Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 43
Anzeige durch Aufbereitung: 42
 
 

Vorgänge

17. Wahlperiode

Soziale Werte
 
Zusammenstehen gegen Hass und Hetze - Nein zu Homo- und Transfeindlichkeit in Rheinland-Pfalz
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 13.11.2019 Drucksache 17/10536
Plenarsitzung 17/93 14.11.2019
     
Redner...


Intersexualität
 
Konsequenzen aus der Einführung eines dritten Geschlechts im Personenstandsrecht
Eintrag divers im Personenstandrecht, Urteil des Bundesverfassungsgerichts 2017, Feststellung bei Geburt oder nachträglich mit ärztlicher Bescheinigung, Diskriminierung von Intersexuellen, Diskriminierung durch ärztliche Begutachtung, Umgang mit Intersexuellen in Verwaltung, Bildungseinrichtungen und Justizvollzug, Akzeptanz von Gender-Diversität in der Gesellschaft, finanzielle Berücksichtigung von Minderheiten, grammatikalisch korrekte Schreibweise, Forderung einer gesetzlichen Regelung für Transsexuelle, Forderung eines Verbots von Operationen und Hormonbehandlung zur Geschlechtszuordnung von intersexuellen Kindern
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 20.02.2019 Drucksache 17/8378 (1 S.)
Plenarsitzung 17/76 21.02.2019 S. 4885-4893
     
Redner...


Wahlrecht
 
100 Jahre Frauenwahlrecht – Gleichstellung in Parlament und Gesellschaft endlich verwirklichen
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 30.01.2019 Drucksache 17/8230 (1 S.)
Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4697-4704
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen zum 1. Januar 2020, Name "Nordpfälzer Land", Ortsgemeinde Stadt Rockenhausen als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2028; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Donnerbergkreises zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 19: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz; § 20: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.11.2018 Drucksache 17/7723 (492 S.)
dazu: Innenausschuss 16.01.2019 Vorlage 17/4256
1. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
Überweisung: InnenA (fdf), RA S. 4459
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/38 (Teil 1) 16.01.2019 S. 15-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/36 24.01.2019 S. 8 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 24.01.2019 Drucksache 17/8191 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4727-4731
* Annahme gem. Drs 17/8191
     
GVBl 2019 Nr 2 S. 11-13 (LG vom 12.02.2019)
 
Redner...


Haushaltsgesetz 2019/2020
 
Landeshaushaltsgesetz 2019/2020 (LHG 2019/2020)
Vorlage des Haushaltsplans mit den dazugehörigen Einzelplänen gem. Art. 116 Verfassung für Rheinland-Pfalz i. V. m. §§ 1 und 11 Landeshaushaltsordnung sowie gesetzliche Ermächtigung nach Art. 117 Abs. 2 Verfassung für Rheinland-Pfalz in Verbindung mit § 18 Abs. 2 und § 39 Abs. 1 LHO zur Aufnahme von Krediten sowie zur Übernahme von Bürgschaften, Garantien oder sonstigen Gewährleistungen mit Auswirkungen auf künftige Haushaltsjahre;
§ 1 Feststellung des Haushaltsplans, § 2 Kredite und ergänzende Vereinbarungen, § 3 Planstellen und Stellen, § 4 Über- und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen, Vorfinanzierungen, Grundstücksveräußerungen, Aufgabenauslagerungen, § 5 Institutionelle Förderung, § 6 Budgetierung, § 7 Veräußerung und Überlassung von Vermögensgegenständen, § 8 Gewährleistungsermächtigungen, Forderungsverkäufe, § 9 Schuldübernahme (im Zusammenhang mit der Auflösung der PLP Management GmbH & Co. KG), § 10 Verstärkungsmöglichkeiten, Deckungsfähigkeiten und Zweckbindung in besonderen Bereichen, Rücklagen, § 11 Fortgeltung, § 12 Leistungsbezüge im Hochschulbereich, § 13 Inkrafftreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 21.09.2018 Drucksache 17/7300 (32 S.)
Unterrichtung Landtagspräsident 21.09.2018 Drucksache 17/7301 (80 S.) (Finanzplan des Landes Rheinland-Pfalz für die Jahre 2018 bis 2023, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3800 (Gesamtplan - Entwurf -)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3801 (Einzelplan 01 Landtag - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3802 (Einzelplan 02 Ministerpräsidentin und Staatskanzlei - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3803 (Einzelplan 03 Ministerium des Innern und für Sport - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3804 (Einzelplan 04 Ministerium der Finanzen - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3805 (Einzelplan 05 Ministerium der Justiz - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3806 (Einzelplan 06 Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3807 (Einzelplan 07 Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3808 (Einzelplan 08 Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3809 (Einzelplan 09 Ministerium für Bildung - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3810 (Einzelplan 10 Rechnungshof - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3811 (Einzelplan 12 Hochbaumaßnahmen und Wohnungsbauförderung - Entwurf, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3812 (Einzelplan 14 Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3813 (Einzelplan 15 Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3814 (Einzelplan 20 Allgemeine Finanzen - Entwurf -, s. dort)
1. Beratung Plenarsitzung 17/67 23.10.2018 S. 4290-4302
     
1. Beratung (Fortsetzung) Plenarsitzung 17/68 24.10.2018 S. 4305-4358
Überweisung: HuFA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/42 25.10.2018 S. 2-19 (Einzelplan 03 und 20) (Anhörung nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/43 25.10.2018 S. 2-50 (Einzelplan 15) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/44 (Teil 1) 29.10.2018 S. 2-16 (Grundsatzaussprache) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/44 (Teil 2) 29.10.2018 S. 2-9 Grundsatzaussprache und Einzelberatung (Einzelplan 02) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/45 30.10.2018 S. 2-12 Grundsatzaussprache, 12-20 Einzelberatung (Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Bildung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/46 31.10.2018 S. 2-15 Grundsatzaussprache, 15-29 Einzelberatung (Einzelplan 06) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Sozialpolitischen Ausschusses sowie des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/47 05.11.2018 S. 3-14 Grundsatzaussprache, 15-23 Einzelberatung, 24-28 Kapitel 07 12 Grundsatzaussprache, 29-30 Kapitel 07 12 Einzelberatung (Einzelplan 07) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/48 06.11.2018 S. 2-25 Grundsatzaussprache, 25-39 Einzelberatung (Einzelplan 08) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr sowie des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/50 08.11.2018 S. 2-15 Grundsatzaussprache, 15-22 Einzelberatung (Einzelplan 05) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Rechtsausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/49 07.11.2018 S. 2-14 Grundsatzaussprache, 14-20 Einzelberatung (Einzelplan 14) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/51 12.11.2018 S. 2-15 Grundsatzaussprache, 16-23 Einzelberatung (Einzelplan 15) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/52 13.11.2018 S. 2-13 Epl 20 Grundsatzaussprache 14-36 Epl 03 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/53 (Teil 1) 15.11.2018 S. 4-16 Epl 01 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 17-18 Epl 10 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 19-35 Epl 04 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 19-35 Epl 12 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 19-35 Epl 20 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/54 29.11.2018 S. 2-9 (Abschließende Beratung und Beschlussfassung) (nicht öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 29.11.2018 Drucksache 17/7850 (199 S.)
Bericht Haushalts- und Finanzausschuss 11.12.2018 Drucksache 17/7851 (7 S.)
Änderungsantrag CDU 05.12.2018 Drucksache 17/7891 (148 S.) (s. dort)
Änderungsantrag AfD 07.12.2018 Drucksache 17/7958 (199 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/69 11.12.2018 S. 4375-4440
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/71 13.12.2018 S. 4533-4591
* Annahme mit Änderungen gem. Drs 17/7850 S. 4585
     
GVBl 2018 Nr 18 S. 411-428 (LG vom 19.12.2018)
 
Redner...


Asylbewerber
 
Einwanderung und Asylpraxis in Rheinland-Pfalz
Asylbewerber und Flüchtlinge: Statistische Daten zur Asylanträgen, Verteilung der Unterbringung, Zu- und Wegzug, Aufenthaltsstatus sowie zum Familiennachzug von Asylbewerbern und Asylanten, Kosten und Kostenerstattung für die Unterbringung, Versorgung und Integration, Begriffsdefinitionen, abgeschlossene Asylverfahren, Zahlen zu Ausreisepflicht, Ausreise, Abschiebung und Abschiebehemmnissen, Abbruch von Abschiebungen, Duldungs- und Aufenthaltspraxis sowie zum Verfahrensablauf von Asylverfahren, Gerichtsverfahren und Härtefälle, Besuch von Kitas, Schulen und Hochschulen durch Flüchtlinge, Erkrankungen und Inanspruchnahme medizinischer Leistungen
Weitere Themen...

Große Anfrage AfD 29.05.2018 Drucksache 17/6367 (3 S.)
Antwort zu Drs 17/6367 Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 25.07.2018 Drucksache 17/6883 (39 S.)
Antrag AfD auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 16.08.2018 Drucksache 17/7022 (1 S.)
Plenarsitzung 17/64 24.08.2018 S. 4063-4079
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Schwangerschaftsberatung
 
Landesgesetz zur öffentlichen Information und Aufklärung über die Schutzwürdigkeit und Schutzbedürftigkeit ungeborener Kinder
Sensibilisierung der Öffentlichkeit durch Information und Aufklärung für das eigenständige Lebensrecht ungeborener Kinder, Verpflichtung der Landesregierung diese Aufklärungsarbeit selbst zu leisten, sofern das Engagement finanziell zu fördernder privater Institutionen hierzu nicht ausreicht; § 1: Ziel des Gesetzes; § 2: Information und Aufklärung durch das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz; § 3: Förderung privater Informationsvorhaben; § 4: Zuständigkeit; § 5: Förderausschluss; § 6: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf AfD 20.04.2018 Drucksache 17/6029 (6 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/56 26.04.2018 S. 3503-3512
Überweisung: AFJIV (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 17/21 17.05.2018 S. 4-7 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/30 17.05.2018 S. 4 (ohne Beratung) (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 17.05.2018 Drucksache 17/6231 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/57 23.05.2018 S. 3587-3595
* Ablehnung gem. Drs 17/6231
     
Redner...


Asylrecht
 
Ausweitung der Liste sicherer Herkunftsstaaten
Zustimmung im Bundesrat zum Bundesgesetz zur Einstufung Algeriens, Marokkos und Tunesiens als sichere Herkunftsstaaten, Einsatz im Bundesrat zur Einstufung von Armenien, Georgien und Aserbaidschan als sichere Herkunftsstaaten
Weitere Themen...

Alternativantrag zu Drs 17/5710 AfD 20.03.2018 Drucksache 17/5737 (2 S.)
Plenarsitzung 17/54 22.03.2018 S. 3356-3363
* Ablehnung
     
Redner...


Asylrecht
 
Liste der sicheren Herkunftsländer ausweiten - Zügige und sichere Antragsbearbeitung und Rückführungen ermöglichen
Unterstützung von Bundesratsinitiativen zur Erweiterung der Liste der sicheren Herkunftsstaaten um die Demokratische Volksrepublik Algerien, das Königreich Marokko und die tunesische Republik
Weitere Themen...

Antrag CDU 16.03.2018 Drucksache 17/5710 (2 S.)
Alternativantrag AfD 20.03.2018 Drucksache 17/5737 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/54 22.03.2018 S. 3356-3363
* Ablehnung
     
Redner...


Freizügigkeit
 
Integrationshemmnisse abbauen - Wohnsitzauflage zügig umsetzen
Umsetzung der Wohnsitzauflage für anerkannte Asylbewerber nach § 12 a Abs. 4 Aufenthaltsgesetz
Weitere Themen...

Antrag CDU 16.02.2018 Drucksache 17/5436 (1 S.)
Plenarsitzung 17/52 22.02.2018 S. 3164-3171
* Ablehnung
     
Redner...


Asylrecht
 
Asylpolitische Positionen der möglichen Berliner Regierungsparteien – Auswirkungen für Rheinland-Pfalz
Auswirkungen auf das Bildungssystem, Sozialkassen, die innere Sicherheit u. a., Einführung zentraler Aufnahme-, Entscheidungs- und Rückführungseinrichtungen, Regelung des Familiennachzugs, sichere Herkunftsländer
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 24.01.2018 Drucksache 17/5174 (1 S.)
Plenarsitzung 17/49 25.01.2018 S. 2986-2993
     
Redner...


Elterngeld
 
ElterngeldPlus: Auf dem Weg zu besserer Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Partnerschaftliche Aufteilung von Erziehungs- und Familienarbeit, Vereinfachung des beruflichen Wiedereinstiegs, Flexibilisierung der Elternzeit, Forderung nach einem Landeserziehungsgeld, Quote der ElterngeldPlus-Bezieher
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 23.01.2018 Drucksache 17/5165 (1 S.)
Plenarsitzung 17/48 24.01.2018 S. 2923-2929
     
Redner...


Asylbewerber
 
In Rheinland-Pfalz muss die Landesregierung in der Asyl- und Integrationspolitik den bundespolitischen Rahmen ausschöpfen und mehr Klarheit und Konsequenz zeigen
Erhöhung der Verweildauer in Erstaufnahmeeinrichtungen, Rückführung abgelehnter Asylbewerber, Wohnsitzauflage für anerkannte Asylbewerber bei Bezug von Transferleistungen, Umwandlung von Bargeldleistungen in Sachleistungen, Verpflichtung zur Integration, Altersfeststellung durch medizinische Untersuchung bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, Einrichtung einer zentralen Clearingstelle für Altersfeststellung nach dem Vorbild des Saarlandes
Weitere Themen...

Antrag CDU 19.01.2018 Drucksache 17/5146 (2 S.)
Plenarsitzung 17/49 25.01.2018 S. 3007-3017
* Ablehnung
     
Redner...


Aussiedler
 
Leistung und Geschichte von Aussiedlern wertschätzen
Intensivierung der Gedenkarbeit im Zusammenhang mit dem Gedenktag am 20. Juni zu Flucht und Vertreibung, stärkere Verankerung der Geschichte der Auswanderer in den Fächern Geschichte und Sozialkunde, stärkere Berücksichtigung der Bedürfnisse und Leistungen der Aussiedler in der Integrationspolitik
Weitere Themen...

Antrag CDU 19.01.2018 Drucksache 17/5148 (2 S.)
dazu: Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 15.02.2018 Vorlage 17/2695
dazu: Ausschuss für Bildung 01.03.2018 Vorlage 17/2778
Plenarsitzung 17/49 25.01.2018 S. 3035-3041
Überweisung: AFJIV (fdf), BildungsA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 17/18 15.02.2018 S. 4-5 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Bildung 17/17 (Teil 2) 01.03.2018 S. 11-12 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 17/19 15.03.2018 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 16.03.2018 Drucksache 17/5690 (1 S.)
* Ersetzt durch Antrag SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 19.03.2018 Drucksache 17/5731 (1 S.) (s. dort)
Redner...


Abschiebung
 
Abschiebeverfahren wirkungsvoll gestalten – Entscheidungskompetenzen zentralisieren
Umbau der Gewahrsamseinrichtung Ingelheim für Abschiebehäftlinge, Haftbedingungen, Vollziehung der Ausreisepflicht, Einsatz von privaten Sicherheitsdiensten bei der Bewachung von Abschiebehäftlingen, Umgang mit straffälligen Asylsuchenden, fehlende Rücknahmeabkommen, Schaffung eines Landesausreisezentrums, Clearingstelle, Zentralstelle für Rückführungsfragen in Trier, Kompetenzzentrum Rückkehr in Trier, Kritik an der Bundeskanzlerin, Fachaufsicht des Integrationsministeriums, Zuständigkeit der Kommunen im Asylrecht, freiwillige Rückkehr statt Abschiebung
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 21.11.2017 Drucksache 17/4625 (1 S.)
Plenarsitzung 17/44 22.11.2017 S. 2619-2627
     
Redner...


Ehe
 
Ehe für alle in Kraft getreten – Rheinland-pfälzischer Erfolg im Bund
Initiative des Landes im Bundesrat als Ausgangspunkt für das beschlossene Gesetz, Gleichstellung homosexueller Partnerschaften, verfassungsrechtliche Bedenken, Adoptionsrecht
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 25.10.2017 Drucksache 17/4448 (1 S.)
Plenarsitzung 17/43 26.10.2017 S. 2555-2564
     
Redner...


Familiennachzug
 
Familiennachzug dauerhaft aussetzen - Forderung der Integrationsministerin nach uneingeschränktem Familiennachzug ist nicht gut für Rheinland-Pfalz
Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs für subsidiäre Schutzberechtigte, Kosten für nachziehende Familienmitglieder, Bedeutung des Nachzugs der Kernfamilie für die Integration, Recht auf Familiennachzug nach Artikel 6 GG, Einzelfallprüfung für subsidiär Geschützte, humanitäre, völkerrechtliche Verpflichtungen sowie Menschenrechte, emotionale Belastung der Geflüchteten durch Sorge um Ehepartner und Kinder
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 19.09.2017 Drucksache 17/4180 (1 S.)
Plenarsitzung 17/40 20.09.2017 S. 2323-2329
     
Redner...


Ausländerintegration
 
Für eine gelingende Integration im Sinne unseres Grundgesetzes - für eine konsequente Umsetzung im konkreten Alltag
Vorlage einer Handreichung zum Umgang mit kulturellen Konflikten, Einwilligung zu Frauenrechten und Antidiskriminierung als Einstellungsvoraussetzung für den Landesdienst, Ausweitung verpflichtender Integrationskurse, Ausarbeitung einer Hausordnung für Migranten, Sicherheitsüberprüfung von islamischen Geistlichen in der Gefängnisseelsorge sowie bei der Arbeit in Deradikalisierungsmaßnahmen
Weitere Themen...

Antrag CDU 18.08.2017 Drucksache 17/3866 (3 S.)
Alternativantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 23.08.2017 Drucksache 17/3897 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/38 24.08.2017 S. 2246-2259
* Ablehnung
     
Redner...


Soziale Werte
 
Miteinander leben in Freiheit und mit Respekt - Antidiskriminierungs- und Vielfaltspolitik in Rheinland-Pfalz
Grundlagen der Antidiskriminierungs- und Vielfaltspolitik, Maßnahmen zu Prävention und Intervention, Landesantidiskriminierungsstelle, verschiedene Diskriminierungsmerkmale, Dokumentation und Erfassung von Diskriminierungstatbeständen, Perspektiven zur Verhinderung und Bekämpfung von Diskriminierung
Weitere Themen...

Große Anfrage BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 07.06.2017 Drucksache 17/3237 (3 S.)
Antwort zu Drs 17/3237 Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 04.08.2017 Drucksache 17/3745 (66 S.)
Antrag SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 15.08.2017 Drucksache 17/3807 (1 S.)
Plenarsitzung 17/39 25.08.2017 S. 2281-2294
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Rückführung ausreisepflichtiger Personen
 
Landesausreisezentrum Rheinland-Pfalz
Einrichtung eines Landesausreisezentrums, Bündelung der auf die kommunalen Ausländerbehörden verteilten Verantwortlichkeiten, Kompetenzen und Aufgaben, Entscheidung über Rückführungen oder Duldungen, Koordinierung der administrativen Vorbereitung und Durchführung von Rückführungen in Kooperation mit den Polizeibehörden, Anerkennung der Abschiebungshaft als unabdingbares Instrument des Aufenthaltsrechts, Ingewahrsamnahme von Straftätern und Gefährdern, Erweiterung der Gewahrsamseinrichtung für Ausreisepflichtige Ingelheim
Weitere Themen...

Antrag AfD 24.05.2017 Drucksache 17/3112 (3 S.)
Plenarsitzung 17/34 31.05.2017 S. 1971-1974
* Ablehnung
     
Redner...


Ausländerintegration
 
Hohe Zustimmung für "Ja" zu Erdogan-Referendum unter Türken in Rheinland-Pfalz: Mitverantwortung von DITIB für gescheiterte Integration
Bewertung des Wahlergebnisses hinsichtlich der Integration türkischstämmiger Bürger, Rolle von DITIB
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 28.04.2017 Drucksache 17/2916 (1 S.)
Plenarsitzung 17/30 03.05.2017 S. 1635-1644
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
123 Änderungen in den Einzelplänen 02 bis 09, 14, 15 und 20
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/1750 CDU 10.03.2017 Drucksache 17/2481 (139 S.)
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
* Ablehnung S. 1573-1574
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
113 Änderungen in den Einzelplänen 02 bis 09, 12, 14, 15 und 20
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/1750 AfD 09.03.2017 Drucksache 17/2468 (118 S.)
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
* Ablehnung S. 1573
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
71 Änderungsanträge zu den Einzelplänen 01 bis 10, 12, 14, 15 und 20
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/1750 SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 08.03.2017 Drucksache 17/2459 (46 S.)
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
* Annahme S. 1573
     
Redner...


Aufenthaltsrecht
 
Duldungspraxis in Rheinland-Pfalz
Zahl der Geduldeten in Rheinland-Pfalz, Vergleich mit dem Bund, Einbeziehung von Mobiltelefonen in die Identitätsfeststellung, Bewertung bundesweiter Rückführungszentren, Aufschlüsselung der Duldungen nach Duldungsgründen
Weitere Themen...

Mündliche Anfrage Anke Beilstein (CDU), Adolf Kessel (CDU) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 14.02.2017 Drucksache 17/2260 (6 S.) (Nr. 2)
Antwort Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz in Plenarsitzung 17/24 16.02.2017 S. 1214-1220
     
Ergänzung (Unterrichtung) Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 01.03.2017 Drucksache 17/2406 (1 S.)
Redner...


Schleuserkriminalität
 
Schleusern das Handwerk legen - Rückführungszentren in Nordafrika einrichten
Unterstützung der Pläne von Bundesinnenminister de Maizière zur Einrichtung von Rückführungszentren in Nordafrika
Weitere Themen...

Antrag CDU 10.02.2017 Drucksache 17/2247
Plenarsitzung 17/25 17.02.2017 S. 1332-1337
* Ablehnung
     
Redner...


Einwanderung
 
Einwanderung und Asylrechtsfragen in Rheinland-Pfalz
Asylanträge - Zahlen und Fakten (aufgeschlüsselt nach Herkunftsland, Alter und Geschlecht, verschiedenen Aufenthaltsstatus, Verteilung auf die Landkreise, Duldungen usw.), Rückführungen und Abschiebungen (u. a. Übersichten über geförderte, freiwillige Rückkehr aufgegliedert nach Staatsangehörigkeit, Abschiebungen 2012 bis 2016 pro Ausländerbehörde), technische Identifizierungsmöglichkeiten und Gefahrenprävention, Strafvollzug (Zahl der Asylbewerber unter ausländischen Strafgefangenen), Familiennachzug, Verfassungs-, Rechts- und Grundsatzfragen, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Straftaten bzw. öffentliche Sicherheit und Ordnung, Gerichtsverfahren, Härtefälle, GFK-Status (Zahl der Klagen gegen ablehnende Asylbescheide 2012 bis Februar 2017, Dauer der Klagen, von der Härtefallkommission bearbeitete Fälle usw.), Sozialkosten und Gesundheit (u. a. Zahl der Studenten mit Flüchtlingsstatus, Zahl der meldepflichtigen Erkrankungen)
Weitere Themen...

Große Anfrage AfD 08.02.2017 Drucksache 17/2261 (5 S.)
Antwort zu Drs 17/2261 Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 30.03.2017 Drucksache 17/2711 (70 S.)
Antrag AfD auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 16.05.2017 Drucksache 17/3061 (1 S.)
Plenarsitzung 17/34 31.05.2017 S. 1953-1964
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Asylrecht
 
Koalitionsstreit führt zur Blockade im Bundesrat – Algerien, Marokko und Tunesien endlich als sichere Herkunftsstaaten einstufen
Enthaltung der Landesregierung im Bundesrat, Forderung nach einer Einstufung der Maghreb-Staaten als sicher Herkunftsstaaten, Abschluss eines Rückführungsabkommens, Beschleunigung von Asylverfahren
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 23.01.2017 Drucksache 17/2092 (1 S.)
Plenarsitzung 17/20 25.01.2017 S. 1012-1019
     
Redner...


Asylrecht
 
Einstufung der Demokratischen Volksrepublik Algerien, des Königreichs Marokko und der Tunesischen Republik als sichere Herkunftsstaaten
Aufforderung an die Landesregierung, dem "Gesetz zur Einstufung der Demokratischen Volksrepublik Algerien, des Königreichs Marokko und der Tunesischen Republik als sichere Herkunftsstaaten" im Bundesrat zuzustimmen
Weitere Themen...

Antrag AfD 20.01.2017 Drucksache 17/2086 (1 S.)
Alternativantrag CDU 25.01.2017 Drucksache 17/2115 (1 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/21 26.01.2017 S. 1157-1164
* Ablehnung
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
Vorlage des Haushaltsplans mit den dazugehörigen Einzelplänen gem. Art. 116 Verfassung für Rheinland-Pfalz i. V. m. §§ 1 und 11 Landeshaushaltsordnung sowie gesetzliche Ermächtigung nach Art. 117 Abs. 2 Verfassung für Rheinland-Pfalz in Verbindung mit § 18 Abs. 2 und § 39 Abs. 1 LHO zur Aufnahme von Krediten sowie zur Übernahme von Bürgschaften, Garantien oder sonstigen Gewährleistungen mit Auswirkungen auf künftige Haushaltsjahre;
§ 1 Feststellung des Haushaltsplans, § 2 Kredite und ergänzende Vereinbarungen, § 3 Bewirtschaftung der Planstellen und Stellen; § 4 Über- und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen, Vorfinanzierungen, Grundstücksveräußerungen, Aufgabenauslagerungen, § 5 Institutionelle Förderung, § 6 Budgetierung, § 7 Leistungsauftrag, § 8 Veräußerung und Überlassung von Vermögensgegenständen, § 9 Gewährleistungsermächtigungen, Forderungsverkäufe, § 10 Verstärkungsmöglichkeiten, Deckungsfähigkeiten und Zweckbindung in besonderen Bereichen, § 11 Fortgeltung, § 12 Leistungsbezüge im Hochschulbereich, § 13 Inkrafftreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 02.12.2016 Drucksache 17/1750 (33 S.)
Unterrichtung Landtagspräsident 06.12.2016 Drucksache 17/1751 (Finanzplan des Landes RLP für die Jahre 2016 bis 2021, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/697 (Gesamtplan - Entwurf -)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/698 (Einzelplan 01 Landtag - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/699 (Einzelplan 02 Ministerpräsidentin und Staatskanzlei - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/700 (Einzelplan 03 Ministerium des Innern und für Sport - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/701 (Einzelplan 04 Ministerium der Finanzen - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/702 (Einzelplan 05 Ministerium der Justiz - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/703 (Einzelplan 06 Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/704 (Einzelplan 07 Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/705 (Einzelplan 08 Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/706 (Einzelplan 09 Ministerium für Bildung - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/707 (Einzelplan 10 Rechnungshof - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/708 (Einzelplan 12 Hochbaumaßnahmen und Wohnungsbauförderung - Entwurf, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/709 (Einzelplan 14 Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/710 (Einzelplan 15 Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/711 (Einzelplan 20 Allgemeine Finanzen - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 25.01.2018 Vorlage 17/2568 (regionale Übersichten zur Wohnraumförderung)
1. Beratung Plenarsitzung 17/18 13.12.2016 S. 933-945
     
1. Beratung (Fortsetzung) Plenarsitzung 17/19 14.12.2016 S. 949-1001
Überweisung: HuFA unter Beteiligung der Fachausschüsse
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/12 (Teil 1) 15.12.2016 S. 3-22 (Grundsatzaussprache) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/12 (Teil 2) 15.12.2016 S. 2-12 (Einzelplan 02) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/13 20.12.2016 S. 2-26 (Einzelplan 05) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Rechtsausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/14 10.01.2017 S. 2-51 (Einzelplan 15, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/15 11.01.2017 S. 2-34 (Einzelplan 14) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Energie und Ernährung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/16 (Teil 2) 12.01.2017 S. 3-37 (Einzelplan 06) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Soziales und Arbeit sowie des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/17 17.01.2017 S. 2-37 (Einzelplan 08) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr sowie des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau)
 
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/18 18.01.2017 S. 2-7 (Einzelplan 03, Einzelplan 20, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/19 24.01.2017 S. 2-29 (Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Bildung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/20 31.01.2017 S. 3-27 (Einzelplan 07, auch Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz sowie die Mitglieder des Ausschusses für Gleichstellung und Frauenförderung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/21 03.02.2017 S. 1-28 (Einzelplan 01, 10, 04, 12 und 20) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/22 07.02.2017 S. 2-34 (Einzelplan 03, 20) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/23 09.02.2017 S. 2-33 (Einzelplan 15) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/24 (Teil 2) 02.03.2017 S. 4-26 (Abschließende Beratung und Beschlussfassung) (nicht öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 02.03.2017 Drucksache 17/2410 (1 S.) Anlage (144 S.)
Bericht Haushalts- und Finanzausschuss 23.03.2017 Drucksache 17/2411 (8 S.)
Änderungsantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 08.03.2017 Drucksache 17/2459 (46 S.) (s. dort)
Änderungsantrag AfD 09.03.2017 Drucksache 17/2468 (118 S.) (s. dort)
Änderungsantrag CDU 10.03.2017 Drucksache 17/2481 (139 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503 (Epl 01, 02, 03, 05, 06, 07, 10, 15)
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580 (Epl 04, 08, 09, 12, 14)
* Annahme gem. Drs 17/2410 und 17/2459 S. 1575-1576
     
GVBl 2017 Nr 4 S. 49-67 (LG vom 04.04.2017)
 
Redner...


Einwanderung
 
Rheinland-pfälzische Bundesratsinitiative für ein Einwanderungsgesetz
Notwendigkeit eines Einwanderungsgesetzes, mögliche Ausgestaltung, Steuerung der Zuwanderung, Trennung von Asyl und Einwanderung
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.09.2016 Drucksache 17/917 (1 S.)
Plenarsitzung 17/11 15.09.2016 S. 483-490
     
Redner...


Frauenbewegung
 
Erfolg der Frauenbewegung für die Selbstbestimmung: Nein heißt nein!
Erfolge der Frauenbewegung, Beschluss des Bundestags zu "Nein heißt nein", Reform des Sexualstrafrechts in den §§ 177 und 179, Strafbarkeit des Grapschens, Tatbestand der Gruppenübergriffe, Strafe für alle nicht einvernehmlichen sexuellen Handlungen, Wirksamkeit und Aufklärungsquote
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 13.07.2016 Drucksache 17/426 (1 S.)
Plenarsitzung 17/9 14.07.2016 S. 343-351
     
Redner...


Wiedergutmachung
 
Rehabilitierung der nach 1945 in beiden deutschen Staaten wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen Verurteilten
Aufhebung der auf Grundlage des § 175 Strafgesetzbuch nach 1945 gefällten Urteile durch Gesetz, Rehabilitierung der verurteilten Männer, Prinzipien der Rechtssicherheit, der Gewaltenteilung und der materiellen Gerechtigkeit, Entschädigungsregelung, Gutachten der Antidiskrimierungsstelle des Bundes, historische Aufarbeitung in Rheinland-Pfalz
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte FDP 12.07.2016 Drucksache 17/400 (1 S.)
Plenarsitzung 17/8 13.07.2016 S. 293-297
     
Redner...


Asylbewerber
 
Ablehnende Haltung von Ministerpräsidentin Dreyer zur Einführung einer Wohnsitzauflage für Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge
Einführung einer Wohnsitzauflage im Zuge des Integrationsgesetzes, Haltung der Landesregierung hierzu
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 22.06.2016 Drucksache 17/202 (1 S.)
Plenarsitzung 17/5 23.06.2016 S. 167-176
     
Redner...


Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
 
Versäumnisse beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und die negativen Auswirkungen auf das Land und die Kommunen
Unbearbeitete Anträge, Nachregistrierung, fehlendes Personal beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Dauer der Verfahren, Verbesserung der Effizienz und der Abläufe, Diskussion über die Flüchtlingspolitik des Landes
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte SPD 20.06.2016 Drucksache 17/172 (1 S.)
Plenarsitzung 17/4 22.06.2016 S. 94-100
     
Redner...


Öffentliche Finanzplanung
 
Finanzplan des Landes Rheinland-Pfalz für die Jahre 2018 bis 2023
Finanzplanung als Wegweiser der Konsolidierung, finanzwirtschaftliche Rahmendaten (gesamtwirtschaftliche Entwicklung, Finanzlage der öffentlichen Haushalte, Finanzlage im Ländervergleich), Stand der Finanzwirtschaft in Rheinland-Pfalz (Konsolidierung seit dem Haushaltsjahr 2011, Haushaltsabschluss 2017, Haushalt 2018, Regierungsvorlage Haushalt 2019/2020), wichtige Rahmenbedingungen für die Finanzlage des Landes (Schuldenregel, Konjunkturbereinigung und Bestimmungen der strukturellen Steuereinnahmen, Verbesserung der Kommunalfinanzen, Beamtenversorgung, demografischer Wandel), zentrale Annahmen der Finanzplanung, Ergebnisse der Finanzplanung, Tabellenanhang
Weitere Themen...

Unterrichtung Landtagspräsident 21.09.2018 Drucksache 17/7301 (80 S.)
Plenarsitzung 17/67 23.10.2018 S. 4290-4302
     
Plenarsitzung 17/68 24.10.2018 S. 4305-4358
Überweisung: HuFA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/42 25.10.2018 S. 2-19 (Einzelplan 03 und 20) (Anhörung nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/43 25.10.2018 S. 2-50 (Einzelplan 15) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/44 (Teil 1) 29.10.2018 S. 2-16 (Grundsatzaussprache) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/44 (Teil 2) 29.10.2018 S. 2-9 (Grundsatzaussprache, Einzelplan 02) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/45 30.10.2018 S. 2-20 (Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Bildung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/46 31.10.2018 S. 2-29 (Einzelplan 06) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Sozialpolitischen Ausschusses sowie des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/47 05.11.2018 S. 3-30 (Einzelplan 07) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/48 06.11.2018 S. 2-39 (Einzelplan 08) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr sowie des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/49 07.11.2018 S. 2-20 (Einzelplan 14) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/50 08.11.2018 S. 2-22 (Einzelplan 05) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Rechtsausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/51 12.11.2018 S. 2-23 (Einzelplan 15) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/52 13.11.2018 S. 2-36 (Einzelplan 03 und Einzelplan 20) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/53 (Teil 1) 15.11.2018 S. 4-36 (Einzelplan 01, 10, 04, 12, 20) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/54 29.11.2018 S. 2-9 (Abschließende Beratung und Beschlussfassung) (nicht öffentlich)
     
Plenarsitzung 17/69 11.12.2018 S. 4375-4440
     
Fortsetzung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
     
Fortsetzung Plenarsitzung 17/71 13.12.2018 S. 4533-4591
     
Redner...


Ausländerintegration
 
Zeitgemäßes Integrationskonzept für Rheinland-Pfalz
Schaffen von Rahmenbedingungen für ein Gelingen von Integration, Unterstützung des Ehrenamts, Einsatz auf Bundesebene: für einen Zugang von Geflüchteten zum Arbeitsmarkt sowie zu Sprachkursen, für eine kontinuierliche Anpassung der Regelsysteme und der Infrastruktur im Gesundheitsbereich, für ein modernes Einwanderungsgesetz
Weitere Themen...

Alternativantrag zu Drs 17/3866 SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 23.08.2017 Drucksache 17/3897 (2 S.)
Plenarsitzung 17/38 24.08.2017 S. 2246-2259
* Annahme
     
Redner...


Asylrecht
 
Zuzug reduzieren, Kommunen entlasten: Landesregierung muss Widerstand gegen die Ausweitung der sicheren Herkunftsstaaten beenden
Eigene Initiative im Bundesrat zur Aufnahme von Marokko, Algerien und Tunesien in die Liste sicherer Herkunftskänder
Weitere Themen...

Alternativantrag zu Drs 17/2086 CDU 25.01.2017 Drucksache 17/2115 (1 S.)
Plenarsitzung 17/21 26.01.2017 S. 1157-1164
* Ablehnung
     
Redner...


Öffentliche Finanzplanung
 
Finanzplan des Landes Rheinland-Pfalz für die Jahre 2016 bis 2021
Finanzplanung als Wegweiser der Konsolidierung, finanzwirtschaftliche Rahmendaten (gesamtwirtschaftliche Entwicklung, Finanzlage der öffentlichen Haushalte), Stand der Finanzwirtschaft in Rheinland-Pfalz (Haushaltsabschluss 2015, Haushalt 2016, Regierungsvorlage Haushalt 2017/2018), wichtige Rahmenbedingungen für die Finanzlage des Landes (Schuldenregel, Konjunkturbereinigungsverfahren, Verbesserung der Kommunalfinanzen, Beamtenversorgung), zentrale Annahmen der Finanzplanung, Konsolidierungsstrategie, Ergebnisse der Finanzplanung, Tabellenanhang
Weitere Themen...

Unterrichtung Landtagspräsident 06.12.2016 Drucksache 17/1751
Plenarsitzung 17/18 13.12.2016 S. 933-945
     
Plenarsitzung 17/19 14.12.2016 S. 949-1001
Überweisung: HuFA unter Beteiligung der Fachausschüsse
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/12 (Teil 1) 15.12.2016 S. 3-22 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/12 (Teil 2) 15.12.2016 S. 2-12 (Einzelplan 02) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/13 20.12.2016 S. 2-26 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Rechtsausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/14 10.01.2017 S. 2-51 (Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/15 11.01.2017 S. 2-34 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Energie und Ernährung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/16 (Teil 2) 12.01.2017 S. 3-37 (Einzelplan 06) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Soziales und Arbeit sowie des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/17 17.01.2017 S. 2-37 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr sowie des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau)
 
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/18 18.01.2017 S. 2-7 (Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/19 24.01.2017 S. 2-29 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Bildung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/20 31.01.2017 S. 3-27 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz sowie die Mitglieder des Ausschusses für Gleichstellung und Frauenförderung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/21 03.02.2017 S. 1-28 (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/22 07.02.2017 S. 2-34 (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/23 09.02.2017 S. 2-33 (Einzelplan 15) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/24 (Teil 2) 02.03.2017 S. 4-26 (Abschließende Beratung und Beschlussfassung) (nicht öffentlich)
     
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
     
Redner...


Rückführung ausreisepflichtiger Personen
 
Rückführungen von Flüchtlingen aus Rheinland-Pfalz
Weitere Themen...

Mündliche Anfrage Daniel Köbler (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 14.09.2016 Drucksache 17/940 (7 S.) (Nr. 5)
Antwort Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz in Plenarsitzung 17/11 15.09.2016 S. 468-473
     
Plenarsitzung 17/12 16.09.2016 S. 598-602 (Aussprache)
     
Redner...


Landtagsabgeordneter
 
Namensaufruf der Abgeordneten in der konstituierenden Sitzung des Landtags
Nach Namensaufruf durch die vorläufigen schriftführenden Abgeordneten (Jaqueline Rauschkolb und Damian Lohr) stellt Alterspräsidentin Cornelia Willius-Senzer fest, dass der Landtag vollständig versammelt und damit beschlussfähig ist
Weitere Themen...

Plenarsitzung 17/1 18.05.2016 S. 7-10
     
Redner...


Ministerpräsident
 
Wahl der Ministerpräsidentin/des Ministerpräsidenten
Wahl der Abgeordneten Malu Dreyer SPD zur Ministerpräsidentin, Vereidigung gemäß Artikel 100 Landesverfassung
Weitere Themen...

Plenarsitzung 17/1 18.05.2016 S. 15-18
     
Redner...


 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben