen Zulagen gezahlt werden, Höhe der Zulagen, letzte Erhöhung, ruhegehaltsfähige Zulagen, Gesamtausgaben für gezahlte Zulagen in den Jahren 2016 bis 2019, Zahlung einer Zulage an Berufsfeuerwehrbeamte mit Zusatzausbildung zum Notfallsanitäter
Weitere Themen...

Alternativantrag zu 17/10032 CDU 19.09.2019 Drucksache 17/10094 (2 S.)
Plenarsitzung 17/89 19.09.2019 S. 5968-5975
* Ablehnung
     
Redner...


Medizinische Versorgung
 
Runder Tisch zur flächendeckenden Schlaganfallversorgung
Abrechungsstreitigkeiten zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen, gemeinsame Erkläruung, Rolle der Landesregierung, Bewertung der Ergebnisse des Runden Tischs
Weitere Themen...

Mündliche Anfrage Dr. Tanja Machalet (SPD), Kathrin Anklam-Trapp (SPD) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 29.01.2019 Drucksache 17/8218 (5 S.) (Nr. 1)
Antwort Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4666-4670
     
Redner...


Öffentliche Finanzplanung
 
Finanzplan des Landes Rheinland-Pfalz für die Jahre 2018 bis 2023
Finanzplanung als Wegweiser der Konsolidierung, finanzwirtschaftliche Rahmendaten (gesamtwirtschaftliche Entwicklung, Finanzlage der öffentlichen Haushalte, Finanzlage im Ländervergleich), Stand der Finanzwirtschaft in Rheinland-Pfalz (Konsolidierung seit dem Haushaltsjahr 2011, Haushaltsabschluss 2017, Haushalt 2018, Regierungsvorlage Haushalt 2019/2020), wichtige Rahmenbedingungen für die Finanzlage des Landes (Schuldenregel, Konjunkturbereinigung und Bestimmungen der strukturellen Steuereinnahmen, Verbesserung der Kommunalfinanzen, Beamtenversorgung, demografischer Wandel), zentrale Annahmen der Finanzplanung, Ergebnisse der Finanzplanung, Tabellenanhang
Weitere Themen...

Unterrichtung Landtagspräsident 21.09.2018 Drucksache 17/7301 (80 S.)
Plenarsitzung 17/67 23.10.2018 S. 4290-4302
     
Plenarsitzung 17/68 24.10.2018 S. 4305-4358
Überweisung: HuFA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/42 25.10.2018 S. 2-19 (Einzelplan 03 und 20) (Anhörung nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/43 25.10.2018 S. 2-50 (Einzelplan 15) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/44 (Teil 1) 29.10.2018 S. 2-16 (Grundsatzaussprache) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/44 (Teil 2) 29.10.2018 S. 2-9 (Grundsatzaussprache, Einzelplan 02) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/45 30.10.2018 S. 2-20 (Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Bildung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/46 31.10.2018 S. 2-29 (Einzelplan 06) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Sozialpolitischen Ausschusses sowie des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/47 05.11.2018 S. 3-30 (Einzelplan 07) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/48 06.11.2018 S. 2-39 (Einzelplan 08) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr sowie des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/49 07.11.2018 S. 2-20 (Einzelplan 14) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/50 08.11.2018 S. 2-22 (Einzelplan 05) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Rechtsausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/51 12.11.2018 S. 2-23 (Einzelplan 15) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/52 13.11.2018 S. 2-36 (Einzelplan 03 und Einzelplan 20) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/53 (Teil 1) 15.11.2018 S. 4-36 (Einzelplan 01, 10, 04, 12, 20) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/54 29.11.2018 S. 2-9 (Abschließende Beratung und Beschlussfassung) (nicht öffentlich)
     
Plenarsitzung 17/69 11.12.2018 S. 4375-4440
     
Fortsetzung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
     
Fortsetzung Plenarsitzung 17/71 13.12.2018 S. 4533-4591
     
Redner...


Gemeindefinanzen
 
Entwicklung der Kommunalfinanzen in Rheinland-Pfalz
Gründe für die schlechte Kassenlage der Kommunen, bundesweiter Vergleich, Maßnahmen zur Verbesserung der Kassenlage
Weitere Themen...

Mündliche Anfrage Anke Beilstein (CDU), Gordon Schnieder (CDU) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 23.08.2017 Drucksache 17/3879 (7 S.) (Nr. 2)
Antwort Ministerium des Innern und für Sport in Plenarsitzung 17/38 24.08.2017 S. 2167-2171
     
Redner...


Internet
 
Orientierungsdebatte "Demokratie braucht Vertrauen - Gegen Lüge und Hass im Netz"
Orientierungsdebatte über rauen Umgang in den sozialen Netzwerken sowie zum Umgang mit Lügen, Hass und Hetze im Internet
Weitere Themen...

Plenarsitzung 17/23 15.02.2017 S. 1177-1202
     
Redner...


Öffentliche Finanzplanung
 
Finanzplan des Landes Rheinland-Pfalz für die Jahre 2016 bis 2021
Finanzplanung als Wegweiser der Konsolidierung, finanzwirtschaftliche Rahmendaten (gesamtwirtschaftliche Entwicklung, Finanzlage der öffentlichen Haushalte), Stand der Finanzwirtschaft in Rheinland-Pfalz (Haushaltsabschluss 2015, Haushalt 2016, Regierungsvorlage Haushalt 2017/2018), wichtige Rahmenbedingungen für die Finanzlage des Landes (Schuldenregel, Konjunkturbereinigungsverfahren, Verbesserung der Kommunalfinanzen, Beamtenversorgung), zentrale Annahmen der Finanzplanung, Konsolidierungsstrategie, Ergebnisse der Finanzplanung, Tabellenanhang
Weitere Themen...

Unterrichtung Landtagspräsident 06.12.2016 Drucksache 17/1751
Plenarsitzung 17/18 13.12.2016 S. 933-945
     
Plenarsitzung 17/19 14.12.2016 S. 949-1001
Überweisung: HuFA unter Beteiligung der Fachausschüsse
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/12 (Teil 1) 15.12.2016 S. 3-22 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/12 (Teil 2) 15.12.2016 S. 2-12 (Einzelplan 02) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/13 20.12.2016 S. 2-26 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Rechtsausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/14 10.01.2017 S. 2-51 (Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/15 11.01.2017 S. 2-34 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Energie und Ernährung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/16 (Teil 2) 12.01.2017 S. 3-37 (Einzelplan 06) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Soziales und Arbeit sowie des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/17 17.01.2017 S. 2-37 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr sowie des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau)
 
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/18 18.01.2017 S. 2-7 (Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/19 24.01.2017 S. 2-29 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Bildung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/20 31.01.2017 S. 3-27 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz sowie die Mitglieder des Ausschusses für Gleichstellung und Frauenförderung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/21 03.02.2017 S. 1-28 (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/22 07.02.2017 S. 2-34 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/23 09.02.2017 S. 2-33 (Einzelplan 15) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/24 (Teil 2) 02.03.2017 S. 4-26 (Abschließende Beratung und Beschlussfassung) (nicht öffentlich)
     
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
     
Redner...


 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben