Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 9
Anzeige durch Aufbereitung: 9
 
 

Vorgänge

13. Wahlperiode

Medien
 
Medienstandort RPF
- Perspektiven der rheinland-pfälzischen Medienwirtschaft, medientechnologische Rahmenbedingungen, Entwicklungsperspektiven für Mainz als Sitz des ZDF, Förderung des Baus des ZDF-Medienparks, Auswirkungen der Fusion von SWF und SDR auf die Standorte in RPF, Zukunft der privaten Rundfunkanstalt TV III, Regionaltochter von SAT 1, Film- und Fernsehstudios in RPF, Entwicklung der neuen Medien Telekommunikation und Medien- und Informationstechnologien, Vereinfachung der Zulassungs- und Genehmigungsverfahren im Medienbereich, Förderung der Digitalisierung des Rundfunks, Entwicklungen im Bereich der Printmedien, Vorbereitungen zum Gutenbergjahr 2000, medienrelevante Aus- und Fortbildung, alte und neue Medien als Kulturträger, Filmfestivals und Preise in RPF -
Weitere Themen...

GrAnfr CDU 13.09.1999 Drs 13/4659
Antw MWVLW 25.10.1999 Drs 13/4863

Duales Rundfunksystem
 
Duales Rundfunksystem in Europa sichern
- Weiterentwicklung der dualen Rundfunklandschaft im Wettbewerb zwischen öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunkanstalten, künftige Rundfunkfinanzierung auf der Grundlage der Intention des Protokolls zum Amsterdamer Vertrag und der Entschließung des Europäischen Rates vom 17.11.1998, Neuordnung des Finanzausgleichs innerhalb der ARD, Einsatz des MP als Vorsitzender der Rundfunkkommission der Länder iR seiner Zuständigkeiten für die Verwirklichung dieser Leitlinien -
Weitere Themen...

Antr (Alternativantrag) CDU zu Drs 13/3763 09.12.1998 Drs 13/3780
PlPr 13/75 10.12.1998 S.5869-5877
Überw: MedienA (fdf), EuropaA
MedienA 20.Sitzg 12.01.1999 S.3-4 (öffentlich)
Unterrichtung LTPräs 12.01.1999 Drs 13/3882
*Erledigt gem § 67 (1) GOLT
EuropaA 19.Sitzg 14.01.1999 S.25 (öffentlich, keine Beratung aufgrund der Erledigterklärung des fdf MedienA gem § 81 (6) GOLT)
Redner...


Südwestrundfunk
 
Optimierung der Frequenznutzung im Südwesten
- Einsetzen einer gemeinsamen Arbeitsgruppe aus SWR, LPR und LfK zur Erarbeitung von Vorschlägen für eine Optimierung der Frequenznutzung, Stand der derzeitigen und künftigen Nutzung durch SWR, Deutschlandradio und durch die privaten Anbieter in RPF; Behandlung im MedienA, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr SPD nach § 74 (2) GOLT 02.09.1998 Vorlage 13/2247
dazu: Vorlage 13/2332 (StK, sog. "Mannheimer Erklärung" zu Fragen der Frequenzoptimierung im Südwesten)
MedienA 17.Sitzg 17.09.1998 S.3-4 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Südwestrundfunk
 
Vergabe von Rundfunkfrequenzen nach Gründung des Südwestrundfunks
- Übertragung einzelner Frequenzen des fusionierten Südwestrundfunks auf private Hörfunkveranstalter, künftige Gestaltung der Rundfunkversorgung von RPF, Stellung der möglichen terrestrischen Ausstrahlung der künftigen SWR-Jugendwelle "Das Ding" bei möglichen weiteren Änderungen der Frequenzverteilung; Behandlung im MedienA, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 16.07.1998 Vorlage 13/2174
dazu: Vorlage 13/2332 (StK, sog. "Mannheimer Erklärung" zu Fragen der Frequenzoptimierung im Südwesten)
MedienA 17.Sitzg 17.09.1998 S.3-4 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
 
Für eine wirksame Konzentrationskontrolle im Bereich des privaten Rundfunks und die Sicherung und den Ausbau des öffentlich-rechtlichen Rundfunks
- Reform der Bestimmungen zur Werbung in öffentlich-rechtlichen Programmen, staatsvertragliche Regelung der diskutierten Einführung von Pay-TV-Programmen durch öffentlich-rechtliche Rundfunkveranstalter -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) BÜNDNIS 90/GRÜNE zu Drs 13/559 10.12.1996 Drs 13/879
PlPr 13/17 11.12.1996 S.1216-1226
*Ablehnung
Redner...


Digitaler Rundfunk
 
DAB-Frequenzvergabe: Berücksichtigung heutiger UKW-Reichweiten auch im digitalen Hörfunk
- Frequenzvergabe für DAB (Digital Audio Broadcasting) nach § 55 Landesrundfunkgesetz, Beteiligung der für RPF zuständigen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und private in RPF zugelassene Veranstalter mit Programmen im Rahmen eines Versuchs -
Weitere Themen...

KlAnfr 292 Dr. Schiffmann SPD und Antw StK 14.10.1996 Drs 13/620

Landesgesetz Dritter Rundfunkänderungsstaatsvertrag und LG zur Änd des Landesrundfunkgesetzes
 
LG zu dem Dritten Rundfunkänderungsstaatsvertrag und ...tes LG zur Änd des Landesrundfunkgesetzes
- Regelung des Verfahrens der Ermittlung des Finanzbedarfs des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, Erhöhung der Fernseh- und Rundfunkgebühr von derzeit 23,80 DM auf 28,25 DM, Veranstaltung zweier weiterer Fernsehspartenprogramme durch die in der ARD zusammengeschlossenen Landesrundfunkanstalten und das ZDF, Änd der Bestimmungen zur Sicherung der Meinungsvielfalt im privaten Rundfunk; Zustimmung zum Staatsvertrag, Änd des Landesrundfunkgesetzes vom 28.07.1992 -
Weitere Themen...

GesEntw LReg 01.10.1996 Drs 13/559
dazu: Vorlage 13/319 ÄndAntr SPD, FDP, CDU (s. nachfolgend) 13/320
1.Brtg: PlPr 13/12 10.10.1996 S.904-919
Überw: MedienA (fdf), RA
MedienA 4.Sitzg 31.10.1996 S.3-8 (öffentlich)
RA 4.Sitzg 12.11.1996 S.5-6 Teil I (öffentlich)
BeschlEmpf MedienA 12.11.1996 Drs 13/728
ÄndAntr SPD, FDP, CDU Drs 13/762 (s. nachfolgend) Antr (EntschlAntr) BÜNDNIS 90/GRÜNE Drs 13/879 (s. Öffentlich-rechtlicher Rundfunk)
2.Brtg: PlPr 13/17 11.12.1996 S.1216-1226
*Annahme mit Änd gem Drs 13/728, 13/762 S.1225-1226
Landesgesetz zu dem Dritten Rundfunkänderungsstaatsvertrag und zur Änderung des Landesrundfunkgesetzes
GVBL 1996 Nr.27 S.431-461 (LG vom 17.12.1996)
Inkrafttreten des Staatsvertrages zum 01.01.1997
GVBl 1997 Nr.3 S.38 (Bekanntmachung vom 21.01.1997)
Redner...


Enquete-Kommission "Rundfunk in Südwestdeutschland"
 
Einsetzung einer Enquete-Kommission "Anforderungen an einen zukunftsfähigen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Südwestdeutschland"
- Einsetzung gem § 88 Vorläufige GOLT, Untersuchung der sich aus der geplanten Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Südwestdeutschland ergebenden Aufgabenstellungen, Beachtung des Urteils des BVG vom 22.02.1994 zur Festsetzung der Rundfunkgebühren und dem vorrangigen Ausbau und der Sicherung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gegenüber den privaten Rundfunkveranstaltern -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE 09.09.1996 Drs 13/443
PlPr 13/13 11.10.1996 S.992-1001
*Ablehnung
Redner...


Landeszentrale für private Rundfunkveranstalter
 
Zahlungsmoral privater Rundfunkveranstalter bei geahndeten Verstößen gegen medienrechtliche Bestimmungen
- Konflikt zwischen der LPR und den Rundfunkveranstaltern um die Berechnung von Filmlängen und Werbezeiten; Behandlung im MedienA, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) Vorläufige GOLT 29.05.1996 Vorlage 13/7
MedienA 2.Sitzg 04.07.1996 S.3-4 (nichtöffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben