Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 30
Anzeige durch Aufbereitung: 30
 
 

Vorgänge

15. Wahlperiode

Alter Mensch
 
Dem Älterwerden aller Generationen gerecht werden
- Neufassung Ziffer II Nr. 2, letzter Absatz, die Schutzbedürfnisse älterer Menschen betreffend -
Änderungsantrag CDU, FDP zu Drs 15/3403 09.09.2010 Drs 15/4968
PlPr 15/96 09.09.2010 S. 5744-5747
*Ablehnung
Redner...


Alter Mensch
 
Aktionsplan "Gut leben im Alter"
- der Landesregierung zur Politik für Senioren in Rheinland-Pfalz, BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag MASGFF nach § 76 (4) GOLT 24.08.2010 Vorlage 15/5361
dazu: Vorlage 15/5362 (MASGFF, Aktionsplan, s. dort)
SozialA 44. Sitzg 26.08.2010 Teil I S. 1, 13-15 (öffentlich)

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Alter Mensch
 
"Gut Leben im Alter". Aktionsplan der Landesregierung zur Politik für Seniorinnen und Senioren in Rheinland-Pfalz
- Ziele und Aufgaben, Handlungs- und Politikfelder (u. a. selbstbestimmtes Wohnen im Alter, Solidarität der Generationen); Behandlung auch unter Vorlage 15/5361 (s. dort) -
Weitere Themen...

Bericht (Unterrichtung) MASGFF 24.08.2010 Vorlage 15/5362
Antrag SPD auf Besprechung im LT
Unterrichtung LTPräs 24.09.2010 Drs 15/5004
PlPr 15/102 18.11.2010 S. 6011-6016
*Für erledigt erklärt
Redner...


Enquete-Kommission
 
12. Sitzung Enquete-Kommission "Integration und Migration in Rheinland-Pfalz"
- Bericht der LReg zum Thema: "Seniorinnen und Senioren/Gesundheit/Pflege/Menschen mit Behinderungen (Vorlage EK 15/2-139), Aussprache -
Weitere Themen...

EK "Integration und Migration in Rheinland-Pfalz" 12. Sitzg 10.11.2009 S. 3-7 (öffentlich)

Enquete-Kommission
 
12. Sitzung Enquete-Kommission "Integration und Migration in Rheinland-Pfalz"
- Durchführung einer öffentlichen Anhörung zum Thema "Seniorinnen und Senioren/Gesundheit/Pflege/Menschen mit Behinderungen" (Vorlagen EK 15/2-130/131/133/134, 136 bis 138, 140 bis 146) -
Weitere Themen...

EK "Integration und Migration in Rheinland-Pfalz" 12. Sitzg 10.11.2009 S. 9-43 (Anhörung öffentlich)

Wohnform
 
Landesgesetz über Wohnformen und Teilhabe (LWTG)
- Neuregelung des Heimrechts; Abkehr vom bisherigen "Heimbegriff", Systematisierung der unterschiedlichen Wohnformen, Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität der Wohnformen, der Pflege und anderer Unterstützungsleistungen für ältere Menschen, volljährige Menschen mit Behinderung und pflegebedürftige volljährige Menschen, Öffnung der Einrichtungen in die Gesellschaft, Schaffung eines landesweiten Einrichtungen- und Diensteportals, Verbesserung der Beschwerdemöglichkeiten, bessere Abstimmung der Prüfinstitutionen, Veröffentlichung von Qualitätsberichten, Befugnisse der Aufsichtsbehörde für ein schnelles und wirkungsvolles Handeln zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner -
Weitere Themen...

Gesetzentwurf LReg 16.06.2009 Drs 15/3481
dazu: Vorlage 15/4020 (Landtag RLP, Synopse)
Vorlage 15/4444 Änderungsantrag FDP,
Vorlage 15/4445 Änderungsantrag SPD (s. dort)
Vorlage 15/4448
1. Brtg: PlPr 15/70 25.06.209 S. 4254-4265
Überw: SozialA (fdf), RA
SozialA 33. Sitzg 09.07.2009 S. 9-10 (öffentlich)
SozialA 34. Sitzg 08.09.2009 S. 1-41 (Anhörung öffentlich)
SozialA 36. Sitzg 29.10.2009 S. 5-13 (öffentlich)
SozialA 37. Sitzg 26.11.2009 S. 5-7 (öffentlich)
RA 34. Sitzg 03.12.2009 Teil I S. 5 (öffentlich)
Beschlussempfehlung SozialA 03.12.2009 Drs 15/4063
Entschließungsantrag SPD 08.12.2009 Drs 15/4084 (s. Arbeitsschutz)
Entschließungsantrag FDP 09.12.2009 Drs 15/4088 (s. dort)
2. Brtg: PlPr 15/78 09.12.2009 S. 4724-4733
*Annahme mit Änderungen gem. Drs 15/4063
GVBl 2009 Nr. 20 S. 399-412 (LG vom 22.12.2009)
Redner...


Alter Mensch
 
Dem Älterwerden aller Generationen gerecht werden
- Erarbeitung eines Landesseniorenkonzeptes auf der Grundlage des erstmals zu erstellenden "Berichts über die Lebenslage der Seniorinnen und Senioren in Rheinland-Pfalz" mit folgenden Schwerpunkten: Beschäftigungschancen bis zum Rentenalter, Voraussetzungen für ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben schaffen, Integration älterer Menschen in das gesellschaftlich-politische Leben, Schaffung eines barrierefreien Wohn- und Lebensumfelds, Sicherstellung einer seniorengerechten Gesundheits- und Pflegeversorgung; wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Alter -
Weitere Themen...

Entschließungsantrag CDU zu Regierungserklärung PlPr 15/67 13.05.2009 Drs 15/3403
dazu: Vorlage 15/4142 (MASGFF, ergänzende BE)
PlPr 15/67 13.05.2009 S. 4069-4082
Überw: SozialA
SozialA 32. Sitzg 18.06.2009 S. 9-10 (öffentlich)
SozialA 33. Sitzg 09.07.2009 S. 15-16 (öffentlich)
Änderungsantrag CDU, FDP 09.09.2010 Drs 15/4968 (s. dort)
SozialA 35. Sitzg 10.09.2009 Teil I S. 1-37 (Anhörung öffentlich)
SozialA 37. Sitzg 26.11.2009 S. 11 (öffentlich)
SozialA 44. Sitzg 26.08.2010 Teil I S. 13-15 (öffentlich)
Beschlussempfehlung SozialA 26.08.2010 Drs 15/4910
PlPr 15/96 09.09.2010 S. 5744-5747
*Ablehnung gem. drs 15/4910
Redner...


Alter Mensch
 
Regierungserklärung MASGFF Dreyer: "Für ein gutes Leben im Alter"
- Zukunftssicherung der Pflege als gesellschaftliche Anstrengung, Entwicklung innovativer Modelle auf der Basis der Initiative "Menschen pflegen" zur Unterstützung häuslicher Pflege, zur Schaffung neuer Beschäftigungsfelder, zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen, Berücksichtigung des demografischen Wandels und der veränderten Familienstrukturen, Gewinnung bürgerschaftlich engagierter Menschen für den Pflegebereich, Umsetzung des LG zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der pflegerischen Angebotsstruktur, Start einer Bildungs- und Fachkräfteoffensive, Reformierung der Ausbildung in den Pflegeberufen, Unterstützung pflegender Angehöriger, Vorgehen gegen illegale Pflegevermittlung, alternative bezahlbare Angebote -
Weitere Themen...

Regierungserklärung MASGFF PlPr 15/67 13.05.2009 S. 4064-4069
Aussprache S. 4069-4082
Entschließungsantrag CDU 13.05.2009 Drs 15/3403 (s. dort)
(Siehe auch SozialA 33. Sitzg 09.07.2009 S. 15-16, öffentlich)
Änderungsantrag CDU, FDP 09.09.2010 Drs 15/4968 (s. dort)
Redner...


Familie
 
Familien in Rheinland-Pfalz
- Begriffsbestimmung, statistische Fragen zur wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Lage der Familien (Zahl der Geburten, Alleinerziehender etc.), Instrumente zur Stärkung von Familien (Familienbildung, Angebote für Familien mit besonderem Unterstützungsbedarf u. a.), Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Familie in den Generationen -
Weitere Themen...

Große Anfrage SPD 04.05.2009 Drs 15/3371
Antwort MASGFF 17.06.2009 Drs 15/3485

Studium
 
Seniorenstudenten an rheinland-pfälzischen Hochschulen
- Berücksichtigung von mindestens 55 Jahre alten Studierenden, Seniorenstudierende im Wintersemester 2008/2009 aufgeschlüsselt nach Hochschulen, Fachbereichen und ordentlichen Studierenden und Gasthörern, Entwicklung in den letzten zehn Jahren, Beteiligung von über 55-Jährigen am Auswahlverfahren, keine Akzeptanzprobleme bekannt, Gebührenpflicht für Studierende ab dem 60. Lebensjahr -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 2119 Huth-Haage CDU und Antwort MBWJK 29.04.2009 Drs 15/3362

Heimgesetz
 
Landesgesetz zur Förderung der Pflege-, Betreuungs- und Wohnqualität in Heimen und anderen Wohnformen (Heim- und Wohnformenqualitätsgesetz - HWQG)
- Inhaltliche Weiterentwicklung des bestehenden Bundesheimgesetzes, Schwerpunkte: Verbesserung des Verbraucherschutzes, intensivere Kontrollen, mehr Qualitätstransparenz, gesetzliche Festschreibung einer "Fachkraftquote" von 50 v. H., Teilhabe der Heimbewohner am Leben der Gesellschaft, Entbürokratisierung, Unterstützung alternativer Wohn- und Betreuungsformen, Herausnahme von Einrichtungen der Tages- und Nachtpflege aus dem Geltungsbereich des Gesetzes -
Weitere Themen...

Gesetzentwurf CDU 16.01.2009 Drs 15/3026
dazu: Vorlage 15/4020 (Landtag RLP, Synopse)
Vorlage 15/4443 Änderungsantrag CDU (s. dort)
Vorlage 15/4447
Entschließungsantrag SPD 03.02.2009 Drs 15/3072 (s. dort)
1. Brtg: PlPr 15/60 04.02.2009 S. 3690-3697
Überw: SozialA (fdf), RA
SozialA 28. Sitzg 29.01.2009 S. 33 (öffentlich)
SozialA 29. Sitzg 26.02.2009 S. 5 (öffentlich, abgesetzt)
RA 27. Sitzg 03.03.2009 S. 1 (öffentlich, abgesetzt)
SozialA 33. Sitzg 09.07.2009 S. 9-10 (öffentlich)
SozialA 34. Sitzg 08.09.2009 S. 1-41 (Anhörung öffentlich)
SozialA 36. Sitzg 29.10.2009 S. 5-13 (öffentlich)
SozialA 37. Sitzg 26.11.2009 S. 5-7 (öffentlich)
RA 34. Sitzg 03.12.2009 Teil I S. 1 (öffentlich, abgesetzt)
Beschlussempfehlung SozialA 26.11.2009 Drs 15/4037
Änderungsantrag CDU 03.12.2009 Drs 15/4067 (s. dort)
2. Brtg: PlPr 15/78 09.12.2009 S. 4724-4733
*Ablehnung gem. Drs 15/4037
Redner...


Demenz
 
Projekt "Einsatz mit an Demenz erkrankten Menschen"
- Schulung von Polizeibeamten für den Umgang mit demenzerkrankten Menschen; BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag SPD nach § 76 (2) GOLT 19.11.2008 Vorlage 15/3108
dazu: Vorlage 15/3231 (MASGFF, Broschüre "Ein Ratgeber für die Polizei - Einsatz mit an Demenz erkrankten Menschen")
SozialA 27. Sitzg 04.12.2008 S. 9-13 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Pflegeeinrichtung
 
Umsetzung der Errichtung von Pflegestützpunkten
- Ziel flächendeckendes Netz von Pflegestützpunkten bis Ende 2008, Stand der Umsetzung; BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag SPD nach § 76 (2) GOLT 19.11.2008 Vorlage 15/3109
dazu: Vorlage 15/3248 (MASGFF, BE, Muster Rahmenvertrag, Gesamtkostenaufstellung)
Vorlage 15/3607 (MASGFF, Umsetzung in anderen Bundesländern)
SozialA 27. Sitzg 04.12.2008 S. 15-18 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Altersheilkunde
 
Ergebnisse der Gespräche der Landesregierung hinsichtlich der Weiterentwicklung und Ausgestaltung der geriatrischen Rehabiliatation in Rheinland-Pfalz
- BE LReg im SozialA über die Gespräche mit den Krankenkassen -
Weitere Themen...

Antrag FDP nach § 76 (2) GOLT 21.10.2008 Vorlage 15/3017
dazu: Vorlage 15/3163 (MASGFF, BE)
SozialA 26. Sitzg 06.11.2008 S. 1 (öffentlich) *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Bemerkungen: *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Alter Mensch
 
Geriatrische Rehabilitation in Rheinland-Pfalz
- Keine Verpflichtung der Krankenkassen zur Erfassung von Leistungen der geriatrischen Rehabilitation, keine Veranlassung seitens der Landesregierung zur Einrichtung einer Schlichtungsstelle -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 1737 Rüddel CDU und Antwort MASGFF 14.10.2008 Drs 15/2696

Alter Mensch
 
Betrügereien zulasten älterer Menschen
- BE LReg im RA, u. a. über die Situation in Rheinland-Pfalz, über Strafanzeigen und Ermittlungsverfahren und über Maßnahmen zum Schutz älterer Bürger -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) GOLT 15.09.2008 Vorlage 15/2904
dazu: Vorlage 15/3059 (JM, Lagebild "Straftaten zum Nachteil älterer Menschen - Deliktbereich "Enkeltrick" 2004 bis 2008")
RA 22. Sitzg 25.09.2008 Teil II S. 17-20 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Deutsche Bahn
 
Geplanter Bedienzuschlag der Deutschen Bahn AG
- Besondere Betroffenheit älterer Menschen; BE LReg im AWiV -
Weitere Themen...

Antrag SPD nach § 76 (2) GOLT 05.09.2008 Vorlage 15/2856
AWiV 22. Sitzg 16.09.2008 S. 11 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Alter Mensch
 
Mindestanforderungen an haushaltsnahe Dienstleistungen für ältere Menschen
- Unterstützung älterer und auch pflegebedürftiger Menschen, u. a. durch ambulante Pflegedienste, durch das Landesprojekt "Haushaltsassistenz für die Pflege", durch Angebote der Handwerkskammern, z. B. "Seniorenfreundlicher Service", durch Beratungs- und Koordinierungstellen und deren Weiterentwicklung zu Pflegestützpunkten und durch Nachbarschafts- und ehrenamtliche Hilfe -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 1625 Thelen CDU und Antwort MASGFF 11.08.2008 Drs 15/2509

Alter Mensch
 
Frauen im Alter
- Anzahl der in Rheinland-Pfalz lebenden Frauen ab 60 Jahre (Anlage 1), Familien- und Haushaltsstruktur älterer Frauen, Einkommenssituation (Anlage 2), ehrenamtliches Engagement, Frauen in der Landesseniorenvertretung und im Landesfachbeirat für Seniorenpolitik -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 1607 Steinruck SPD und Antwort MASGFF 31.07.2008 Drs 15/2492

Alter Mensch
 
Zukunftsperspektiven für ältere Menschen: Altern als Chance begreifen, Potenziale des demographischen Wandels nutzen, die Politik für eine Gesellschaft des längeren Lebens gestalten
- Zielsetzungen und Schwerpunkte der Politik für ältere Menschen: Gewährleistung einer aktiven Lebensgestaltung im Alter, Schaffung der Voraussetzungen für eine selbstständige und selbstbestimmte Lebensführung, Sicherstellung einer seniorengerechten Gesundheits- und Pflegeversorgung auch im ländlichen Raum, Integration älterer Menschen und Mitwirkung im politischen Leben, Beschäftigungschancen für ältere Menschen, Ausbau der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Alter und dem Altern -
Weitere Themen...

Antrag SPD, CDU, FDP 28.05.2008 Drs 15/2253
*Tritt an die Stelle der Drs 15/1704 und Drs 15/1722
Überw: SozialA (fdf) gem. § 60 (2) GOLT (s. Fußnote)
SozialA 22. Sitzg 29.05.2008 S. 5 (öffentlich)
Beschlussempfehlung SozialA 29.05.2008 Drs 15/2258
PlPr 15/48 05.06.2008 S. 2953-2958
*Annahme (einstimmig) gem. Drs 15/2258
(Siehe auch SozialA 33. Sitzg 09.07.2009 S. 15-16, öffentlich)
Redner...


Wohnung
 
Neue Wohnformen für ältere Menschen
- Aktivitäten und Maßnahmen der LReg, Arbeit von Beratungsstellen wie z. B. "Barrierefrei Bauen und Wohnen" und "Lebenswohnraum" und des Kooperationsforums "Gemeinschaftliches Wohnen in einer Gesellschaft des längeren Lebens"; BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag SPD nach § 76 (2) GOLT 07.05.2008 Vorlage 15/2462
dazu: Vorlage 15/2590 (MASGFF, BE)
SozialA 22. Sitzg 29.05.2008 S. 1 (öffentlich) *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Bemerkungen: *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Frau
 
Altersarmut von Frauen
- u. a. verursacht durch niedrige Renten wegen Kindererziehungszeiten und Nichtberuftstätigkeit wegen oft fehlender Kinderbetreuungsmöglichkeiten, BE LReg im AGF -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) GOLT 19.12.2007 Vorlage 15/1989
dazu: Vorlage 15/2158 (MASGFF, BE)
Ausschuss für Gleichstellung und Frauenförderung 13. Sitzg 10.01.2008 S. 1-6 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Alter Mensch
 
Alter als Chance begreifen - Potentiale des demographischen Wandels nutzen - die Politik für eine Gesellschaft des längeren Lebens gestalten
- Unterstützung der Teilnahme älterer Menschen, auch mit Migrationshintergrund, am politischen und gesellschaftlichen Leben, Berücksichtigung des Gender-Mainstreaming-Konzeptes, Entwicklung neuer innovativer Wohnformen, Nutzung des Engagements, der Fähigkeiten und Fertigkeiten älterer Menschen in generationsübergreifenden Projekten, Entwicklung aktiver Gesundheitsprävention, Initiierung, gemeinsam mit den Kommunen, von Netzwerken und Anlaufstellen vor Ort für die aktive Gestaltung der 3. und 4. Lebensphase -
Weitere Themen...

Antrag SPD 05.12.2007 Drs 15/1722
PlPr 15/37 14.12.2007 S. 2263-2268
Überw: SozialA
SozialA 19. Sitzg 17.01.2008 S. 5 (öffentlich)
*Ersetzt durch Drs 15/2253
Redner...


Alter Mensch
 
Zukunftsperspektiven für ältere Menschen
- Nutzung der Potenziale der älteren Generation und Bewältigung der Herausforderungen des demografischen Wandels, Zielsetzungen und Schwerpunkte der Seniorenpolitik: aktive Lebensgestaltung im Alter, selbstbestimmte und selbstständige Lebensführung, seniorengerechte Gesundheits- und Pflegeversorgung, Integration und Mitwirkung im politischen Leben, Beschäftigungschancen für ältere Menschen -
Weitere Themen...

Entschließungsantrag CDU 29.11.2007 Drs 15/1704
PlPr 15/37 14.12.2007 S. 2264-2268
Überw: SozialA
SozialA 19. Sitzg 17.01.2008 S. 5 (öffentlich)
*Ersetzt durch Drs 15/2253
Redner...


Geistig Behinderter
 
Situation älterer Menschen mit geistiger Behinderung
- Defizite bei der Gewährleistung der Teilhabe geistig behinderter älterer Menschen, nicht bedarfsgerechte Entscheidungen bei ambulanten, teil- oder vollstationären Hilfen durch geteilte Zuständigkeiten zwischen Land und Kommunen, Abschiebung geistig behinderter Menschen aus Kostengründen in Pflegeheime, BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) GOLT 18.10.2007 Vorlage 15/1733
SozialA 16. Sitzg 30.10.2007 S. 25-26 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Armut
 
Entwicklung der Altersarmut von Frauen
- Rentenhöhe, angeordnete Wohnungswechsel, Entwicklung der Hinterbliebenenrente sowie der Einkommenssituation von Frauen über 65 in den nächsten Jahren, BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) GOLT 17.04.2007 Vorlage 15/1086
dazu: Vorlage 15/1243 (MASGFF, BE)
SozialA 11. Sitzg 03.05.2007 S. 25-27 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

Altersheilkunde
 
Geriatrische Rehabilitation in Rheinland-Pfalz
- Geriatrische Rehabilitationseinrichtungen in Rheinland-Pfalz (Bettenzahl, Fallzahlen), Finanzierung, Bedarfsentwicklung -
Weitere Themen...

Kleine Anfrage 425 Dr. Rosenbauer CDU und Antwort MASGFF 17.01.2007 Drs 15/717

Pflegebedürftigkeit
 
Landeshaushaltsgesetz 2007/2008 (LHG 2007/2008); hier: Qualifizierte und menschliche Pflege weiter fördern
- Unterstützung der Lebenssituation hilfe- und pflegebedürftiger Menschen in Privathaushalten, Qualitätsoffensive "Menschen pflegen", Förderung und Weiterentwicklung der pflegerischen Infrastruktur wie z. B. Beratungs- und Koordinierungsstellen, komplementäre Angebote, niedrigschwellige Betreuungsangebote und Pflege- und Gesundheitsberufe -
Weitere Themen...

Entschließungsantrag SPD zu Drs 15/304 05.12.2006 Drs 15/560
PlPr 15/12 06.12.2006 S. 556-657
PlPr 15/13 07.12.2006 S. 665-753
*Annahme S. 759

Betreutes Wohnen
 
Qualitätsanforderungen an Anbieter der Wohnform "Betreutes Wohnen für ältere Menschen"
- DIN-Norm des Deutschen Instituts für Normung mit Anforderungen, Hinweisen und Empfehlungen für "Betreutes Wohnen"; BE LReg im SozialA -
Weitere Themen...

Antrag SPD nach § 76 (2) Vorläufige GOLT 04.09.2006 Vorlage 15/283
dazu: Vorlage 15/368 (MASFG, BE)
SozialA 3. Sitzg 28.09.2006 S. 1 (öffentlich) *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Bemerkungen: *Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung

Modellvorhaben
 
seniorTRAINER - Erfahrungswissen für Initiativen
- Nutzung des Wissens älterer Menschen für die Gesellschaft, Unterstützung, Beratung und Begleitung (ehrenamtlich) von Vereinen, Selbsthilfegruppen oder Freiwilligeninitiativen bei der Umsetzung ihrer Vorhaben durch die SeniorTrainer, BE LReg im SozialA über die Erfahrungen mit dem Projekt und seine Fortsetzung -
Weitere Themen...

Antrag CDU nach § 76 (2) Vorläufige GOLT 21.07.2006 Vorlage 15/189
dazu: Vorlage 15/393 (MASFG, ergänzende BE und Dokumentation des Modellprojekts)
SozialA 3. Sitzg 28.09.2006 S. 23-25 (öffentlich)
*Für erledigt erklärt

Bemerkungen: *Für erledigt erklärt

 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben