Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 113
Anzeige durch Aufbereitung: 113
 
 

Vorgänge

12. Wahlperiode

Nahverkehrsgesetz
 
Umsetzung des Nahverkehrsgesetzes im Zusammenhang mit den Schienenzweckverbänden
- Übernahme und Finanzierung regionaler Busverkehre von den entspr Zweckverbänden, soweit diese Verkehre eine dem Schienenpersonennahverkehr (SPNV) vergleichbare Bedienungsaufgabe erfüllen; Ausgestaltung der Linien Mainz - Sprendlingen und Ingelheim - Nieder-Olm zu regionalen Busverkehren im Rahmen eines Pilotprojekts -
Weitere Themen...

KlAnfr 4441 Fritsche BÜNDNIS 90/GRÜNE und Antw MWVLW 15.03.1996 Drs 12/8321

Dannstadt-Schauernheim Krs Ludwigshafen
 
Straßenbauplanungen im Bereich Dannstadt-Schauernheim
- Planungsstand für die Errichtung und Verkehrsanbindung eines Gewerbegebietes zwischen Dannstadt-Schauernheim und Hochdorf-Assenheim und den geplanten Autobahnanschluß an die A 65, evtl Umbau des Autobahnkreuzes Mutterstadt mit einer Anbindung an die L 530, Möglichkeiten zur Verbesserung des ÖPNV-Angebotes -
Weitere Themen...

KlAnfr 4338 Fritsche BÜNDNIS 90/GRÜNE und Antw MWVLW 23.02.1996 Drs 12/8234

Gesetz über den Ladenschluß
 
Haltung der LReg zum GesEntw der BReg zur Änd des Ladenschlußgesetzes
- Auswirkungen der Ausweitung der Ladenöffnungszeiten auf die Beschäftigungs- und Arbeitsplatzsituation, auf den Umsatz, auf die Einzelhandelsstrukturen, insbes im ländlichen Raum, auf den Personennahverkehr, auf die Freizeitgestaltung der im Handel Beschäftigten -
Weitere Themen...

KlAnfr 4358 Bill BÜNDNIS 90/GRÜNE und Antw MASG 23.02.1996 Drs 12/8240

Ausbildungsverkehr
 
Schülerbeförderung und Verkehrsmarktstrukturen in Rheinhessen
- Befürchtung einer Monopolisierung des Personenbeförderungsmarktes und der damit verbundenen Gefährdung mittelständischer Existenzen durch die Überführung von Schulbusverkehren in den ÖPNV -
Weitere Themen...

KlAnfr 4174 Müller CDU und Antw MWVLW 29.12.1995 Drs 12/7972

Berufsbildende Schule
 
Landeshaushaltsgesetz 1996 (LHG 1996); hier: Sicherung einer betriebs- und wohnortnahen beruflichen Ausbildung
- Zusammenführung des Unterrichts artverwandter Berufe, Berücksichtigung der Verkehrsanbindung durch den ÖPNV, keine Konzentration von Schulstandorten, Vorlage eines entspr Konzeptes -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) FDP zu Drs 12/7500 15.12.1995 Drs 12/7876
PlPr 12/122 18.12.1995 S.9503-9614
PlPr 12/123 19.12.1995 S.9714-9747 (iRd Epl 15)
PlPr 12/124 20.12.1995 S.9787-9874
*Annahme S.9887
Redner...


Schienenpersonennahverkehr
 
Landeshaushaltsgesetz 1996 (LHG 1996); hier: Ausbau des Schienenverkehrs in RPF
- iRd öffentlichen Personennahverkehrs, Reaktivierung von Eisenbahnstrecken, Förderung innovativer Konzepte für den Bau von Schienenfahrzeugen, Ausdehnung des Integralen Taktfahrplans, Verhinderung der Entwidmung von Eisenbahnstrecken -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) BÜNDNIS 90/GRÜNE zu Drs 12/7500 13.12.1995 Drs 12/7720
PlPr 12/122 18.12.1995 S.9503-9614
PlPr 12/123 19.12.1995 S.9669-9714 (iRd Epl 08)
PlPr 12/124 20.12.1995 S.9787-9874
*Ablehnung S.9880
Redner...


Verkehrspolitik
 
Landeshaushaltsgesetz 1996 (LHG 1996); hier: Umschichtungen zugunsten einer umweltverträglichen Verkehrspolitik
- Verwendung der Mittel aus dem Haushaltskapitel 08 11 (Förderung des ÖPNV sowie von Verkehrswegen und Verkehrsanlagen) verstärkt zur Förderung des Umweltverbundes (Bahnen, Busse, Radfahren und "Zufußgehen") -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) BÜNDNIS 90/GRÜNE zu Drs 12/7500 13.12.1995 Drs 12/7721
PlPr 12/122 18.12.1995 S.9503-9614
PlPr 12/123 19.12.1995 S.9669-9714 (iRd Epl 08)
PlPr 12/124 20.12.1995 S.9787-9874
*Ablehnung S.9880
Redner...


Nahverkehrsgesetz
 
LG über den öffentlichen Personennahverkehr (Nahverkehrsgesetz - NVG)
- Änd div §§ betr Leitlinien für den öffentlichen Personennahverkehr, Aufgabenträger, Schienenpersonennahverkehr, Nahverkehrsplan, Finanzierung -
Weitere Themen...

ÄndAntr CDU zu Drs 12/6830 30.10.1995 Drs 12/7489
PlPr 12/121 03.11.1995 S.9465-9477
*Ablehnung
Redner...


Nahverkehrsgesetz
 
LG über den öffentlichen Personennahverkehr (Nahverkehrsgesetz - NVG)
- Änd div §§ betr Ziele, Leitlinien und Aufgabenbestimmung, öffentlichen Personennahverkehr, Schienenpersonennahverkehr, Nahverkehrsplan, Finanzzuweisungen -
Weitere Themen...

ÄndAntr BÜNDNIS 90/GRÜNE zu Drs 12/6830 30.10.1995 Drs 12/7507
PlPr 12/121 03.11.1995 S.9465-9478
*Ablehnung
Redner...


Nahverkehrsgesetz
 
LG für den öffentlichen Personennahverkehr
- BE LReg bis zum 31.12.1995 über die Ausübung der Aufgabenträgerschaft für den Schienenpersonennahverkehr -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) CDU zu Drs 12/6830 26.09.1995 Drs 12/7345
Berichtigung Berichtsdatum: 31.12.1999
Unterrichtung LTPräs 10.10.1995 Drs 12/7416
PlPr 12/121 03.11.1995 S.9465-9478
*Annahme (einstimmig) mit Änd im Datum (31.12.1998)
Redner...


Personenbeförderungsgesetz
 
Änderungen der Berechnungsgrundlagen für Ausgleichszahlungen nach § 45 a Personenbeförderungsgesetz
- Auswirkungen auf die finanzielle Situation des Landes und der ÖPNV-Unternehmen sowie auf die Fahrpreise und den Umfang der ÖPNV-Angebote -
Weitere Themen...

KlAnfr 3838 Fritsche BÜNDNIS 90/GRÜNE und Antw MWVLW 20.09.1995 Drs 12/7303

Nahverkehrsgesetz
 
LG über den öffentlichen Personennahverkehr (Nahverkehrsgesetz - NVG)
- Anteilige Weitergabe der pauschalen Finanzzuweisung nach § 10 (1) durch den Aufgabenträger an die Gemeinde bzw Verbandsgemeinde, an die die Aufgabe des öffentlichen Personennahverkehrs nach § 5 (2) mit ihrer Zustimmung übertragen wurde; Berücksichtigung der Belange von Familien mit Kindern bei der Planung und Gestaltung des ÖPNV -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) SPD, FDP zu Drs 12/6830 19.09.1995 Drs 12/7313
PlPr 12/121 03.11.1995 S.9465-9478
*Annahme (einstimmig)
Redner...


Trier-Saarburg, Landkreis
 
Fortentwicklung des Straßenbaus im Lkrs Trier-Saarburg in den Jahren 1993 und 1994
- Angaben über Straßenbauzuweisungen nach dem GVFG für Kreis-, Gemeindestraßen und bauliche Anlagen des ÖPNV sowie für Um- und Ausbaumaßnahmen von Landesstraßen -
Weitere Themen...

KlAnfr 3822 Dr. Mertes, Schäfer (Wolfgang) SPD und Antw MWVLW 18.09.1995 Drs 12/7250

Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz
 
Entwicklung der GVFG-Landesquote infolge der Bahnreform III
- zugunsten des ÖPNV, Ausmaß des ÖPNV-tauglichen Eisenbahnnetzes in RPF, verteilt auf den Nord- und Südteil des Landes, Finanzmittelausstattung der geplanten SPNV-Zweckverbände -
Weitere Themen...

KlAnfr 3740 Tölkes CDU und Antw MWVLW 16.08.1995 Drs 12/7057

Verkehr
 
Auswirkungen der Reduzierung des Etats des Bundesverkehrsministers auf RPF
- Mögliche negative Auswirkungen auf die geplanten Verkehrsprojekte, u.a. den Ausbau der Schnellbahnneubaustrecke Köln - Rhein/Main, die Regionalisierung des öffentlichen Personennahverkehrs, Straßenbaumaßnahmen und den Ausbau und den Unterhalt der Binnenwasserstraßen -
Weitere Themen...

KlAnfr 3727 Heinz FDP und Antw MWVLW 10.08.1995 Drs 12/7037

Schienenverkehr
 
Investitionen in den rheinland-pfälzischen Schienenverkehr und öffentlichen Personennahverkehr
- Länge der derzeitigen Eisenbahnstrecken in RPF, geplante Neubaustrecken, Fördersätze nach dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz, Höhe der Investitionen seit 1991 -
Weitere Themen...

KlAnfr 3629 Fritsche BÜNDNIS 90/GRÜNE und Antw MWVLW 30.06.1995 Drs 12/6895

Gewerbegebiet
 
Gewerbeflächenangebot und Gewerbeflächenbedarf in RPF
- Umfang (Hektar) des Gewerbe- und Industrieflächenbestandes, Entwicklung seit 1990, weitere geplante, ausgewiesene und erschlossene Gewerbe- und Industriegebiete, darunter auf ehemaligen militärischen Flächen, Umfang der jährlich neu versiegelten Fläche, gegenwärtiger und künftiger Bedarf an Gewerbeflächen, Nutzung entstandener Brachen durch Stillegungen bzw Betriebsverlagerungen vor der Erschließung neuer Gewerbegebiete, Fördermittel des Landes, des Bundes und der EU für die Erschließung von Gewerbe- und Industriegebieten, Erschließungskosten, ökologische Kriterien bei der Gewerbeflächenplanung, u.a. Anschlüsse an den ÖPNV, landespflegerische Ausgleichsmaßnahmen -
Weitere Themen...

GrAnfr BÜNDNIS 90/GRÜNE 22.06.1995 Drs 12/6872
Antw MWVLW 10.08.1995 Drs 12/7035

Nahverkehrsgesetz
 
LG über den öffentlichen Personennahverkehr (Nahverkehrsgesetz - NVG)
- Anwendungsbereich, Begriffsbestimmung und Ziele, Festlegung der Landkreise und kreisfreien Städte als Aufgabenträger des öffentlichen Personennahverkehrs und des Schienenpersonennahverkehrs, Bildung der Zweckverbände "Schienenpersonennahverkehr RPF Nord" mit Sitz in Koblenz und "Schienenpersonennahverkehr RPF Süd" mit Sitz in Kaiserslautern, Aufstellung eines Nahverkehrsplanes durch die Aufgabenträger, Finanzierung, Sonderregelungen für den grenzüberschreitenden öffentlichen Personennahverkehr -
Weitere Themen...

GesEntw LReg 20.06.1995 Drs 12/6830
dazu: Vorlage 12/3489 (MWVLW, Finanzierungsübersicht des ÖPNV) 12/3690 ÄndAntr CDU (s. nachfolgend) 12/3694 ÄndAntr BÜNDNIS 90/GRÜNE (s. nachfolgend) 12/3696 12/3738 12/3796
1.Brtg: PlPr 12/112 29.06.1995 S.8721-8733
Überw: AfWiV (fdf), InnA, HuFA, RA
AfWiV 38.Sitzg 29.06.1995
AfWiV 39.Sitzg 05.09.1995 (Anhörung öffentlich)
AfWiV 40.Sitzg 21.09.1995
HuFA 62.Sitzg 05.10.1995
InnA 51.Sitzg 26.10.1995 Teil III
RA 55.Sitzg 27.10.1995
Antr (EntschlAntr) SPD, FDP Drs 12/7313
Antr (EntschlAntr) CDU Drs 12/7345 (s. nachfolgend)
BeschlEmpf AfWiV 27.10.1995 Drs 12/7481
ÄndAntr CDU Drs 12/7489,
ÄndAntr BÜNDNIS 90/GRÜNE Drs 12/7507 (s. nachfolgend)
2.Brtg: PlPr 11/121 03.11.1995 S.9465-9478
*Annahme mit Änd gem Drs 12/7481
GVBl 1995 Nr.24 S.450-454 (LG vom 17.11.1995)
Redner...


Verordnung zur Änderung fahrpersonal- und straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften
 
Entw einer Verordnung zur Änd fahrpersonal- und straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften
- Kontrolle der Lenkzeiten durch den fahrerbezogenen Einsatz von Fahrtenschreibern anstelle der bisherigen fahrzeugbezogenen Überprüfungen im Omnibuslinienverkehr, finanzielle Auswirkungen auf die ÖPNV-Unternehmen -
Weitere Themen...

KlAnfr 3594 Fritsche BÜNDNIS 90/GRÜNE und Antw MASG 19.06.1995 Drs 12/6826

Ozon
 
Wirkungsvolle Sofortmaßnahmen zur Minimierung des bodennahen Ozons
- bei einer Überschreitung von 90 Mikrogramm (Vorwarnstufe), von 120 Mikrogramm (erste Alarmstufe) und von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter (zweite Alarmstufe), u.a. Warnung von Risikogruppen, Alarmmeldungen über die Medien, Aufruf zum Fahrverzicht, Geschwindigkeitsbegrenzungen, Fahrverbote, Erweiterung des ÖPNV, Anordnung von emissionsmindernden Maßnahmen, Durchführung von Sondermeßprogrammen; Einsatz der LReg im BR für die bundesweite Durchsetzung der Maßnahmen -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) BÜNDNIS 90/GRÜNE zu Drs 12/6649 29.05.1995 Drs 12/6699
PlPr 12/110 01.06.1995 S.8574-8588
*Ablehnung
Redner...


Sankt Goarshausen, Stadt Rhein-Lahn-Kreis
 
Künftige Nutzungsmöglichkeiten des ÖPNV und des SPNV für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt St. Goarshausen
- Erweiterung der Angebote ab dem Fahrplanwechsel am 28.05.1995 iRd Rheinland-Pfalz-Taktes durch ein Grundangebot mit zusätzlichen Verdichterzügen in den Hauptverkehrszeiten -
Weitere Themen...

KlAnfr 3443 Schäfer (Fredy) CDU und Antw MWVLW 24.04.1995 Drs 12/6510

Westerwaldkreis
 
Kreisstraßenbauförderung - Zuschüsse aus GVFG/FAG-Mitteln
- Gewährung ergänzender Fördermittel des öffentlichen Personennahverkehrs bei anstehenden Kreisstraßenausbaumaßnahmen neben den Fördermitteln aus GVFG/FAG im Westerwaldkreis, u.a. im Hinblick auf die Ausrichtung der Straßeninfrastruktur auf den neuen ICE-Bahnhof Montabaur -
Weitere Themen...

KlAnfr 3346 Schmidt (Ulla) CDU und Antw MWVLW 27.03.1995 Drs 12/6399

Hochwasserschutz
 
Hochwasserschutz durch Sicherung und Erweiterung der Retentionsräume und eine wirksame Klima-Vorsorgepolitik
- Fördergrogramm für hochwassergerechte Bauweise, Verbot von Neuinstallationen von Ölheizungen in hochwassergefährdeten Gebieten, Bebauungsverbote für Überschwemmungsgebiete, Rückverlagerung von Deichen, Anlage von Auewäldern in Flußniederungen, Einbeziehung von Hochwasserschutzmaßnahmen in das Landesentwicklungsprogramm III; Maßnahmen zur rationellen Energienutzung, Anwendung der Kraft-Wärme-Kopplung, Förderung erneuerbarer Energien, Förderung öffentlicher Verkehrsmittel -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) BÜNDNIS 90/GRÜNE zu RegErkl PlPr 12/102, zu Drs 12/5828 14.02.1995 Drs 12/6130
PlPr 12/102 15.02.1995 S.7907-7940
*Ablehnung

Landesgesetz zur Änderung der Landesbauordnung RPF
 
...tes LG zur Änd der Landesbauordnung RPF
- Änd § 45 (2), betr die Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs und des Fahrradverkehrs -
Weitere Themen...

ÄndAntr BÜNDNIS 90/GRÜNE zu Drs 12/3238 14.02.1995 Drs 12/6140
PlPr 12/103 16.02.1995 S.7982-7998
*Ablehnung
Redner...


Personennahverkehr
 
Dringender Handlungsbedarf zur Neuregelung des ÖPNV
- nach der Übertragung der Zuständigkeit für den Schienenpersonennahverkehr durch den Bund auf die Länder, Vorlage eines ÖPNV-Gesetzes, finanzielle Absicherung der Umsetzung -
Weitere Themen...

Aktuelle Stunde Antr CDU
Unterrichtung LTPräs 08.02.1995 Drs 12/6085
PlPr 12/103 16.02.1995 S.7964-7973
Redner...


Altenkirchen (Westerwald), Landkreis
 
Förderung öffentlicher Verkehrsmittel im Lkrs Altenkirchen
- Zwischen 1991 und 1994 bereitgestellte Bundes- und Landesmittel für private Busunternehmen, die Westerwaldbahn unddie Regionalbusgesellschaften der Bahn AG -
Weitere Themen...

KlAnfr 3158 Fritsche BÜNDNIS 90/GRÜNE und Antw MWVLW 08.02.1995 Drs 12/6093

Neustadt an der Weinstraße, Stadt
 
Ausbau des Schienenpersonennahverkehrs zwischen Neustadt a.d. Weinstraße und Kaiserslautern
- Ergebnisse der Untersuchungen und Planungen im Zusammenhang mit dem Ausbau der Schienenstrecke Mannheim - Saarbrücken im Zuge der Schnellbahnverbindung Paris - Ostfrankreich - Südwestdeutschland (POS), mögliche Aufgabe der Streckenführung über Frankenstein im Falle eines Ausbaus der Strecke zwischen Weidenthal und Hochspeyer -
Weitere Themen...

KlAnfr 2891 Fritsche BÜNDNIS 90/GRÜNE und Antw MWVLW 27.10.1994 Drs 12/5547

Deutsche Bahn AG
 
Preise zur Benutzung des Fahrweges der Deutschen Bahn AG
- Preisbildungskriterien und Preiskalkulation für die einzelnen Eisenbahnstrecken und die entspr dort verkehrenden Zuggattungen für den Güter- und Personenverkehr -
Weitere Themen...

KlAnfr 2789 Fritsche BÜNDNIS 90/GRÜNE und Antw MWV 14.09.1994 Drs 12/5385

Einzelhandel
 
Situation des Einzelhandels in RPF
- Anzahl der Einzelhandelsgeschäfte (gegliedert nach Sparte, Umsatz, Verkaufsfläche, Betriebsformen), Ladenschließungen bzw -neueröffnungen, darunter von Frauen, Beschäftigtenzahl, darunter Frauen und ausländische Arbeitnehmer, Ausbildungssituation, Wettbewerbssituation, Investitionsvolumen, Beratungsangebote, Ladenmieten, Bedeutung der Ladenöffnungszeiten, Dienstleistungsabende und Nachbarschaftsläden, Bedeutung des ÖPNV und des Individualverkehrs für den Einzelhandel, Auswirkungen der Verpackungsverordnung, u.a. auf die Preisentwicklung -
Weitere Themen...

GrAnfr FDP 01.07.1994 Drs 12/5091
Antw MWV 22.08.1994 Drs 12/5287
Antr FDP auf Besprechung im LT
Unterrichtung LTPräs 13.09.1994 Drs 12/5367
PlPr 12/95 11.11.1994 S.7440 ff
*Für erledigt erklärt S.7450
Redner...


Verkehrspolitik
 
Situation der Verkehrswirtschaft in den Branchen des Umweltverbundes
- Anzahl der Betriebe in RPF in den Bereichen Produktion, Wartung, Überholung und Zulieferung von Schienenverkehrsfahrzeugen, von Fahrzeugen des öffentlichen Linienverkehrs einschließlich Straßenbahnen und von Fahrrädern, Betriebsgröße, Beschäftigtenzahl, wirtschaftliche Situation der Unternehmen, Wirtschafts- und Technologieförderung durch die LReg -
Weitere Themen...

GrAnfr BÜNDNIS 90/GRÜNE 23.06.1994 Drs 12/5055
Antw MWV 10.08.1994 Drs 12/5208
Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE auf Besprechung im LT
Unterrichtung LTPräs 20.12.1994 Drs 12/5852
Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE auf Besprechung im AfWiV
Unterrichtung LTPräs 14.03.1995 Drs 12/6353
AfWiV 36.Sitzg 18.05.1995 Teil I (öffentlich)
* Für erledigt erklärt

Bemerkungen: * Für erledigt erklärt

Personennahverkehr
 
Einrichtung einer direkten Nahverkehrszugverbindung zwischen Bingen und Wiesbaden
- Beurteilung der Erforderlichkeit und Geeignetheit einer direkten Verbindung durch die LReg im Hinblick auf die täglichen Pendlerströme -
Weitere Themen...

KlAnfr 2555 Stritter SPD und Antw MWV 31.05.1994 Drs 12/4910

Eisenbahnstrecke
 
Veränderungen im Fahrplan auf der rechten Rheinstrecke Koblenz - Rüdesheim - Wiesbaden
- Anzahl der auf der Strecke verkehrenden Eil- und Nahverkehrszüge sowie Veränderungen der Haltezahlen und Zugzahlen in RPF vor und nach dem Fahrplanwechsel -
Weitere Themen...

KlAnfr 2469 Nienkämper CDU und Antw MWV 05.05.1994 Drs 12/4759

Bundesbahn
 
Perspektiven der Bahnreform und der Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs in RPF - Rahmenbedingungen für einen regionalisierten ÖPNV
- Berücksichtigung der Bedingungen des ländlichen Raumes bei der Gestaltung des ÖPNV, Übertragung der Zuständigkeit des ÖPNV und des SPNV als kommunale Pflichtaufgabe, Übernahme der Bahnbusdienste in private Trägerschaften, stärkere bedarfsgerechte Integrierung der Schülerbeförderung in den ÖPNV; Vorlage eines entspr GesEntw -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) CDU zu Regierungserklärung PlPr 12/75 09.03.1994 Drs 12/4480
dazu: Vorlage 12/2358 (LT RPF, Auszug aus dem PlPr 12/75 vom 10.03.1994)
PlPr 12/75 10.03.1994 S.6007 ff
Überw: AfWiV S.6031
AfWiV 26.Sitzg 14.04.1994 Teil II
AfWiV 27.Sitzg 05.05.1994
Unterrichtung LTPräs 05.05.1994 Drs 12/4765
*Erledigt gem § 68 (1) GOLT
Redner...


Bundesbahn
 
Perspektiven der Bahnreform und der Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs in RPF
- Vorlage eines Nahverkehrsgesetzes mit folgender Zielstellung: Schaffung einer einheitlichen Grundlage für die Förderung des ÖPNV, Verbesserung der Umweltqualität, ÖPNV als Alternative zum motorisierten Individualverkehr, vorrangige Förderung des Schienenverkehrs, Verknüpfung unterschiedlicher Systeme, frauen- und kinderfreundliche sowie behindertengerechte Gestaltung des ÖPNV, Einbeziehung des Gütertransportes in den Schienenverkehr -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) SPD, FDP zu Regierungserklärung PlPr 12/75 09.03.1994 Drs 12/4481
dazu: Vorlage 12/2358 (LT RPF, Auszug aus dem PlPr 12/75 vom 10.03.1994)
PlPr 12/75 10.03.1994 S.6007 ff
Überw: AfWiV S.6031
AfWiV 26.Sitzg 14.04.1994 Teil II
AfWiV 27.Sitzg 05.05.1994
Unterrichtung LTPräs 05.05.1994 Drs 12/4766
*Erledigt gem § 68 (1) GOLT
Redner...


Bundesbahn
 
Perspektiven der Bahnreform und der Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs in RPF - Vorrang für die Bahn in der rheinland-pfälzischen Verkehrspolitik
- Ausdehnung eines integralen Taktfahrplanes auf ganz RPF, Festschreibung des ÖPNV als Pflichtaufgabe der kommunalen Gebietskörperschaften, Festlegung verbindlicher Mindestbedienungsstandards, Investionen für den Ausbau eines flächendeckenden Eisenbahnnetzes, Verzicht auf den Ausbau des Straßennetzes, Verbesserung der personellen und sachlichen Ausstattung der Landesverkehrsverwaltung -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) BÜNDNIS 90/GRÜNE zu Regierungserklärung PlPr 12/75 09.03.1994 Drs 12/4479
dazu: Vorlage 12/2358 (LT RPF, Auszug aus dem PlPr 12/75 vom 10.03.1994)
PlPr 12/75 10.03.1994 S.6007 ff
Überw: AfWiV S.6031
AfWiV 26.Sitzg 14.04.1994 Teil II
AfWiV 27.Sitzg 05.05.1994
Unterrichtung LTPräs 05.05.1994 Drs 12/4764
*Erledigt gem § 68 (1) GOLT
Redner...


Rheinhessen
 
Nahverkehrsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe (NVG)
- Maßnahmen der LReg aufgrund der Weigerung der Bad Kreuznacher Verkehrsbetriebe, der Nahverkehrsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe (NVG) beizutreten -
Weitere Themen...

MdlAnfr Fritsche BÜNDNIS 90/GRÜNE 10.02.1994 Drs 12/4353
Antw MWV PlPr 12/72 24.02.1994 S.5776 f
Redner...


Schienenpersonennahverkehr
 
Landeshaushaltsgesetz 1994/1995 (LHG 1994/1995); hier: Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs
- Vorlage eines Konzeptes zur Umsetzung der Bahnreform in RPF insbes hinsichtlich der Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) CDU zu Drs 12/3700 19.01.1994 Drs 12/4150
PlPr 12/70 20.01.1994 S.5610 ff (iRd Epl 08)
PlPr 12/71 21.01.1994 S.5752
*Ablehnung
Redner...


Mineralölsteuergesetz
 
Landeshaushaltsgesetz 1994/1995 (LHG 1994/1995); hier: Änd des Mineralölsteuergesetzes
- Initiative der LReg im BR für die Wiedereinführung der Gasölbetriebsbeihilfe, um eine wirksame Kostenentlastung des öffentlichen Personennahverkehrs von der Mineralölsteuer zu erreichen -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE zu Drs 12/3700 19.01.1994 Drs 12/4192
PlPr 12/71 21.01.1994 S.5721 ff (iRd Epl 04)
*Ablehnung S.5747

Stadtverkehr
 
Landeshaushaltsgesetz 1994/1995 (LHG 1994/1995); hier: Systemmanagement im Stadtverkehr
- Umsetzung umweltpolitischer Zielsetzungen, Verringerung des Verkehrsaufkommens, Senkung der Emissionen, Förderung des ÖPNV, Verlagerung des Verkehrs auf öffentliche Verkehrsmittel -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE zu Drs 12/3700 19.01.1994 Drs 12/4212
PlPr 12/70 20.01.1994 S.5610 ff (iRd Epl 08)
PlPr 12/71 21.01.1994 S.5753
*Ablehnung
Redner...


Personennahverkehr
 
Modellprojekte im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs
- Angaben über die seit 1991 geförderten Projekte und ihre Ziele sowie Angaben über die an die Förderung bzw Projekte geknüpften Bedingungen -
Weitere Themen...

KlAnfr 2067 Fritsche GRÜNE und Antw MWV -im Einvernehmen mit GM- 20.12.1993 Drs 12/3991

Über- und außerplanmäßige Haushaltsausgaben
 
Über- und außerplanmäßige Ausgaben von erheblicher finanzieller Bedeutung (§ 37 (4) zweiter Halbsatz der Landeshaushaltsordnung - LHO -)
- Kapitel 08 02 - Allgemeine Bewilligungen - Titel 682 48 - Zuweisungen an kommunale, gemischtwirtschaftliche und private Verkehrsträger für Förderungsmaßnahmen im öffentlichen Personenverkehr, insbes Ausgleichszahlungen für den Ausbildungsverkehr -
Weitere Themen...

Unterrichtung FM 15.12.1993 Drs 12/3974
HuFA 47.Sitzg 22.02.1994
* Kenntnisnahme

Bemerkungen: * Kenntnisnahme

Straßenverwaltung RPF
 
Stellenplan im MWV/Neuorganisation der Straßenverwaltung
- Anzahl der mit den Aufgaben des ÖPNV, des Straßenbaus und des Eisenbahnverkehrs befaßten Mitarbeiter, künftige Aufgabenzuständigkeit und Personalausstattung der Straßen- und Verkehrsämter -
Weitere Themen...

KlAnfr 1935 Fritsche GRÜNE und Antw MWV 05.11.1993 Drs 12/3784

Finanzhilfe des Bundes
 
Finanzielle Zuwendungen des Bundes an RPF für bestimmte Zwecke
- Höhe der Bundesmittel 1990 bis 1993, u.a. für die Bereiche Gemeinschaftsaufgaben (Art 91 a GG), Geldleistungsgesetze (Art 104 a Abs 3 GG), Investitionshilfegesetze (Art 104 a Abs 4 GG), Länderfinanzausgleich, sozialer Wohnungsbau und Straßenbau -
Weitere Themen...

KlAnfr 1928 Böhr CDU und Antw FM 29.10.1993 Drs 12/3732

Personennahverkehr
 
Fördermaßnahmen im Bereich ÖPNV
- Förderung rechnergesteuerter Betriebsleitsysteme für den ÖPNV und Höhe der Zuwendungen für die Beschaffung behindertengerechter Linienomnibusse seit 1990 -
Weitere Themen...

KlAnfr 1907 Fritsche GRÜNE und Antw MWV 25.10.1993 Drs 12/3708

Personennahverkehr
 
Anbindung rheinland-pfälzischer Gemeinden an den ÖPNV
- Sicherstellung einer verkehrlichen Grundversorgung, insbes in verkehrsschwachen Räumen, durch die Öffnung freigestellter Schülerverkehre -
Weitere Themen...

KlAnfr 1883 Fritsche GRÜNE und Antw MWV 20.10.1993 Drs 12/3691

Deutsche Bundespost Postdienst
 
Auswirkungen der Postfrachtzentren auf RPF
- Einrichtung der Frachtzentren an den Standorten Neuwied, Speyer und Saulheim, Angaben über die den einzelnen Frachtzentren zugeordneten Zustellbasen und Umschlagbahnhöfe, geplante Verkehrsinfrastrukturmaßnahmen zur Abwicklung der Transporte und Anbindung an den ÖPNV -
Weitere Themen...

KlAnfr 1891 Fritsche GRÜNE und Antw MWV 20.10.1993 Drs 12/3692

Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz
 
Änd des Verteilungsschlüssels des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes
- Höhe der Finanzhilfen des Bundes nach dem GVFG 1993 und 1994 hinsichtlich kommunaler Straßenbau, bauliche Anlagen des öffentlichen Personennahverkehrs und des Omnibusverkehrs, Auswirkungen der Kürzung der Förderungsmittel auf geplante Projekte, u.a. Beschaffung von Straßenbahnfahrzeugen, Verlegung des Betriebshofes in Ludwigshafen sowie Ausbau des Gleiskörpers für die Rhein-Haardt-Bahn -
Weitere Themen...

KlAnfr 1819 Fritsche GRÜNE und Antw MWV 08.09.1993 Drs 12/3543

Werbungskosten gem Einkommensteuergesetz
 
Umsetzung eines Beschlusses des LT von RPF
- zur verkehrsmittelunabhängigen Wegekostenpauschale Drs 12/1256; Abbau der steuerlichen Bevorzugung von Autofahrern gegenüber den Benutzern der Bahn, des ÖPNV, des Fahrrades und gegenüber Fußgängern, Vorbereitung einer Bundesratsinitiative zur Einführung einer Entfernungspauschale -
Weitere Themen...

KlAnfr 1817 Fritsche GRÜNE und Antw FM 03.09.1993 Drs 12/3523

Moselbahn GmbH
 
Verkehrsbedienung durch die Moselbahn GmbH
- Höhe der Investitionen nach Übernahme des Unternehmens, darunter Eigenleistungen, Förderhilfen aus Mitteln des GVFG und FAG, Sicherung des Bedienungsstandards, Erweiterung des Bedienungskonzepts in Abstimmung mit den Gebietskörperschaften, u.a. im Raum Trier, Kenntnisse über die Fahrplanveröffentlichung der Moselbahn GmbH -
Weitere Themen...

KlAnfr 1718 Fritsche GRÜNE und Antw MWV 21.07.1993 Drs 12/3367

Landesgesetz zur Änderung der Landesbauordnung RPF
 
...tes LG zur Änd der Landesbauordnung RPF
- Umsetzung der EG-Bauproduktenrichtlinie in Landesrecht, Neufassung Abschnitt 2 Teil 3 der Landesbauordnung, Regelung der Verwendung von Bauprodukten, Festlegung der Inhalte der Bauregelliste A, B und C, stärkere Berücksichtigung der Belange des Umweltschutzes, Förderung des ökologischen Bauens, Änd der baurechtlichen Bestimmungen über Stellplätze und Verwendung der Gelder zur Ablösung der Stellplatzpflicht zur Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs und zur Verringerung des motorisierten Individualverkehrs -
Weitere Themen...

GesEntw LReg 22.06.1993 Drs 12/3238
dazu: Vorlage 12/1520 (StK, Text der LBauO mit eingearbeiteten Änderungsvorschlägen) 12/1985 ÄndAntr CDU (s. nachfolgend) 12/2047 (FM, Synopse) 12/2212 (Zusammenstellung der LBauO; Synopse zu Drs 12/1745, 12/1746, 12/3238) 12/2222 (FM, Ergänzungsvorschläge zur LBauO) 12/2295 (FM, GesEntw mit eingearbeiteten Änderungen) 12/2805 (MU, BE zur Rechtslage bei der Lagerung wassergefährdender Stoffe in Überschwemmungsgebieten) 12/2858 (Wiss.Dienst, Lesefassung der LBauO) 12/2921 12/2938
1.Brtg: PlPr 12/56 01.07.1993 S.4475 ff
Überw: HuFA (fdf), RA S.4481
HuFA 32.Sitzg 17.09.1993
HuFA 37.Sitzg 23.11.1993
HuFA 46.Sitzg 27.01.1994 Teil I (Anhörung öffentlich)
HuFA 46.Sitzg 27.01.1994 Teil II
UnterA "Landesbauordnung" 1.Sitzg 14.04.1994
UnterA "Landesbauordnung" 2.Sitzg 07.06.1994
UnterA "Landesbauordnung" 3.Sitzg 04.11.1994
UnterA "Landesbauordnung" 4.Sitzg 13.12.1994
HuFA 55.Sitzg 15.12.1994
RA 45.Sitzg 02.02.1995
BeschlEmpf HuFA 02.02.1995 Drs 12/6040
ÄndAntr BÜNDNIS 90/GRÜNE Drs 12/6140,
Antr (EntschlAntr) CDU Drs 12/6142, Antr (EntschlAntr) SPD Drs 12/6144 (s. nachfolgend)
2.Brtg: PlPr 12/103 16.02.1995 S.7982-7998
*Annahme idF Drs 12/6040
Landesbauordnung RPF (LBauO)
GVBl 1995 Nr.4 S.19-53 (LG vom 08.03.1995)
Redner...


Personennahverkehr
 
Förderung behindertengerechter Fahrzeuge im ÖPNV
- nach dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz, u.a. Niederflurfahrzeuge und Hublifte -
Weitere Themen...

KlAnfr 1602 Hammer (Helga) CDU und Antw MWV 28.05.1993 Drs 12/3160

Bahnhof
 
Behindertengerechte Bahnhöfe
- in RPF, u.a. Ausstattung mit Rampe und Hublift, behindertengerechten Toiletten, Maßnahmen zur baulichen Verbesserung; finanzielle Förderung der Verknüpfungen zwischen Schienenpersonenverkehr, Bus- und Straßenbahnverkehr sowie dem Individualverkehr -
Weitere Themen...

KlAnfr 1547 Kramer CDU und Antw MWV 07.05.1993 Drs 12/3046

Eisenbahnstrecke
 
Kosten-Erlös-Situation rheinland-pfälzischer Eisenbahnstrecken
- Zeitpunkt der Vorlage einer streckenbezogenen Kosten-Erlös-Rechnung für die künftige AG im Nahverkehr durch die Bundesbahn -
Weitere Themen...

MdlAnfr Fritsche GRÜNE 22.04.1993 Drs 12/2962
Antw MWV PlPr 12/49 28.04.1993 S.3887
Redner...


Straßenbau
 
Förderung des kommunalen Straßenbaus und des ÖPNV
- Bisherige und künftige Fördersätze, aufgeschlüsselt nach Straßenbau und ÖPNV in den Jahren 1992 und 1993, Auswirkungen der Kürzung der Fördersätze auf den Straßenbau im ländlichen Raum -
Weitere Themen...

KlAnfr 1518 Licht, Tölkes, Schmitt (Dieter) CDU und Antw MWV 22.04.1993 Drs 12/2967

Eisenbahnstrecke
 
Zukunft der Eisenbahnstrecke Au - Limburg
- Maßnahmen zur und Ergebnisse der Angebotsverbesserung auf dem Streckenabschnitt seit 1988, Ursachen für die Veränderungen im Reisendenaufkommen -
Weitere Themen...

KlAnfr 1519 Fritsche GRÜNE und Antw MWV 22.04.1993 Drs 12/2968

Über- und außerplanmäßige Haushaltsausgaben
 
Über- und außerplanmäßige Ausgaben von erheblicher finanzieller Bedeutung (§ 37 (4) zweiter Halbsatz der Landeshaushaltsordnung - LHO -)
- Kapitel 08 02 - Allgemeine Bewilligungen - Titel (apl.) 685 82 - Zuschüsse für gemeinsame Projekte mit Trägern des öffentlichen Schienenverkehrs; hier: für Zuwendungen an Träger des öffentlichen Personennahverkehrs und Kosten von Voruntersuchungen des MWV -
Weitere Themen...

Unterrichtung FM 05.04.1993 Drs 12/2903
HuFA 29.Sitzg 04.05.1993
*Kenntnisnahme

Bemerkungen: * Kenntnisnahme

Bundesbahn
 
Finanzbeziehungen zwischen Bund, Ländern und Gemeinden im Kontext der Bahnreform
- Regelung der Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs nach der Bahnreform, Höhe der iRd Regionalisierung in Ansatz zu bringende Ausgleichzahlungen -
Weitere Themen...

MdlAnfr Fritsche, Seibel GRÜNE 17.03.1993 Drs 12/2807
Antw MWV PlPr 12/47 25.03.1993 S.3724 f
Redner...


Verkehrspolitik
 
"Neuorientierung der Verkehrspolitik", Personen- und Güterverkehr in RPF
- BE LReg über ihre Unterstützung der Initiative des Landes "Neuorientierung der Verkehrspolitik" mit den Schwerpunkten: Öffentlicher Personennahverkehr, Güterverkehr, Optimierung der Verkehrsabläufe, Realisierung der Schnellbahnverbindungen und grenzüberschreitende Verkehrsplanung; Ergebnisse -
Weitere Themen...

Antr SPD, FDP 27.01.1993 Drs 12/2530
PlPr 12/75 10.03.1994 S.6007 ff
*Erledigt aufgrund BE MWV S.6031
Redner...


Bahnbusverkehr
 
Regionalbusverkehr
- Stand der Verhandlungen betr die Veräußerung der Regionalbusverkehrsgesellschaften zur Verbesserung des ÖPNV-Angebots; Einsetzen der LReg für die Übernahme des südpfälzischen Teiles der Regionalbusgesellschaft Südwest GmbH (RVS) durch die Lkrs(e) Germersheim, Südliche Weinstraße und die Stadt Landau -
Weitere Themen...

KlAnfr 1275 Hörner CDU und Antw MWV 25.01.1993 Drs 12/2514

Personennahverkehr
 
Konzentration staatlicher Förderung auf Städtenetze
- Vorrang der Verbesserung der öffentlichen Verkehrsbedienung in den Städten und Ballungsgebieten zu Lasten der ländlichen Räume -
Weitere Themen...

KlAnfr 1261 Basten CDU und Antw MWV 14.01.1993 Drs 12/2464

Fahrrad
 
Fahrradbeförderung in Reisezügen der Deutschen Bundesbahn
- Kostenlose Beförderung in Zügen des Nah- und Regionalverkehrs und auf den Anschlußstrecken außerhalb des Berufs- und Schülerverkehrs, entspr Verhandlungen der LReg mit der Bundesbahn -
Weitere Themen...

Antr GRÜNE 14.01.1993 Drs 12/2470
Überw: AfWiV gem § 60 (4) GOLT
Unterrichtung LTPräs 30.11.1993 Drs 12/3898
AfWiV 23.Sitzg 03.02.1994 Teil I (öffentlich)
BeschlEmpf AfWiV 03.02.1994 Drs 12/4306
PlPr 12/101 20.01.1995 S.7866-7871
*Ablehnung gem Drs 12/4300
Redner...


Permanente Energiequellen
 
Änderungen im Einzelplan 08 des Landeshaushalts
- Erhöhung des Mittelansatzes bei Kap 08 02 Tit 892 01 Förderung von Pilot- und Demonstrationsanlagen zur Nutzung regenerativer Energien in Höhe von 2 Mio DM, Auswirkungen der Einsparung der Mittel/Verpflichtungsermächtigung jeweils in gleicher Höhe bei Kap 08 02 Tit 883 51 "Zuweisung für die Regionalisierung des ÖPNV", Anzahl der beim MWV in den Jahren 1990 bis 1991 gestellten Anträge zur Förderung regenerativer Energien -
Weitere Themen...

KlAnfr 1162 Fritsche, Rieth GRÜNE und Antw MWV 02.12.1992 Drs 12/2287

Personennahverkehr
 
Kündigung der Kooperationsverträge zwischen Bundesbahn und Busgesellschaft
- Auswirkungen auf den öffentlichen Personennahverkehr, Abschluß neuer Verträge in bezug auf Anerkennung von Schienenfahrausweisen im Bus -
Weitere Themen...

KlAnfr 1001 Heinz FDP und Antw MWV 23.09.1992 Drs 12/1976

Bahnbusverkehr
 
Aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit der Umwandlung der Bahnbusgesellschaften in privatrechtliche Unternehmen
- Maßnahmen der LReg zur Sicherstellung des regionalen Personennahverkehrs -
Weitere Themen...

MdlAnfr Fritsche GRÜNE 10.09.1992 Drs 12/1926
Antw MWV PlPr 12/32 17.09.1992 S.2520 f
Redner...


Personennahverkehr
 
Nahverkehrsverbund Rheinhessen
- Umfang und Voraussetzung zur Bezuschussung für den geplanten Nahverkehrs- und Tarifverbund, Planungsstand zum Bau eines dritten Gleises zwischen Mainz und Bingen für den S-Bahnverkehr -
Weitere Themen...

KlAnfr 905 Stritter SPD und Antw MWV 24.07.1992 Drs 12/1798

Landesgesetz zur Änderung der Landesbauordnung RPF
 
...tes LG zur Änd der Landesbauordnung RPF (LBauO)
- Ergänzung des Begriffs "Stellplatz" um die Bestimmung der Fläche zum Abstellen von Fahrrädern, Verwendung der Ablösesumme für nicht hergestellte Stellplätze zur Finanzierung von investiven Maßnahmen des öffentlichen Personennah- oder Fahrradverkehrs, generelle Genehmigungspflicht für die Errichtung von Stellflächen, Verzicht auf die Herstellung von Stellplätzen bei nachweislicher Verringerung des Stellplatzbedarfs durch besondere Maßnahmen des Bauherren (z.B. durch Einführung von sog Job- oder Semestertickets) -
Weitere Themen...

GesEntw GRÜNE 09.07.1992 Drs 12/1745
dazu: Vorlage 12/1109 (Wiss.Dienst, Synopse Bauordnungen alte Bundesländer) 12/1524 (Wiss.Dienst, Gutachten über Vereinbarkeit mit GG, LV sowie (einfachem) Bundesrecht) 12/2212 (Zusammenstellung der LBauO; Synopse zu Drs 12/1745, 12/1746, 12/3238) 12/2222 (FM, Ergänzungsvorschläge zur LBauO RPF) 12/2295 (FM, GesEntw mit eingearbeiteten Änderungen) 12/2805 (MU, BE zur Rechtslage bei der Lagerung wassergefährdender Stoffe in Überschwemmungsgebieten) 12/2922 12/2939
Antr (EntschlAntr) GRÜNE Drs 12/1746 (s. Verwaltungsvorschrift Stellplätze für Kraftfahrzeuge)
1.Brtg: PlPr 12/28 15.07.1992 S.2293 ff
Überw: HuFA (fdf), RA S.2298
HuFA 22.Sitzg 10.09.1992
HuFA 32.Sitzg 17.09.1993
HuFA 37.Sitzg 23.11.1993
HuFA 46.Sitzg 27.01.1994 Teil I (Anhörung öffentlich)
HuFA 46.Sitzg 27.01.1994 Teil II
UnterA "Landesbauordnung" 1.Sitzg 14.04.1994
UnterA "Landesbauordnung" 2.Sitzg 07.06.1994
UnterA "Landesbauordnung" 3.Sitzg 04.11.1994
UnterA "Landesbauordnung" 4.Sitzg 13.12.1994
HuFA 55.Sitzg 15.12.1994
BeschlEmpf HuFA 30.12.1994 Drs 12/5893
2.Brtg: PlPr 12/103 16.02.1995 S.7982-7998
*Ablehnung gem Drs 12/5893
Redner...


Personennahverkehr
 
Verkauf der Verkehrsgesellschaften durch die Bundesbahn-Holding Frankfurt
- Geplante Veräußerung der Regionalbusgesellschaften an Private bzw kommunale Gebietskörperschaften zur Verbesserung des ÖPNV-Angebots -
Weitere Themen...

KlAnfr 779 Heinz FDP und Antw MWV 11.06.1992 Drs 12/1594

Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz
 
Verwendung von Landesmitteln sowie der Bundesmittel aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz und Finanzausgleichsgesetz iRd Verkehrswegeausbaus und der Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs
- Aufschlüsselung der Gesamtsumme auf die jeweiligen Kapitel und Titel, geförderte Maßnahmen pro Kalenderjahr -
Weitere Themen...

KlAnfr 699 Fritsche GRÜNE und Antw MWV 28.04.1992 Drs 12/1402

Trier, Stadt
 
Drohende Stillegung eines Gleises auf der Strecke zwischen Trier-Ehrang und Igel
- Stellungnahme der LReg zur eingleisigen Streckenführung durch die Bundesbahn, Auswirkungen auf den Personen- und Güterverkehr im Trierer Tal, Bedeutung einer doppelgleisigen Bahnstrecke für die zunehmende Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene, entstehende Kosten für den Abbau des Gleises und der Oberleitungen -
Weitere Themen...

KlAnfr 681 Fritsche GRÜNE und Antw MWV 23.04.1992 Drs 12/1386

Personennahverkehr
 
Landeshaushaltsgesetz 1992/1993 (LHG 1992/1993); hier: Förderung des öffentlichen Personennah- und Regionalverkehrs
- Verwendung der Fördermittel zugunsten der umweltschonenden Verkehrsmittel Schiene, Bus und Fahrrad -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE zu Drs 12/700 24.03.1992 Drs 12/1247
PlPr 12/22 26.03.1992 S.1684 ff (iRd Epl 08)
PlPr 12/23 27.03.1992 S.1903
*Ablehnung
Redner...


Personennahverkehr
 
Landeshaushaltsgesetz 1992/1993 (LHG 1992/1993); hier: Förderung des öffentlichen Personennah- und Regionalverkehrs
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE zu Drs 12/700 24.03.1992 Drs 12/1249
*Zurückgezogen

Frau
 
Landeshaushaltsgesetz 1992/1993 (LHG 1992/1993); hier: Frauen und Mobilität
- Berücksichtigung der Benutzungsbedürfnisse von Frauen bei der Erstellung von Konzepten für den Bau oder Ausbau von Verkehrsanlagen im Personennahverkehr, Aufnahme entspr Regelungen in die Verwaltungsvorschriften -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE zu Drs 12/700 24.03.1992 Drs 12/1251
PlPr 12/22 26.03.1992 S.1684 ff (iRd Epl 08)
PlPr 12/23 27.03.1992 S.1904
Überw: AfFrau (fdf), AfWiV
AfFrau 7.Sitzg 11.06.1992 Teil II
AfFrau 8.Sitzg 08.09.1992 Teil I
BeschlEmpf AfFrau 08.09.1992 Drs 12/1952
PlPr 12/36 12.11.1992 S.2935 ff
*Ablehnung gem Drs 12/1952 S.2950
Redner...


Personennahverkehr
 
Landeshaushaltsgesetz 1992/1993 (LHG 1992/1993); hier: Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs in der Fläche
- Initiative der LReg im BR für die Wiedereinführung der Gasölbetriebsbeihilfe, um eine wirksame Kostenentlastung des öffentlichen Personennahverkehrs von der Mineralölsteuer zu erreichen -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE zu Drs 12/700 24.03.1992 Drs 12/1253
PlPr 12/22 26.03.1992 S.1684 ff (iRd Epl 08)
PlPr 12/23 27.03.1992 S.1904
*Ablehnung
Redner...


Parkplatz
 
Landeshaushaltsgesetz 1992/1993 (LHG 1992/1993); hier: Keine weitere Förderung des Baus von Autoparkeinrichtungen durch das Land
- Förderung des ÖPNV und des Ausbaus der Fuß- und Fahrradwege als Alternative zum Individualverkehr -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE zu Drs 12/700 24.03.1992 Drs 12/1254
PlPr 12/22 26.03.1992 S.1684 ff (iRd Epl 08)
PlPr 12/23 27.03.1992 S.1904
*Ablehnung
Redner...


Werbungskosten gem Einkommensteuergesetz
 
Landeshaushaltsgesetz 1992/1993 (LHG 1992/1993); hier: Einführung einer Entfernungspauschale
- Einheitliche Entfernungspauschale anstelle der gestaffelten Kostenpauschalen unabhängig vom jeweils benutzten Verkehrsmittel, Abbau der steuerlichen Bevorzugung von Autofahrern gegenüber den Benutzern der Bahn, des ÖPNV, des Fahrrades und gegenüber Fußgängern, Initiative der LReg im BR -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE zu Drs 12/700 24.03.1992 Drs 12/1256
PlPr 12/22 26.03.1992 S.1684 ff (iRd Epl 08)
PlPr 12/23 27.03.1992 S.1904
*Annahme (einstimmig)
Redner...


Personennahverkehr
 
Landeshaushaltsgesetz 1992/1993 (LHG 1992/1993); hier: ÖPNV-Entwicklungsplan
- Ausbau des ÖPNV in RPF unter Beachtung der unterschiedlichen Bedingungen in Ballungsräumen und im ländlichen Raum, Vorlage eines entspr ÖPNV-Entwicklungskonzeptes im LT -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) CDU zu Drs 12/700 21.03.1992 Drs 12/1193
PlPr 12/22 26.03.1992 S.1684 ff (iRd Epl 08)
PlPr 12/23 27.03.1992 S.1903
Überw: AfWiV
AfWiV 10.Sitzg 23.06.1992
BeschlEmpf AfWiV 23.06.1992 Drs 12/1698
PlPr 12/36 12.11.1992 S.2935 ff
*Ablehnung gem Drs 12/1698 S.2950
Redner...


Personennahverkehr
 
Kooperationsmodelle im öffentlichen Personennahverkehr
- Erstellung bzw Realisierung des neuen ÖPNV-Konzepts mit flächendeckenden Verkehrs- und Tarifgemeinschaften bzw Verkehrsverbunden -
Weitere Themen...

KlAnfr 505 Lais, Roth, Schwarz SPD und Antw MWV 19.02.1992 Drs 12/993

Bundesbahnstrecke
 
Wiederaufnahme des Zugverkehrs zwischen Monsheim und Grünstadt
- Möglichkeiten für eine Reaktivierung der seit 1984 im Schienengüterverkehr genutzten Strecke für den Schienenpersonenverkehr -
Weitere Themen...

KlAnfr 401 Dr. Dörr GRÜNE und Antw MWV 06.01.1992 Drs 12/814

Fahrausweis
 
Gültigkeit von DB-Fahrkarten auf Buslinien im Zusammenhang mit der beabsichtigten Privatisierung der Bahnbusgesellschaften
Weitere Themen...

KlAnfr 413 Fritsche GRÜNE und Antw MWV 02.01.1992 Drs 12/794

Nachtragshaushaltsgesetz 1991
 
LG zur Änd des Landeshaushaltsgesetzes 1990/1991 (Nachtragshaushaltsgesetz 1991)
- Änd betr Familienplanungszentrum, Bau von Landesstraßen, öffentlicher Personennahverkehr, "Trotz allem" - Verein zur Prävention von sexueller Gewalt gegen Frauen und Mädchen e.V., Revierförster-Anwärter -
Weitere Themen...

ÄndAntr GRÜNE zu Drs 12/310 12.11.1991 Drs 12/609
PlPr 12/11 13.11.1991 S.696 ff
*Ablehnung S.723
Redner...


Personennahverkehr
 
Sicherung und Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs in RPF
- Verknüpfung aller am ÖPNV beteiligten Träger und Systeme, einheitliches Tarifsystem aller Verkehrsverbunde, Erhalt und Ausbau bestehender Bahnstrecken, Wiederinbetriebnahme stillgelegter Strecken, Ausbau von Sonderformen des ÖPNV wie Sammeltaxen, Rufbusse u.ä., bessere tägliche Verkehrsbedienung, Gründung einer Landesverkehrsgesellschaft gemeinsam mit den kommunalen Gebietskörperschaften -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE zu Regierungserklärung PlPr 12/7 25.09.1991 Drs 12/372
PlPr 12/7 26.09.1991 S.395 ff
Überw: AfWiV S.421
AfWiV 3.Sitzg 08.10.1991
BeschlEmpf AfWiV 08.10.1991 Drs 12/443
PlPr 12/20 24.03.1992 S.1462 ff
*Ablehnung gem Drs 12/443 S.1473
Redner...


Personennahverkehr
 
Sicherung und Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs in RPF
- Verknüpfung aller am ÖPNV beteiligten Träger und Systeme, Bildung von Verkehrsgesellschaften, Weitergewährung von Landesmitteln für die Schülerbeförderung, Einsatz moderner Verkehrsleitsysteme zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, Förderung des Umweltschutzes durch entspr Projekte, u.a. Entwicklung alternativer Kraftstoffe, Verbesserung des überregionalen Schienenangebots, Aus- und Neubau verkehrspolitisch wichtiger Straßen -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) CDU zu Regierungserklärung PlPr 12/7 24.09.1991 Drs 12/359
PlPr 12/7 26.09.1991 S.395 ff
Überw: AfWiV S.421
AfWiV 3.Sitzg 08.10.1991
BeschlEmpf AfWiV 08.10.1991 Drs 12/442
PlPr 12/20 24.03.1992 S.1462 ff
*Ablehnung gem Drs 12/442 S.1473
Redner...


Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz
 
Änd im Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz GVFG
- Entwicklung der Finanzhilfen des Bundes nach dem GVFG 1990 - 1995 hinsichtlich kommunaler Straßenbau, bauliche Anlagen des öffentlichen Personennahverkehrs und des Omnibusverkehrs -
Weitere Themen...

KlAnfr 159 Licht CDU und Antw MWV 23.09.1991 Drs 12/352

Personennahverkehr
 
Sicherung und Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs in RPF
- Bildung einer Enquete-Kommission beim Bund für die Lösung der Verkehrsprobleme der Städte und für die Verbesserung des ÖPNV, Aufstockung der Finanzmittel nach dem Gemeindverkehrsfinanzierungsgesetz, Erweiterung des Förderkatalogs für den ÖPNV, Bevorzugung des ÖPNV durch entspr Änd der Straßenverkehrsvorschriften, Einführung einer Entfernungs- und einer Fernpendlerpauschale; entspr Initiativen der LReg im BR -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) SPD, FDP zu Regierungserklärung PlPr 12/7 19.09.1991 Drs 12/326
PlPr 12/7 26.09.1991 S.395 ff
*Annahme (einstimmig bei Stimmenthaltung CDU, GRÜNE) S.421
Redner...


Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz
 
Verwendung der Mittel aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz
- Übersicht über die in den Jahren 1989 bis 1991 geförderten Projekte hinsichtlich kommunaler Straßenbau, bauliche Anlagen des öffentlichen Personennahverkehrs und Busförderung, Mittelbereitstellung des Bundes und des Landes -
Weitere Themen...

KlAnfr 142 Bruch SPD und Antw MWW 16.09.1991 Drs 12/298

Landesverkehrsgesellschaft RPF mbH
 
Gründung einer Landesverkehrsgesellschaft
- Gründung durch die LReg gemeinsam mit den kommunalen Gebietskörperschaften zur Realisierung eines ausreichenden Angebotes im öffentlichen Personennahverkehr mit Verkehrsverbunden, Tarifeinheiten und Taktverkehr und als Auffanggesellschaft für die geplante Veräußerung der Bahnbusregionalgesellschaften -
Weitere Themen...

Antr GRÜNE 03.09.1991 Drs 12/233
PlPr 12/7 26.09.1991 S.395 ff
Überw: AfWiV S.421
AfWiV 3.Sitzg 08.10.1991
BeschlEmpf AfWiV 08.10.1991 Drs 12/441
PlPr 12/22 26.03.1992 S.1685 ff
*Ablehnung gem Drs 12/441 S.1726
Redner...


Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz
 
Verwendung der Mittel aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) in RPF
- Höhe der Mittel seit 1985, verwendete Mittel für Straßen, für Investitionen der Deutschen Bundesbahn und privater Omnibusunternehmen, Maßnahmenliste für 1991, Informierung des AfWiV und des HuFA über die für 1992 geplanten Maßnahmen, verstärkte Förderung der Investitionen der Deutschen Bundesbahn im Nahverkehr -
Weitere Themen...

GrAnfr GRÜNE 29.08.1991 Drs 12/231
Antw MWV 17.10.1991 Drs 12/501

Omnibus
 
Einsatz von "Bürgerbussen"
- Bewertung des Bürgermodells im bayerischen Landkreis Schwandorf; Einsatz ehrenamtlicher Busfahrer zur Sicherstellung der öffentlichen Verkehrsbedienung in dünn besiedelten Räumen -
Weitere Themen...

KlAnfr 69 Heinz FDP und Antw MWV 23.08.1991 Drs 12/193

Personennahverkehr
 
Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) im Raum Trier
- Geplante Veräußerung der Rhein-Mosel-Verkehrsgesellschaft mbH (RMV) -
Weitere Themen...

KlAnfr 65 Schäfer (Wolfgang) SPD und Antw MWV 16.08.1991 Drs 12/180

Bundesbahnstrecke
 
Einsatz von Pendolino-Triebwagen auf der Eifelstrecke Köln - Gerolstein - Trier
- Förderung des umweltfreundlichen öffentlichen Personennah- und -regionalverkehrs auf der Schiene -
Weitere Themen...

KlAnfr 61 Seibel GRÜNE und Antw MWV 09.08.1991 Drs 12/147

Personennahverkehr
 
Zukunft des ÖPNV in RPF
- Geplante Veräußerung von fünf Regionalbusgesellschaften, Auswirkungen auf den ÖPNV, Finanzhilfen für die kommunalen Gebietsköperschaften bei Übernahme von Anteilen der Deutschen Bundesbahn -
Weitere Themen...

KlAnfr 44 Dr. Langen CDU und Antw MWV 01.08.1991 Drs 12/106

Personennahverkehr
 
Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) im rheinhessischen Raum
- Geplante Veräußerung der Omnibusgesellschaft Rhein-Nahe GmbH (ORN) -
Weitere Themen...

KlAnfr 2 Bischel, Kneib CDU und Antw MWV 21.06.1991 Drs 12/48

Schienenpersonennahverkehr
 
Bilanz des Rheinland-Pfalz-Taktes
- Berichterstattung über die streckenbezogene Nutzung der neuen Angebote iRd Einführung des RPF-Taktes sowie über Leistungsverbesserungen für das Fahrplanjahr 1996/1997; Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 10.11.1995 Vorlage 12/3867
dazu: Vorlage 12/4008 (BE MWVLW)
AfWiV 42.Sitzg 30.11.1995 Teil III
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Personennahverkehr
 
Maßnahmen zur Verbesserung des subjektiven Sicherheitsgefühls von Frauen bei der Nutzung von Angeboten des ÖPNV
- Behandlung im AfFrau, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 22.09.1995 Vorlage 12/3711
AfFrau 32.Sitzg 05.10.1995
AfFrau 33.Sitzg 30.01.1996
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Nahverkehrsgesetz
 
LG über den öffentlichen Personennahverkehr (Nahverkehrsgesetz - NVG)
- Änd div §§ betr Ziele, Leitlinien und Aufgabenbestimmung, öffentlichen Personennahverkehr, Schienenpersonennahverkehr, Nahverkehrsplan, Finanzzuweisungen -
Weitere Themen...

ÄndAntr BÜNDNIS 90/GRÜNE zu Drs 12/6830 20.09.1995 Vorlage 12/3694

Nahverkehrsgesetz
 
LG über den öffentlichen Personennahverkehr (Nahverkehrsgesetz - NVG)
- Änd div §§ betr Leitlinien für den öffentlichen Personennahverkehr, Aufgabenträger, Schienenpersonennahverkehr, Nahverkehrsplan, Finanzierung -
Weitere Themen...

ÄndAntr CDU zu Drs 12/6830 19.09.1995 Vorlage 12/3690

Verkehrsverbund
 
Zukunft des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar
- Berichterstattung vor dem Hintergrund der aktuellen Probleme durch die Neugliederung des Verkehrsverbundes; Einschätzung des Konfliktes hinsichtlich der künftigen Einnahmeaufteilungsreglung, Bevorzugung eines "kommunalgesteuerten" oder eines "unternehmensgesteuerten" Verbundmodells; Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 18.09.1995 Vorlage 12/3689
AfWiV 41.Sitzg 26.10.1995 Teil II
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Personenbeförderungsgesetz
 
Vorbereitung einer Verordnung auf Bundesebene betreffend die sog "geringsten Kosten für die Allgemeinheit" im Sinne des Personenbeförderungsgesetzes
- § 13 a bei der Vergabe gemeinwirtschaftlicher Verkehrsleistungen; Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 28.08.1995 Vorlage 12/3610
dazu: Vorlage 12/3764 (BE MWVLW)
AfWiV 40.Sitzg 21.09.1995
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Eisenbahnstrecke
 
Zukunft der Bahnlinie Limburg - Westerburg - Altenkirchen - Au
- Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 22.08.1995 Vorlage 12/3595
dazu: Vorlage 12/3743 (BE MWVLW)
AfWiV 40.Sitzg 21.09.1995
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Nahverkehrsgesetz
 
Festlegung der Verfahrensweise hinsichtlich des "ÖPNV-Gesetzes" vorbehaltlich der Einbringung des GesEntw durch die LReg und der Ausschußüberweisung durch das Plenum vor der Sommerpause
Weitere Themen...

AfWiV 37.Sitzg 22.06.1995 S.7-9

Personennahverkehr
 
Neue Modelle zur Finanzierung von Investitionen im ÖPNV
- Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 30.05.1995 Vorlage 12/3398
AfWiV 40.Sitzg 21.09.1995
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Personennahverkehr
 
Fortschreibung des Bundesprogramms 1992-1995 für die Vorhaben des öffentlichen Personennahverkehrs nach § 6 (1) Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz
- Berichterstattung u.a. über den Stand der Projekte in RPF und deren finanzielle Absicherung und die künftige Finanzverteilung zwischen den Bundesländern; Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 10.05.1995 Vorlage 12/3329
dazu: Vorlage 12/3520 (BE MWVLW)
AfWiV 37.Sitzg 22.06.1995 Teil II
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Personennahverkehr
 
Behindertengerechter ÖPNV
- Berichterstattung über die Benutzbarkeit des ÖPNV-Angebotes in RPF für Schwerstbehinderte, insbes über behindertenfreundliches "rollendes Material" und Einstiegshilfen; Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr CDU nach § 74 (2) GOLT 05.01.1995 Vorlage 12/2997
dazu: Vorlage 12/3112 (MWVLW)
AfWiV 33.Sitzg 31.01.1995 Teil II
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Deutsche Bahn AG
 
Preise zur Benutzung des Fahrweges der Deutschen Bahn AG
- Berichterstattung über die Preisbildungskriterien und Preiskalkulationen für die einzelnen Eisenbahnstrecken und die entspr dort verkehrenden Zuggattungen für den Güter- und Personenverkehr (Drs 12/5385); Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 20.09.1994 Vorlage 12/2699
AfWiV 32.Sitzg 24.11.1994 Teil I
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Regierungserklärung
 
Regierungserklärung MWV Brüderle: "Perspektiven der Bahnreform und der Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs für RPF"
- Weiterentwicklung des Schienenverkehrs als Schwerpunktaufgabe der Verkehrspolitik der LReg, Schaffung weiträumiger, leistungsfähiger Schienenanbindungen, flächenmäßige Verknüpfung des Schienenpersonennahverkehrs mit dem öffentlichen Personennahverkehr, Neugestaltung des Schienengüterverkehrs in der Fläche, Einführung des integralen Taktfahrplanes, Sicherung des Bahnbusverkehrs nach der Zuordnung zur Bahn AG; Regelung der mit der Regionalisierung zusammenhängenden Fragen in einem umfassenden ÖPNV-Landesgesetz -
Weitere Themen...

RegErkl MWV PlPr 12/75 10.03.1994 S.6007-6013
Aussprache S.6014-6031
Antr (EntschlAntr) BÜNDNIS 90/GRÜNE Drs 12/4479, Antr (EntschlAntr) CDU Drs 12/4480, Antr (EntschlAntr) SPD, FDP Drs 12/4481 (s. Bundesbahn)
Redner...


Konferenz
 
Rhein-Main-Regionalkonferenz
- Berichterstattung über die Rhein-Main-Regionalkonferenz sowie über die sich daraus evtl ergebenden Konsequenzen, insbes für die Standortplanung, die Wirtschaftsförderung oder den ÖPNV; Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr CDU nach § 74 (2) GOLT 09.03.1994 Vorlage 12/2236
dazu: Vorlage 12/2355 (BE StK)
AfWiV 26.Sitzg 14.04.1994 Teil II
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Bundesbahn
 
Auswirkungen der Bahnreform auf RPF
- Behandlung im AfWiV, BE LReg über die organisatorische und finanzielle Regelung zur Regionalisierung des Schienenverkehrs, die Problematik des Fahrwegs hinsichtlich künftiger Kommunalisierung -
Weitere Themen...

Antr GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 03.12.1993 Vorlage 12/1974
dazu: Vorlage 12/2176 (BE MWV)
AfWiV 23.Sitzg 03.02.1994 Teil II
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Personennahverkehr
 
Integraler Taktfahrplan Südwest
- Informierung über die Umsetzung des Integralen Taktfahrplanes Südwest in den verschiedenen Regionen des Landes RPF, Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr SPD nach § 74 (2) GOLT 07.07.1993 Vorlage 12/1541
AfWiV 21.Sitzg 12.10.1993
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Personennahverkehr
 
Integraler Taktfahrplan Südwest
- Ergebnisse der Untersuchung "Integraler Taktfahrplan" (ITS) unter finanzieller Beteiligung der Länder RPF, Baden-Württemberg und Bayern mit dem Ziel, u.a. Reisezeitverkürzung durch Verknüpfung verschiedener Angebote des Schienenpersonenverkehrs, Erweiterung des Zugangebots, Einsatz neuer Fahrzeuge, insbes Pendolinofahrzeuge; Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr SPD nach § 74 (2) GOLT 06.04.1993 Vorlage 12/1317
AfWiV 18.Sitzg 22.04.1993 Teil I
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Informationssystem
 
Haushaltsansätze für Informationssysteme im Bereich Verkehr
- Beschreibung eines im Auftrag des ISM entwickelten Datenverarbeitungsprojektes für die Optimierung des Schülerverkehrs und des öffentlichen Personennahverkehrs -
Weitere Themen...

ISM 04.06.1992 Vorlage 12/693

Interregionaler Parlamentarier-Rat
 
Entschließungen des IPR vom 13.05.1991 zu: Förderung eines regionalen Bewußtseins in der Großregion durch den Rundfunk und das Fernsehen, Zugverbindung Trier - Luxemburg und grenzüberschreitender öffentlicher Personennahverkehr, Anbindung der Großregion Lothringen / Luxemburg / Belgisch-Luxemburg / Rheinland-Pfalz / Saarland an das europäische Hochgeschwindigkeitsnetz und Rolle der Regionen in Europa und Zusammenarbeit zwischen der Großregion und der EG-Kommission
Weitere Themen...

Wiss.Dienst des LT 29.11.1991 Vorlage 12/335

Regierungserklärung
 
Regierungserklärung MWV Brüderle: "Sicherung und Stärkung des öffentlichen Personennahverkehrs in RPF"
- als Schwerpunktaufgabe in der 12. Legislaturperiode, Entwicklung von Strategien gegen die Steigerung des Individualverkehrs mit seinen Folgen, Schaffung eines integrierten öffentlichen Gesamtverkehrsangebots, Entwicklung eines integralen Taktfahrplans für den südwestdeutschen Raum gemeinsam mit Baden-Württemberg und der Bundesbahn, Förderung des Schienenschnellbahnausbaus, Regionalisierung des ÖPNV, Schaffung bedarfsorientierter Verkehrsangebote, z.B. Ausweitung des sog ANDI-Angebots, finanzielle Unterstützung der Gebietskörperschaften bei der Gestaltung des ÖPNV, Einsatz der aufgestockten Mittel aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz für den Ausbau des ÖPNV -
Weitere Themen...

RegErkl MWV PlPr 12/7 26.09.1991 S.395-402
Aussprache S.403-421
Antr (EntschlAntr) SPD, FDP Drs 12/326, Antr (EntschlAntr) CDU Drs 12/359, Antr (EntschlAntr) GRÜNE Drs 12/372 (s. Personennahverkehr)
Redner...


Personennahverkehr
 
Geplanter Verkauf der regionalen Busgesellschaften der Deutschen Bundesbahn
- Behandlung im AfWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr FDP nach § 73 (2) Vorläufige GOLT 02.08.1991 Vorlage 12/62
AfWiV 2.Sitzg 22.08.1991
AfWiV 6.Sitzg 04.02.1992
AfWiV 8.Sitzg 30.04.1992
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben