Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 9
Anzeige durch Aufbereitung: 9
 
 

Vorgänge

12. Wahlperiode

Frauenbewegung
 
Landeshaushaltsgesetz 1996 (LHG 1996); hier: Förderung feministischer Frauenarbeit sichern und ausbauen
- Anerkennung, Unterstützung und Förderung der Projekte und Initiativen der feministischen, autonomen und parteilichen Frauenarbeit im Sozial-, Gesundheits-, Bildungs- und Kulturbereich -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) BÜNDNIS 90/GRÜNE zu Drs 12/7500 13.12.1995 Drs 12/7728
PlPr 12/122 18.12.1995 S.9503-9614
PlPr 12/123 19.12.1995 S.9639-9778
PlPr 12/124 20.12.1995 S.9787-9816 (iRd Epl 09)
*Ablehnung S.9882

Großregion Saar-Lor-Lux-RPF-Wallonien
 
2. Bericht über den Stand und die mögliche Weiterentwicklung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der Interregion Rhein-Saar-Lor-Lux
- für die Jahre 1992 und 1993; gebildete exekutive Gremien, Aufgaben und Aktivitäten; Zusammenarbeit und Förderung von Projekten in den Bereichen Wirtschaft, Verkehr, Bildung, Hochschule, Kultur, Frauen, Arbeit, Soziales, Gesundheit, Fremdenverkehr u.a. (Aufstellung der INTERREG - Programme 1991 - 1993) -
Weitere Themen...

Bericht (Unterrichtung) LReg gem Drs 11/5053 21.01.1994 Drs 12/4248

Frauenbewegung
 
Landeshaushaltsgesetz 1994/1995 (LHG 1994/1995); hier: Förderung feministischer, autonomer und parteilicher Frauenarbeit
- Anerkennung und Unterstützung der autonomen Strukturen und Arbeitsweisen, Aufbau und Weiterentwicklung autonomer Mädchenarbeit, Integrierung feministischer Forschung in Schule, Ausbildung und Studium, Beteiligung von Frauenprojekten bei relevanten Gesetzesvorhaben -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE zu Drs 12/3700 19.01.1994 Drs 12/4229
PlPr 12/70 20.01.1994 S.5637 ff (iRd Epl 16)
PlPr 12/71 21.01.1994 S.5759 (Ausschußüberweisung abgelehnt)
*Ablehnung
Redner...


Frauenbewegung
 
Autonome Frauenprojekte: feministische, parteiliche Arbeit mit Frauen - Sachstand und Situation der Projekte in RPF
- Stellenwert der autonomen Frauenprojekte innerhalb der Frauenpolitik der LReg, Anzahl der Projekte, (autonome und nichtautonome), Öffentlichkeitsarbeit zur besseren Akzeptanz der Projekte, Finanzierung, geförderte Modellprojekte, Zusammenarbeit mit Behörden; Notrufe und Beratungszentren für vergewaltigte Frauen und Mädchen, Frauen- und Mädchenhäuser, Frauenzentren, Frauentreffs, Frauenprojekte für behinderte, ältere und lesbische Frauen, für Ausländerinnen und Asylantinnen; kulturelle Spezialangebote für Frauen, Berücksichtigung frauenspezifischer Interessen innerhalb der Stadt- und Dorfplanung -
Weitere Themen...

GrAnfr GRÜNE 05.01.1994 Drs 12/4059
Antw GM 18.02.1994 Drs 12/4385

Frauenpolitik
 
Frauen- und Mädchenprojekte
- Anerkennung und finanzielle Förderung durch das Land -
Weitere Themen...

Antr (EntschlAntr) GRÜNE 13.11.1991 Drs 12/612
PlPr 12/11 13.11.1991 S.696 ff
*Ablehnung S.723
Redner...


Frauenpolitik
 
Zukunft der Frauenprojekte in RPF
- Ermöglichung des Fortbestands bestehender Frauenprojekte, u.a. Frauenhäuser, Frauennotrufe, Frauenzentren und Beratungsstellen; Behandlung im AfFrau, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 31.08.1995 Vorlage 12/3618
dazu: Vorlage 12/3659 (Frauenhaus Trier, Schreiben betr Erhöhung des Personalkostenzuschusses) 12/3719 (BE MKJFF)
AfFrau 31.Sitzg 12.09.1995
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Frauenpolitik
 
Frauenpolitik und ihr Stellenwert im neuen Ministerium
- nach Auflösung des GM; Behandlung im AfFrau, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr BÜNDNIS 90/GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 10.11.1994 Vorlage 12/2822
AfFrau 25.Sitzg 22.11.1994
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Frauenpolitik
 
Förderung frauenpolitischer Maßnahmen in RPF mit Bundesmitteln im Jahr 1992
- Behandlung im AfFrau, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr GRÜNE nach § 74 (2) GOLT 28.10.1992 Vorlage 12/932
AfFrau 12.Sitzg 01.12.1992
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Frauenförderung
 
Landes-Frauenplan
- Neufassung des Antrags Drs 12/1211: Erstellung eines Landes-Frauenplanes als Planungsgrundlage für erforderliche Maßnahmen und Vernetzung vorhandener Möglichkeiten im frauenpolitischen Bereich, insbes Erstellung einer Ist-Analyse vorhandener Defizite bei der Gleichstellung von Frauen in den verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen, Aufstellung vorhandener und noch erforderlicher Maßnahmen zum Abbau dieser Defizite, Finanzierung -
Weitere Themen...

ÄndAntr CDU zu Drs 12/1211 27.08.1992 Vorlage 12/818
AfFrau 8.Sitzg 08.09.1992 Teil II (öffentlich)

 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben