Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 14
Anzeige durch Aufbereitung: 14
 
 

Vorgänge

16. Wahlperiode

Öffentliche Schulden
 
Die rot-grüne Schuldenpolitik stoppen
Maßnahmen zur Vermeidung neuer Schulden, Deckung der Ausgaben durch übertragene Haushaltsreste, Vermeidung neuer Haushaltsreste, Nutzung von Steuermehreinnahmen zum Abbau der Neuverschuldung auch bei Landesbetrieben
Weitere Themen...

Antrag CDU 19.02.2016 Drucksache 16/6180 (1 S.)
Alternativantrag SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 24.02.2016 Drucksache 16/6211 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 16/114 25.02.2016 S. 7694-7700
* Ablehnung
     
Redner...


Haushaltsrechnung
 
Vorläufiger Haushaltsabschluss 2015
Entwicklung der Einnahmen, Nettoneuverschuldung, Zinszahlungen für Schulden, Entwicklung der Bundesmittel, konjunkturelle Einflüsse
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 4014 Gerd Schreiner (CDU) und Antwort Ministerium der Finanzen 11.02.2016 Drucksache 16/6155 (3 S.)

Nachtragshaushaltsgesetz 2015 (Rheinland-Pfalz)
 
Landesgesetz zur Änderung des Landeshaushaltsgesetzes 2014/2015 (Nachtragshaushaltsgesetz 2015)
Sechs Änderungsanträge zum Nachtragshaushaltsgesetz Epl 20 betreffend: vollständige Veranschlagung der Steuermehreinnahmen, Globale Minderausgabe und Verzicht auf erhöhte Nettoneuverschuldung zur Finanzierung der Mehrausgaben, Veranschlagung des kommunalen Investitionsprogramms nicht als Sondervermögen, sondern im Rahmen des Kernhaushalts
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 16/5278 CDU 22.09.2015 Drucksache 16/5609 (7 S.)
Plenarsitzung 16/103 23.09.2015 S. 6856-6865
* Ablehnung
     
Redner...


Nachtragshaushaltsgesetz 2015 (Rheinland-Pfalz)
 
Landeshaushaltsgesetz 2014/2015 (LHG 2014/2015)
Sechs Änderungsanträge zum Nachtragshaushaltsgesetz Epl 20 betreffend: vollständige Veranschlagung der Steuermehreinnahmen, Globale Minderausgabe und Verzicht auf erhöhte Nettoneuverschuldung zur Finanzierung der Mehrausgaben, Veranschlagung des kommunalen Investitionsprogramms nicht als Sondervermögen, sondern im Rahmen des Kernhaushalts
Weitere Themen...

Änderungsantrag CDU 11.09.2015 Vorlage 16/5761

Landeshaushalt
 
Haushaltslage und Haushaltsentwicklung des Landes Rheinland-Pfalz
Schuldenentwicklung 2013 bis 2015, Verschuldung pro Einwohner, Nettoneuverschuldung, Rücklagen, Höhe der Kredite und Zinszahlungen der PLP Management GmbH & Co. KG, Verhältnis zwischen Einnahmen und Ausgaben der Landesbetriebe, Höhe der Zinszahlungen, durchschnittlicher Zinssatz, Vorbelastung künftiger Haushalte, Vermögen und Vermögenserträge, Entwicklung von Steuereinnahmen und -ausgaben, Entwicklung der Zahl der Landesbediensteten, Personalkosten, Ausgaben für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Haushaltsreste in den Jahren 2013 und 2014, Verhältnis laufender Ausgaben zu laufenden Einnahmen, Maßnahmen zur Beendigung der Neuverschuldung im Jahr 2019
Weitere Themen...

Große Anfrage CDU 16.07.2015 Drucksache 16/5307 (3 S.)
Antwort Ministerium der Finanzen 01.09.2015 Drucksache 16/5533 (17 S.)

Haushaltsrechnung
 
Haushaltsabschluss 2014
Entwicklung des strukturellen Defizits 2014 gegenüber dem Vorjahr und im Verhältnis zur Finanzplanung resp. zum 2011 festgelegten Konsolidierungspfad, Entwicklung der tatsächlichen Nettokreditaufnahme gegenüber der Planung bzw. dem Vorjahr, Entwicklung der Steuereinnahmen und Zinsausgaben, hauptsächliche Herausforderungen bei der Einhaltung des Konsolidierungspfads in den kommenden Jahren
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 3126 Dr. Denis Alt (SPD), Thomas Wansch (SPD) und Antwort Ministerium der Finanzen 20.03.2015 Drucksache 16/4776 (3 S.)
* Tritt an die Stelle der Mündlichen Anfrage Drs 16/4638 (Nr. 14)

Schuldenbremse
 
Schuldenregel in Landesrecht
Regelungen zur Begrenzung der Kreditaufnahme in den einzelnen Bundesländern, Normebene und Verfahren zur Konjunkturbereinigung, Einrichtung eines Kontrollkontos mit Wirksamwerden der Schuldenbremse im Jahr 2020, virtuelle Kontoentwicklung bis zum Ende des Haushaltsjahres 2014
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 3101 Dr. Denis Alt (SPD), Thomas Wansch (SPD) und Antwort Ministerium der Finanzen 12.03.2015 Drucksache 16/4734 (3 S.)

Haushaltsrechnung
 
Haushaltsabschluss 2013
Bereinigte Einnahmen und Ausgaben, Nettokreditaufnahme im Gesamthaushalt sowie bei den Landesbetrieben Liegenschafts- und Baubetreuung, Mobilität und der Universitätsmedizin Mainz, private Vorfinanzierung von Investitionen, Nettokreditaufnahme und Finanzierungssaldo je Einwohner im Ländervergleich, Gründe für unterschiedliches Niveau der Nettoneuverschuldung, Veranschlagung der Zuführungen an den Pensionsfonds als Investitionen
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 2407 Gerd Schreiner (CDU), Dr. Adolf Weiland (CDU) und Antwort Ministerium der Finanzen 18.07.2014 Drucksache 16/3771 (4 S.)

Steuermehreinnahmen
 
Lebens- und Zukunftschancen künftiger Generationen sichern - Steuermehreinnahmen klug nutzen
Verwendung zusätzlicher Steuereinnahmen zur Senkung der Neuverschuldung, Ausgleich erforderlicher oder gewünschter Mehrausgaben durch Einsparungen an anderer Stelle, Ziel: geringere Neuverschuldung bei Beibehaltung der Wettbewerbsfähigkeit des Landes
Weitere Themen...

Antrag CDU 02.11.2012 Drucksache 16/1763 (1 S.)
Plenarsitzung 16/37 08.11.2012 S. 2407
Überweisung: HuFA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 16/24 (Teil I) 29.11.2012 S. 21-24 (öffentlich)
 
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 29.11.2012 Drucksache 16/1850 (1 S.)
Plenarsitzung 16/39 13.12.2012 S. 2511
* Ablehnung gemäß Drs 16/1850
     

Landesverfassung: Art. 117
 
Ausführungsgesetz zu Artikel 117 der Verfassung für Rheinland-Pfalz
Änderung §§ 3 (Konjunkturbereinigung) und 5 (Strukturanpassungskredite), u. a. Zustimmung des Landtags zur konkretisierenden Rechtsverordnung erforderlich, jährlich Information des Landtags über die Steuereinnahmen des Landes in der konjunkturellen Normallage und über die Komjunkturkomponente, Verschärfung der Tilgungsmodalitäten
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 16/503 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 20.06.2012 Drucksache 16/1348 (2 S.)
Plenarsitzung 16/28 20.06.2012 S. 1736-1743
* Annahme (einstimmig)
     
Redner...


Landesverfassung: Art. 117
 
Ausführungsgesetz zu Artikel 117 der Verfassung für Rheinland-Pfalz
Änderung §§ 1 (Grundsätze für die Haushaltsaufstellung), 3 (Konjunkturbereinigung), 4 (Kredite in außergewöhnlichen Notsituationen), 5 (Strukturanpassungskredite), u. a. jährlicher Bericht über das Ergebnis des Verfahrens zur Ermittlung der Steuereinnahmen in der konjunkturellen Normallage und der Konjunkturkomponente sowie Tilgungsfrist für Strukturanpassungskredite
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 16/503 CDU 20.06.2012 Drucksache 16/1355 (2 S.)
Plenarsitzung 16/28 20.06.2012 S. 1736-1743
* Ablehnung
     
Redner...


Landesverfassung: Art. 117
 
Ausführungsgesetz zu Artikel 117 der Verfassung für Rheinland-Pfalz
Regelung des Verfahrens zur Ermittlung des nach der neuen Schuldenregel auszugleichenden strukturellen Saldos bei der Aufstellung des Landeshaushalts, Ausgestaltung des Verfahrens zur Quantifizierung der automatischen Auswirkungen der Konjunktur auf den Landeshaushalt, Voraussetzungen für die Aufnahme von Krediten in außergewöhnlichen Notsituationen und infolge der auf höchstens vier Jahre befristeten Anpassung des Haushalts an eine strukturelle, auf Rechtsvorschriften beruhende und dem Land nicht zurechenbare Änderung der Einnahme- und Ausgabesituation, konkretisierende Bestimmungen im Rahmen der Kontrolle der neuen Regeln im Haushaltsvollzug, Abweichungsregelungen bei Nachträgen zum Haushaltsgesetz und zum Haushaltsplan, Übergangsregelungen, notwendige Folgeänderungen §§ 13, 18, 65 und 92 Landeshaushaltsordnung
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 25.10.2011 Drucksache 16/503
dazu: Stellungnahme 17.01.2012 Zuschrift 16/42 (Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer)
 
Stellungnahme 17.01.2012 Zuschrift 16/43 (Bundesministerium der Finanzen)
 
Stellungnahme Rechnungshof Rheinland-Pfalz 19.01.2012 Zuschrift 16/44
 
Stellungnahme 25.01.2012 Zuschrift 16/45 (Univ.-Prof. Dr. Ashok Kaul, Universität des Saarlandes)
 
Stellungnahme 27.01.2012 Zuschrift 16/46 (Prof. Dr. Jens Südekum, Universität Duisburg-Essen)
 
Stellungnahme 10.02.2012 Zuschrift 16/49 (Prof. Dr. Ekkehart Reimer, Ruprecht-Karls-Unversität Heidelberg)
 
Haushalts- und Finanzausschuss 31.05.2012 Vorlage 16/1324
 
1. Beratung Plenarsitzung 16/16 08.12.2011 S. 929-935
Überweisung:HuFA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 16/10 (Teil III) 15.12.2011 S. 5 (öffentlich)
 
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 16/15 26.01.2012 S. 1-42 (Anhörung öffentlich)
 
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 16/17 08.03.2012 S. 1-8 (öffentlich)
 
APr Rechtsausschuss 16/11 (Teil I) 15.03.2012 S. 1 (öffentlich, abgesetzt)
 
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 16/19 (Teil I) 31.05.2012 S. 17-23 (öffentlich)
 
Ausschusssitzung Ausschuss für Justiz und Verbraucherschutz 16/13 (Teil I) 19.06.2012 S. 5 (öffentlich)
 
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 19.06.2012 Drucksache 16/1337 (1 S.)
Änderungsantrag SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 20.06.2012 Drucksache 16/1348 (2 S.) (s. dort)
Änderungsantrag CDU 20.06.2012 Drucksache 16/1355 (2 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 16/28 20.06.2012 S. 1736-1743
* Annahme mit Änderungen gemäß Drs 16/1348
     
GVBl 2012 Nr 10 S. 199-201 (LG vom 03.07.2012)
 
Redner...


Haushaltskonsolidierung
 
Die erfolgreiche Konsolidierung des Landeshaushalts fortsetzen
Weitere Reduzierung des strukturellen Defizits und der Nettokreditaufnahme, Umsetzung der im Landeshaushalt 2016 vorgesehenen Investitionen
Weitere Themen...

Alternativantrag zu Drs 16/6180 SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 24.02.2016 Drucksache 16/6211 (2 S.)
Plenarsitzung 16/114 25.02.2016 S. 7694-7700
* Annahme
     
Redner...


Landeshaushalt
 
Neuverschuldung der Länder 2013
Nettoneuverschuldung 2013 mit und ohne Zahlungen an den Pensionsfonds, Nettokreditaufnahme der Landesbetriebe Liegenschafts- und Bauverwaltung sowie Mobilität, der Universitätsklinik, für den Hochschulbau sowie bei der privaten Vorfinanzierung von Investitionen, Kontokorrentkredite der einzelnen Länder in den Kernhaushalten, Ausgaben der einzelnen Länder für Sachinvestitionen
Weitere Themen...

Mündliche Anfrage Gerd Schreiner (CDU), Dr. Adolf Weiland (CDU) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 18.02.2014 Drucksache 16/3303 (Nr. 2)
Antwort Ministerium der Finanzen Plenarsitzung 16/67 20.02.2014 S. 4320-4324 4329-4334 (Aussprache)
     
Redner...


 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben