Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 16
Anzeige durch Aufbereitung: 16
 
 

Vorgänge

13. Wahlperiode

Landesgesetz Fünfter Rundfunkänderungsstaatsvertrag u. z. Änd d. Landesrundfunkgesetzes
 
Landesgesetz zu dem Fünften Rundfunkänderungsstaatsvertrag u. z. Änd des Landesrundfunkgesetzes
- Erhöhung d. Rundfunkgebühren zum 01.01.2001 auf 31,58 DM, Verbot von Werbung u. Sponsoring im Fernsehtext von ARD u. ZDF, Regelung d. Finanzausgleichs innerhalb d. ARD, Verlängerung d. Moratoriums für d. Nichterhebung von Rundfunkgebühren für Internet-PC bis zum 31.12.2004, Vereinheitlichung d. Gegendarstellungsrechts bei Gemeinschaftsprogrammen d. ARD, Umstellung d. DM-Beträge in allen rundfunkrechtlichen Staatsverträgen auf Euro, Protokollerklärung aller Länder über d. Frequenzvergabe für digitales terrestrisches Fernsehen für d. Dauer d. 5jähr. Einführungsphase; Änd d. ARD-, ZDF-, Mediendienste- u. Deutschlandradio-Staatsvertrages, des Rundfunkgebühren- u. -finanzierungsstaatsvertrages -
Weitere Themen...

GesEntw LReg 02.10.2000 Drs 13/6305
dazu: Vorlage 13/4470 ÄndAntr SPD, FDP (s. nachfolgend) 13/4474
1.Brtg: PlPr 13/119 19.10.2000 S.8968
Überw: MedienA (fdf), RA
MedienA 33.Sitzg 02.11.2000 S.1-8 (öffentlich)
RA 46.Sitzg 09.11.2000 S.9 Teil I (öffentlich)
BeschlEmpf MedienA 09.11.2000 Drs 13/6430
2.Brtg: PlPr 13/121 16.11.2000 S.9152-9156
*Annahme (einstimmig) mit Änd gem Drs 13/6430
GVBl 2000 Nr.27 S.516-524 (LG vom 30.11.2000)
In-Kraft-Treten des Fünften Staatsvertrages sowie von Bestimmungen des LG zu dem Fünften Rundfunkänderungsstaatsvertrag u. zur Änd des Landesrundfunkgesetzes zum 01.01.2001
GVBl 2001 Nr.4 S.47 (Bekanntmachung vom 24.01.2001)
Redner...


Parlamentarische Behandlung von Staatsverträgen und Verwaltungsabkommen vor deren Unterzeichnung
 
Entwurf eines Fünften Rundfunkänderungsstaatsvertrages zur Änderung rundfunkrechtlicher Staatsverträge (Fünfter Rundfunkänderungsstaatsvertrag)
- Erhöhung der Rundfunkgebühren zum 01.01.2001, Verbot von Werbung und Sponsoring im Fernsehtext von ARD und ZDF, Verlängerung des Moratoriums für die Nichterhebung von Rundfunkgebühren für Internet-PCs, Protokollerklärung aller Länder über die Frequenzvergabe für digitales terrestrisches Fernsehen für die Dauer der fünfjährigen Einführungsphase; Änd des ARD-, ZDF-, Mediendienste- und Deutschlandradio-Staatsvertrages, des Rundfunkgebühren- und -finanzierungsstaatsvertrages usw; Unterrichtung über die Kenntnisnahme der Vorlage 13/4088 im MedienA -
Weitere Themen...

Unterrichtung LTPräs gem §§ 62, 63 GOLT 29.08.2000 Drs 13/6198

Parlamentarische Behandlung von Staatsverträgen und Verwaltungsabkommen vor deren Unterzeichnung
 
Entwurf eines Fünften Rundfunkänderungsstaatsvertrages
- Erhöhung der Rundfunkgebühren zum 01.01.2001 auf 31,58 DM, Verbot von Werbung und Sponsoring im Fernsehtext von ARD und ZDF, Regelung von Fragen des Finanzausgleichs innerhalb der ARD, Verlängerung des Moratoriums für die Nichterhebung von Rundfunkgebühren für Internet-PC bis zum 31.12.2004, Vereinheitlichung des Gegendarstellungsrechts bei Gemeinschaftsprogrammen der ARD, Umstellung der DM-Beträge in allen rundfunkrechtlichen Staatsverträgen auf Euro, Protokollerklärung aller Länder über die Frequenzvergabe für digitales terrestrisches Fernsehen für die Dauer der fünfjährigen Einführungsphase; Änd des ARD-, ZDF-, Mediendienste- und Deutschlandradio-Staatsvertrages, des Rundfunkgebühren- und -finanzierungsstaatsvertrages -
Weitere Themen...

Unterrichtung StK gem § 63 GOLT 08.06.2000 Vorlage 13/4088
MedienA 32.Sitzg 29.08.2000 S.1-7 (öffentlich)
*Kenntnisnahme

Bemerkungen: *Kenntnisnahme

Landesgesetz Vierter Rundfunkänderungsstaatsvertrag u. z. Änd rundfunkr. Vorschriften
 
Landesgesetz zu dem Vierten Rundfunkänderungsstaatsvertrag und zur Änd rundfunkrechtlicher Vorschriften
- Umsetzung europäischer Regelungen für die Fernsehtätigkeit, Regelung der Übertragung von Großereignissen, Inhalte von Werbung und Teleshopping, Sponsoring, Belegung der Kabelnetze mit digitalen Programmen, Programmermächtigung für ARD und ZDF für digitale Programme, Verbesserung des Jugendschutzes, Datenschutz, landesspezifische Änd, u.a. die Verlängerung von Aufgaben für die Landeszentrale für private Rundfunkveranstalter; Zustimmung des LT zum Staatsvertrag; Änd des Landesrundfunkgesetzes vom 28.07.1992, des LG zu dem Staatsvertrag über den Südwestrundfunk vom 29.07.1997, des LG zu dem Staatsvertrag über den Rundfunk im vereinten Deutschland vom 10.12.1991 -
Weitere Themen...

GesEntw LReg 11.01.2000 Drs 13/5219
dazu: Vorlage 13/3748
1.Brtg: PlPr 13/101 19.01.2000 S.7532-7602
Überw: MedienA (fdf), RA
MedienA 29.Sitzg 03.02.2000 S.3-9 (öffentlich)
RA 36.Sitzg 10.02.2000 S.13 Teil I (öffentlich)
BeschlEmpf MedienA 10.02.2000 Drs 13/5426
2.Brtg: PlPr 13/105 17.02.2000 S.7969-7978
*Annahme gem Drs 13/5426
GVBl 2000 Nr.7 S.105-134 (LG vom 08.03.2000)
In-Kraft-Treten des Staatsvertrages zum 01.04.2000
GVBl 2000 Nr.10 S.206 (Bekanntmachung vom 12.04.2000)
In-Kraft-Treten von Bestimmungen zum 01.03.2002
GVBl 2002 Nr.11 S.299 (Bekanntmachung vom 18.06.2002)
Redner...


Digitales Fernsehen
 
Einigung über die Ordnung des Fernsehens im digitalen Zeitalter
- Einigung der ARD und des ZDF über Programmermächtigungen für sog "digitale Programmbouquets", Verbreitung von Fernsehsendungen in digitaler Technik, Bedeutung der Liberalisierung der Werbevorschriften im Vierten Rundfunkänderungsstaatsvertrag -
Weitere Themen...

KlAnfr 2159 Dr. Schiffmann SPD und Antw StK 29.04.1999 Drs 13/4259
*Tritt an die Stelle der MdlAnfr Drs 13/4230 (Nr.8)

Theater
 
Digitaler Theaterkanal des ZDF
- Bericht LReg im MedienA -
Weitere Themen...

Antr SPD nach § 74 (2) GOLT 29.04.1999 Vorlage 13/2973
dazu: Vorlage 13/3126 (BE StK)
MedienA 25.Sitzg 08.06.1999 S.17 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Digitales Fernsehen
 
Einigung über die Ordnung des Fernsehens im digitalen Zeitalter
- Einigung der ARD und des ZDF über Programmermächtigungen für sog "digitale Programmbouquets", Verbreitung von Fernsehsendungen in digitaler Technik, Bedeutung der Liberalisierung der Werbevorschriften im Vierten Rundfunkänderungsstaatsvertrag -
Weitere Themen...

MdlAnfr Dr. Schiffmann SPD 16.04.1999 Drs 13/4230 (Nr.8)
PlPr 13/83 22.04.1999 S.6327
*Behandlung als KlAnfr s. Drs 13/4259

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
 
Entwicklungsmöglichkeiten öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten und Finanzausgleich der Rundfunkanstalten
- Aufnahme eigener staatsvertraglicher Ermächtigungen für Digitalangebote (Programmbouquets) für ARD und ZDF in den anstehenden 4. Rundfunkänderungsstaatsvertrag angesichts strukturell veränderter und erweiterter Übertragungsmöglichkeiten im digitalen Fernsehen, Entwicklungen seitens des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Bereich von Digital-TV, Online-Angeboten und Business-TV, Gesamtaufkommen der Rundfunkgebühren und des Finanzausgleichs in 1997, aufgeschlüsselt nach Rundfunkanstalten -
Weitere Themen...

KlAnfr 1766 Mertin FDP und Antw StK 29.10.1998 Drs 13/3643

Digitales Fernsehen
 
Initiative der BReg zur Markteinführung des digitalen Fernsehens in Deutschland
- Haltung der LReg, begleitende Maßnahmen des Landes; Behandlung im MedienA, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr SPD nach § 74 (2) GOLT 02.09.1998 Vorlage 13/2246
MedienA 17.Sitzg 17.09.1998 S.9 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Südwestrundfunk
 
Digitales Bildungs-TV (IQ-TV)
- Einrichtung eines Bildungskanals, Beteiligung des SWR an dem privatwirtschaftlichen Objekt mit rund 33 %, Bildung einer Projektgruppe mit Partnern aus dem Bereich der Wirtschaft, der Presse und mit einzelnen Bildungseinrichtungen; Behandlung im MedienA, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr SPD nach § 74 (2) GOLT 02.09.1998 Vorlage 13/2249
MedienA 17.Sitzg 17.09.1998 S.17-18 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Digitales Fernsehen
 
"Digital-TV-Verträge" der Unternehmen Bertelsmann, Kirch und Telekom
- Forderung nach Offenlegung der Verträge, Frage nach den Wettbewerbschancen von unabhängigen Dritten (auch Regionalveranstaltern und offenen Kanälen); Behandlung im MedienA, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr SPD nach § 74 (2) GOLT 08.09.1997 Vorlage 13/1194
MedienA 10.Sitzg 23.09.1997 S.13 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Deutsche Telekom AG
 
Zukünftige Nutzung des Kabelnetzes der Deutschen Telekom AG (DTAG)
- Auswirkung der technischen Entwicklung in der Nutzung der Digitaltechnik auf die Rundfunkhoheit des Landes, die künftige Auswahl der Programm- und Diensteanbieter, die Verteilung der Programme und Dienste sowie die Gebührensituation für die Anbieter und Abnehmer von Programmen und Diensten; Behandlung im MedienA, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr FDP nach § 74 (2) GOLT 02.06.1997 Vorlage 13/955
MedienA 9.Sitzg 03.07.1997 S.9-10 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Digitales Fernsehen
 
Ausbau der Kabelnetze für digital übertragene Programmangebote
- Behandlung im MedienA, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr SPD nach § 74 (2) GOLT 24.04.1997 Vorlage 13/864
dazu: Vorlage 13/891 (LT RPF, Grundsätze für die Belegung digitaler Kabelkanäle, Beschluß der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten vom 13.02.1997 und 12.11.1996)
MedienA 7.Sitzg 06.05.1997 S.19-26 (öffentlich)
MedienA 10.Sitzg 23.09.1997 S.5 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Digitales Fernsehen
 
Durchführung eines Versuches mit DVB
- Stand der Vorbereitungen für den durch die Landeszentrale für private Rundfunkveranstalter (LPR) geplanten landesweiten Versuch mit DVB (Digital-Video-Broadcasting); Behandlung im AWiV, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr SPD nach § 74 (2) GOLT 26.02.1997 Vorlage 13/697
dazu: Vorlage 13/891 (LT RPF, Grundsätze für die Belegung digitaler Kabelkanäle, Beschluß der Direktorenkonferenz derLandesmedienanstalten vom 13.02.1996 und 12.11.1996)
MedienA 7.Sitzg 06.05.1997 S.19-26 (öffentlich)
MedienA 10.Sitzg 23.09.1997 S.5 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Digitales Fernsehen
 
Stand der Verhandlungen zum Thema digitales Fernsehen von ARD und ZDF
- Behandlung im MedienA, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr CDU nach § 74 (2) GOLT 08.01.1997 Vorlage 13/546
MedienA 6.Sitzg 18.02.1997 S.9-10 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Digitales Fernsehen
 
Zukunft des Digitalen Fernsehens in RPF
- Pilotprojekte zum digitalen Fernsehen in verschiedenen Bundesländern, Bewertung von Projekten in RPF, Rechtsgrundlagen; Behandlung im MedienA, BE LReg -
Weitere Themen...

Antr CDU nach § 74 (2) Vorläufige GOLT 11.09.1996 Vorlage 13/209
MedienA 4.Sitzg 31.10.1996 S.19-20 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben