Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 25
Anzeige durch Aufbereitung: 25
 
 

Vorgänge

17. Wahlperiode

Evaluation
 
Evaluation Erstes Landesgesetz zur Kommunal- und Verwaltungsreform
Evaluation der qualitativen und quantitativen Wirkungen der Gebietsänderungen frühestens nach acht Jahren sinnvoll; vgl. auch Drs 17/8507
Weitere Themen...

Kleine Anfrage Marcus Klein (CDU) 25.11.2019 Drucksache 17/10667 (1 S.)
Antwort zu Drs 17/10667 Marcus Klein (CDU), Ministerium des Innern und für Sport 10.12.2019 Drucksache 17/10805 (1 S.)

Verwaltungsmodernisierung
 
Einheitlicher Ansprechpartner 2.0
Katalog der Verwaltungsleistungen des Einheitlichen Ansprechpartners (EAP 2.0), Einbindung der Kammern bei Weiterentwicklung des EAP 2.0, noch keine Nutzerbefragung, Erweiterung des Leistungsangebots des EAP
Weitere Themen...

Kleine Anfrage Dr. Jan Bollinger (AfD), Matthias Joa (AfD) 09.07.2019 Drucksache 17/9569 (1 S.)
Antwort zu Drs 17/9569 Dr. Jan Bollinger (AfD), Matthias Joa (AfD), Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau 01.08.2019 Drucksache 17/9702 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Langenlonsheim und Stromberg
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Langenlonsheim und Stromberg zum 1. Januar 2020, Name "Langenlonsheim-Stromberg", Ortsgemeinde Langenlonsheim als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2028; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Landkreises Bad Kreuznach zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; §19: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz; § 20: Änderung der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter; § 21: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 18.04.2019 Drucksache 17/8965 (227 S.)
dazu: Innenausschuss 22.05.2019 Vorlage 17/4866
1. Beratung Plenarsitzung 17/80 15.05.2019 S. 5202
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/42 22.05.2019 S. 5 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/40 06.06.2019 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 06.06.2019 Drucksache 17/9362 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/82 12.06.2019 S. 5378-5382
* Annahme (einstimmig, bei Stimmenthaltung der Fraktion der AfD) gem. Drs 9362
     
GVBl 2019 Nr 9 S. 104-107 (LG vom 18.06.2019)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der verbandsfreien Stadt Kirn und der Verbandsgemeinde Kirn-Land
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde aus der verbandsfreien Stadt Kirn und der Verbandsgemeinde Kirn-Land zum 1. Januar 2020, Name "Kirner Land", Verwaltungssitz Stadt Kirn; § 2: Wahl des Verbandsgemeinderats und des Bürgermeisters; § 3: bisheriger Bürgermeister, Zahl der Beigeordneten; § 4: Übergang der Aufgaben auf neue Verbandsgemeinde; § 5: Wehrleiter und örtliche Feuerwehreinheiten, Tourismusförderung; § 6: Übergang von Beamten, Versorgungsverhältnisse und Arbeitsverhältnisse der Beschäftigten auf die neue Verbandsgemeinde; § 7: Übergang des Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten; § 9: schriftliche Vereinbarung über den Übergang von Beamten, Arbeitsverhältnissen, Vermögen und Verbindlichkeiten der Stadt Kirn; § 10: Jahresabschlüsse und Gesamtabschlüsse, Rechnungsprüfung; § 11: Schlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze Verflechtungsbereiche, Zuweisung anlässlich der Bildung der neuen Verbandsgemeinde; § 13: Gebühren Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Flächennutzungsplan; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Wahl des Personalrats, Fortgelten von Dienstvereinbarungen, Dienstanweisungen und Organisationsverfügungen; § 17 Bedarf der Genehmigung von weiteren kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsveränderung durch Kreisverwaltung; § 18: Zweckverbände; § 19: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 20: Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes; § 21: Änderung der Landesverordnung über die Zuständigkeit der Finanzämter; § 22: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 18.04.2019 Drucksache 17/8966 (neu) (210 S.)
dazu: Innenausschuss 22.05.2019 Vorlage 17/4865
1. Beratung Plenarsitzung 17/80 15.05.2019 S. 5202
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/42 22.05.2019 S. 6 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/40 06.06.2019 S. 6 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 06.06.2019 Drucksache 17/9363 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/82 12.06.2019 S. 5382-5386
* Annahme (einstimmig, bei Stimmenthaltung der Fraktion der AfD) gem. Drs 17/9363
     
GVBl 2019 Nr 9 S. 108-111 (LG vom 18.06.2019)
 
Redner...


E-Government
 
E-Government
Bewertung, konkrete Maßnahmen, E-Government-Gesetz auf Landesebene in Planung, Once-Only-Prinzip, Zusammenarbeit mit Start-Ups oder Forschungseinrichtungen
Weitere Themen...

Kleine Anfrage Iris Nieland (AfD) 07.03.2019 Drucksache 17/8522 (1 S.)
Antwort zu Drs 17/8522 Iris Nieland (AfD), Ministerium des Innern und für Sport 01.04.2019 Drucksache 17/8743 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Bad Sobernheim und Meisenheim
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Bad Sobernheim und Meisenheim zum 1. Januar 2020, Name "Nahe-Glan", Ortsgemeinde Stadt Bad Sobernheim als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2028; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Landkreises Bad Kreuznach zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; §19: bestellte Schiedspersonen; § 20: Änderung der Landesverordnung über die Dienstbezirke und die Gliederung der Polizeipräsidien; § 21: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz; § 22: Änderung der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter; § 23: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 20.02.2019 Drucksache 17/8375 (196 S.)
* Tritt an die Stelle der Drs 17/8325
dazu: Innenausschuss 07.03.2019 Vorlage 17/4504
1. Beratung Plenarsitzung 17/75 20.02.2019 S. 4829-4834
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/40 07.03.2019 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/38 21.03.2019 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 21.03.2019 Drucksache 17/8648 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/77 27.03.2019 S. 4972
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/8648
     
GVBl 2019 Nr 5 S. 40-43 (LG vom 05.04.2019)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Situation der Kommunalreform in Rheinland-Pfalz
Ziele, Zeitraum und Phasen, beteiligte Ministerien, übergreifende strukturelle Vorgaben, Expertenmeinungen und Gutachten, Effekte durch interkommunale Zusammenarbeit, bisheriger Ablauf und Erfahrungswerte, abgeschlossene Verfahren, Kostenentwicklung und finanzielle Einsparungen, personelle Einsparungen, erreichte Kosteneffizienz, Entwicklung der Anzahl der Verwaltungsstandorte und der Standortverteilung, Einbeziehung kommunaler Gremien, Zeitpunkt und Form der Bürgerinformation, direktdemokratische Beteiligungsformen, laufende und zukünftige Projekte, Berücksichtigung der Erfordernisse nach § 2 Abs. 5 Landesgesetz über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform, mögliche Problembereiche (u. a. Schwächung des Zusammengehörigkeitsgefühls, Verbesserungsbedarf bei den Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung), Auswirkungen der Digitalisierung auf die Verwaltungsreform, Einsatz, der nicht mehr vor Ort benötigten Verwaltungsmitarbeiter
Weitere Themen...

Große Anfrage AfD 18.01.2019 Drucksache 17/8172 (2 S.)
Antwort zu Drs 17/8172 Ministerium des Innern und für Sport 06.03.2019 Drucksache 17/8507 (199 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Fortführung der Kommunal- und Verwaltungsreform - Ergebnisse der wissenschaftlichen Untersuchungen
Ergebnisse der wissenschaftlichen Untersuchungen zur weiteren Umsetzung der Kommunal- und Verwaltungsreform in Rheinland-Pfalz; Berichterstattung der Landesregierung im Innenausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 4 GOLT Ministerium des Innern und für Sport 04.12.2018 Vorlage 17/4061 (Innenausschuss)
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/38 (Teil 1) 16.01.2019 S. 24-28
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen zum 1. Januar 2020, Name "Nordpfälzer Land", Ortsgemeinde Stadt Rockenhausen als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2028; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Donnerbergkreises zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 19: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz; § 20: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.11.2018 Drucksache 17/7723 (492 S.)
dazu: Innenausschuss 16.01.2019 Vorlage 17/4256
1. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
Überweisung: InnenA (fdf), RA S. 4459
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/38 (Teil 1) 16.01.2019 S. 15-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/36 24.01.2019 S. 8 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 24.01.2019 Drucksache 17/8191 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4727-4731
* Annahme gem. Drs 17/8191
     
GVBl 2019 Nr 2 S. 11-13 (LG vom 12.02.2019)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Emmelshausen und Sankt Goar-Oberwesel
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Emmelshausen und Sankt Goar-Oberwesel zum 1. Januar 2020, Name "Hunsrück-Mittelrhein", Ortsgemeinde Stadt Emmelshausen als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2028; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Rhein-Hunsrück-Kreises zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 19: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz; § 20: Änderung der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter; § 21: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 08.11.2018 Drucksache 17/7712 (280 S.)
dazu: Innenausschuss 16.01.2019 Vorlage 17/4258
1. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
Überweisung: InnenA (fdf), RA S. 4459
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/38 (Teil 1) 16.01.2019 S. 14 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/36 24.01.2019 S. 7 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 24.01.2019 Drucksache 17/8190 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4724-4727
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/8190
     
GVBl 2019 Nr 2 S. 7-10 (LG vom 12.02.2019)
 
Redner...


Digitalisierung
 
Digitalisierung in Wirtschaft und Verwaltung
Anzahl und Verteilung von Start-Up-Unternehmen, Forschung im Bereich Digitalisierung, Innovations- und Technologieförderung, Transformationsprozess durch Digitalisierung, Aus- und Weiterbildung, Digitalisierung in der Verwaltung, E-Akte, Planung eines E-Government-Gesetzes, Datenschutz
Weitere Themen...

Große Anfrage AfD 22.08.2018 Drucksache 17/7099 (2 S.)
Antwort zu Drs 17/7099 Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau 04.10.2018 Drucksache 17/7487 (15 S.)
Antrag AfD auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 14.02.2019 Drucksache 17/8338
Plenarsitzung 17/76 21.02.2019 S. 4937-4942
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Rheinböllen und Simmern/Hunsrück
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Rheinböllen und Simmern/Hunsrück zum 1. Januar 2020, Name "Simmern-Rheinböllen", Stadt Simmern/Hunsrück als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2028; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Rhein-Hunsrück-Kreises zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 19: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz; § 20: Änderung der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter; § 21: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 14.08.2018 Drucksache 17/7000 (347 S.)
dazu: Innenausschuss 13.09.2018 Vorlage 17/3732
1. Beratung Plenarsitzung 17/62 22.08.2018 S. 3929
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/35 (Teil 1) 13.09.2018 S. 5 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/33 13.09.2018 S. 6 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 13.09.2018 Drucksache 17/7242 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/65 19.09.2018 S. 4156-4160
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/7242
     
GVBl 2018 Nr 15 S. 358-360 (LG vom 10.10.2018)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Altenkirchen (Westerwald) und Flammersfeld
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Altenkirchen (Westerwald) und Flammersfeld zum 1. Januar 2020, Name "Altenkirchen-Flammersfeld", Stadt Altenkirchen als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2028; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung der Kreisverwaltung Altenkirchen (Westerwald) zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 19: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz; § 20: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 14.08.2018 Drucksache 17/7001 (265 S.)
dazu: Innenausschuss 13.09.2018 Vorlage 17/3733
1. Beratung Plenarsitzung 17/62 22.08.2018 S. 3929
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/35 (Teil 1) 13.09.2018 S. 6 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/33 13.09.2018 S. 7 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 13.09.2018 Drucksache 17/7243 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/65 19.09.2018 S. 4160-4163
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/7243
     
GVBl 2018 Nr 15 S. 361-364 (LG vom 10.10.2018)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Herrstein und Rhaunen
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Herrstein und Rhaunen zum 1. Januar 2020, Name "Herrstein-Rhaunen", Ortsgemeinde Herrstein als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes, Umlagesätze, Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorung; § 13: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2028; § 14: Rechtsnachfolge; § 15: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 16: Zustimmung des Landkreises Birkenfeld zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 17: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform, § 18: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz, § 19: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 14.06.2018 Drucksache 17/6490 (426 S.)
dazu: Innenausschuss 16.08.2018 Vorlage 17/3557
1. Beratung Plenarsitzung 17/60 21.06.2018 S. 3808-3809
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/34 16.08.2018 S. 18-19 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/32 (Teil 3) 16.08.2018 S. 9 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 16.08.2018 Drucksache 17/7025 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/62 22.08.2018 S. 3926-3929
* Annahme gem. Drs 17/7025 (einstimmig)
     
GVBl 2018 Nr 13 S. 273-275 (LG vom 03.09.2018)
 
Redner...


E-Government
 
Digitales Bürgerportal
Geplantes digitales Bürgerportal des Bundes, digitale Verwaltungsleistungen, zusätzliches Angebot zu Bürgerbüros, Stand der Umsetzung in Rheinland-Pfalz; Berichterstattung der Landesregierung im Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT SPD 26.04.2018 Vorlage 17/3069 (Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
dazu: Bericht Ministerium des Innern und für Sport 22.08.2018 Vorlage 17/3620
Ausschusssitzung Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik 17/17 09.05.2018 S. 17
* Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung (öffentlich)
     

Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Kell am See und Saarburg
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Kell am See und Saarburg zum 1. Januar 2019, Name "Saarburg-Kell", Stadt Saarburg als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes, Umlagesätze, Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorung; § 13: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2026; § 14: Rechtsnachfolge; § 15: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 16: Zustimmung des Landkreises Trier-Saarburg zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 17: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform, § 18: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz, § 19: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 15.03.2018 Drucksache 17/5678 (251 S.)
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3021
1. Beratung Plenarsitzung 17/54 22.03.2018 S. 3315-3319
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/30 18.04.2018 S. 8 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 9 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6015 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/55 25.04.2018 S. 3417
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/6015
     
GVBl 2018 Nr 6 S. 86-88 (LG vom 08.05.2018)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Bad Ems und Nassau
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde "Bad Ems-Nassau" zum 1. Januar 2019 aus den bisherigen Verbandsgemeinden Bad Ems und Nassau, Sitz der Verwaltung in der Ortsgemeinde Bad Ems; § 2: Regelung zur Wahl des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: Wehrleiter und örtliche Feuerwehreinheiten, Tourismusförderung; § 4: Übergang von Beamten, Versorgungsempfängern und Angestellten auf die neue Verbandsgemeinde, Arbeitsverhältnisse; § 5: Übergang des Vermögens; § 6: Übergang der Verbindlichkeiten; § 7: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 8: Jahresabschlüsse und Rechnungsprüfung; § 9: Schlüsselzuweisungen; § 10: Verflechtungsbereiche, Zuweisung anlässlich der Bildung der neuen Verbandsgemeinde, Verbandsgemeindeumlage und Sonderumlage, Gebühren für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung; § 11: Ortsrecht und Flächennutzungsplan; § 12: Rechtsnachfolge, § 13: Wahl eines Personalrats, Fortbestand Dienstvereinbarungen bis 31.12.2020; § 14: Genehmigung der Kreisverwaltung Rhein-Lahn-Kreis zu kommunalen Vereinbarungen zur Gebietsänderung; § 15: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 16: Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes sowie des Landesgesetzes über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Hahnstätten und Katzenelnbogen; § 17: Änderung der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter; § 18: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 15.03.2018 Drucksache 17/5688 (344 S.)
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3022
1. Beratung Plenarsitzung 17/54 22.03.2018 S. 3319-3324
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/30 18.04.2018 S. 9 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 10 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6016 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/55 25.04.2018 S. 3417-3418
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/6016
     
GVBl 2018 Nr 6 S. 89-91 (LG vom 08.05.2018)
 
Redner...


Elektronische Aktenführung
 
Aktueller Sachstand zum Thema E-Akte
Geplante Einführung bis 2020, aktueller Sachstand und geplante Schritte zur Umsetzung; Berichterstattung der Landesregierung im Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT SPD 09.02.2018 Vorlage 17/2674 (Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
Ausschusssitzung Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik 17/15 20.02.2018 S. 14-18
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Hahnstätten und Katzenelnbogen
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Hahnstätten und Katzenelnbogen zum 1. Juli 2019, Name "Aar-Einrich", Stadt Katzenelnbogen als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Haushaltssatzungen und -pläne, Kassen; § 11: Aufwendungen und Erträge, Ein- und Auszahlungen; § 12: Jahres- und Gesamtabschluss; § 13: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 14: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 15: Umlagesätze, Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 16: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2026; § 17: Rechtsnachfolge; § 18: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 19: Zustimmung des Rhein-Lahn-Kreises zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 20: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 21: Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes; § 22: Änderung der Landesverordnung über die Zuständigkeiten der Finanzämter; § 23: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 29.11.2017 Drucksache 17/4703 (316 S.)
dazu: Innenausschuss 11.01.2018 Vorlage 17/2495 (Rechtsausschuss)
1. Beratung Plenarsitzung 17/46 13.12.2017 S. 2811-2812
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/27 11.01.2018 S. 8 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/26 18.01.2018 S. 43 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 18.01.2018 Drucksache 17/5092 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/48 24.01.2018 S. 2930-2934
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/5092
     
GVBl 2018 Nr 2 S. 5-8 (LG vom 07.02.2018)
 
Redner...


Verwaltungsorganisation
 
Aufgabenkritik in Rheinland-Pfalz
Bericht gemäß § 4 Verwaltungsorganisationsreformgesetz (VwORG)
Berichtszeitraum 1. Juli 2013 bis 31. Dezember 2016, Organisation und Organisationsentwicklung, Personalmanagement, Regelungsoptimierung und Bürokratieabbau, E-Government und Open Government, Moderne Steuerung, aufgeschlüsselt nach Ressorts und deren nachgeordneter Bereiche
Weitere Themen...

Bericht (Unterrichtung) Landesregierung Rheinland-Pfalz 26.04.2017 Drucksache 17/2917 (142 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Gebietsänderungen der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim, Obere Kyll und Prüm
§ 1: Auflösung der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll, Eingliederung der Ortsgemeinden Esch, Feusdorf, Gönnersdorf, Hallschlag, Jünkerath, Kerschenbach, Ormont, Reuth, Scheid, Schüller und Stadtkyll der bisherigen Verbandsgemeinde Obere Kyll in die Verbandsgemeinde Prüm, Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll zum 1. Januar 2018, Name "Gerolstein", Stadt Gerolstein als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen der Verbandsgemeinderäte und der Bürgermeister, bisherige Bürgermeister; § 3: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neuen VG, Neuwahl der Wehrleiter, Wirtschafts- und Tourismusförderung; § 4: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neuen VG; § 5: Möglichkeit zur Bildung eines Zweckverbands für den Betrieb der Sportanlage der bisherigen Verbandsgemeinde Obere Kyll in Jünkerath, Schulträgerschaft in Jünkerath, Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 6: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 7: Schluss- und Eröffnungsbilanzen, Jahres- und Gesamtabschlüsse; § 8: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen, Umlagegrundlagen für Kreisumlage; § 9: Sonderumlagen; § 10: Leistungsansätze; § 11: Ausgleichszahlungen; § 12: Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung neuer Flächennutzungspläne bis zum 1. Januar 2025; § 15: Rechtsnachfolge, Aufsichtsbehörde; § 16: Personalräte der neuen Verbandsgemeindeverwaltungen; § 17: Rechtliche Regelungen, die nicht zur Anwendung kommen, Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 18: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz; § 19: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 19.01.2017 Drucksache 17/2080 (359 S.)
dazu: Stellungnahme 15.02.2017 Vorlage 17/1038 (Landkreis Vulkaneifel)
Stellungnahme 22.02.2017 Vorlage 17/1049 (Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Walsdorf)
Stellungnahme Landkreistag Rheinland-Pfalz 22.02.2017 Vorlage 17/1050
Stellungnahme 22.02.2017 Vorlage 17/1060 (Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung)
Stellungnahme 23.02.2017 Vorlage 17/1064 (Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Sellerich)
Stellungnahme 23.02.2017 Vorlage 17/1067 (Stadtbürgermeister der Stadt Hillesheim)
Stellungnahme Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz 24.02.2017 Vorlage 17/1082
Stellungnahme 05.03.2017 Vorlage 17/1133 (Prof. Dr. Siegfried Jutzi, Mainz)
Stellungnahme 07.03.2017 Vorlage 17/1146 (Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Giesdorf)
Stellungnahme Wissenschaftlicher Dienst des Landtags 05.05.2017 Vorlage 17/1381 (Gutachten Wissenschaftlicher Dienst des Landtags)
1. Beratung Plenarsitzung 17/20 25.01.2017 S. 1049-1053
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/12 02.02.2017 S. 4-6 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/13 (Teil 1) 02.03.2017 S. 4-29 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/20 (Teil 2) 01.06.2017 S. 5-8 (öffentlich)
     
* Zurückgezogen, vgl. Drs 17/5416
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Glan-Münchweiler, Schönenberg-Kübelberg und Waldmohr
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Glan-Münchweiler, Schönenberg-Kübelberg und Waldmohr zum 1. Januar 2017, Name "Oberes Glantal", Ortsgemeinde Schönenberg-Kübelberg als Sitz der Verwaltung; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; §§ 9, 10: Schluss- und Eröffnungsbilanz, Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansatz, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2022; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Landkreises Kusel zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 19: Änderungen § 6 Gerichtsorganisationsgesetz, Änderung der Zuständigkeitsbereiche der Amtsgerichte Kusel, Landstuhl und Kaiserslautern; Streichung § 21 Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Kaiserslautern-Süd und Landstuhl vom 27.11.2015 sowie Streichung § 19 Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Altenglan und Kusel vom 8.3.2016; § 20: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 16.06.2016 Drucksache 17/137 (172 S.)
dazu: Innenausschuss 28.06.2016 Vorlage 17/96
1. Beratung Plenarsitzung 17/4 22.06.2016 S. 119-125
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/4 28.06.2016 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/4 07.07.2016 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 07.07.2016 Drucksache 17/356 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/8 13.07.2016 S. 297-301
* Annahme (einstimmig)
     
GVBl 2016 Nr 12 S. 305-308 (LG vom 22.07.2016)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den freiwilligen Zusammenschluss der Stadt Ingelheim am Rhein und der Verbandsgemeinde Heidesheim am Rhein mit ihren Ortsgemeinden Heidesheim am Rhein und Wackernheim
§ 1: Eingliederung der Verbandsgemeinde (VG) Heidesheim am Rhein mit ihren Ortsgemeinden Heidesheim am Rhein und Wackernheim in die Stadt Ingelheim am Rhein zum 1. Juli 2019; § 2: Wahlen des Stadtrates und des Oberbürgermeisters; § 3: bisherige (Ober-)Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Ende der Bestellung der Wehrleiter und Wehrführer der Verbandsgemeinde Heidesheim sowie der Ortsgemeinden Heidesheim und Wackernheim zum 30.6.2019, Neuwahl eines Wehrleiters der umgebildeten Stadt Ingelheim; § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die umgebildete Stadt Ingelheim; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schlussbilanzen; § 10: Fortgeltung der Haushaltssatzungen mit den Haushaltsplänen bis zum 31.12.2019; § 11: Jahres- und Schlussbilanzen; § 12: Schlüsselzuweisungen; § 13: Hebesätze, Ortsrecht, Aufstellung eines Flächennutzungsplans bis zum 1.1.2025; § 14: Rechtsnachfolge; § 15: Personalrat der Stadtverwaltung der umgebildeten Stadt Ingelheim; § 17: Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz; § 18: redaktionelle Anpassung der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter; § 19: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 16.06.2016 Drucksache 17/138 (82 S.)
dazu: Innenausschuss 28.06.2016 Vorlage 17/97
1. Beratung Plenarsitzung 17/4 22.06.2016 S. 125-130
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/4 28.06.2016 S. 5-6 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/4 07.07.2016 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 07.07.2016 Drucksache 17/357 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/8 13.07.2016 S. 301-305
* Annahme (einstimmig)
     
GVBl 2016 Nr 12 S. 309-312 (LG vom 22.07.2016)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Fortführung der Kommunal- und Verwaltungsreform in Rheinland-Pfalz
hier: Beauftragung zusätzlicher wissenschaftlicher Untersuchungen zur interkommunalen Zusammenarbeit
Beauftragung der Wissenschaftler Prof. Dr. Ivo Bischoff, Prof. Dr. Martin Junkernheinrich und Prof. Dr. Jan Ziekow, Titel und Fragestellung der Gutachten: "Interkommunale Zusammenarbeit als Reformansatz - der rheinland-pfälzische Weg" (Voraussetzungen einer Ausweitung und Verbesserung der interkommunalen Zusammenarbeit als mögliche Alternative zur kommunalen Gebietsreform auf Landkreisebene, mögliche Aufgabenbereiche und Organisationsformen, Unterstützung und Sicherstellung der Aufgabenerfüllung, Auswirkungen auf die Organe beteiligter Gebietskörperschaften); "Interkommunale Kooperationspotenziale in Rheinland-Pfalz" (interkommunale Zusammenarbeit im Back-Office-, im Sozial- und Stadt-Umland-Bereich); "Konzept zur wissenschaftlichen Untersuchung der potentiellen Rolle der Interkommunalen Zusammenarbeit bei der Umsetzung der Kommunal- und Verwaltungsreform in Rheinland-Pfalz" (systematische Erfassung sowie Struktur- und Potentialanalyse der bestehenden Verbünde, Analyse des Potentials von interkommunaler Zusammenarbeit in ausgesuchten Aufgabenbereichen)
Weitere Themen...

Ministerium des Innern und für Sport 12.03.2019 Vorlage 17/4530

Kommunale Gebietsreform
 
Zusammenfassung der Ergebnisse des Gutachtens zur weiteren Umsetzung der Kommunal- und Verwaltungsreform Rheinland-Pfalz
Wissenschaftliche Untersuchungen zur weiteren Umsetzung der Kommunal- und Verwaltungsreform in Rheinland-Pfalz, Zusammenfassung der Ergebnisse: Reformkontext, Besonderheiten der kommunalen Ebene des Landes Rheinland-Pfalz, Leitbild und Leitkriterien der Reform, funktionale Betrachtung (Analyse von Landes- und Kommunalverwaltung sowie Kooperationslösungen), Reform der Gebietsstrukturen (rechtlicher Rahmen, allgemeine Grundsätze und Ziele der Gebietsreform, Leitkriterien für Landkreise und kreisfreie Städte bzw. für Ortsgemeinden), räumliche Betrachtung (empirische Analyse der Landkreise und ihrer Fusionsoptionen), politische Handlungsoptionen im Gesamtzusammenhang (optionale Module einer Kommunal- und Verwaltungsreform, Reformstufen unterschiedlicher Intensität)
Weitere Themen...

Ministerium des Innern und für Sport 04.12.2018 Vorlage 17/4060

 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben