Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 79
Anzeige durch Aufbereitung: 79
 
 

Vorgänge

16. Wahlperiode

Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Grünstadt-Land und Hettenleidelheim (Drucksache 16/6105)
Weitere Themen...

Antrag nach § 77 (1) GOLT Martin Haller (SPD), Michael Hüttner (SPD), Hans Jürgen Noss (SPD), Carsten Pörksen (SPD), Wolfgang Schwarz (SPD), Astrid Schmitt (SPD), (SPD), Jutta Blatzheim-Roegler (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Pia Schellhammer (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Nils Wiechmann (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) 17.02.2016 Vorlage 16/6463
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/62 23.02.2016 S. 2-18 (Anhörung öffentlich)
     

Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Altenglan und Kusel
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Altenglan und Kusel zum 1. Januar 2018, Name "Kusel-Altenglan", Stadt Kusel als Sitz der Verwaltung; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Aufgaben der Wirtschaftsförderung und Tourismusförderung; § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; §§ 9, 10: Schlussbilanz, Eröffnungsbilanz. Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansatz, Finanzzuweisung des Landes an die neue VG; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellen eines Flächennutzungsplans bis zum 1.1.2023; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Landkreises Kusel zu kommunalen Vereinbarungen; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 19: Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz, Änderung des Zuständigkeitsbereichs des Amtsgerichts Kusel; § 20: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 26.01.2016 Drucksache 16/6117 (167 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 11.02.2016 Vorlage 16/6449
1. Beratung Plenarsitzung 16/111 (Teil II) 27.01.2016 S. 7445-7449
Überweisung: InnenA (fdf), RA
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/61 (Teil 1) 11.02.2016 S. 12 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/54 (Teil 1) 23.02.2016 S. 12 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 23.02.2016 Drucksache 16/6207 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/113 24.02.2016 S. 7603-7604
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/6207
     
GVBl 2016 Nr 6 S. 188-190 (LG vom 08.03.2016)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Grünstadt-Land und Hettenleidelheim
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Grünstadt-Land und Hettenleidelheim zum 1. Januar 2018, Name "Leiningerland", Stadt Grünstadt als Sitz der Verwaltung; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisheriger Bürgermeister der VG Grünstadt-Land; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Aufgaben der Wirtschaftsförderung und Tourismusförderung; § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; §§ 9, 10: Schluss- und Eröffnungsbilanz, Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansatz, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2023; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Landkreises Bad Dürkheim zu kommunalen Vereinbarungen § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform, § 19: Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz, Änderung der Zuständigkeitsbereichs des Amtsgerichts Grünstadt; § 20 redaktionelle Anpassung der der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter; § 21: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 21.01.2016 Drucksache 16/6105 (neu) (123 S.)
dazu: Stellungnahme 21.02.2016 Vorlage 16/6470 (Reinhold Niederhöfer, Bürgermeister Verbandsgemeinde Grünstadt-Land)
Stellungnahme 22.02.2016 Vorlage 16/6472 (Karl Meister, Bürgermeister Verbandsgemeinde Hettenleidelheim)
Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 23.02.2016 Vorlage 16/6476
1. Beratung Plenarsitzung 16/111 (Teil II) 27.01.2016 S. 7449-7452
Überweisung: InnenA (fdf), RA
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/61 (Teil 1) 11.02.2016 S. 11 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/62 23.02.2016 S. 2-18 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/54 (Teil 1) 23.02.2016 S. 11 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 23.02.2016 Drucksache 16/6206 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/113 24.02.2016 S. 7598-7603
* Annahme gemäß Drs 16/6206
     
GVBl 2016 Nr 6 S. 185-187 (LG vom 08.03.2016)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Gebietsänderungen der Verbandsgemeinden Betzdorf und Gebhardshain
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Betzdorf und Gebhardshain zum 1. Januar 2017, Name "Betzdorf-Gebhardshain", Stadt Betzdorf als Sitz der Verwaltung; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters; § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; §§ 9, 10: Schluss- und Eröffnungsbilanz, Jahresabschlüsse; § 11: Schlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansatz, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2022; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung der Aufsichtsbehörde zu kommunalen Vereinbarungen § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform, § 19: Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz, Änderung der Zuständigkeitsbereichs des Amtsgerichts Betzdorf; § 20: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 03.12.2015 Drucksache 16/5915 (109 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 11.02.2016 Vorlage 16/6448
1. Beratung Plenarsitzung 16/110 17.12.2015 S. 7287-7308
Überweisung: InnenA (fdf), RA S. 7308
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/61 (Teil 1) 11.02.2016 S. 10 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/54 (Teil 1) 23.02.2016 S. 6 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 23.02.2016 Drucksache 16/6202 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/113 24.02.2016 S. 7583-7588
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/6202
     
GVBl 2016 Nr 6 S. 182-184 (LG vom 08.03.2016)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Kaiserslautern-Süd und Landstuhl
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Landstuhl und Kaiserlautern-Süd zum 1. Juli 2019, Name "Landstuhl", Stadt Landstuhl als Sitz der Verwaltung; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister der VG Kaiserslautern-Süd und Landstuhl; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Übergang der Schulträgerschaften für die Grundschulen in den Ortsgemeinden Linden und Queidersbach, Aufgaben der Wirtschafts- und Tourismusförderung; § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Forgeltung der Haushaltssatzungen mit den Haushaltsplänen bis zum 31.12.2019; § 11: aufgeteilte Buchung von Aufwendungen und Erträge sowie Ein- und Auszahlungen auf die Haushalte der bisherigen Verbandsgemeinden bis zum 31.12.2019; § 12: Jahresabschluss, Schlussbilanz, § 13: Schlüsselzuweisungen, § 14: Leistungsansatz, Finanzzuweisung des Landes; § 15: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 16: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2025; § 17: Rechtsnachfolge; § 18: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 19: Zustimmung der Kreisverwaltung es Landkreises Kaiserslautern zu kommunalen Vereinbarungen § 20: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform, § 21: Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz, Änderung der Zuständigkeitsbereiche der Amtsgerichte Kaiserslautern und Landstuhl; § 22 redaktionelle Anpassung der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter; § 23: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 17.09.2015 Drucksache 16/5584 (103 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 01.10.2015 Vorlage 16/5854
1. Beratung Plenarsitzung 16/104 24.09.2015 S. 6944
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/58 01.10.2015 S. 13 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/49 (Teil 1) 05.11.2015 S. 9 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 05.11.2015 Drucksache 16/5792 (neu) (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/107 11.11.2015 S. 7093-7095
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/5792
     
GVBl 2015 Nr 14 S. 413-416 (LG vom 27.11.2015)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Bericht der Landesregierung über die Wirkungen der aufgrund des Ersten und Zweiten Landesgesetzes zur Kommunal- und Verwaltungsreform durchgeführten Maßnahmen zum 30. Juni 2015
Artikel 8 des Ersten Landesgesetzes zur Kommunal- und Verwaltungsreform
Artikel 47 des Zweiten Landesgesetzes zur Kommunal- und Verwaltungsreform
Bericht über die durchgeführten Gebietsänderungen u. a. beteiligte Gebietskörperschaften, Art der Gebietsänderung, Umsetzungszeitpunkt, Folgerungen für bisherige Bürgermeister, Entwicklung des Personals, der Personal- sowie der sächlichen Verwaltungskosten, räumliche Gegebenheiten, fusionsbedingter Mehraufwand, Experimentierklausel, nach dem Zweiten Landesgesetz zur Kommunal- und Verwaltungsreform geänderte Zuständigkeiten u. a. betreffend Einbürgerungen, Bannmeilengesetz, Polizei- und Ordungsbehördengesetz, Landesplanungsgesetz, Straßenverkehrsrecht
Weitere Themen...

Bericht (Unterrichtung) Landesregierung Rheinland-Pfalz 30.06.2015 Drucksache 16/5229 (31 S.) Anlage (1)

Verwaltungsmodernisierung
 
Evaluierung der Reform der Landesverwaltung 2000
Zielerreichungsgrad des Stellenabbaus zum 1. Januar 2011 insbesondere in den oberen Landesbehörden, Kritik des Rechnungshofs im Jahresbericht 2014 wegen nicht abgebauter Stellen, zusätzliche Verwaltungsaufgaben mit Stellenanteilen, Festlegung des Mehr- bzw. Minderpersonalbedarfs, Einsparvorgaben, tatsächlich eingesparte Stellen, Anmeldung von Stellenmehrforderungen im Haushaltsaufstellungsverfahren
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 2588 Gerd Schreiner (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 25.09.2014 Drucksache 16/4002 (7 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Fusion der Verbandsgemeinden Landstuhl und Kaiserslautern-Süd
Pressemitteilungen über die Fusion, Gespräch der Bürgermeister im Innenministerium zu Fusionsbedarf, -optionen und Zeitplan, Zeitplan und Fusionsoptionen hinsichtlich der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 2472 Marcus Klein (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 06.08.2014 Drucksache 16/3829 (2 S.)
* Tritt an die Stelle der Mündlichen Anfrage Drs 16/3785 (Nr. 21)

Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz zu den Folgen des freiwilligen Zusammenschlusses der Städte Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg und zur Änderung kommunalrechtlicher Vorschriften
Art. 1: Zweites Landesgesetz über den freiwilligen Zusammenschluss der Städte Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg, § 1 Übergang der Aufgaben auf die Stadt Bad Kreuznach zum 1. Juli 2014, §§ 2 bis 4 Übergang des für Zwecke der Grundschule (§ 2), für Aufgaben des Brandschutzes (§ 3) bzw. für Aufgaben der Wasserversorgung (§ 4) genutzten unbeweglichen und des zugeordneten beweglichen Vermögens, Bestellung des Wehrführers (§ 3), § 5 Flächennutzungsplan, § 6 Übergang der Arbeitsverhältnisse der Beschäftigten, der Beamten und der Versorgungsempfänger, § 7 Übergang des unbeweglichen, beweglichen und sonstigen Vermögens, § 8 Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen, § 9 Abschluss einer schriftlichen Vereinbarung zum Übergang des beweglichen Vermögens, der Bediensteten, der Verbindlichkeiten und Forderungen sowie zum finanziellen Ausgleich zwischen der Stadt Bad Kreuznach und der VG Bad Münster am Stein-Ebernburg, § 10 Jahresabschluss, § 11 Regelungen zu den Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen, zur Verbandsgemeinde- und Kreisumlage, § 12 ortsrechtliche Regelungen insbesondere zur Erhebung kommunaler Abgaben, § 13 Festsetzung der Hebesätze der Realsteuern, § 14 Rechtsnachfolge, § 15 Zuweisungen für die VG Bad Münster am Stein-Ebernburg, § 15 Regelungen zum Bürgermeister der VG Bad Münster am Stein-Ebernburg, Art. 2 Änderung § 45 Gemeindeordnung, Art 3 Änderung § 39 Landkreisordnung, Art. 4 Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 24.06.2014 Drucksache 16/3678 (55 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 03.07.2014 Vorlage 16/4158
1. Beratung Plenarsitzung 16/72 25.06.2014 S. 4791-4795
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/42 03.07.2014 S. 7 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/34 17.07.2014 S. 13 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 17.07.2014 Drucksache 16/3750 (1 S.)
Entschließungsantrag CDU 23.07.2014 Drucksache 16/3802 (1 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 16/75 23.07.2014 S. 4988-4989
* Annahme
     
GVBl 2014 Nr 13 S. 181-184 (LG vom 19.08.2014)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Eingliederung der Verbandsgemeinde Hochspeyer in die Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 16/2801 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.12.2013 Drucksache 16/3134 (1 S.)
Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4089-4094
* Annahme
     
Redner...


Verwaltungsorganisation
 
Aufgabenkritik in Rheinland-Pfalz
Bericht gemäß § 4 Verwaltungsorganisationsreformgesetz (VwORG)
Berichtszeitraum 1. Juli 2010 bis 30. Juni 2013, Neudefinierung der in den bisherigen Berichten untersuchten acht Felder der Verwaltungsmodernisierung an die aktuelle Entwicklung und Konzentration auf fünf Felder: Organisation und Organisationsentwicklung, Personalmanagement, Regelungsoptimierung und Bürokratieabbau, E-Government und Open Government, Moderne Steuerung, aufgeschlüsselt nach Ressorts
Weitere Themen...

Bericht Landesregierung Rheinland-Pfalz 11.12.2013 Drucksache 16/3132

Kommunale Gebietsreform
 
Nachhaltige Kommunalreform entwickeln - Moratorium jetzt
Aussetzung der Kommunalreform, Stoppen aller aktuellen Zwangsfusionen, Einstellung weiterer Planungen vor dem Hintergrund anstehender Klagen, Einleitung weiterer Reformschritte nach einem Moratorium unter Einbeziehung aller kommunaler und staatlicher Ebenen, gemeinsame Entwicklung von Leitlinien, Umsetzung gemeinsam mit den Bürgern und den Zielen Bürgernähe, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit
Weitere Themen...

Antrag CDU 06.12.2013 Drucksache 16/3053 (2 S.)
Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4051-4060
* Ablehnung
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Gebietsänderung der Verbandsgemeinde Treis-Karden
Weitere Themen...

Entschließungsantrag zu Drs 16/2819 SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 06.11.2013 Drucksache 16/2959 (1 S.)
Plenarsitzung 16/58 06.11.2013 S. 3757-3760
* Annahme
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über freiwillige Gebietsänderungen der Gemeinde Lambsheim und der Verbandsgemeinde Heßheim sowie der Städte Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg
Artikel 1: Landesgesetz über die freiwillige Bildung der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim:§ 1 Auflösung der Verbandsgemeinde Heßheim (Beindersheim, Großniedesheim, Heßheim, Heuchelheim bei Frankenthal und Kleinniedesheim), § 2 Bildung der neuen Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim (vorläufiger Name) aus der bisherigen Verbandsgemeinde Heßheim sowie der bisherigen verbandsfreien Gemeinde Lambsheim zum 1. Juli 2014, Sitz in Lambsheim, Verwaltungsstellen im Lambsheim und Heßheim, §§ 3 ff.: gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der allgemeinen Kommunalwahlen im Jahr 2014, Zahl der Beigeordneten, Aufstellung eines Flächennutzungsplans innerhalb von fünf Jahren, Ortsrecht, Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits. und Ausbildungsverhältnisse auf die neue Verbandsgemeinde, Schlüsselzuweisungen, Rechtsnachfolge, Finanzuweisung des Landes, Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz; Artikel 2: Erstes Landesgesetz über den freiwilligen Zusammenschluss der Städte Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg: Festsetzung der Wahlen zum Stadtrat und zum Oberbürgermeister sowie ggf. zum Ortsbeirat und zum Ortsvorsteher von Bad Münster am Stein-Ebernburg auf den Tag der Kommunalwahlen 2014 im Falle der Eingliederung der Stadt Bad Münster am Stein-Ebernburg in die Stadt Bad Kreuznach zum 1. Juli 2014, Ablauf der Wahlzeiten der bisherigen Stadträte und des bisherigen Verbandsgemeinderates der Verbandsgemeinde Bad Münster am Stein-Ebernburg sowie der Amtszeit der am 30. Juni 2013 amtierenden Oberbürgermeisterin der Stadt Bad Kreuznach, Zahl der Beigeordneten; Artikel 3: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 26.09.2013 Drucksache 16/2818 (202 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 24.10.2013 Vorlage 16/3122
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3666-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/27 (Teil 1) 31.10.2013 S. 14 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 31.10.2013 Drucksache 16/2934 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/58 06.11.2013 S. 3755-3757
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/2935
     
GVBl 2013 Nr 18 S. 489-493 (LG vom 22.11.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Gebietsänderung der Verbandsgemeinde Treis-Karden
§ 1: Auflösung der Verbandsgemeinde Treis-Karden und Umbildung der Verbandsgemeinden Cochem (Eingliederung der Ortsgemeinden Lieg, Lütz, Moselkern, Müden (Mosel), Pommern und Treis-Karden), Kaisersesch (Eingliederung der Ortsgemeinden Binningen, Brieden, Brohl, Dünfus, Forst (Eifel), Kail, Möntenich und Roes) und Kastellaun (Eingliederung der Ortsgemeinden Lahr, Mörsdorf und Zilshausen) zum 1. Juli 2014, §§ 2 ff.: gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung der Umbildung, u. a. Festsetzung der Wahlen zu den VG-Räten und der VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Zahl der Beigeordneten, Schulträgerschaften, Ergänzung der Flächennutzungspläne innerhalb von fünf Jahren, Ersetzung des bisherigen durch ein neues Ortsrecht, anteiliger Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens sowie der Verbindlichkeiten und Forderungen auf die jeweilige Verbandsgemeinde, schriftliche Vereinbarung zur anteiligen Personalübernahme, Aufstellung von Schlussbilanzen zum 30. Juni 2014 für die VG Treis-Karden, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, einwohnerbezogene Zuweisungen des Landes, Rechtsnachfolge der VG Treis-Karden, Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz: Streichung des Verbandsgemeindenamens "Treis-Karden", Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 26.09.2013 Drucksache 16/2819
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 24.10.2013 Vorlage 16/3123
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3666-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/27 (Teil 1) 31.10.2013 S. 15 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 31.10.2013 Drucksache 16/2935 (1 S.)
Entschließungsantrag SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 06.11.2013 Drucksache 16/2959 (1 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 16/58 06.11.2013 S. 3757-3760
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/2935
     
GVBl 2013 Nr 18 S. 494-498 (LG vom 22.11.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Eingliederung der Verbandsgemeinde Manderscheid in die Verbandsgemeinde Wittlich-Land
Eingliederung der Verbandsgemeinde (VG) Manderscheid in die Verbandsgemeinde Wittlich-Land zum 1. Juli 2014, Sitz in Wittlich, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung der Eingliederung, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Personalübernahme, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz zum 30. Juni 2014 für die VG Manderscheid und die VG Wittlich-Land sowie einer Eröffnungsbilanz für die neue VG zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, Möglichkeit zur Erhebung einer jährlichen Sonderumlage von den Ortsgemeinden, Aufstellung eines Flächennutzungsplanes innerhalb von fünf Jahren nach der Gebietsänderung, Fortführung der Verwaltungsgeschäfte; Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz: redaktionelle Anpassung, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.09.2013 Drucksache 16/2795 (109 S.)
dazu: Stellungnahme 06.11.2013 Vorlage 16/3176 (Landkreistag Rheinland-Pfalz)
Stellungnahme 17.11.2013 Vorlage 16/3252 (Helmut Quint, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Manderscheid)
Stellungnahme 19.08.2013 Vorlage 16/3265 (Verbandsgemeinde Wittlich-Land)
Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 28.11.2013 Vorlage 16/3322
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3666-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/31 05.11.2013 S. 3-9 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/33 19.11.2013 S. 2-36 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/35 (Teil 1) 28.11.2013 S. 4-8 18-23 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/28 (Teil 1) 05.12.2013 S. 9 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 05.12.2013 Drucksache 16/3044 (1 S.)
Entschließungsantrag SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.12.2013 Drucksache 16/3137 (1 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4069-4073
* Annahme gemäß Drs 16/3044
     
GVBl 2013 Nr 20 S. 545-546 (LG vom 20.12.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Eingliederung der Verbandsgemeinde Maikammer in die Verbandsgemeinde Edenkoben
§§1 und 2: Eingliederung der Verbandsgemeinde (VG) Maikammer in die Verbandsgemeinde Edenkoben zum 1. Juli 2014, Sitz in Edenkoben, §§ 3 ff.: gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung der Eingliederung, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Personalübernahme, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz zum 30. Juni 2014 für die VG Maikammer und die VG Edenkoben sowie einer Eröffnungsbilanz für die neue VG zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, Aufstellung eines Flächennutzungsplanes innerhalb von fünf Jahren nach der Gebietsänderung, Fortführung der Verwaltungsgeschäfte; Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz, redaktionelle Anpassung an neuen Verbandsgemeindenamen, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.09.2013 Drucksache 16/2794 (116 S.)
dazu: Stellungnahme 06.11.2013 Vorlage 16/3176 (Landkreistag Rheinland-Pfalz)
Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 28.11.2013 Vorlage 16/3321
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3666-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/31 05.11.2013 S. 3-9 10-34 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/35 (Teil 1) 28.11.2013 S. 4-8 15-17 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/28 (Teil 1) 05.12.2013 S. 8 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 05.12.2013 Drucksache 16/3043 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4066-4069
* Annahme gemäß Drs 16/3043
     
GVBl 2013 Nr 20 S. 541-542 (LG vom 20.12.2013)
* Vgl. Beschluss des Verfassungsgerichtshofs VGH N 18/14
 
Inkrafttreten der Entscheidung gemäß § 26 (2) des Landesgesetzes über den Verfassungsgerichtshof GVBl 2015 Nr 7 S. 125 (Bekanntmachung vom 15.06.2015)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Eingliederung der verbandsfreien Stadt Herdorf in die Verbandsgemeinde Daaden
Bildung der neuen Verbandsgemeinde (VG) Herdorf-Daaden (vorläufiger Name) aus der verbandsfreien Stadt Herdorf und der Verbandsgemeinde Daaden zum 1. Juli 2014, Sitz in Daaden, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Personalübernahme, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz zum 30. Juni 2014 für die VG Daaden und die Stadt Herdorf sowie einer Eröffnungsbilanz für die neue VG zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, Aufstellung eines Flächennutzungsplanes innerhalb von fünf Jahren nach der Gebietsänderung, Fortführung der Verwaltungsgeschäfte; Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz, redaktionelle Anpassung an neuen Verbandsgemeindenamen, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.09.2013 Drucksache 16/2793 (127 S.)
dazu: Stellungnahme 06.11.2013 Vorlage 16/3176 (Landkreistag Rheinland-Pfalz)
Stellungnahme 19.11.2013 Vorlage 16/3270 (Friedrich Hagemann, Direktor des Amtsgerichts i. R)
Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 28.11.2013 Vorlage 16/3320
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3666-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/31 05.11.2013 S. 3-9 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/34 21.11.2013 S. 2-31 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/35 (Teil 1) 28.11.2013 S. 4-8 8-14 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/28 (Teil 1) 05.12.2013 S. 7 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 05.12.2013 Drucksache 16/3042 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4060-4066
* Annahme gemäß Drs 16/3042
     
GVBl 2013 Nr 20 S. 539-540 (LG vom 20.12.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Eingliederung der Verbandsgemeinde Guntersblum in die Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim
Eingliederung der Verbandsgemeinde Guntersblum zum 1. Juli 2014 in die Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim, Name der umgebildeten Verbandsgemeinde Rhein-Selz, Sitz der VG Oppenheim, Guntersblum Grundzentrum, Weiterleitung des auf den Leistungssatz der Gemeinde Guntersblum entfallenden Teilbetrags ihrer Schlüsselzuweisungen zu 70 v. H. an die Gemeinde Guntersblum, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung der Eingliederung, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der allgemeinen Kommunalwahlen 2014, zur Rechtsstellung der Beamten und der Versorgungsempfänger, zur Arbeit und Neuwahl des Personalrats, Aufstellung einer Schlussbilanz für die VG Guntersblum und Nierstein-Oppenheim zum 30. Juni 2014 und einer Eröffnungsbilanz für die VG Rhein-Selz zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzungen bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, einwohnerbezogene Zuweisungen, Aufstellung eines Flächennutzungsplans innerhalb von fünf Jahren, Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz, redaktionelle Anpassung an Eingemeindung
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.09.2013 Drucksache 16/2798 (96 S.)
dazu: 06.11.2013 Vorlage 16/3174 (Kunz Rechtsanwälte Partnerschaft, Verfahrensanträge namens der Verbandsgemeinde Guntersblum)
Stellungnahme 06.11.2013 Vorlage 16/3176 (Landkreistag Rheinland-Pfalz)
Gutachten Wissenschaftlicher Dienst des Landtags 08.11.2013 Vorlage 16/3181 (Verfassungsrechtliche Grundsätze zur Anhörung der von einer Gebietsreform betroffenen kommunalen Gebietskörperschaften)
Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 28.11.2013 Vorlage 16/3324
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3666-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/31 05.11.2013 S. 3-9 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/32 12.11.2013 S. 48-76 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/35 (Teil 1) 28.11.2013 S. 4-8 30-33 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/28 (Teil 1) 05.12.2013 S. 11 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 05.12.2013 Drucksache 16/3046 (1 S.)
Entschließungsantrag SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.12.2013 Drucksache 16/3138 (2 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4078-4081
* Annahme gemäß Drs 16/3046
     
GVBl 2013 Nr 20 S. 547-548 (LG vom 20.12.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Bildung der neuen Verbandsgemeinde Traben-Trarbach
Auflösung der Verbandsgemeinden Kröv-Bausendorf und Traben-Trarbach zum 1. Juli 2014, Bildung der neuen Verbandsgemeinde Traben-Trarbach aus deren Gemeinden zum 1. Juli 2014 mit Sitz in Traben-Trarbach, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der allgemeinen Kommunalwahlen im Jahr 2014 sowie weitere Regelungen zur Wahl, zur Rechtsstellung der Beamten und Versorgungsempfänger, zur Arbeit des Personalrats, Aufstellung einer Schlussbilanz für die VG Kröv-Bausenhausen und Traben-Trarbach zum 30. Juni 2014 und einer Eröffnungsbilanz für die neue VG Traben-Trarbach zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, einwohnerbezogene Zuweisungen, Aufstellung eines Flächennutzungsplans innerhalb von fünf Jahren, Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz 1977: redaktionelle Anpassung an Neubildung
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.09.2013 Drucksache 16/2797 (7 S.) Anlage (104 S.)
dazu: Stellungnahme 06.11.2013 Vorlage 16/3176 (Landkreistag Rheinland-Pfalz)
Zuschrift 13.11.2013 Vorlage 16/3235 (Schreiben des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach)
Stellungnahme 19.11.2013 Vorlage 16/3272 (Ulrich K. Weisgerber, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach)
Stellungnahme 19.11.2013 Vorlage 16/3273 (Renate Braband, SPD-Fraktion der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach)
Stellungnahme 19.11.2013 Vorlage 16/3274 (Oskar Steinmetz, Ortsbürgermeister der Gemeinde Bausendorf)
Stellungnahme 19.11.2013 Vorlage 16/3275 (Heide Pönnighaus, Stadtbürgermeisterin von Traben-Trarbach)
Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 28.11.2013 Vorlage 16/3323
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3666-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/31 05.11.2013 S. 3-9 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/33 19.11.2013 S. 37-63 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/35 (Teil 1) 28.11.2013 S. 4-8 26-29 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/28 (Teil 1) 05.12.2013 S. 10 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 05.12.2013 Drucksache 16/3045 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4073-4078
* Annahme gemäß Drs 16/3045
     
GVBl 2013 Nr 20 S. 543-544 (LG vom 20.12.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Eingliederung der Verbandsgemeinde Hochspeyer in die Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn
Eingliederung der Verbandsgemeinde (VG) Hochspeyer in die Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn zum 1. Juli 2014, Sitz in Enkenbach-Alsenborn, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung der Eingliederung, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Regelungen zur Rechtsstellung der Beamten und Versorgungsempfänger sowie zur Arbeit des Personalrats, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz zum 30. Juni 2014 für die VG Enkenbach-Alsenborn und die VG Hochspeyer sowie einer Eröffnungsbilanz für die neue VG zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, Möglichkeit zur Erhebung einer jährlichen Sonderumlage von den Ortsgemeinden, Finanzzuweisung in Höhe von 3 Mio. Euro aus dem kommunalen Finanzausgleich, Aufstellung eines Flächennutzungsplans innerhalb von fünf Jahren nach der Gebietsänderung; Änderung § 6 Gerichtsorganisationsgesetz, redaktionelle Anpassung, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.09.2013 Drucksache 16/2801 (102 S.)
Berichtigung Landtag Rheinland-Pfalz 06.11.2013 Drucksache 16/2963 (1 S.)
dazu: Stellungnahme 06.11.2013 Vorlage 16/3176 (Landkreistag Rheinland-Pfalz)
Zuschrift 15.11.2013 Vorlage 16/3241 (Schreiben des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn)
Stellungnahme 15.11.2013 Vorlage 16/3242 (Jürgen Wenzel, Bürgermeister der Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn)
Stellungnahme 22.11.2013 Vorlage 16/3309 (Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn)
Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 28.11.2013 Vorlage 16/3327
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3667-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/31 05.11.2013 S. 3-9 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/34 21.11.2013 S. 32-50 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/35 (Teil 1) 28.11.2013 S. 4-8 39-40 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/28 (Teil 1) 05.12.2013 S. 14 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 05.12.2013 Drucksache 16/3049 (1 S.)
Änderungsantrag SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.12.2013 Drucksache 16/3134 (1 S.) (s. dort)
Entschließungsantrag SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.12.2013 Drucksache 16/3136 (1 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4089-4094
* Annahme mit Änderungen gemäß Drs 16/3134
     
GVBl 2013 Nr 20 S. 553-555 (LG vom 20.12.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Eingliederung der Verbandsgemeinde Irrel in die Verbandsgemeinde Neuerburg
Eingliederung der Verbandsgemeinde (VG) Irrel in die Verbandsgemeinde Neuerburg zum 1. Juli 2014, die umgebildete VG führt (zunächst) den Namen Südeifel, Sitz in Neuerburg, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung der Eingliederung, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Regelungen zur Rechtsstellung der Beamten und Versorgungsempfänger sowie zur Arbeit des Personalrats, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz zum 30. Juni 2014 für die VG Irrel und die VG Neuerburg sowie einer Eröffnungsbilanz für die neue VG Südeifel zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, Aufstellung eines Flächennutzungsplans innerhalb von fünf Jahren nach der Gebietsänderung; Änderung Gerichtsorganisationsgesetz: redaktionelle Anpassung, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.09.2013 Drucksache 16/2799 (120 S.)
dazu: 06.11.2013 Vorlage 16/3175 (Kunz Rechtsanwälte Partnerschaft, Verfahrensanträge namens der Verbandsgemeinde Irrel)
Stellungnahme 06.11.2013 Vorlage 16/3176 (Landkreistag Rheinland-Pfalz)
Gutachten Wissenschaftlicher Dienst des Landtags 08.11.2013 Vorlage 16/3181 (Verfassungsrechtliche Grundsätze zur Anhörung der von einer Gebietsreform betroffenen kommunalen Gebietskörperschaften)
Zuschrift 13.11.2013 Vorlage 16/3228 (Kunz Rechtsanwälte Partnerschaft, Verfahrensanträge namens der Verbandsgemeinde Irrel)
Stellungnahme 19.11.2013 Vorlage 16/3289 (Interview des Landrats des Eifelkreises Bitburg-Prüm mit dem Trierer Volksfreund vom 22. April 2012)
Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 28.11.2013 Vorlage 16/3325
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3667-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/31 05.11.2013 S. 3-9 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/32 12.11.2013 S. 3-36 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/35 (Teil 1) 28.11.2013 S. 4-8 34 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/28 (Teil 1) 05.12.2013 S. 12 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 05.12.2013 Drucksache 16/3047 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4082-4085
* Annahme gemäß Drs 16/3047
     
GVBl 2013 Nr 20 S. 549-550 (LG vom 20.12.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Bildung der neuen Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen - Wallhalben
Auflösung der Verbandsgemeinden Thaleischweiler-Fröschen und Wallhalben zum 1. Juli 2014, Bildung der neuen Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen - Wallhalben (vorläufiger Name) mit Sitz in Thaleischweiler-Fröschen aus deren Ortsgemeinden zum 1. Juli 2014, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der allgemeinen Kommunalwahlen im Jahr 2014 sowie weitere Regelungen zur Rechtsstellung der Beamten und Versorgungsempfänger, zur Arbeit des Personalrats, Aufstellung einer Schlussbilanz für die VG Thaleischweiler-Fröschen und die VG Wallhalben zum 30. Juni 2014 und einer Eröffnungsbilanz für die neue VG zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, einwohnerbezogene Zuweisungen, Aufstellung eines Flächennutzungsplans innerhalb von fünf Jahren, Änderung Gerichtsorganisationsgesetz vom 5. Oktober 1977: redaktionelle Anpassung an Neubildung
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.09.2013 Drucksache 16/2800 (184 S.)
dazu: Stellungnahme 06.11.2013 Vorlage 16/3176 (Landkreistag Rheinland-Pfalz)
Zuschrift 28.11.2013 Vorlage 16/3310 (Resolution der Ortsgemeinde Obernheim-Kirchenarnbach)
Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 28.11.2013 Vorlage 16/3326
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3667-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/31 05.11.2013 S. 3-9 35-56 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/35 (Teil 1) 28.11.2013 S. 4-8 35-38 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/28 (Teil 1) 05.12.2013 S. 13 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 05.12.2013 Drucksache 16/3048 (1 S.)
Entschließungsantrag SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.12.2013 Drucksache 16/3139 (1 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4085-4089
* Annahme gemäß Drs 16/3048
     
GVBl 2013 Nr 20 S. 551-552 (LG vom 20.12.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Bildung der Verbandsgemeinde Budenheim
Auflösung der Verbandsgemeinde Heidesheim am Rhein zum 1. Juli 2014, Bildung der neuen Verbandsgemeinde Budenheim aus den Gemeinden Budenheim, Heidesheim am Rhein und Wackernheim zum 1. Juli 2014 mit Sitz in Budenheim, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der allgemeinen Kommunalwahlen im Jahr 2014 sowie weitere Regelungen zur Wahl, zur Rechtsstellung der Beamten und Versorgungsempfänger, zur Arbeit des Personalrats, Vereinbarung über den Übergang von Beamten, Angestellten, Vermögen, Verbindlichkeiten und Forderungen der Gemeinde Budenheim auf die Verbandsgemeinde, Aufstellung einer Schlussbilanz für die Gemeinde Budenheim und die VG Heidesheim zum 30. Juni 2014 und einer Eröffnungsbilanz zum 1. Juli 2014 für die VG und die Ortsgemeinde Budenheim, Geltung der Haushaltssatzung bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, einwohnerbezogene Zuweisungen, Aufstellung eines Flächennutzungsplans innerhalb von fünf Jahren; Änderung Gerichtsorganisationsgesetz, redaktionelle Anpassung an neuen Verbandsgemeindenamen
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.09.2013 Drucksache 16/2796 (129 S.)
dazu: Stellungnahme 06.11.2013 Vorlage 16/3168 (Joachim Beck, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Ortsgemeinderat Wackernheim)
Stellungnahme 05.11.2013 Vorlage 16/3172 (Joachim Borrmann, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Heidesheim am Rhein)
Landtag Rheinland-Pfalz 06.11.2013 Vorlage 16/3173 (Kunz Rechtsanwälte Partnerschaft, Verfahrensanträge namens der Verbandsgemeinde Budenheim)
Stellungnahme 06.11.2013 Vorlage 16/3176 (Landkreistag Rheinland-Pfalz)
Gutachten Wissenschaftlicher Dienst des Landtags 08.11.2013 Vorlage 16/3181 (Verfassungsrechtliche Grundsätze zur Anhörung der von einer Gebietsreform betroffenen kommunalen Gebietskörperschaften)
Stellungnahme 08.11.2013 Vorlage 16/3182 (Jens Lothar Hessel, Bürgermeister der Ortsgemeinde Heidesheim am Rhein)
Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 08.09.2011 Vorlage 16/3185 (Schreiben des Oberbürgermeisters der Stadt Ingelheim am Rhein sowie des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Heidesheim am Rhein mit der Bitte um Aussetzung des Gesetzgebungsverfahrens)
Landtag Rheinland-Pfalz 12.11.2013 Vorlage 16/3221 (Schreiben FWG Heidesheim-Wackernheim e. V., CDU Ortsverband Heidesheim-Wackernheim, Bündnis 90/Die Grünen/Wackernheim, Bürgerliste/Wackernheim)
Landtag Rheinland-Pfalz 21.11.2013 Vorlage 16/3284 (Beschluss des Ortsgemeinderates Wackernheim zur Eingliederung der Gemeinde in die Stadt Ingelheim)
Bericht Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 04.11.2014 Vorlage 16/4561 (Sach- und Verfahrensstand der freiwilligen Eingliederung der Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Heidesheim am Rhein in die Stadt Ingelheim am Rhein)
1. Beratung Plenarsitzung 16/57 02.10.2013 S. 3666-3702
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/31 05.11.2013 S. 3-9 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/32 12.11.2013 S. 37-47 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/35 (Teil 1) 28.11.2013 S. 4-8 24-25 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/46 04.12.2014 S. 15-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/61 (Teil 1) 11.02.2016 S. 7-9 (öffentlich)
     
Redner...


Kommunaler Finanzausgleich
 
Auf dem Weg zu einer sicheren und nachhaltigen Finanzierung der Kommunen
Einsatz der Landesregierung auf Bundesebene für eine weitere Entlastung der Kommunen bei den Ausgaben für soziale Leistungen, Überprüfung der Auswirkungen der Änderungen des Landesfinanzausgleichsgesetzes nach drei Jahren unter Einbeziehung der von der EK 16/1 "Kommunale Finanzen" beschlossenen Eckpunkte für eine Reform des Kommunalen Finanzausgleichs, Fortführung und Weiterentwicklung der aktuellen Kommunal- und Verwaltungsreform, Fortentwicklung des kommunalen Rechnungswesens, Prüfung der Institutionalisierung eines dialogorientierten Verfahrens für den Austausch zwischen Land und kommunalen Spitzenverbänden mit dem Ziel der Ausgabensenkung und Effizienzsteigerung, Beitrag der Kommunalaufsicht zur Gesundung kommunaler Haushalte
Weitere Themen...

Entschließungsantrag zu Drs 16/2231 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 18.09.2013 Drucksache 16/2771 (3 S.)
Plenarsitzung 16/54 18.09.2013 S. 3438-3449
* Annahme
     
Redner...


Verwaltungsmodernisierung
 
Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform
Änderung Art. 1 § 2 Abs. 1 des Landesgesetzes zur Kommunal- und Verwaltungsreform vom 28. September 2010: Moratorium mit dem Ziel einer Neuverhandlung der Kommunal- und Verwaltungsreform
Weitere Themen...

Gesetzentwurf CDU 12.09.2013 Drucksache 16/2735 (4 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 24.10.2013 Vorlage 16/3117
1. Beratung Plenarsitzung 16/55 19.09.2013 S. 3552-3561
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 8 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 29.10.2013 Drucksache 16/2937 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/58 06.11.2013 S. 3747-3751
* Ablehnung gemäß Drs 2937
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die freiwillige Bildung der neuen Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein
Bildung der neuen Verbandsgemeinde (VG) Lauterecken-Wolfstein aus den Verbandsgemeinde Lauterecken und Wolfstein zum 1. Juli 2014, Sitz in Lauterecken, Verwaltungsstellen in Lauterecken und Wolfstein, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Zahl der Beigeordneten, Aufstellung eines Flächennutzungsplanes innerhalb von acht Jahren nach der Gebietsänderung, Ersetzung des bisherigen durch ein neues Ortsrechts, Personalübernahme, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz zum 30. Juni 2014 für die VG Lauterecken und Wolfstein sowie einer Eröffnungsbilanz für die neue VG zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, einwohnerbezogene Zuweisung, Fortführung der Verwaltungsgeschäfte; Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes vom 5. Oktober 1977, redaktionelle Anpassung an neuen Verbandsgemeindenamen, Änderung der LVO über die Zuständigkeiten auf dem Gebiet des Straßenverkehrsrechts vom 12. März 1987, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.09.2013 Drucksache 16/2747 (107 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 24.10.2013 Vorlage 16/3118
1. Beratung Plenarsitzung 16/55 19.09.2013 S. 3561-3564
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/27 (Teil 1) 31.10.2013 S. 11 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 31.10.2013 Drucksache 16/2930 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/58 06.11.2013 S. 3752-3753
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/2930
     
GVBl 2013 Nr 18 S. 479-481 (LG vom 22.11.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die freiwillige Bildung der neuen Verbandsgemeinde Waldsee
Bildung der neuen Verbandsgemeinde (VG) Waldsee aus der Verbandsgemeinde Waldsee und den verbandsfreien Gemeinden Altrip und Neuhofen zum 1. Juli 2014, Sitz in Waldsee, Möglichkeit zur Einrichtung von Verwaltungsstellen in Altrip, Neuhofen und Otterstadt, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Zahl der Beigeordneten, Schulträgerschaft, Abwasserbeseitigung, Aufstellung eines Flächennutzungsplanes innerhalb von fünf Jahren nach der Gebietsänderung, Ersetzung des bisherigen durch ein neues Ortsrechts, Personalübernahme, Aufstellung einer Schlussbilanz zum 30. Juni 2014 für die bestehende VG Waldsee sowie einer Eröffnungsbilanz für die neue VG zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, einwohnerbezogene Zuweisung, Fortführung der Verwaltungsgeschäfte; Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes vom 5. Oktober 1977, § 6 Abs. 2 Nr. 5 Buchstabe d und f: redaktionelle Anpassung an neue Ortsgemeindenamen, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.09.2013 Drucksache 16/2748 (165 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 24.10.2013 Vorlage 16/3119
1. Beratung Plenarsitzung 16/55 19.09.2013 S. 3564-3566
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/27 (Teil 1) 31.10.2013 S. 12 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 31.10.2013 Drucksache 16/2931 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/58 06.11.2013 S. 3753-3754
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/2931
     
GVBl 2013 Nr 18 S. 482-485 (LG vom 22.11.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die freiwillige Bildung der neuen Verbandsgemeinde Bitburger Land
Bildung der neuen Verbandsgemeinde (VG) Bitburger Land aus den Verbandsgemeinden Bitburg-Land und Kyllburg zum 1. Juli 2014, Sitz in Bitburg, Verwaltungsstellen in Bitburg und Kyllburg, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Zahl der Beigeordneten, Aufstellung eines Flächennutzungsplanes innerhalb von acht Jahren nach der Gebietsänderung, Ersetzung des bisherigen durch ein neues Ortsrechts, Personalübernahme, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz zum 30. Juni 2014 für die VG Bitburg-Land und die VG Kyllburg sowie einer Eröffnungsbilanz für die neue VG zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, einwohnerbezogene Zuweisung, Sonderzuweisung zur Errichtung einer Stiftung für die Schlossanlage Malberg, Fortführung der Verwaltungsgeschäfte; Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes vom 5. Oktober 1977: redaktionelle Anpassung an den neuen Verbandsgemeindenamen, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.09.2013 Drucksache 16/2749 (110 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 24.10.2013 Vorlage 16/3120
Entschließungsantrag SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 16.09.2013 Drucksache 16/2761 (1 S.) (s. dort)
1. Beratung Plenarsitzung 16/55 19.09.2013 S. 3566-3569
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Berichtigung Landtag Rheinland-Pfalz 11.10.2013 Drucksache 16/2883 (2 S.) (Textabschnitte im Vorblatt "A. Problem und Regelungsbedürfnis" und "B. Lösung" unrichtig)
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/27 (Teil 1) 31.10.2013 S. 13 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 31.10.2013 Drucksache 16/2932 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/58 06.11.2013 S. 3754-3755
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/2932
     
GVBl 2013 Nr 18 S. 486-488 (LG vom 22.11.2013)
 
Redner...


Ausländerbehörde
 
Bericht der Landesregierung über die Ergebnisse der Erhebung der Ausgangs- und Bedarfslage von Ausländerbehörden im Hinblick auf Maßnahmen zur Stärkung ihrer Serviceorientierung und interkulturellen Ausrichtung
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 (4) GOLT Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen 17.07.2013 Vorlage 16/2821
dazu: Bericht Ausschuss für Integration, Familie, Kinder und Jugend 16.09.2013 Vorlage 16/3007
Ausschusssitzung Ausschuss für Integration, Familie, Kinder und Jugend 16/21 29.08.2013 S. 3
* Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung (öffentlich)
     

Kommunale Gebietsreform
 
Berichterstattung der Landesregierung im Innenausschuss über den aktuellen Sachstand bei der Kommunal- und Verwaltungsreform
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 (4) GOLT Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 29.04.2013 Vorlage 16/2517
dazu: Sprechvermerk Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 02.05.2013 Vorlage 16/2544
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/22 02.05.2013 S. 45-50
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Kommunalverwaltung
 
Landesgesetz über die freiwilige Bildung der neuen Verbandsgemeinde Rhein-Mosel
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 05.03.2013 Drucksache 16/2094 (20 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 14.03.2013 Vorlage 16/2334
1. Beratung Plenarsitzung 16/45 07.03.2013 S. 2770-2773
Überw. InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/21 14.03.2013 S. 11 (öffentlich)
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/22 18.04.2013 S. 17 (öffentlich)
 
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 18.04.2013 Drucksache 16/2245 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/48 24.04.2013 S. 2916-2917
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/2245
     
GVBl 2013 Nr 7 S. 132-134 (LG vom 08.05.2013)
 
Redner...


Kommunalverwaltung
 
Landesgesetz über die freiwillige Bildung der neuen Verbandsgemeinde Römerberg-Dudenhofen
Bildung der neuen Verbandsgemeinde (VG) Römerberg-Dudenhofen aus der verbandsfreien Gemeinde Römerberg und der Verbandsgemeinde Dudenhofen zum 1. Juli 2014, Verwaltungsstellen in Römerberg und Dudenhofen, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Aufstellung eines Flächennutzungsplanes innerhalb von drei Jahren nach der Gebietsänderung, Ersetzung des bisherigen durch ein neues Ortsrechts, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz zum 30. Juni 2014 für die VG Dudenhofen sowie einer Eröffnungsbilanz für die neue VG zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, Fortführung der Verwaltungsgeschäfte, Personalübernahme; Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes vom 5. Oktober 1977, Neufassung § 6, Absatz 2 Nr. 5 Buchstabe f "der Bezirk des Amtsgerichts Speyer die Städte Schifferstadt und Speyer, die Gemeinde Böhl-Ingelheim sowie die Verbandsgemeinden Römerberg-Dudenhofen und Waldsee", Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 05.03.2013 Drucksache 16/2095 (27 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 14.03.2013 Vorlage 16/2335
1. Beratung Plenarsitzung 16/45 07.03.2013 S. 2773-2777
Überw. InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/21 14.03.2013 S. 13 (öffentlich)
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/22 18.04.2013 S. 19 (öffentlich)
 
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 18.04.2013 Drucksache 16/2246 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/48 24.04.2013 S. 2917
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/2246
     
GVBl 2013 Nr 7 S. 135-138 (LG vom 08.05.2013)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Kommunalreform: Bestandsgarantie für die Kreisstadt Cochem
Optimierung der Strukturen der Landkreise und kreisfreien Städte durch die zweite Stufe der Kommunal- und Verwaltungsreform, beginnend nach den Kommunalwahlen 2014, Gebietsänderung eines Landkreises nur auf der Grundlage eines Landesgesetzes, einzubringen vom Landtag
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 1371 Anke Beilstein (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 27.02.2013 Drucksache 16/2069 (1 S.)

Finanzverwaltung
 
Strukturreform der Finanzverwaltung Ludwigshafen
Verkauf des Shellhauses (Sitz eines Teils der Finanzverwaltung) im Rahmen der Strukturreform, zur Zeit Erarbeitung einer Feinkonzeptionierung für die künftige Immobilien- und Gebäudestruktur der rheinland-pfälzischen Finanzverwaltung, Umsetzung von 60 Mitarbeitern ins Haupthaus, bei Bedarf kurzfristige Erhöhung der Leitungsstruktur möglich, Umzugstermin, Berücksichtigung funktionaler und arbeitsorganisatorischer Aspekte bei den konkreten Umsetzungsplanungen
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 1147 Marion Schneid (CDU) und Antwort Ministerium der Finanzen 06.11.2012 Drucksache 16/1772 (1 S.)

Kommunalverwaltung
 
Landesgesetz über die freiwillige Bildung der neuen Verbandsgemeinde Wonnegau
Bildung der neuen Verbandsgemeinde (VG) Wonnegau aus der verbandsfreien Stadt Osthofen und der Verbandsgemeinde Westhofen zum 1. Juli 2014, Verwaltungsstellen in Ost- und Westhofen, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den Tag der Kommunalwahlen 2014, Aufstellung eines Flächennutzungsplanes innerhalb von drei Jahren nach der Gebietsänderung, Ersetzung des bisherigen durch ein neues Ortsrechts, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz zum 30. Juni 2014 für die Stadt Osthofen und die VG Westhofen sowie einer Eröffnungsbilanz für die neue VG und die Ortsgemeinde Stadt Osthofen zum 1. Juli 2014, Geltung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan bis zum 31. Dezember 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen, Fortführung der Verwaltungsgeschäfte, Personalübernahme; Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes vom 5. Oktober 1977, § 6, Ersetzung der Worte "Städte Osthofen und" durch das Wort "Stadt" und des VG-Name "Westhofen" durch den VG-Namen "Wonnegau", Änderung der LVO über die Zuständigkeiten auf dem Gebiet des Straßenverkehrsrechts vom 12. März 1987, Anpassung der neuen Bezeichnungen, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 02.11.2012 Drucksache 16/1755 (23 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 15.11.2012 Vorlage 16/1934
 
1. Beratung Plenarsitzung 16/36 07.11.2012 S. 2284-2288
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/18 15.11.2012 S. 3 (öffentlich)
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/17 (Teil I) 06.12.2012 S. 13 (öffentlich)
 
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 06.12.2012 Drucksache 16/1865 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/38 12.12.2012 S. 2443-2446
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/1865
     
GVBl 2012 Nr 20 S. 406-409 (LG vom 19.12.2012)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Kommunal- und Verwaltungsreform
Berichterstattung der Landesregierung im Innenausschuss über den aktuellen Stand der Beratungen über das weitere Vorgehen
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 (2) GOLT SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 08.10.2012 Vorlage 16/1769
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/17 18.10.2012 S. 21-26
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
 

Kommunale Gebietsreform
 
Ausgaben des Landes bei den Zuweisungen zur Förderung freiwilliger Maßnahmen zur Optimierung der kommunalen Strukturen
von 2010 bis 2012, bisher keine Notwendigkeit überplanmäßiger Ausgaben, keine geplanten Ausgaben für die zweite Jahreshälfte 2012 und für 2013, Auszahlung der Zuweisungen erst an die neuen Gebietskörperschaften
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 1039 Hans-Josef Bracht (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 18.09.2012 Drucksache 16/1603 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Kommunal- und Verwaltungsreform in Bezug auf den Rhein-Lahn-Kreis
Notwendigkeit weiterer Zusammenlegungen von Verbandsgemeinden nach dem Ende der sogenannten Freiwilligkeitsphase im Rhein-Lahn-Kreis, mögliche Durchführung von Zwangsfusionen, Anwendung festgelegter Ausnahmetatbestände
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 1026 Matthias Lammert (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 11.09.2012 Drucksache 16/1582 (2 S.)

Finanzverwaltung
 
Neustrukturierung der Finanzverwaltung in Rheinland-Pfalz
Reduzierung von Sachkosten durch eine optimierte Immobiliennutzung und Sicherstellung der Aufgabenerledigung innerhalb der Steuerverwaltung mit dem durch den demografischen Wandel reduzierten Personalkörper, Verbleib des Personals der Finanzkasse Montabaur-Diez am Standort Montabaur, Berücksichtigung der Übernahme der KFZ-Steuerbearbeitung durch den Bund bei den Planungen, Prüfung der Übertragung einfacher Fälle der Grunderwerbsteuer auf Notare
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 1009 Gabriele Wieland (CDU) und Antwort Ministerium der Finanzen 04.09.2012 Drucksache 16/1564 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Gutachten von Professor Dr. Martin Junkernheinrich zur Fusion von Verbandsgemeinden und verbandsfreien Gemeinden in Rheinland-Pfalz Teil A
Prüfung der Ausnahmegründe von der Fusionspflicht, Berichterstattung der Landesregierung im Innenausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 (2) GOLT CDU 27.08.2012 Vorlage 16/1567
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/16 (Teil I) 20.09.2012 S. 5-10
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
 

E-Government
 
E-Government als Voraussetzung für Effizienz, Transparenz und Bürgerbeteiligung in Politik und Verwaltung
Verwaltungsebenenübergreifende Zusammenarbeit zwischen Bund, Ländern und Kommunen, Breitband-Internetversorgung in Rheinland-Pfalz, EU-Modell eines einheitlichen Ansprechpartners, Personalisierung von Verwaltungsportalen im Internet, Schaffung gemeinsamer Dienste für die Verwaltungen aller Ebenen, Stand der Einführung von Dokumentenmanagementsystemen in der Landesregierung, ebenen- sowie ressortübergreifende Arbeitsabläufe, Entwicklungsstand bei den Selbstverwaltungskörperschaften, Anpassung der Rechtsvorschriften, Perspektiven für die Zusammenarbeit mit anderen Bundesländern, Aufbauorganisation, Zeitplan und Qualitätsziele, Weiterbildungskonzept für Mitarbeiter, Nutzerakzeptanz, Datenschutz und -sicherheit, Berücksichtigung des Informationsfreiheitsgesetzes, Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft, Beispiele für die praktische Umsetzung von E-Partizipation
Weitere Themen...

Große Anfrage CDU 16.08.2012 Drucksache 16/1498 (2 S.)
Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 26.09.2012 Drucksache 16/1648 (18 S.)
Antrag CDU auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 28.11.2012 Drucksache 16/1825 (1 S.)
Entschließungsantrag CDU 12.12.2012 Drucksache 16/1896 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 16/39 13.12.2012 S. 2529-2534
Überweisung: MedienA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Medien und Netzpolitik 16/19 21.11.2013 S. 27-28
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     
Redner...


Grundbuchamt
 
Zusammenlegung von Grundbuchämtern
konzentrierte Bearbeitung von Grundbuchsachen als Einsparmöglichkeit in der ordentlichen Gerichtsbarkeit, erste Prüfung durch das Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz, derzeit keine Praxisbefragung, kein Vorziehen der Konzentration, Befassen der Lenkungsgruppe mit der Thematik
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 947 Dr. Axel Wilke (CDU) und Antwort Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz 23.07.2012 Drucksache 16/1444 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Kommunalreform: Ende der Freiwilligkeitsphase zum 30. Juni 2012
Neues Gutachten, Erarbeitung von Fusionsvorschlägen, Einbeziehung der Kreisgrenzen, gesetzliche Regelung im Benehmen mit den Gemeinden, Prüfung von Ausnahmen nach objektiven Kriterien
Weitere Themen...

Aktuelle Stunde CDU 20.06.2012 Drucksache 16/1346 (1 S.)
Plenarsitzung 16/29 21.06.2012 S. 1810-1819
     
Redner...


Verwaltungsmodernisierung
 
Gutachten zur Kommunal- und Verwaltungsreform
Gutachten von Prof. Martin Junkernheinrich zu Ausnahmegründen im Zuge der Gebietsreform, Datum der Auftragsvergabe, Fragestellung, Vorlage der Untersuchungsergebnisse im Spätsommer 2012, Übersendung der Ergebnisse an die betreffenden Kommunen
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 834 Anke Beilstein (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 30.05.2012 Drucksache 16/1279 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Zukunft der Kommunal- und Verwaltungsreform
Maßnahmen der Landesregierung nach Ablauf der Frist für eine freiwillige Fusion von verbandsfreien und Verbandsgemeinden, Ausnahmegründe für den Fortbestand einer Gemeinde mit weniger als 10 000 Einwohner bzw. 12000 Einwohner bei Verbandsgemeinden, Erstellung eines entsprechenden Gutachtens im Auftrag der Landesregierung
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 811 Anke Beilstein (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 16.05.2012 Drucksache 16/1243 (2 S.)
* Tritt an die Stelle der Mündlichen Anfrage Drs 16/1205 (Nr. 17)

Kommunale Gebietsreform
 
Kommunal- und Verwaltungsreform in Rheinland-Pfalz
Auswirkungen der Gebietsreform auf die Verbandsgemeinden mit mehr als 15000 Einwohnern, darunter die Verbandsgemeinde Asbach
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 761 Ellen Demuth (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 17.04.2012 Drucksache 16/1153 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Kommunale Gebietsreform
Beteiligte an der Konzeption der Kommunal- und Verwaltungsreform, Art der Beteiligung, Verlauf der
Gespräche, Bewertung des Beteiligungsprozesses
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 731 Daniel Köbler (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 10.04.2012 Drucksache 16/1135 (2 S.)
* Tritt an die Stelle der Mündlichen Anfrage Drs 16/1063 (Nr. 7)

Kommunale Gebietsreform
 
Kommunal- und Verwaltungsreform I
Maßnahmen der Landesregierung bei nicht erfolgten Fusionen nach Ende der Freiwilligkeitsphase der Gebietsreform in Bezug auf folgende Gemeinden, Städte und Verbandsgemeinden: Kirn-Stadt und Kirn-Land, Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein und übrige Gemeinden der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 714 Bettina Dickes (CDU), Julia Klöckner (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 05.04.2012 Drucksache 16/1125 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Kommunal- und Verwaltungsreform II
Maßnahmen der Landesregierung bei nicht erfolgten Fusionen nach Ende der Freiwilligkeitsphase der Gebietsreform in Bezug auf die Verbandsgemeinden Meisenheim und Stromberg, die unterhalb der festgelegten Mindesteinwohnerzahl liegen, Berücksichtigung der Bürgerbefragungen oder der Beschlüsse von Ortsgemeinden bei den Entscheidungen
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 715 Bettina Dickes (CDU), Julia Klöckner (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 05.04.2012 Drucksache 16/1126 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Umsetzung der Kommunal- und Verwaltungsreform
Auswirkungen auf Nachbargemeinden, Unterstützungsleistungen bei Fusionen verschuldeter Kommunen, Fusion möglichst ganzer Gemeinden, Aufteilung nur in Ausnahmefällen, Liste von Ortsgemeinden mit dem Wunsch einer Angliederung an andere Verbandsgemeinden, Untersuchung der TU Kaiserslautern als Grundlage für Gebietsänderungen sowie entsprechende gesetzliche Regelungen
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 710 Anke Beilstein (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 29.03.2012 Drucksache 16/1096 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Für mehr Bürgernähe, Verwaltungseffizienz und Aufgabentransparenz: Kommunal- und Verwaltungsreform fortführen und weiterentwickeln
Prüfung und Berücksichtigung der Situation der kommunalen Gebietskörperschaften bei der Schaffung neuer Verwaltungsstrukturen, Angehen der Thematik einer Optimierung der Gebiets- und Verwaltungsstrukturen im breiten politischen Konsens, Schaffung notwendiger finanzieller Handlungsspielräume der Gebietskörperschaften durch die Fortsetzung der Gebiets- und Verwaltungsreform
Weitere Themen...

Alternativantrag zu Drs 16/1046 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 21.03.2012 Drucksache 16/1081 (2 S.)
Plenarsitzung 16/25 22.03.2012 S. 1514-1534
* Annahme
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Kommunal- und Verwaltungsreform
Schreiben an die Verbandsgemeinde Bad Kreuznach mit der Empfehlung, Gespräche mit der VG Bad Münster am Stein-Ebernburg über eine freiwillige Gebietsänderung zu führen, Umgliederung von Ortsgemeinden nur in Verbindung mit einer Gesamtlösung, Auslaufen der freiwilligen Fusion für alle Gebietsveränderungen Ende Juni 2012, Gespräche der Landesregierung mit den betroffenen Verbandsgemeinden
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 698 Bettina Dickes (CDU), Julia Klöckner (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 20.03.2012 Drucksache 16/1067 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Zwangsfusionen stoppen - Nachhaltige Kommunalreform aus einem Guss gemeinsam vorlegen
Erarbeitung eines ganzheitlichen Konzepts für eine Kommunalreform in Zusammenarbeit mit allen Fraktionen und den Kommunalen Spitzenverbänden, Verlängerung der Freiwilligenphase der Fusionen, Entwicklung von Leitlinien für die Ziele der Verwaltungsreform unter Berücksichtigung des neuen Kommunalen Finanzausgleichs
Weitere Themen...

Antrag CDU 16.03.2012 Drucksache 16/1046 (2 S.)
Alternativantrag SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 21.03.2012 Drucksache 16/1081 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 16/25 22.03.2012 S. 1514-1534
* Ablehnung
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Start von Zwangsfusionen im Rahmen der Kommunal- und Verwaltungsreform
Freiwillige Fusion der Städte Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein unterliegt nicht den Regelungen für die Kommunal- und Verwaltungsreform, die nur für Gebietsänderungen auf der Ebene der verbandsfreien Gemeinden und Verbandsgemeinden gelten und nicht für eine Eingliederung einer Ortsgemeinde in eine große kreisangehörige Stadt, zeitnaher Zusammenschluss der beiden Kommunen für eine daran gekoppelte Gewährung von Zuweisungen zur Verrringerung der Schulden der Stadt Bad Münster am Stein
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 684 Anke Beilstein (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 09.03.2012 Drucksache 16/1020 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Regionale Gutachten im Rahmen der Kommunalreform
Berichterstattung der Landesregierung im Innenausschuss über die Umsetzung der Gutachten und über die Kosten der Erstellung
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 (2) GOLT CDU 22.12.2011 Vorlage 16/712
dazu: Sprechvermerk Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 25.01.2012 Vorlage 16/823
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/8 (Teil II) 10.01.2012 S. 21-22
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
 

Kommunale Gebietsreform
 
Gutachten im Rahmen der Kommunal- und Verwaltungsreform: Kosten und Ungleichbehandlungen
Vom Land erteilte Aufträge für Untersuchungen zur Optimierung von Gebiets- und Verwaltungsstrukturen, Kostenübernahme durch das Land, voraussichtliche Kosten, Haushaltstitel, Ablehnung einer finanziellen Förderung eines Gutachtens, Bedeutung der gutachterlichen Untersuchungen im weiteren Verlauf der Kommunal- und Verwaltungsreform
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 413 Anke Beilstein (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 23.11.2011 Drucksache 16/593 (2 S.)

Kommunalverwaltung
 
Landesgesetz über die freiwillige Bildung der neuen Verbandsgemeinde Braubach-Loreley
Bildung der neuen Verbandsgemeinde (VG) Braubach-Loreley aus den beiden VG Braubach und Loreley mit Sitz in St. Goarshausen zum 1. Juli 2012, Verwaltungsstellen in Braubach und St. Goarshausen, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Festsetzung der Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister auf den 3. Juni 2012, weitere Regelungen zur Wahl, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz der alten VG sowie einer Eröffnungsbilanz der neuen VG zum 1. Juli 2012, Geltung der Haushaltssatzungen mit den Haushaltsplänen für 2012 bis Ende 2012, Regelungen für den Jahresabschluss, Gewährung von Schlüsselzuweisungen und für Aufwendungen und Erträge sowie Ein- und Auszahlungen, Auflösung des Zweckverbands Loreley Besucherzentrum zum 1. Juli 2012, Aufstellung eines Flächennutzungsplans, vorläufiges Fortgelten des Ortsrechts, Aufhebung und Ersetzung des geltenden Ortsrechts für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung innerhalb von fünf Jahren, im Übrigen innerhalb von drei Jahren, Rechtsnachfolge, einmalige einwohnerbezogene Zuweisung sowie weitere einmalige Zuweisungen, redaktionelle Änderung der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 03.11.2011 Drucksache 16/529 (16 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 17.11.2011 Vorlage 16/556
 
1. Beratung Plenarsitzung 16/13 10.11.2011 S. 759-766
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/5 17.11.2011 S. 3 (öffentlich)
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/7 (Teil I) 01.12.2011 S. 5 (öffentlich)
 
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 01.12.2011 Drucksache 16/636 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/15 07.12.2011 S. 881-886
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/636
     
GVBl 2011 Nr 21 S. 417-419 (LG vom 20.12.2011)
 
Redner...


Kommunalverwaltung
 
Landesgesetz über die freiwillige Bildung der neuen Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg
Bildung der neuen Verbandsgemeinde (VG) Otterbach-Otterberg aus den beiden VG Otterbach und Otterberg mit Sitz in Otterberg zum 1. Juli 2014, Verwaltungsstellen in Otterbach und in der Stadt Otterberg, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister am Tag der allgemeinen Kommunalwahlen im Jahr 2014, weitere Regelungen zur Wahl, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz sowie einer gemeinsamen Eröffnungsbilanz der neuen VG, Geltung der Haushaltssatzungen mit den Haushaltsplänen für das Haushaltsjahr 2014 bis Ende 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, für die Gewährung von Schlüsselzuweisungen und für Aufwendungen und Erträge sowie Ein- und Auszahlungen, Aufstellung eines Flächennutzungsplans innerhalb von drei Jahren, vorläufiges Fortgelten des Ortsrechts, Aufhebung und Ersetzung des geltenden Ortsrechts für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung innerhalb von zehn Jahren, im Übrigen innerhalb von drei Jahren, Rechtsnachfolge, einmalige einwohnerbezogene Zuwendung, Gewährung von Darlehen für Maßnahmen der Waserversorgung über einen Zeitraum von zehn Jahren, Übertragung von Zuständigkeiten auf die VG Otterbach im Zeitraum 1. März 2012 bis 30. Juni 2014, redaktionelle Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes, der LVO über Zuständigkeiten der Finanzämter sowie der LVO über Zuständigkeiten auf dem Gebiet des Straßenverkehrsrechts aufgrund des Zusammenschlusses, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 03.11.2011 Drucksache 16/530 (17 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 17.11.2011 Vorlage 16/557
 
1. Beratung Plenarsitzung 16/13 10.11.2011 S. 759-766
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/5 17.11.2011 S. 5 (öffentlich)
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/7 (Teil I) 01.12.2011 S. 7 (öffentlich)
 
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 01.12.2011 Drucksache 16/637 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/15 07.12.2011 S. 881-886
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/637
     
GVBl 2011 Nr 21 S. 420-422 (LG vom 20.12.2011)
 
Redner...


Kommunalverwaltung
 
Landesgesetz über die freiwillige Bildung der neuen Verbandsgemeinde Eich-Osthofen
Bildung der neuen Verbandsgemeinde (VG) Eich-Osthofen aus der verbandsfreien Stadt Osthofen und der VG Eich mit Sitz in Osthofen zum 1. Juli 2014, Verwaltungsstellen in Eich und in der Stadt Osthofen, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung des Zusammenschlusses, u. a. Wahlen zum VG-Rat und zum VG-Bürgermeister am Tag der allgemeinen Kommunalwahlen im Jahr 2014, weitere Regelungen zur Wahl, Übergang der Schulträgerschaften auf die neue VG, Aufstellung eines Flächennutzungsplans innerhalb von drei Jahren, vorläufiges Fortgelten des Ortsrechts, Aufhebung und Ersetzung des geltenden Ortsrechts für die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung innerhalb von zehn Jahren, im Übrigen innerhalb von drei Jahren, Übernahme der Beamten, Angestellten und Ausbildungsverhältnisse durch die neue VG, Übergang der Verwaltungsgebäude, der zugehörigen Grundstücke und Betriebsvorrichtungen sowie des beweglichen Vermögens und der Verbindlichkeiten auf die neue VG, Aufstellung jeweils einer Schlussbilanz sowie einer Eröffnungsbilanz der neuen VG, Geltung der Haushaltssatzungen mit den Haushaltsplänen für das Haushaltsjahr 2014 bis Ende 2014, Regelungen für den Jahresabschluss, für die Gewährung von Schlüsselzuweisungen und für Aufwendungen und Erträge sowie Ein- und Auszahlungen, Rechtsnachfolge, einmalige einwohnerbezogene Zuwendung, Schlüsselzuweisungen B für die Stadt Osthofen in den Jahren 2014 bis 2018, Wahl eines ehrenamtlichen Bürgermeisters der verbandsfreien Stadt Osthofen, Führung der Verwaltungsgeschäfte der Stadt Osthofen durch die Verbandsgemeindeverwaltung Eich in der Zeit vom 1. April 2012 bis 30. Juni 2014, redaktionelle Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes, der LVO über Zuständigkeiten der Finanzämter sowie der LVO über Zuständigkeiten auf dem Gebiet des Straßenverkehrsrechts aufgrund des Zusammenschlusses, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 03.11.2011 Drucksache 16/531 (18 S.)
dazu: Stellungnahme 24.11.2011 Zuschrift 16/30 (Verbandsgemeindeverwaltung Eich)
 
Stellungnahme 24.11.2011 Zuschrift 16/31 (Stadtverwaltung Osthofen)
 
Stellungnahme 26.11.2011 Zuschrift 16/32 (CDU-Stadtratsfraktion Osthofen)
 
Stellungnahme 27.11.2011 Zuschrift 16/34 (Bürgerinitiative "Wir-in-Osthofen")
 
Stellungnahme 01.12.2011 Zuschrift 16/36 (Kreisverwaltung Landkreis Alzey-Worms)
 
Wissenschaftlicher Dienst des Landtags 06.12.2011 Vorlage 16/653 (Gutachten "Zulässigkeit und Auswirkungen eines kommunalen Bürgerentscheids über die freiwillige Bildung einer neuen Verbandsgemeinde")
 
1. Beratung Plenarsitzung 16/13 10.11.2011 S. 759-766
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/5 17.11.2011 S. 7-10 (öffentlich)
 
APr RA 16/7 (Teil I) 01.12.2011 S 1 (öffentlich, abgesetzt)
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/6 01.12.2011 S. 1-39 (Anhörung öffentlich)
 
Gemeinsames Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/7, Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/8 07.12.2011 S. 1-9 (öffentlich)
 
Redner...


Verwaltungsmodernisierung
 
Landesgesetz zur Änderung des Zweiten Landesgesetzes zur Kommunal- und Verwaltungsreform und des Landeswassergesetzes
Art. 1: Streichung Artikel 22 Zweites Landesgesetz zur Kommunal- und Verwaltungsreform, Änderung des Landesbodenschutzgesetzes, Zuständigkeitsverlagerung auf die unteren Bodenschutzbehörden; Art. 2: Änderung des Landeswassergesetzes, Einfügung von Abs. 2 in § 89, Regelung über die Zuständigkeit der oberen Wasserbehörde für die Zulassung von Ausnahmen von Bauverboten in Überschwemmungsgebieten, Art. 3: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 10.10.2011 Drucksache 16/427 (2 S.)
dazu: Ausschuss für Umwelt, Forsten, Landwirtschaft, Ernährung und Weinbau 25.10.2011 Vorlage 16/429
 
Ausschuss für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung 27.10.2011 Vorlage 16/449
 
Plenarsitzung 16/11 19.10.2011 S. 602-606
Überweisung: AUFLEW (fdf), WirtschaftsA, RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Umwelt, Forsten, Landwirtschaft, Ernährung und Weinbau 16/5 25.10.2011 S. 3 (öffentlich)
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung 16/4 27.10.2011 S. 5 (öffentlich)
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/6 (Teil I) 08.11.2011 S. 7 (öffentlich)
 
Beschlussempfehlung Ausschuss für Umwelt, Forsten, Landwirtschaft, Ernährung und Weinbau 08.11.2011 Drucksache 16/538 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 16/13 10.11.2011 S. 747-749
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/538
     
GVBl 2011 Nr 19 S. 402 (LG vom 23.11.2011)
 
Redner...


Kommunalverwaltung
 
Landesgesetz über freiwillige Gebietsänderungen der Verbandsgemeinden Neumagen-Dhron, Bernkastel-Kues und Schweich an der Römischen Weinstraße im Rahmen der Kommunal- und Verwaltungsreform
Auflösung der Verbandsgemeinde (VG) Neumagen-Dhron, Eingliederung der Ortsgemeinden Neumagen-Dhron, Piesport und Minheim in die VG Bernkastel-Kues sowie der Ortsgemeinde Trittenheim in die VG Schweich an der Römischen Weinstraße im Landkreis Trier-Saarburg zum 1. Januar 2012, gesetzliche Regelungen zur Ausgestaltung der Gebietsänderung, u. a. Festsetzung von Neuwahlen des Verbandsgemeinderats und des Bürgermeisters der VG Bernkastel-Kues, Erstellen von Flächennutzungsplänen, Übernahme der Beamten und Angestellten der VG Neumagen-Dhron, anteilige Übernahme des unbeweglichen Vermögens sowie der Verbindlichkeiten, Regelungen zur Abwasserbeseitigung, vorläufiges Fortgelten des Ortsrechts der betroffenen Ortsgemeinden, Bestimmung der VG Bernkastel-Kues als Rechtsnachfolgerin in allen übrigen Angelegenheiten, einmalige einwohnerbezogene Landeszuweisung aus Anlass der freiwilligen Gebietsänderung
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.08.2011 Drucksache 16/217 (20 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 01.09.2011 Vorlage 16/206
 
Plenarsitzung 16/7 17.08.2011 S. 265
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/2 (Teil I) 01.09.2011 S. 3-4 (öffentlich)
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/4 13.09.2011 S. 1 (öffentlich)
 
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 13.09.2011 Drucksache 16/318 (1 S.)
Plenarsitzung 16/9 14.09.2011 S. 426-432
* Annahme (einstimmig) gemäß Drs 16/318
     
GVBl 2011 Nr 17 S. 373-376 (LG vom 26.09.2011)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Kommunal- und Verwaltungsreform I
Der Landesregierung vorliegende Gutachten zu möglichen Gebietsänderungen, Ergebnisse den Kommunen und den betroffenen Landkreisen mitgeteilt, Beitrag zur weiteren Diskussion, Empfehlungen für die Verbandsgemeinden in den Landkreisen Alzey-Worms, Bad Kreuznach, Donnersbergkreis und Kusel
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 130 Anke Beilstein (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 26.07.2011 Drucksache 16/158 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Kommunal- und Verwaltungsreform II
Zusammenschlüsse von verbandsfreien Gemeinden oder Verbandsgemeinden in der Regel innerhalb desselben Landkreises, Ausnahmen möglich, Freiwilligkeitsphase für Optimierung der Gebietsstrukturen bis Mitte 2012, Aufgabenkritik unter besonderer Berücksichtigung der Reformziele, Gutachten zu möglichen Zusammenschlüssen im Rhein-Pfalz-Kreis
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 131 Anke Beilstein (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 26.07.2011 Drucksache 16/159 (2 S.)

Kommunale Gebietsreform
 
Möglichkeit von sogenannten "Zwangsfusionen" von Verbandsgemeinden im Rahmen der Kommunal- und Verwaltungsreform
Regelung der Durchsetzung von Gebietsänderungen aus Gründen des Gemeinwohls nach vorheriger Anhörung der betroffenen kommunalen Gebietskörperschaften in der ersten Stufe der Kommunal- und Verwaltungsreform durch Gesetz, Einbeziehung der Bürger in die Entscheidungen, Einbringung erforderlicher Gesetzesinitiativen durch die Landesregierung zur Umsetzung der nächsten Phasen der Reform
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 63 Hans-Josef Bracht (CDU) und Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 06.07.2011 Drucksache 16/87 (2 S.)

Polizei
 
Optimierung der Polizeistruktur
Berichterstattung Landesregierung im Innenausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 (4) GOLT Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 16.06.2011 Vorlage 16/50
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/2 (Teil I) 01.09.2011 S. 27-33
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
 

Kommunale Gebietsreform
 
Zukunft Kommunale Verwaltungsreform
Zwangsfusionen bei gleichzeitiger Intensivierung der Bürgerbeteiligung; Berichterstattung Landesregierung im Innenausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 (2) GOLT CDU 15.06.2011 Vorlage 16/44
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/2 (Teil II) 01.09.2011 S. 1-4
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
 

E-Government
 
Digitale Bürgerbeteiligung weiterentwickeln – E-Government und Open Government Data stärken
Vorlage eines Gesetzentwurfs für ein Transparenzgesetz, Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Open-Government-Data-Plattform, Prüfung von Verwaltungsprozessen hinsichtlich der effizienteren und schnelleren Gestaltung mittels elektronischer Verfahren, Ausweitung der elektronischen Abwicklung von Verwaltungsleistungen und Antragsverfahren, Gewährleistung des Datenschutzes, Ergänzung der Open-Government-Data-Plattform um Daten der Kommunen
Weitere Themen...

Alternativantrag zu Drs 16/1896 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 22.01.2014 Drucksache 16/3219 (2 S.)
Plenarsitzung 16/63 22.01.2014 S. 4122-4127
* Annahme
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Eingliederung der Verbandsgemeinde Hochspeyer in die Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn
Abschluss einer Vereinbarung zwischen beiden Gebietskörperschaften, Erhalt eines bedarfsgerechten Bürgerbüros in Hochspeyer und der Stützpunktfeuerwehren in Enken-Alsenborn und in Hochspeyer, Installierung eines Personalratsgremiums zur Vorbereitung der Personalübergänge, Ausweisung der Gemeinde Hochspeyer weiterhin als Grundzentrum, Begleitung des Fusionsprozesses durch die Kommualaufsicht
Weitere Themen...

Entschließungsantrag zu Drs 16/2801 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.12.2013 Drucksache 16/3136 (1 S.)
Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4089-4094
* Annahme (einstimmig)
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Eingliederung der Verbandsgemeinde Manderscheid in die Verbandsgemeinde Wittlich-Land
Möglichkeit der Erhebung einer Sonderumlage der neu gebildeten Verbandsgemeinde Wittlich-Land für die Gemeinden der bisherigen Verbandsgemeinde Manderscheid als Ausgleich des durch die Eingliederung enstehenden Vorteils und Beitrag zur Entschuldung, Einrichtung eines bedarfsgerechten Bürgerbüros in Manderscheid, Erhalt der touristischen Angebote, Überprüfung der ÖPNV-Verbindungen der neuen Verbandsgemeinde zum Standort des Hauptverwaltungssitzes in Wittlich, angemessene und wohlwollende Berücksichtigung der Projektförderanträge der neuen Verbandsgemeinde
Weitere Themen...

Entschließungsantrag zu Drs 16/2795 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.12.2013 Drucksache 16/3137 (1 S.)
Plenarsitzung 16/62 13.12.2013
* Annahme
     

Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Eingliederung der Verbandsgemeinde Guntersblum in die Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim
Erhalt des Status Grundzentrum für Guntersblum, Stärkung von Nierstein-Oppenheim als Mittelzentrum, Abschluss einer Vereinbarung über die Fusion, Erhalt eines bedarfsgerechten Bürgerbüros in Guntersblum, angemessene und wohlwollende Berücksichtigung der Projektförderanträge der neuen Verbandsgemeinde durch die Landesregierung, fachliche Begleitung des Fusionsprozesses durch die Kommunalaufsicht
Weitere Themen...

Entschließungsantrag zu Drs 16/2798 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.12.2013 Drucksache 16/3138 (2 S.)
Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4078-4081
* Annahme
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über die Bildung der neuen Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen - Wallhalben
Bürgerbeteiligung bei der Entscheidung über den Sitz der Verwaltung der neuen Verbandsgemeinde, Erarbeitung eines Entwicklungkonzeptes für die neue Verbandsgemeinde unter Berücksichtigung verschiedener Kriterien, u. a. Topografie, Einwohnerzahl, Sanierungs- und Umbaubedarf von Gebäuden sowie die Vorstellungen einzelner Gemeinden bezüglich ihrer künftigen Verbandsgemeindezugehörigkeit
Weitere Themen...

Entschließungsantrag zu Drs 16/2800 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.12.2013 Drucksache 16/3139 (1 S.)
Plenarsitzung 16/62 13.12.2013 S. 4085-4089
* Annahme
     
Redner...


Kommunalverwaltung
 
Freiwillige Fusion Verbandsgemeinde Kyllburg und Verbandsgemeinde Bitburg-Land
Begrüßung des Zusammenschlusses der beiden Verbandsgemeinden auf freiwilliger Basis und der Einigung einer gerechten Lastenverteilung durch die gespaltene Umlage für die neue Verbandsgemeinde Bitburger Land; leider kein Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Irrel und Speicher trotz des Angebots finanzieller Anreize durch die Landesregierung
Weitere Themen...

Entschließungsantrag zu Drs 16/2749 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 16.09.2013 Drucksache 16/2761 (1 S.)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 24.10.2013 Vorlage 16/3121
Plenarsitzung 16/55 19.09.2013 S. 3566-3569
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/30 (Teil 2) 24.10.2013 S. 9-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/27 (Teil 1) 31.10.2013 S. 13 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 31.10.2013 Drucksache 16/2933 (1 S.)
Plenarsitzung 16/58 06.11.2013 S. 3754-3755
* Annahme gemäß Drs 16/2933
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Weiteres Vorgehen bei der Kommunal- und Verwaltungsreform
Pläne der Landesregierung für Zwangsfusionen bis zur Kommunalwahl, von der Landesregierung nicht akzeptierte freiwillige Fusionsbeschlüsse, Bewilligungen und Ablehnungen von Kreisübertritten, beantragter Zeitaufschub durch Gemeinden bis 2019
Weitere Themen...

Mündliche Anfrage Anke Beilstein (CDU) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 03.07.2013 Drucksache 16/2528 (7 S.) (Nr. 2)
Antwort Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur Plenarsitzung 16/53 04.07.2013 S. 3321-3325
     
Ergänzung (Unterrichtung) Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur 22.08.2013 Drucksache 16/2688 (5 S.) Anlage (1-2 (6 S.))
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Kommunal- und Verwaltungsreform
Überweisung des Petitionsausschusses gemäß § 106 (3) GOLT an den Innenausschuss vor der abschließenden Beratung;
hier: Eingabe betreffend die Eingliederung der Gemeinden Lahr, Mörsdorf und Zilshausen in die Verbandsgemeinde Kastellaun, Rhein-Hunsrück-Kreis
Weitere Themen...

Petitionsausschuss 04.02.2013 Vorlage 16/2171 (nicht öffentlich)
dazu: Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 14.03.2013 Vorlage 16/2336
Wissenschaftlicher Dienst des Landtags 26.04.2013 Vorlage 16/2511 (Auszug aus dem Protokoll der 21. Sitzung des Innenausschusses)
Ausschusssitzung Ausschuss für Inneres, Sport und Infrastruktur 16/21 14.03.2013 S. 15-19
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
 

E-Government
 
Bürgerbeteiligung verbessern – durch E-Government und Open Data
Effizientere und schnellere Verwaltung durch elektronische Verfahren, Prüfung der finanziellen und personellen Voraussetzungen, Bereitstellung wesentlicher Verwaltungsleistungen online und barrierefrei, elektronische Abwicklung von Antragsverfahren, Gewährleistung des Datenschutzes
Weitere Themen...

Entschließungsantrag zu Drs 16/1498 CDU 12.12.2012 Drucksache 16/1896 (2 S.)
Plenarsitzung 16/39 13.12.2012 S. 2529-2534
Überweisung: MedienA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Medien und Netzpolitik 16/19 21.11.2013 S. 27-28 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Medien und Netzpolitik 05.12.2013 Drucksache 16/3050 (1 S.)
Alternativantrag SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 22.01.2014 Drucksache 16/3219 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 16/63 22.01.2014 S. 4122-4127
* Ablehnung gemäß Drs 16/3050
     
Redner...


Enquete-Kommission "Bürgerbeteiligung"
 
Enquete-Kommission 16/2 "Aktive Bürgerbeteiligung für eine starke Demokratie";
hier: Große Anfrage der Frakion der CDU "E-Government als Voraussetzung für Effizienz, Transparenz und Bürgerbeteiligung" (Drs 16/1648)
Weitere Themen...

Wissenschaftlicher Dienst des Landtags 08.11.2012 EK-Vorlage 16/2-155

Kommunale Gebietsreform
 
Änderung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform (§ 2 Abs. 4)
Eingabe, betreffend die Aufnahme bürgerschaftlicher Beteiligungsprozesse als Kriterium für Gebietsänderungen in das Landesgesetz
Weitere Themen...

Legislativeingabe Landtag Rheinland-Pfalz 27.09.2012 Vorlage 16/1717 (LE 33/12) (nicht öffentlich)
 
Ausschusssitzung Petitionsausschuss 16/13 30.10.2012 S. 20-21
* Für erledigt erklärt (nicht öffentlich)
 

Verwaltungsmodernisierung
 
Landeshaushaltsgesetz 2012/2013 (LHG 2012/2013); hier:
Auf dem Weg zum Landeshaushalt ohne Schulden - Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Generationengerechtigkeit als Richtschnur für eine sozial gerechte Haushaltspolitik;
EP 03: Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur -
Für eine konzeptionell durchdachte Verwaltungsreform/für eine dauerhaft schlagkräftige Polizei
Stopp der Kommunal- und Verwaltungsreform, Erarbeitung eines ganzheitlichen Konzepts unter Einbeziehung aller kommunalen und staatlichen Verwaltungsebenen, Beachtung folgender Leitlinien: Aufgabenkritik auf allen Ebenen, Neuordnung des kommunalen Finanzausgleichs, freiwillige Gebietsänderungen und direkte Beteiligung der Bürger vor Ort;
Erhalt der Zahl der Anwärterstellen bei der Landespolizeischule auf dem Stand von 350, Mindeststärke ausgebildeter Polizeibeamten 9000, Rücknahme der Kürzungen bei den Beförderungsstellen, keine Zusammenlegung der Kommissariate K 1 (Straftaten gegen das Leben) und K 2 (Gewalt gegen Frauen), Beibehalt des Bereitschaftspolizeistandortes Schifferstadt, Überprüfung des eventuellen Neubaus einer Polizeiautobahnstation am Koblenzer Dreieck
Weitere Themen...

Entschließungsantrag zu Drs 16/519 CDU 16.02.2012 Drucksache 16/901 (2 S.)
Plenarsitzung 16/21 23.02.2012 S. 1191-1306
     
Plenarsitzung 16/22 24.02.2012 S. 1312-1405
* Ablehnung
     

 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben