Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 30
Anzeige durch Aufbereitung: 30
 
 

Vorgänge

15. Wahlperiode

Pflegebedürftigkeit
 
Pflegequalität in Rheinland-Pfalz wirklich transparent machen - Ehrenamt fördern
Ausweitung des Aspekts der Beratung im Zuständigkeitsbereich der früheren Heimaufsicht, heute Beratungs- und Prüfbehörde, Ausweitung des Beratungsangebots auf volljährige Menschen mit Behinderung, auf ältere Menschen und deren Angehörige/Betreuer, Beiräte, ehrenamtlich Tätige u. a., Landesberatungsstelle PflegeWohnen als Ansprechpartner für Pflegebedürftige in ambulant betreuten Wohngemeinschaften, Ergänzung des Informations- und Bescherdetelefons Pflege um den Bereich Wohnen in Einrichtungen, Einrichtungen- und Diensteportal als Informationsquelle, Bewertung der Angebote für die Pflegebedürftigen und deren Angehörige, Finanzierung der Beratung, Bundesratsinitiative mit dem Ziel der Gleichstellung von ehrenamtlich Tätigen in freigemeinnützigen und privaten Einrichtungen,
Weitere Themen...

Bericht (Unterrichtung) zu Drs 15/4088 10.03.2011 Drs 15/5474

Pflegebedürftigkeit
 
Begutachtung von Pflegebedürftigkeit
- Durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen (MDK) zur Begutachtung der Pflegebedürftigkeit eingesetzte Pflegefachkräfte und Ärzte, Begutachtungspraxis der MDK, Zahl der Begutachtungen, Begutachtungszeiten, Finanzierung der Gutachter, Fragebogen zur Begutachtung der Pflegebedürftigkeit, Behandlung von Widersprüchen, Widerspruchsgutachten durch Ärzte bzw. Pflegefachkräfte -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 3429 Licht, Dr. Enders CDU und Antwort MASGFF 28.02.2011 Drs 15/5459

Pflegeversicherung
 
Reformkonzepte der Bundesregierung für die Pflegeversicherung im Hinblick auf die Entlastung pflegender Angehöriger in Rheinland-Pfalz
- Berücksichtigung der Demenz, Finanzierung, Vorrang der Angehörigenpflege in der Rentenversicherung, zu Kuren für pflegende Angehörige sowie zur Neugestaltung der Pflegestufen -
Weitere Themen...

Aktuelle Stunde Antrag FDP
Unterrichtung LTPräs 22.02.2011 Drs 15/5434
PlPr 15/109 23.02.2011 S. 6409-6414
Redner...


Pflegebedürftigkeit
 
Begutachtungen des MDK Rheinland-Pfalz zur Einstufung in Pflegestufen
- BE LReg im SozialA zu den Wartezeiten auf die Begutachtungen -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) GOLT 22.12.2010 Vorlage 15/5844
SozialA 50. Sitzg 03.02.2011 S. 15-16 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Pflegebedürftigkeit
 
Situation der Beratungs- und Koordinierungsstellen in Rheinland-Pfalz
- Evaluierung der Beratungsstellen für pflegebedürftige Menschen im Jahr 2011, Entscheidung über die erneute Vergabe der Trägerschaft, BE LReg im SozialA, u. a. über die Tätigkeit der Beratungsstellen im Pflegebereich und ihre Vernetzung mit Pflegestützpunkten -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) GOLT 17.11.2010 Vorlage 15/5686
dazu: Vorlage 15/5803 (MASGFF, BE)
SozialA 48. Sitzg 02.12.2010 S. 1 (öffentlich) *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Bemerkungen: *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Pflegebedürftigkeit
 
Pflegevorausberechnungen des Statistischen Landesamtes
- Anstieg der Zahl der pflegebedürftigen Menschen im Alter, BE LReg im SozialA über Maßnahmen für den Ausbau und die Stärkung der ambulanten pflegerischen Infrastruktur -
Weitere Themen...

Antrag SPD nach § 76 (2) GOLT 26.04.2010 Vorlage 15/4980
SozialA 42. Sitzg 06.05.2010 S. 17-20 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Pflegezeitgesetz
 
Familien-Pflegezeit
- Initiative der Bundesfamilienministerin zur Familienpflegezeit bei pflegebedürftigen Angehörigen: zwei Jahre 50 % arbeiten bei 75 % Lohn, Ausgleich des Defizits durch anschließende Arbeitszeit von 100 % bei ebenfalls 75 % Lohn, BE LReg im AGF, insbesondere unter gleichstellungspolitischen Aspekten -
Weitere Themen...

Antrag SPD nach § 76 (2) GOLT 19.03.2010 Vorlage 15/4827
Ausschuss für Gleichstellung und Frauenförderung 30. Sitzg 22.04.2010 S. 13-15 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Pflegezeitgesetz
 
Rechtsanspruch auf Pflegezeit
- Initiative der Bundesfamilienministerin zur Familienpflegezeit bei pflegebedürftigen Angehörigen: zwei Jahre 50 % arbeiten bei 75 % Lohn, Ausgleich des Defizits durch anschließende Arbeitszeit von 100 % bei ebenfalls 75 % Lohn, BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag SPD nach § 76 (2) GOLT 18.03.2010 Vorlage 15/4821
SozialA 41. Sitzg 15.04.2010 S. 29-30 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Pflegebedürftigkeit
 
Pflegequalität in Rheinland-Pfalz wirklich transparent machen - Ehrenamt fördern
- BE LReg ein Jahr nach Inkrafttreten des LWTG über die Beratungs- und Informationsangebote in RLP für Pflegebedürftige und deren Angehörige, deren Nutzung, die Datenbasis dieser Angebote, deren Finanzierung sowie Optimierungsmöglichkeiten; Einsatz LReg im BR zur steuerlichen Gleichstellung von ehrenamtlich Tätigen in freigemeinnützigen wie privaten Einrichtungen -
Weitere Themen...

Entschließungsantrag FDP zu Drs 15/3481 09.12.2009 Drs 15/4088
PlPr 15/78 09.12.2009 S. 4724-4733
*Annahme (einstimmig)
Redner...


Altersheilkunde
 
Geriatriekonzept des Landes Rheinland-Pfalz
- Ermöglichung eines weitgehend selbstbestimmten Lebens, Vermeidung dauerhafter Pflegebedürftigkeit und des Verlustes der Eigenständigkeit, so weit wie möglich; bedarfsgerechte und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Versorgungsstrukturen in der ambulanten, akutstationären und rehabilitativen Behandlung -
Weitere Themen...

MASGFF 09.12.2009 Vorlage 15/4493

Pflegeeinrichtung
 
Beratungs- und Koordinierungsstellen
- für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige, Weiterentwicklung zu Pflegestützpunkten, Finanzierung durch Pflege- bzw. Krankenkassen und die Landkreise, Förderung seitens der Landesregierung -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 2469 Seekatz CDU und Antwort MASGFF 19.10.2009 Drs 15/3901

Pflegebedürftigkeit
 
Weiterentwicklung des Pflegedürftigkeitsbegriffs
- Erhöhung von bislang drei auf fünf Pflegestufen, Grad der Selbstständigkeit als Maßstab der Einstufung, nicht mehr der zeitliche Aufwand der Pflege, Berücksichtigung neben körperlicher Einschränkungen auch Ausfälle durch Demenzerkrankungen, BE LReg im SozialA -
Antrag SPD nach § 76 (2) GOLT 29.06.2009 Vorlage 15/3912
dazu: Vorlage 15/4559 (MASGFF, Unterlagen zum Thema "Altersrückstellungen der privaten Pflegeversicherung")
SozialA 33. Sitzg 09.07.2009 S. 21-24 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Wohnform
 
Landesgesetz über Wohnformen und Teilhabe (LWTG)
- Neuregelung des Heimrechts; Abkehr vom bisherigen "Heimbegriff", Systematisierung der unterschiedlichen Wohnformen, Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität der Wohnformen, der Pflege und anderer Unterstützungsleistungen für ältere Menschen, volljährige Menschen mit Behinderung und pflegebedürftige volljährige Menschen, Öffnung der Einrichtungen in die Gesellschaft, Schaffung eines landesweiten Einrichtungen- und Diensteportals, Verbesserung der Beschwerdemöglichkeiten, bessere Abstimmung der Prüfinstitutionen, Veröffentlichung von Qualitätsberichten, Befugnisse der Aufsichtsbehörde für ein schnelles und wirkungsvolles Handeln zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner -
Weitere Themen...

Gesetzentwurf LReg 16.06.2009 Drs 15/3481
dazu: Vorlage 15/4020 (Landtag RLP, Synopse)
Vorlage 15/4444 Änderungsantrag FDP,
Vorlage 15/4445 Änderungsantrag SPD (s. dort)
Vorlage 15/4448
1. Brtg: PlPr 15/70 25.06.209 S. 4254-4265
Überw: SozialA (fdf), RA
SozialA 33. Sitzg 09.07.2009 S. 9-10 (öffentlich)
SozialA 34. Sitzg 08.09.2009 S. 1-41 (Anhörung öffentlich)
SozialA 36. Sitzg 29.10.2009 S. 5-13 (öffentlich)
SozialA 37. Sitzg 26.11.2009 S. 5-7 (öffentlich)
RA 34. Sitzg 03.12.2009 Teil I S. 5 (öffentlich)
Beschlussempfehlung SozialA 03.12.2009 Drs 15/4063
Entschließungsantrag SPD 08.12.2009 Drs 15/4084 (s. Arbeitsschutz)
Entschließungsantrag FDP 09.12.2009 Drs 15/4088 (s. dort)
2. Brtg: PlPr 15/78 09.12.2009 S. 4724-4733
*Annahme mit Änderungen gem. Drs 15/4063
GVBl 2009 Nr. 20 S. 399-412 (LG vom 22.12.2009)
Redner...


Demenz
 
Zusätzliche Betreuungskräfte für Demenzkranke
- Zahl und Qualifikation der zusätzlichen Pflegekräfte, Ausbildungsangebote, erste Erfahrungen; BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) GOLT 22.04.2009 Vorlage 15/3677
dazu: Vorlage 15/3848 (MASGFF, BE)
SozialA 31. Sitzg 07.05.2009 S. 1 (öffentlich) *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Bemerkungen: *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Heimgesetz
 
Für eine gestaltende und umfassende Nachfolgeregelung zum Heimgesetz
- Keine Beschränkung des Anwendungsbereiches auf Heimbewohner, Verbesserung der Möglichkeiten zur Teilhabe und zur Selbstbestimmung für behinderte und pflegebedürftige Menschen, Darstellung der im Land verfügbaren Eunrichtungen sowie der Ergebnisse der Qualitätsüberprüfungen, Integrierung vorhandener Pflegestrukturen in das neue Landesgesetz -
Weitere Themen...

Entschließungsantrag SPD zu Drs 15/3026 03.02.2009 Drs 15/3072
PlPr 15/60 04.02.2009 S. 3690-3697
Überw: SozialA
SozialA 29. Sitzg 26.02.2009 S. 5 (öffentlich, abgesetzt)
SozialA 33. Sitzg 09.07.2009 S. 9-10 (öffentlich)
SozialA 36. Sitzg 29.10.2009 S. 5-13 (öffentlich)
SozialA 37. Sitzg 26.11.2009 S. 5-7 (öffentlich)
Beschlussempfehlung SozialA 26.11.2009 Drs 15/4038
*Ersetzt durch Drs 15/4084
Redner...


Heimgesetz
 
Landesgesetz zur Förderung der Pflege-, Betreuungs- und Wohnqualität in Heimen und anderen Wohnformen (Heim- und Wohnformenqualitätsgesetz - HWQG)
- Inhaltliche Weiterentwicklung des bestehenden Bundesheimgesetzes, Schwerpunkte: Verbesserung des Verbraucherschutzes, intensivere Kontrollen, mehr Qualitätstransparenz, gesetzliche Festschreibung einer "Fachkraftquote" von 50 v. H., Teilhabe der Heimbewohner am Leben der Gesellschaft, Entbürokratisierung, Unterstützung alternativer Wohn- und Betreuungsformen, Herausnahme von Einrichtungen der Tages- und Nachtpflege aus dem Geltungsbereich des Gesetzes -
Weitere Themen...

Gesetzentwurf CDU 16.01.2009 Drs 15/3026
dazu: Vorlage 15/4020 (Landtag RLP, Synopse)
Vorlage 15/4443 Änderungsantrag CDU (s. dort)
Vorlage 15/4447
Entschließungsantrag SPD 03.02.2009 Drs 15/3072 (s. dort)
1. Brtg: PlPr 15/60 04.02.2009 S. 3690-3697
Überw: SozialA (fdf), RA
SozialA 28. Sitzg 29.01.2009 S. 33 (öffentlich)
SozialA 29. Sitzg 26.02.2009 S. 5 (öffentlich, abgesetzt)
RA 27. Sitzg 03.03.2009 S. 1 (öffentlich, abgesetzt)
SozialA 33. Sitzg 09.07.2009 S. 9-10 (öffentlich)
SozialA 34. Sitzg 08.09.2009 S. 1-41 (Anhörung öffentlich)
SozialA 36. Sitzg 29.10.2009 S. 5-13 (öffentlich)
SozialA 37. Sitzg 26.11.2009 S. 5-7 (öffentlich)
RA 34. Sitzg 03.12.2009 Teil I S. 1 (öffentlich, abgesetzt)
Beschlussempfehlung SozialA 26.11.2009 Drs 15/4037
Änderungsantrag CDU 03.12.2009 Drs 15/4067 (s. dort)
2. Brtg: PlPr 15/78 09.12.2009 S. 4724-4733
*Ablehnung gem. Drs 15/4037
Redner...


Pflegebedürftigkeit
 
Für eine menschliche Pflege: Qualität und Versorgungsstrukturen in der Pflege in Reinland-Pfalz weiter fördern
- Weiterentwicklung der pflegerischen Infrastruktur, Ausbau zukunftsfähiger Strukturen insbes. im Hinblick auf sozialräumliche Versorgungsstrukturen zur Ermöglichung wohnortnaher Pflege und Betreuung Pflegebedürftiger sowie individueller Unterstützung pflegender Angehöriger -
Weitere Themen...

Entschließungsantrag SPD zu Drs 15/2640 09.12.2008 Drs 15/2955
PlPr 15/57 10.12.2008 S. 3385-3501
PlPr 15/58 11.12.2008 S. 3511-3606
*Annahme (einstimmig bei Stimmenthaltung FDP) S. 3622

Pflegehilfe
 
Überprüfung der Wirksamkeit des Landesgesetzes zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der pflegerischen Abgebotsstruktur und Qualifizierte und menschliche Hilfe weiter fördern
- Ergbnisse der 2002 ins Leben gerufenen Initiative "Menschen pflegen", Festlegung von Grundsätzen zur pflegerischen Angebotsstruktur, Aufstellung und Fortschreibung von Pflegestrukturplänen, Einrichtung regionaler Pflegekonferenzen, Hilfsangebote für Pflegebedürftige und deren Angehörige in 135 Beratungs- und Koordinierungsstellen, Einrichtung einer Fachberatungsstelle für Familien mit schwerst und/oder chronisch kranken Kindern, Förderung des ehrenamtlichen Engagements im Bereich Pflege, Überleitungsstrukturen für den Übergang von stationärer Behandlung in ambulante oder stationäre Pflege -
Weitere Themen...

Bericht (Unterrichtung) LReg zu Drs 14/4286 Drs 14/560 10.11.2008 Drs 15/2792
Antrag SPD auf Besprechung im LT
Unterrichtung LTPräs 19.11.2008 Drs 15/2818
Antrag SPD auf Besprechung im SozialA
Unterrichtung LTPräs 16.06.2009 Drs 15/3527
SozialA 33. Sitzg 09.07.2009 S. 17-20 (öffentlich)
* Für erledigt erklärt

Bemerkungen: * Für erledigt erklärt

Arbeitsloser
 
Einsatz von Langzeitarbeitslosen zur Betreuung Demenzkranker
- Einsatz im nichtpflegerischen Bereich; BE LReg im SozialA, u. a. über Bedarf an zusätzlichen Kräften in Pflegeheimen und Bewertung des Vorhabens -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) GOLT 22.08.2008 Vorlage 15/2801
dazu: Vorlage 15/4078 (MASGFF, BE zur Finanzierungsvereinbarung und Vereinbarung mit der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland über das Ausbildungsverfahren von zusätzlichen Betreuungskräften für Demenzkranke in Pflegeheimen)
SozialA 25. Sitzg 09.09.2008 S. 19 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Arbeitsloser
 
Einsatz von Langzeitarbeitslosen zur Verbesserung der Demenzbetreuung in Rheinland-Pfalz
- Einsatz im nichtpflegerischen Bereich, Plan des Bundesgesundheitsministeriums -
Weitere Themen...

Aktuelle Stunde Antrag FDP
Unterrichtung LTPräs 20.08.2008 Drs 15/2543
PlPr 15/50 28.08.2008 S. 3039-3044
Redner...


Alter Mensch
 
Mindestanforderungen an haushaltsnahe Dienstleistungen für ältere Menschen
- Unterstützung älterer und auch pflegebedürftiger Menschen, u. a. durch ambulante Pflegedienste, durch das Landesprojekt "Haushaltsassistenz für die Pflege", durch Angebote der Handwerkskammern, z. B. "Seniorenfreundlicher Service", durch Beratungs- und Koordinierungstellen und deren Weiterentwicklung zu Pflegestützpunkten und durch Nachbarschafts- und ehrenamtliche Hilfe -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 1625 Thelen CDU und Antwort MASGFF 11.08.2008 Drs 15/2509

Pflegebedürftigkeit
 
Umsetzung des Pflege-Stützpunkte-Konzepts in Rheinland-Pfalz
- Ausbau der Beratungs- und Koordinierungsstellen zu Pflegestützpunkten, BE LReg im SozialA, u. a. über die bisherigen Erfahrungen, über den Bedarf und die Beratungstätigkeit -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) GOLT 26.03.2008 Vorlage 15/2341
dazu: Vorlage 15/2493 (MASGFF, Informationen zu Beratungs- und Koordinierungsstellen)
SozialA 21. Sitzg 10.04.2008 S. 33-35 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Pflegebedürftigkeit
 
Erfahrungen im Rahmen des Modellversuchs zum Pflegebudget
- im Landkreis Neuwied, größere Wahlfreiheit, erhöhte Kosten; BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag FDP nach § 76 (2) GOLT 11.03.2008 Vorlage 15/2276
dazu: Vorlage 15/2494 (MASGFF, ergänzende BE)
SozialA 21. Sitzg 10.04.2008 S. 21-23 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Pflegebedürftigkeit
 
Aktueller Bericht des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) zur Situation der Pflege in Rheinland-Pfalz
- Defizite in den Bereichen stationäre und ambulante Pflege; BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag FDP nach § 76 (2) GOLT 11.03.2008 Vorlage 15/2277
dazu: Vorlage 15/2444 (MASGFF, BE)
SozialA 21. Sitzg 10.04.2008 S. 1 (öffentlich) *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Bemerkungen: *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Pflegebedürftigkeit
 
Pflegestützpunkte
- Ausbau der Beratungs- und Koordinierungsstelle in Ingelheim im Rahmen eines Modellprojekts zu einem Pflegestützpunkt, Bewertung des vom Bundesgesundheitsministerium vorgeschlagenen Modells sowie des Vorschlags, Gutscheine für Beratungsangebote auszugeben -
Weitere Themen...

Mündliche Anfrage Dröscher, Ebli, Grosse SPD 26.02.2008 Drs 15/1955 (Nr. 1)
Antwort MASGFF PlPr 15/42 28.02.2008 S. 2477-2480
Redner...


Pflegedienst
 
Situation der Pflege in Rheinland-Pfalz
- Bewertung der Ergebnisse des Prüfberichts des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung sowie der Arbeit des Medizinischen Dienstes, Aufgaben und Zielsetzung der Zielvereinbarung des Landespflegeausschusses über die Verbesserung der Pflegequalität, Beratungs- und Koordinierungsstellen in Rheinland-Pfalz für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 1022 Grosse, Anklam-Trapp, Hüttner SPD und Antwort MASGFF 22.10.2007 Drs 15/1610

Pflegebedürftigkeit
 
Ergebnisse des Projekts "Haushaltsassistenz für die Pflege"
- Erschließung eines neuen Beschäftigungsfeldes, Perspektiven für arbeitslose Menschen einerseits und andererseits gleichzeitig eine preisgünstige und legale Möglichkeit der Unterstützung hilfs- und pflegebedürftiger Menschen, BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) GOLT 30.08.2007 Vorlage 15/1564
dazu: Vorlage 15/1692 (MASGFF, Curriculum "Qualifizierung zur Haushaltsassistenz für die Pflege")
SozialA 15. Sitzg 13.09.2007 S. 21-25 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Universitätsklinik
 
Situation bei den Pflegestellen in der Psychiatrie der Mainzer Uniklinik
- Entwicklung der Belegungszahlen in den letzten fünf Jahren, Personalausstattung, Maßnahmen der Landesregierung zur Verbesserung der Pflegesituation und zur Unterstützung der Pflegenden -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 595 Dr. Enders, Schreiner CDU und Antwort MBWJK 05.04.2007 Drs 15/979

Pflegebedürftigkeit
 
Landeshaushaltsgesetz 2007/2008 (LHG 2007/2008); hier: Qualifizierte und menschliche Pflege weiter fördern
- Unterstützung der Lebenssituation hilfe- und pflegebedürftiger Menschen in Privathaushalten, Qualitätsoffensive "Menschen pflegen", Förderung und Weiterentwicklung der pflegerischen Infrastruktur wie z. B. Beratungs- und Koordinierungsstellen, komplementäre Angebote, niedrigschwellige Betreuungsangebote und Pflege- und Gesundheitsberufe -
Weitere Themen...

Entschließungsantrag SPD zu Drs 15/304 05.12.2006 Drs 15/560
PlPr 15/12 06.12.2006 S. 556-657
PlPr 15/13 07.12.2006 S. 665-753
*Annahme S. 759

Behinderter
 
Situation pflegebedürftiger behinderter Menschen in Rheinland-Pfalz
- Übernahme eines Pauschalbetrages für in einer Behinderteneinrichtung untergebrachte pflegebedürftige behinderte Menschen durch die Pflegeversicherung, Unterbringung dieser Personen in Altenpflegeeinrichtungen, Entscheidung über Art der Einrichtung obliegt dem überörtlichen Sozialhilfeträger, Erteilung von Ausnahmegenehmigungen durch die Heimaufsicht, Maßnahmen zum möglichst langen Verbleib in der bisherigen Einrichtung, weitere Hilfeangebote unter Beteiligung der Pflegeversicherung -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 291 Thelen CDU und Antwort MASFG 14.11.2006 Drs 15/456

 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben