Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 2
Anzeige durch Aufbereitung: 2
 
 

Vorgänge

17. Wahlperiode

Nachtragshaushalt
 
Zweites Landesgesetz zur Änderung des Landeshaushaltsgesetzes 2019/2020 (Zweites Nachtragshaushaltsgesetz 2020)
Mittelbereitstellung für die Bewältigung der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Wirtschaftskrise, Bündelung der dafür benötigten Landesmittel in einem Sondervermögen im Sinne von § 113 Landeshaushaltsordnung, Feststellung der Corona-Pandemie als Naturkatastrophe im Sinne von Artikel 117 Abs. 1 Satz 2 Nr. 2 Buchst. a der Verfassung für Rheinland-Pfalz und Anhebung der notsituationsbedingten Kredite von 572 Mio. EUR auf 1 201 Mio. EUR mit Tilgung ab dem Haushaltsjahr 2024, Anpassung der Steuereinnahmen an die Mai-Steuerschätzung, teilweise Umsetzung der im Rahmen des ersten Nachtragshaushalts 2020 im Einzelplan 20 veranschlagten Mittel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie auf die jeweiligen Einzelpläne, Schaffung einer Rechtsgrundlage für die verbilligte oder untentgeltliche Abgabe von vom Land beschafften Gegenständen zur Pandemiebekämpfung; entsprechende Änderung der §§ 1, 2 und 7 sowie Neufassung § 2 a Landeshaushaltsgesetz 2019/2020

Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 19.08.2020 Drucksache 17/12720 (23 S.)
dazu: Ministerium der Finanzen 19.08.2020 Vorlage 17/6990 (Gesamtplan, Übersichten und Einzelpläne)
dazu: Ministerium der Finanzen 20.08.2020 Vorlage 17/7009 (Titelliste der Änderungen)
dazu: Stellungnahme Rechnungshof Rheinland-Pfalz 24.08.2020 Vorlage 17/7033(nicht öffentlich)
dazu: Stellungnahme Ministerium der Finanzen 31.08.2020 Vorlage 17/7065 (nicht öffentlich)
dazu: Ministerium der Finanzen 08.09.2020 Vorlage 17/7122 (Weitere Erläuterungen zu Titelgruppe 75 des Wirtschaftsplans des Sondervermögens) (nicht öffentlich)
1. Beratung Plenarsitzung 17/106 27.08.2020
Überweisung: HuFA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/70 01.09.2020 S. 4-51 (Grundsatzaussprache und Einzelberatung) (nicht öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 01.09.2020 Drucksache 17/12897 (1 S.)
Bericht Haushalts- und Finanzausschuss 16.09.2020 Drucksache 17/12898
Änderungsantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 10.09.2020 Drucksache 17/12978 (2 S.) (s. dort)
Änderungsantrag AfD 11.09.2020 Drucksache 17/13000 (6 S.) (s. dort)
Änderungsantrag CDU 11.09.2020 Drucksache 17/13005 (37 S.) (s. dort)
Entschließungsantrag AfD 15.09.2020 Drucksache 17/13035 (s. dort)
Entschließungsantrag AfD 15.09.2020 Drucksache 17/13036 (s. dort)
Entschließungsantrag CDU 16.09.2020 Drucksache 17/13061 (s. dort)
Entschließungsantrag CDU 16.09.2020 Drucksache 17/13062 (s. dort)
Entschließungsantrag CDU 16.09.2020 Drucksache 17/13063 (s. dort)
Entschließungsantrag CDU 16.09.2020 Drucksache 17/13064 (s. dort)
Entschließungsantrag CDU 16.09.2020 Drucksache 17/13065 (s. dort)
Entschließungsantrag CDU 16.09.2020 Drucksache 17/13066 (s. dort)
Entschließungsantrag CDU 16.09.2020 Drucksache 17/13067 (s. dort)
Entschließungsantrag AfD 17.09.2020 Drucksache 17/13037 (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/109 (Beschlussprotokoll) 17.09.2020
* Annahme mit Änderungen gem. Drs 17/12978
  
Redner...


Unterricht
 
Schule statt Ferienbetreuung - Angemessene Finanzierung der Herbstschule sicherstellen
Fachlich qualifizierte und pädagogisch erfahrene Lehrkräfte, Angebot für Schüler mit Defiziten in den Schulfächern Mathematik und Deutsch, Begleitung der Schüler durch ihre Fachlehrer mit individuell erstellten Lernplänen und -paketen, Erweiterung des Unterrichtsangebots auf sechs Stunden
Weitere Themen...

Entschließungsantrag zu Drs 17/12720 AfD 15.09.2020 Drucksache 17/13035
Plenarsitzung 17/109 (Beschlussprotokoll) 17.09.2020
* Ablehnung
  
Redner...


 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben