Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 149
Anzeige durch Aufbereitung: 131
 
 

Vorgänge

17. Wahlperiode

Feuerwehr
 
Sicherheit gewährleisten - Feuerwehren stärken
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 17.09.2019 Drucksache 17/10059 (1 S.)
Plenarsitzung 17/88 18.09.2019
     
Redner...


Nebentätigkeit
 
Fragwürdige Nebeneinkünfte rheinland-pfälzischer Bürger- und Oberbürgermeister - entgingen klammen Kommunen Gelder?
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 16.09.2019 Drucksache 17/10044 (1 S.)
Plenarsitzung 17/88 18.09.2019
     
Redner...


Mobilfunk
 
Bundesregierung darf Mobilfunkausbau nicht länger verschlafen - Eine starke Wirtschaft in Rheinland-Pfalz braucht starke Netze
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte FDP 21.08.2019 Drucksache 17/9839 (1 S.)
Plenarsitzung 17/86 22.08.2019
     
Redner...


Kriminalstatistik
 
Erstellung einer Dunkelfeldstudie zur Kriminalitätsbelastung in Rheinland-Pfalz
Erstellung und Veröffentlichung einer Dunkelfeldstudie zur Kriminalitätsbelastung in den Landkreisen und kreisfreien Städten unter Einbeziehung von Täter- und Opferbefragungen und Einbindung der Phänomenbereiche Organisierte Kriminalität und Clankriminalität, Durchführung einer wissenschaftlichen Befragung der Bevölkerung zur subjektiven Sicherheit, jeweils Fortschreibung alle drei Jahre
Weitere Themen...

Antrag AfD 19.08.2019 Drucksache 17/9813
Plenarsitzung 17/87 (Beschlussprotokoll) 23.08.2019
* Ablehnung
  
Redner...


Tierhandel
 
Tiere sind keine Ware - Online-Handel mit Tieren rechtlich regeln
Einsatz im Bundesrat für eine einheitliche Zertifizierung der Verkaufsportale, Verkäufer-Identitätspflicht für den Handel mit Wirbeltieren, Hinweis auf Risiken und Missstände auf allen gängigen Onlineplattformen, Eigenkontrollpflicht, Regelung des Onlinehandels mit Tieren im Bundestierschutzgesetz, einheitliche Verordnung zur Regelung des Anbietens von Tieren im Internet nach Tierschutzstandards, Etablierung einer unabhängigen Fachkommission zur kontinuierlichen tierschutzrechtlichen und -fachlichen Überwachung, einheitliche EU-weite Registrierungspflicht für alle Hunde und Katzen vor dem öffentlichen Verkauf über eine Verkaufsanzeige
Weitere Themen...

Antrag SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 16.08.2019 Drucksache 17/9795 (2 S.)
* Tritt an die Stelle der Drs 17/9331 (s. dort)
Plenarsitzung 17/86 22.08.2019
* Annahme (einstimmig, bei Enthaltung einer Abgeordneten)
     
Landtag Rheinland-Pfalz 22.08.2019 Beschluss 17/9795
Redner...


Landeswahlgesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Landeswahlgesetzes
Artikel 1: § 26 LWahlG Erhöhung der Zahl der Wahlkreise auf 52, Anlage Neueinteilung der Wahlkreise; Artikel 2: Inkrafttreten am Tage nach der Verkündung
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 14.08.2019 Drucksache 17/9762 (14 S.)
Änderungsantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.09.2019 Drucksache 17/10018 (1 S.) (s. dort)
Änderungsantrag AfD 17.09.2019 Drucksache 17/10062 (2 S.) (s. dort)
dazu: Innenausschuss 04.09.2019 Vorlage 17/5302
1. Beratung Plenarsitzung 17/85 21.08.2019
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/44(Beschlussprotokoll) 04.09.2019 (öffentlich)
  
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/42 (Teil 1) 10.09.2019 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 10.09.2019 Drucksache 17/9962 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/88 18.09.2019
* Annahme mit Änderungen gem. Drs 17/10018
     
Redner...


Jugendlicher
 
Mit einer starken Stimme in die Zukunft - junges Engagement ernst nehmen
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte FDP 11.06.2019 Drucksache 17/9401 (1 S.)
Plenarsitzung 17/82 12.06.2019 S. 5363-5373
     
Redner...


IT-Planungsrat
 
Landesgesetz zu dem Ersten Staatsvertrag zur Änderung des Vertrags über die Errichtung des IT-Planungsrats und über die Grundlagen der Zusammenarbeit beim Einsatz der Informationstechnologie in den Verwaltungen von Bund und Ländern - Vertrag zur Ausführung von Artikel 91 c GG
Gründung einer gemeinsamen Anstalt des öffentlichen Rechts FITKO (Föderale IT-Kooperation) in gemeinsamer Trägerschaft der Länder und des Bundes mit Sitz in Frankfurt am Mainz, Änderung des IT-Staatsvertrages: § 1 Zustimmung zur Änderung des Staatsvertrags; § 2: Inkrafttreten; Anlage: Änderungsstaatsvertrag
Weitere Themen...

Gesetzentwurf (Staatsvertrag) Landesregierung Rheinland-Pfalz 29.05.2019 Drucksache 17/9326 (11 S.)
dazu: Innenausschuss 19.06.2019 Vorlage 17/5039
1. Beratung Plenarsitzung 17/83 13.06.2019 S. 5445
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/43 19.06.2019 S. 50 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 6 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 15.08.2019 Drucksache 17/9769 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/85 21.08.2019
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/9769
     
GVBl 2019 Nr 13 S. 222-227 (LG vom 03.09.2019)
 
Redner...


Kommunalverfassung
 
...tes Landesgesetz zur Änderung der Gemeindeordnung
Ausweitung von Bürgerbegehren und Bürgerentscheid auf den verfahrenseinleitenden Beschluss eines Bauleitplanverfahrens durch eine Einschränkung des Negativkatalogs in § 17 a Abs. 2 Ziffer 6 Gemeindeordnung; vgl. auch Gutachten Wissenschaftlicher Dienst "Verfassungsrechtliche Zulässigkeit der Änderung bzw. Streichung von §17a Abs. 2 Nr. 6 Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz" Az: 52-1698
Weitere Themen...

Gesetzentwurf AfD 25.03.2019 Drucksache 17/8669 (4 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/79 29.03.2019 S. 5132-5138
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/41 (Teil 1) 09.05.2019 S. 10-13 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/39 09.05.2019 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 09.05.2019 Drucksache 17/9152 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/80 15.05.2019 S. 5191-5198
* Ablehnung gem. Drs 17/9152
     
Redner...


Anliegerbeitrag
 
Landesgesetz zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes und des Landesfinanzausgleichsgesetzes (Straßenausbaubeitragsabschaffungsgesetz)
Art. 1: Änderung Kommunalabgabengesetz (KAG): Wegfall wiederkehrender Straßenausbaubeiträge, entsprechende Änderung § 10 und Wegfall § 10 a, Einfügung § 17 Übergangsregelungen; Art. 2: Änderung Landesfinanzausgleichsgesetz: Einfügung § 22 a Zuweisungen zu den Ausgaben für Gemeindestraßen; Art. 3: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf CDU 25.03.2019 Drucksache 17/8673 (7 S.)
dazu: Stellungnahme 04.06.2019 Vorlage 17/4913 (Prof. Dr. Hans-Joachim Driehaus)
dazu: Stellungnahme 11.06.2019 Vorlage 17/4962 (Haus & Grund Rheinland-Pfalz, Landesverband der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer von Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 11.06.2019 Vorlage 17/4965 (Bund der Steuerzahler Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 11.06.2019 Vorlage 17/4966 (Deutscher Mieterbund, Landesverband Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 11.06.2019 Vorlage 17/4967 (Ralph Spiegler und Dr. Gerd Thielmann, Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 12.06.2019 Vorlage 17/4968 (Prof. Dr. Michael Quaas)
dazu: Stellungnahme 25.06.2019 Vorlage 17/5047 (Günter Beck, Bürgermeister der Stadt Mainz)
dazu: Überweisung gemäß § 106 Abs. 2 GOLT Petitionsausschuss 25.06.2019 Vorlage 17/5068(neu)
dazu: Stellungnahme 27.06.2019 Vorlage 17/5078 (Deutscher Mieterbund, Landesverband Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Überweisung gemäß § 106 Abs. 3 GOLT Petitionsausschuss 27.08.2019 Vorlage 17/5274(Innenausschuss)
dazu: Stellungnahme 28.08.2019 Vorlage 17/5278 (Bund der Steuerzahler Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Innenausschuss 04.09.2019 Vorlage 17/5310
1. Beratung Plenarsitzung 17/79 29.03.2019 S. 5118-5132
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/41(Teil 1) 09.05.2019 S. 14 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/43 19.06.2019 S. 4-49 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/44(Beschlussprotokoll) 04.09.2019 (öffentlich)
  
Beschlussempfehlung Innenausschuss 10.09.2019 Drucksache 17/9961 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/88 18.09.2019
* Ablehnung
     
Redner...


Landesbeauftragter
 
Landesbeauftragter für Spätaussiedler und Heimatvertriebene – Kulturelles Erbe bewahren, zielgenaue Hilfestellungen anbieten
Ernennung eines beim Innenministerium angesiedelten Beauftragten für die Angelegenheiten der Heimatvertriebenen und Spätaussiedler, Zusammenarbeit mit den Verbänden, Bereitstellung von Haushaltsmitteln, Austausch mit den Vertriebenenbeauftragten der anderen Bundesländer und dem Bundesbeauftragten
Weitere Themen...

Antrag CDU 22.03.2019 Drucksache 17/8654 (2 S.)
Alternativantrag AfD 27.03.2019 Drucksache 17/8687 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/78 28.03.2019 S. 5081-5087
* Ablehnung
     
Redner...


Wahlalter
 
Jungen Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzern eine Stimme geben – Kommunales Wahlrecht ab 16 jetzt!
Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre
Weitere Themen...

Antrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 22.03.2019 Drucksache 17/8658 (2 S.)
dazu: Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 11.04.2019 Vorlage 17/4675
Plenarsitzung 17/79 29.03.2019 S. 5139-5147
Überweisung: InnenA (fdf), AFJIV
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 17/28 11.04.2019 S. 3-8 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/41 (Teil 1) 09.05.2019 S. 8-9 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 09.05.2019 Drucksache 17/9154 (1 S.)
Plenarsitzung 17/81 16.05.2019
* Annahme gem. Drs 17/9154
     
Landtag Rheinland-Pfalz 16.05.2019 Beschluss 17/8658
Redner...


Urheberrecht
 
Mögliche Zensur durch Uploadfilter: Problematische Einschränkungen der Freiheit im Netz statt sinnvoller Reform des Urheberrechts
Beschluss der EU-Richtlinie zur Haftung von Plattformbetreibern für Urheberrechtsverstöße, Sicherstellung der Urheberrechte, Grenzen von automatisierten Filtersystemen, Forderung nach Freiheit von Information, Kunst und Meinung im Netz
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 20.03.2019 Drucksache 17/8628 (1 S.)
Plenarsitzung 17/78 28.03.2019 S. 5022-5030
     
Redner...


Kommunalwahlgesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes
Art. 1: Änderung des Kommunalwahlgesetzes: § 2 Neuregelung des Wahlrechtsausschlusses, Aufhebung des Wahlrechtssauschlusses für in allen ihren Angelegenheiten betreute Personen, § 4 Neuregelung der Wählbarkeit aufgrund der Änderung in § 2; Art. 2: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 20.03.2019 Drucksache 17/8631 (4 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/77 27.03.2019 S. 4972-4977
     
2. Beratung Plenarsitzung 17/79 29.03.2019 S. 5118
* Annahme (einstimmig)
     
Achtzehntes Landesgesetz zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes GVBl 2019 Nr 5 S. 44 (LG vom 05.04.2019)
 
Redner...


Mobilfunk
 
Die Grundlagen für die Entwicklung der 5G-Netze in Rheinland-Pfalz anpassen – zukunftsfähige und verlässliche Mobilfunkinfrastrukturen realisieren
Kartierung der Versorgungslücken, 100-prozentige und lückenlose Mobilfunkabdeckung als Ziel, personelle Verstärkung der Breitbandbüros zur Beratung der Kommunen, gezielter Einsatz der vom Bund zur Verfügung gestellten Mittel, um Investitionsstaus entgegenzuwirken, 80-prozentige Unterstützung des Aufbaus von zusätzlichen Mobilfunkstandorten
Weitere Themen...

Antrag CDU 18.03.2019 Drucksache 17/8588 (2 S.)
Plenarsitzung 17/78 28.03.2019 S. 5074-5081
* Ablehnung
     
Redner...


Intersexualität
 
Konsequenzen aus der Einführung eines dritten Geschlechts im Personenstandsrecht
Eintrag divers im Personenstandrecht, Urteil des Bundesverfassungsgerichts 2017, Feststellung bei Geburt oder nachträglich mit ärztlicher Bescheinigung, Diskriminierung von Intersexuellen, Diskriminierung durch ärztliche Begutachtung, Umgang mit Intersexuellen in Verwaltung, Bildungseinrichtungen und Justizvollzug, Akzeptanz von Gender-Diversität in der Gesellschaft, finanzielle Berücksichtigung von Minderheiten, grammatikalisch korrekte Schreibweise, Forderung einer gesetzlichen Regelung für Transsexuelle, Forderung eines Verbots von Operationen und Hormonbehandlung zur Geschlechtszuordnung von intersexuellen Kindern
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 20.02.2019 Drucksache 17/8378 (1 S.)
Plenarsitzung 17/76 21.02.2019 S. 4885-4893
     
Redner...


Einbürgerung
 
"Ja zur Einbürgerung" - Zehn Jahre Einbürgerungskampagne Rheinland-Pfalz
Zehnjähriges Jubiläum der Einbürgerungskampagne "Ja zur Einbürgerung"; Erfahrungen mit der Kampagne, Entwicklung der Zahlen der Einbürgerungen, Auswirkungen des Brexit, rechtliche Rahmenbedingungen für Einbürgerungen
Weitere Themen...

Mündliche Anfrage Pia Schellhammer (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Dr. Bernhard Braun (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 19.02.2019 Drucksache 17/8372 (5 S.) (Nr. 5)
Antwort Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz in Plenarsitzung 17/76 21.02.2019 S. 4861-4866
     
Redner...


Digitalisierung
 
Einsetzung einer Enquete-Kommission „Digitalisierung, Mobilfunk- und Breitbandausbau in Rheinland-Pfalz“
Bestandsaufnahme der digitalen, der Mobilfunk- und Breitbandinfrastruktur und ihrer Entwicklung seit dem Jahr 2010, Digitalisierung in der Bildung, Digitalisierung in Wirtschaft und Verwaltung
Weitere Themen...

Antrag AfD 25.01.2019 Drucksache 17/8204 (3 S.)
Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4788-4792
* Ablehnung
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes über Maßnahmen zur Vorbereitung der Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden
Artikel 1: Änderung von § 9 des Landesgesetzes über Maßnahmen zur Vorbereitung der Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden: Wahl eines Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Hermeskeil, Beginn der Amtszeit 1. Juli 2019, Dauer der Amtszeit fünf Jahre; Einfügung eines § 12: keine Wahl von Verbandsgemeinderäten der Verbandsgemeinden Bad Sobernheim, Kirn-Land, Langenlonsheim, Meisenheim und Stromberg im Hinblick auf die zum 1. Januar 2020 beschlossenen Gebietsänderungen
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/7862 SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 25.01.2019 Drucksache 17/8161 (2 S.)
Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4735-4737
* Annahme (einstimmig)
     
Redner...


Patentanwalt
 
Landesgesetz über den Beitritt des Landes Rheinland-Pfalz zu dem Staatsvertrag zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und dem Freistaat Bayern über die Zugehörigkeit der Mitglieder der Patentanwaltskammer, die ihren Kanzleisitz in Nordrhein-Westfalen eingerichtet haben, zur Bayerischen Rechtsanwalts- und Steuerberaterversorgung
Zustimmung zum Beitritt des Landes Rheinland-Pfalz zu dem Staatsvertrag zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und dem Freistaat Bayern über die Zugehörigkeit der Mitglieder der Patentanwaltskammer, die ihren Kanzleisitz in Nordrhein-Westfalen eingerichtet haben, zur Bayerischen Rechtsanwalts- und Steuerberaterversorgung, dadurch Anschluss der in Rheinland-Pfalz beruflich ansässigen Patentanwälte als Pflichtmitglieder an die Bayerische Rechtsanwalts- und Steuerberaterversorgung, Anlage Text des Staatsvertrags
Weitere Themen...

Gesetzentwurf (Staatsvertrag) Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.01.2019 Drucksache 17/8195 (11 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4744
Überweisung: RA
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/37 14.02.2019 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Rechtsausschuss 14.02.2019 Drucksache 17/8330
2. Beratung Plenarsitzung 17/75 20.02.2019 S. 4821-4823
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/8330
     
GVBl 2019 Nr 3 S. 19-23 (LG vom 27.02.2019)
 
Wirksamwerden des Beitritts des Landes Rheinland-Pfalz zu dem Staatsvertrag zum 01.05.2019 GVBl 2019 Nr 8 S. 99 (Bekanntmachung vom 24.05.2019)
 
Veröffentlichung der Bekanntmachung zu dem Beitritt des Landes Rheinland-Pfalz zu o. g. Staatsvertrag vom 04.07.2019 GVBl 2019 Nr 11 S. 170-180 (Bekanntmachung vom 04.07.2019)
 
Redner...


Opferschutz
 
Sechster Opferschutzbericht der Landesregierung (Stand: 15. November 2018)
Rechtsstellung des Opfers, Übersicht über die wichtigsten Änderungen und Neuregelungen seit Oktober 2016 mit Bezug zum Opferschutz, Übersicht über die Geschädigten- und Opferentwicklung in Rheinland-Pfalz, Maßnahmen und Projekte des Opferschutzes, vorbeugender und nachsorgender Opferschutz, Vernetzung
Weitere Themen...

Bericht (Unterrichtung) zu Drs 15/1107 Landesregierung Rheinland-Pfalz 10.12.2018 Drucksache 17/8001 (210 S.)
Antrag SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 14.03.2019 Drucksache 17/8577 (neu) (1 S.)
Plenarsitzung 17/78 28.03.2019 S. 5067-5074
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes über Maßnahmen zur Vorbereitung der Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden
Änderung von § 9 des Landesgesetzes: Wahl eines Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Hermeskeil, Beginn der Amtszeit 1. Juli 2019, Dauer der Amtszeit fünf Jahre
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 30.11.2018 Drucksache 17/7862 (4 S.)
dazu: Innenausschuss 16.01.2019 Vorlage 17/4255
1. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
Überweisung: InnenA (fdf), RA S. 4459-4460
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/38 (Teil 1) 16.01.2019 S. 17 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/36 24.01.2019 S. 10 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 24.01.2019 Drucksache 17/8193 (1 S.)
Änderungsantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 25.01.2019 Drucksache 17/8161 (2 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4735-4737
* Annahme (einstimmig) mit Änderungen gem. Drs 17/8161
     
Viertes Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes über Maßnahmen zur Vorbereitung der Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden GVBl 2019 Nr 2 S. 15 (LG vom 12.02.2019)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Alsenz-Obermoschel und Rockenhausen zum 1. Januar 2020, Name "Nordpfälzer Land", Ortsgemeinde Stadt Rockenhausen als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 13: Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 14: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2028; § 15: Rechtsnachfolge; § 16: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 17: Zustimmung des Donnerbergkreises zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 18: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 19: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz; § 20: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 12.11.2018 Drucksache 17/7723 (492 S.)
dazu: Innenausschuss 16.01.2019 Vorlage 17/4256
1. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
Überweisung: InnenA (fdf), RA S. 4459
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/38 (Teil 1) 16.01.2019 S. 15-16 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/36 24.01.2019 S. 8 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 24.01.2019 Drucksache 17/8191 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4727-4731
* Annahme gem. Drs 17/8191
     
GVBl 2019 Nr 2 S. 11-13 (LG vom 12.02.2019)
 
Redner...


Anliegerbeitrag
 
Landesgesetz zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes und des Landesfinanzausgleichsgesetzes
(Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen)
Artikel 1: Änderung Kommunalabgabengesetz (KAG), Änderung § 10 Wegfall von Straßenausbaubeiträgen für öffentliche Straßen, Wege und Plätze, Streichung §§ 10 a und 11, Aufhebung der Regelungen bzgl. wiederkehrender Beiträge für Verkehrsanlagen und für Einrichtungen im Außenbereich; Art. 2: Änderung Landesfinanzausgleichsgesetz, Änderung § 7 (Einfügung Nummer 10) und Einfügung § 14 a (Allgemeine Zuweisungen für Gemeindestraßen), Zahlung einer pauschalisierten Kompensation für den Wegfall der Straßenausbaubeiträge an die Gemeinden; Artikel 3: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf AfD 24.10.2018 Drucksache 17/7619 (4 S.)
dazu: Innenausschuss 16.01.2019 Vorlage 17/4257
dazu: Sprechvermerk Ministerium des Innern und für Sport 04.02.2019 Vorlage 17/4347
1. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
Überweisung: InnenA (fdf), RA S. 4459
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/38 (Teil 1) 16.01.2019 S. 7-13 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 22.01.2019 Drucksache 17/8188 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4713-4724
* Ablehnung gem. Drs 17/8188
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2019/2020
 
Landeshaushaltsgesetz 2019/2020 (LHG 2019/2020)
Vorlage des Haushaltsplans mit den dazugehörigen Einzelplänen gem. Art. 116 Verfassung für Rheinland-Pfalz i. V. m. §§ 1 und 11 Landeshaushaltsordnung sowie gesetzliche Ermächtigung nach Art. 117 Abs. 2 Verfassung für Rheinland-Pfalz in Verbindung mit § 18 Abs. 2 und § 39 Abs. 1 LHO zur Aufnahme von Krediten sowie zur Übernahme von Bürgschaften, Garantien oder sonstigen Gewährleistungen mit Auswirkungen auf künftige Haushaltsjahre;
§ 1 Feststellung des Haushaltsplans, § 2 Kredite und ergänzende Vereinbarungen, § 3 Planstellen und Stellen, § 4 Über- und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen, Vorfinanzierungen, Grundstücksveräußerungen, Aufgabenauslagerungen, § 5 Institutionelle Förderung, § 6 Budgetierung, § 7 Veräußerung und Überlassung von Vermögensgegenständen, § 8 Gewährleistungsermächtigungen, Forderungsverkäufe, § 9 Schuldübernahme (im Zusammenhang mit der Auflösung der PLP Management GmbH & Co. KG), § 10 Verstärkungsmöglichkeiten, Deckungsfähigkeiten und Zweckbindung in besonderen Bereichen, Rücklagen, § 11 Fortgeltung, § 12 Leistungsbezüge im Hochschulbereich, § 13 Inkrafftreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 21.09.2018 Drucksache 17/7300 (32 S.)
Unterrichtung Landtagspräsident 21.09.2018 Drucksache 17/7301 (80 S.) (Finanzplan des Landes Rheinland-Pfalz für die Jahre 2018 bis 2023, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3800 (Gesamtplan - Entwurf -)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3801 (Einzelplan 01 Landtag - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3802 (Einzelplan 02 Ministerpräsidentin und Staatskanzlei - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3803 (Einzelplan 03 Ministerium des Innern und für Sport - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3804 (Einzelplan 04 Ministerium der Finanzen - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3805 (Einzelplan 05 Ministerium der Justiz - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3806 (Einzelplan 06 Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3807 (Einzelplan 07 Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3808 (Einzelplan 08 Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3809 (Einzelplan 09 Ministerium für Bildung - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3810 (Einzelplan 10 Rechnungshof - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3811 (Einzelplan 12 Hochbaumaßnahmen und Wohnungsbauförderung - Entwurf, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3812 (Einzelplan 14 Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3813 (Einzelplan 15 Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 21.09.2018 Vorlage 17/3814 (Einzelplan 20 Allgemeine Finanzen - Entwurf -, s. dort)
1. Beratung Plenarsitzung 17/67 23.10.2018 S. 4290-4302
     
1. Beratung (Fortsetzung) Plenarsitzung 17/68 24.10.2018 S. 4305-4358
Überweisung: HuFA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/42 25.10.2018 S. 2-19 (Einzelplan 03 und 20) (Anhörung nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/43 25.10.2018 S. 2-50 (Einzelplan 15) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/44 (Teil 1) 29.10.2018 S. 2-16 (Grundsatzaussprache) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/44 (Teil 2) 29.10.2018 S. 2-9 Grundsatzaussprache und Einzelberatung (Einzelplan 02) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/45 30.10.2018 S. 2-12 Grundsatzaussprache, 12-20 Einzelberatung (Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Bildung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/46 31.10.2018 S. 2-15 Grundsatzaussprache, 15-29 Einzelberatung (Einzelplan 06) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Sozialpolitischen Ausschusses sowie des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/47 05.11.2018 S. 3-14 Grundsatzaussprache, 15-23 Einzelberatung, 24-28 Kapitel 07 12 Grundsatzaussprache, 29-30 Kapitel 07 12 Einzelberatung (Einzelplan 07) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/48 06.11.2018 S. 2-25 Grundsatzaussprache, 25-39 Einzelberatung (Einzelplan 08) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr sowie des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/50 08.11.2018 S. 2-15 Grundsatzaussprache, 15-22 Einzelberatung (Einzelplan 05) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Rechtsausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/49 07.11.2018 S. 2-14 Grundsatzaussprache, 14-20 Einzelberatung (Einzelplan 14) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/51 12.11.2018 S. 2-15 Grundsatzaussprache, 16-23 Einzelberatung (Einzelplan 15) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/52 13.11.2018 S. 2-13 Epl 20 Grundsatzaussprache 14-36 Epl 03 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/53 (Teil 1) 15.11.2018 S. 4-16 Epl 01 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 17-18 Epl 10 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 19-35 Epl 04 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 19-35 Epl 12 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, 19-35 Epl 20 Grundsatzaussprache und Einzelberatung, (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/54 29.11.2018 S. 2-9 (Abschließende Beratung und Beschlussfassung) (nicht öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 29.11.2018 Drucksache 17/7850 (199 S.)
Bericht Haushalts- und Finanzausschuss 11.12.2018 Drucksache 17/7851 (7 S.)
Änderungsantrag CDU 05.12.2018 Drucksache 17/7891 (148 S.) (s. dort)
Änderungsantrag AfD 07.12.2018 Drucksache 17/7958 (199 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/69 11.12.2018 S. 4375-4440
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/71 13.12.2018 S. 4533-4591
* Annahme mit Änderungen gem. Drs 17/7850 S. 4585
     
GVBl 2018 Nr 18 S. 411-428 (LG vom 19.12.2018)
 
Redner...


Rechtsextremismus
 
Verbindungen rheinland-pfälzischer AfD-Mitglieder mit dem rechtsextremen Spektrum
Kontakte u. a. zur identitären Bewegung oder Pegida, Beteiligung am Trauermarsch in Chemnitz, Fraktionsausschluss Ahnemüller, Selbsteinschätzung AfD
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 17.09.2018 Drucksache 17/7310 (1 S.)
Plenarsitzung 17/66 20.09.2018 S. 4195-4207
     
Redner...


Datenschutz
 
Landesgesetz zur Änderung datenschutzrechtlicher Bestimmungen und anderer Vorschriften
Anpassung des besonderen Datenschutzrechts an die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie Änderung weiterer Vorschriften; Artikel 1: Änderung des Landestransparenzgesetzes, Artikel 2: Änderung des Landesbeamtengesetzes, Artikel 3: Änderung des Landespersonalvertretungsgesetzes, Artikel 4: Änderung des Landesgesetzes zur Ausführung des Bundesmeldegesetzes, Artikel 5: Änderung des Landesgleichstellungsgesetzes, Artikel 6: Änderung des Landesgesetzes über den öffentlichen Gesundheitsdienst, Artikel 7: Änderung des Heilberufsgesetzes, Artikel 8: Änderung des Landesgesetzes über die Gesundheitsfachberufe, Artikel 9: Änderung des Landesgesetzes über die Weiterbildung in den Gesundheitsfachberufen, Artikel 10: Änderung des Landesgesetzes für psychisch kranke Personen, Artikel 11: Änderung des Landeskrankenhausgesetzes, Artikel 12: Änderung des Landeskrebsregistergesetzes, Artikel 13: Änderung des Landeskreislaufwirtschaftsgesetzes, Artikel 14: Änderung des Landesbodenschutzgesetzes, Artikel 15: Änderung des Brand- und Katastrophenschutzgesetzes, Artikel 16: Änderung des Landesgesetzes zum Schutz von Kindeswohl und Kindergesundheit, Artikel 17: Änderung des Landesgesetzes über Wohnformen und Teilhabe, Artikel 18: Änderung des Landesgesetzes über das amtliche Vermessungswesen, Artikel 19: Änderung des Schulgesetzes, Artikel 20: Änderung des Landesgesetzes über die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, Artikel 21: Änderung des Hochschulgesetzes, Artikel 22: Änderung des Landesbibliotheksgesetzes, Artikel 23: Änderung des Landesstatistikgesetzes, Artikel 24: Änderung des Steuerberaterversorgungsgesetzes, Artikel 25: Änderung des Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes Rheinland-Pfalz, Artikel 26: Änderung der Laufbahnverordnung, Artikel 27: Änderung der EU-Lehrämter-Anerkennungsverordnung, Artikel 28: Änderung der Hebammenberufsordnung, Artikel 29: Änderung der Gutachterausschussverordnung, Artikel 30: Änderung der Landesverordnung zur Durchführung des Landesgesetzes über das amtliche Vermessungswesen, Artikel 31: Änderung der Landesverordnung zur Durchführung des Landesgeodateninfrastrukturgesetzes, Artikel 32: Änderung der Übergreifenden Schulordnung, Artikel 33: Änderung der Schulordnung für die öffentlichen Grundschulen, Artikel 34: Änderung der Schulordnung für die öffentlichen Sonderschulen, Artikel 35: Änderung der Schulordnung für die öffentlichen berufsbildenden Schulen, Artikel 36: Änderung des Kommunalwahlgesetzes, Artikel 37: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 12.09.2018 Drucksache 17/7246 (54 S.)
dazu: Innenausschuss 18.10.2018 Vorlage 17/3861
1. Beratung Plenarsitzung 17/65 19.09.2018 S. 4166-4171
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/36 18.10.2018 S. 3 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/34 18.10.2018 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 18.10.2018 Drucksache 17/7602 (1 S.)
Änderungsantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 30.11.2018 Drucksache 17/7861 (2 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/70 12.12.2018 S. 4444-4528
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/71 13.12.2018 S. 4592
* Annahme (einstimmig) mit Änderungen gem. Drs 17/7861
     
GVBl 2018 Nr 18 S. 448-459 (LG vom 19.12.2018)
 
Redner...


Rechtspflege
 
Landesgesetz zur Änderung des Landesjustizvollzugsgesetzes, des Landessicherungsverwahrungsvollzugsgesetzes, des Landesjugendarrestvollzugsgesetzes, des Landesgesetzes zur Ausführung des Gerichtsverfassungsgesetzes und des Landesgesetzes über die freiwillige Gerichtsbarkeit
Berücksichtigung des Urteils des Bundesverfassungsgerichts vom 24. Juli 2018 zu den verfassungsrechtlichen Anforderungen an die Fixierung von Patienten in der öffentlich-rechtlichen Unterbringung, entsprechende Modifzierung der bisherigen Reglungen zu den besonderen Sicherungsmaßnahmen in §§ 88 ff. Landesjustizvollzugsgesetz, §§ 83 ff. Landessicherungsverwahrungsvollzugsgesetz und § 39 Maßregelvollzugsgesetz, u. a. Regelung zur Fixierung, zur Anordnungsbefugnis (Richtervorbehalt, Möglichkeit zur nachträglichen gerichtlichen Überprüfung) und zum Verfahren (u. a. Mitteilungs- und Dokumentationspflichten) ; Einfügung neuer Artikel 4 (Änderung des Maßregelkollzugsgesetzes) in Drs 17/6470
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/6470 SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 22.08.2018 Drucksache 17/7073 (5 S.)
* Tritt an die Stelle der Drs 17/7028
Plenarsitzung 17/63 23.08.2018 S. 4013-4019
* Annahme (einstimmig)
     
Redner...


Migrant
 
Gefährliche Zuwanderer in Rheinland-Pfalz
Sicherheitsgefühl der Bevölkerung, Kriminalität bei Zuwanderern, Dunkelziffer bei Straftaten und Verhalten im juristischen Grenzbereich, Abschiebehindernisse, Mehrheit der Ausländer weder kriminell noch gefährlich, Schüren von Ängsten, Suche nach Risikopersonen im Bereich islamischer Terrorismus (AERBiT), Recht auf Asyl, gesellschaftliche Akzeptanz für Asylsuchende, Rückführung von kriminellen abgelehnten Asylsuchenden, landesweite Bündelung von Rückführungen, rechtsstaatliche und menschwürdige Rückführungen, Zweck der Aktuellen Debatte, Wortwahl, Arbeit der Polizei in Rheinland-Pfalz
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 21.08.2018 Drucksache 17/7054 (1 S.)
Plenarsitzung 17/62 22.08.2018 S. 3911-3920
     
Redner...


Kommunalwahl
 
Kommunalwahl mit 16 verfassungskonform – Teilhabe junger Menschen auch in Rheinland-Pfalz ermöglichen
Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Verfassungskonformität des Wahlrechts ab 16 Jahren bei Kommunalwahlen, Debatte um die Absenkung des Wahlalters im Kommunalwahlgesetz
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 19.06.2018 Drucksache 17/6547 (1 S.)
Plenarsitzung 17/59 20.06.2018 S. 3754-3762
     
Redner...


Rechtspflege
 
Landesgesetz zur Änderung des Landesjustizvollzugsgesetzes, des Landessicherungsverwahrungsvollzugsgesetzes, des Landesjugendarrestvollzugsgesetzes, des Landesgesetzes zur Ausführung des Gerichtsverfassungsgesetzes und des Landesgesetzes über die freiwillige Gerichtsbarkeit
Änderungsbedarf an verschiedenen Justizgesetzen: verpflichtende Sicherheitsüberprüfung der in der religiösen Betreuung von inhaftierten Personen Tätigen, Änderung der seit dem Inkrafttreten des Landesgesetzes zur Weiterentwicklung von Justizvollzug, Sicherheitsverwahrung und Datenschutz bestehenden Planungs- und Dokumentationsverpflichtungen, Klarstellung der Kriterien bei Entscheidungen über Verlegungen in den offenen Vollzug und die Gewährung von Lockerungen, Einführung eines Eingliederungsgeldes, Schaffung einer landesrechtlichen Grundlage für den Einsatz von Beamten des dritten Einstiegsamtes mit bestandener Rechtspflegerprüfung für den Amtsanwaltsdienst usw.; Artikel 1: Änderung Landesjustizvollzugsgesetz (u. a. § 70: Zweckgebundene Einzahlungen, Eingliederungsgeld, Einfügung § 108 Absatz 4: Sicherheitsüberprüfung der in der religiösen Betreuung von Gefangenen Tätigen); Artikel 2: Änderung Landessicherungsverwahrungsvollzugsgesetz; Artikel 3: Änderung Landesjugendarrestvollzugsgesetz; Artikel 4: Änderung Landesgesetz zur Ausführung des Gerichtsverfassungsgesetzes; Artikel 5: Änderung Landesgesetz über die freiwillige Gerichtsbarkeit; Artikel 6: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 13.06.2018 Drucksache 17/6470 (14 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/59 20.06.2018 S. 3763
Überweisung: RA
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/32 (Teil 3) 16.08.2018 S. 5-8 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Rechtsausschuss 16.08.2018 Drucksache 17/7026 (1 S.)
Änderungsantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 16.08.2018 Drucksache 17/7028 (5 S.) (s. dort)
* Ersetzt durch Änderungsantrag SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 22.08.2018 Drucksache 17/7073 (5 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/63 23.08.2018 S. 4013-4019
* Annahme (einstimmig) mit Änderungen gem. Drucksache 17/7073
     
Landesgesetz zur Änderung des Landesjustizvollzugsgesetzes, des Landessicherungsverwahrungsvollzugsgesetzes, des Landesjugendarrestvollzugsgesetzes, des Maßregelvollzugsgesetzes, des Landesgesetzes zur Ausführung des Gerichtsverfassungsgesetzes und des Landesgesetzes über die freiwillige Gerichtsbarkeit GVBl 2018 Nr 13 S. 276-278 (LG vom 03.09.2018)
 
Redner...


Opferhilfe
 
Einsetzung eines Opferschutzbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz
Einsetzung eines Opferschutzbeauftragten für Rheinland-Pfalz, Zugriff auf Fachbeamte des Justizministeriums, Einrichtung einer telefonischen Hotline und einer Internetseite, Aufgaben des Opferschutzbeauftragten
Weitere Themen...

Antrag CDU 17.05.2018 Drucksache 17/6247 (1 S.)
dazu: Stellungnahme 03.08.2018 Vorlage 17/3519 (Opferschutzbeauftragte des Polizeipräsidiums Koblenz)
dazu: Stellungnahme 08.08.2018 Vorlage 17/3528 (Die Beauftragte für den Opferschutz des Landes Nordrhein-Westfalen)
dazu: Stellungnahme 08.08.2018 Vorlage 17/3539 (WEISSER RING e. V.)
dazu: Stellungnahme 10.08.2018 Vorlage 17/3549 (Roland Weber, Opferbeauftragter des Landes Berlin)
dazu: Stellungnahme 13.08.2018 Vorlage 17/3553 (Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, Berlin)
dazu: Rechtsausschuss 05.12.2018 Vorlage 17/4072
Plenarsitzung 17/58 24.05.2018 S. 3696-3702
Überweisung: RA (fdf), InnenA
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/31 (Teil 1) 14.06.2018 S. 6 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/32 (Teil 1) 16.08.2018 S. 4-24 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/33 13.09.2018 S. 8-10 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/35 05.12.2018 S. 10-11 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Rechtsausschuss 19.12.2018 Drucksache 17/8098 (1 S.)
Alternativantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 17.01.2019 Drucksache 17/8158 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/74 31.01.2019 S. 4744-4751
* Ablehnung gem. Drs 17/8098
     
Redner...


Bürgerbeteiligung
 
An historische Orte der Demokratie in Rheinland-Pfalz erinnern und unsere Demokratie gemeinsam weiterentwickeln
Unterstützung der Landeszentrale für politische Bildung bei der Erinnerung an unsere Demokratiegeschichte sowie von Kitas und Schulen bei der Demokratieerziehung, Förderung der inner- und außerschulischen Beteiligung von Kindern und Jugendlichen, Bundesratsinitiative zum Wahlrecht für Drittstaatsangehörige bei Kommunalwahlen und für EU-Bürger bei Landtagswahlen, Absenkung der Hürden für direkte Demokratie, Weiterentwicklung der staatlichen Transparenz auf kommunaler und Landesebene, konsultative Formen der Bürgerbeteiligung bei Vorhaben der Landesregierung, Programm zur Stärkung der wichtigen Erinnerungsorte der Demokratie in Rheinland-Pfalz
Weitere Themen...

Antrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 16.05.2018 Drucksache 17/6229 (2 S.)
Plenarsitzung 17/58 24.05.2018 S. 3665-3676
* Annahme
     
Redner...


Berufsständische Versorgung
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Rechtsanwaltsversorgungsgesetzes
Aufhebung der Höchstaltersgrenze von 45 Jahren für die Begründung einer Pflichtmitgliedschaft im Versorgungswerk; Artikel 1: Änderung des Rechtsanwaltsversorgungsgesetzes, Artikel 2: Regelung für Rechtsanwälte, die aufgrund der bisherigen Höchstaltersgrenze nicht Mitglied des Versorgungswerkes sind, Artikel 3: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 15.05.2018 Drucksache 17/6217 (7 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/57 23.05.2018 S. 3595-3599
Überweisung: RA
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/31 (Teil 1) 14.06.2018 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Rechtsausschuss 14.06.2018 Drucksache 17/6510 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/59 20.06.2018 S. 3762
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/6510
     
Drittes Landesgesetz zur Änderung des Rechtsanwaltsversorgungsgesetzes GVBl 2018 Nr 9 S. 169-170 (LG vom 03.07.2018)
 
Redner...


Kommunalwahlgesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes
Einfügung eines Abschnitts 5 "Stimmzettel" und eines § 25 a betreffend die Zusendung der Stimmzettel für die Wahl der Gemeinderäte spätestens drei Tage vor der Wahl, Folgeänderungen in den §§ 56, 63 und 76
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/5102 CDU 25.04.2018 Drucksache 17/6048 (3 S.)
Plenarsitzung 17/55 25.04.2018 S. 3400-3408
* Ablehnung
     
Redner...


Datenschutz
 
Landesdatenschutzgesetz (LDSG)
Änderung § 11 (Beschränkung der Informationspflicht nach den Artikeln 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordung): Einfügung Absatz 2: Erteilung von Information durch den Rechnungshof Rheinland-Pfalz
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/5703 SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 25.04.2018 Drucksache 17/6052 (1 S.)
Plenarsitzung 17/56 26.04.2018 S. 3489-3495
* Annahme (einstimmig bei Stimmenthaltung AfD)
     
Redner...


Digitalisierung
 
Strategie für das digitale Leben in Rheinland-Pfalz – Landesregierung stellt Leitfaden für die digitale Zukunft des Landes vor
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte SPD 24.04.2018 Drucksache 17/6039 (1 S.)
Plenarsitzung 17/55 25.04.2018 S. 3376-3385
     
Redner...


Kriminalstatistik
 
Sicherheitspolitik der Landesregierung wirkt: Zahl der Straftaten auf niedrigstem Stand seit mehr als 20 Jahren
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte SPD 20.03.2018 Drucksache 17/5740 (1 S.)
Plenarsitzung 17/54 22.03.2018 S. 3265-3275
     
Redner...


Datenschutz
 
Landesdatenschutzgesetz (LDSG)
Neufassung des Landesdatenschutzgesetzes, Anpassung an die EU-Datenschutz-Grundverordnung; Inkrafttreten der EU-Verordnung 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO) zum 25. Mai 2018, Nutzung der Regelungsoptionen bzw. Umsetzung von Regelungsaufträgen; Umsetzung der EU-Richtlinie 2016/680 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die zuständigen Behörden zum Zwecke der Verhütung, Ermittlung, Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten oder der Strafvollstreckung sowie zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung des Rahmenbeschlusses 2008/977/JI; Landesdatenschutzgesetz (LDSG): Teil 1: Allgemeine Bestimmungen; Teil 2: Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe der Datenschutz-Grundverordnung, Abschnitt 1: Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten, Abschnitt 2: Rechte der betroffenen Person, Abschnitt 3: Landesbeauftragte oder Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Abschnitt 4: Besonderer Datenschutz, Abschnitt 5: Ordnungswidrigkeiten und Strafbestimmungen; Teil 3: Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe der Richtlinie EU 2016/860, Abschnitt 1: Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen, Abschnitt 2: Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, Abschnitt 3: Datenschutzbeauftragte öffentlicher Stellen, Abschnitt 4: Landesbeauftragte oder Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Abschnitt 5: Rechte der betroffenen Person, Abschnitt 6: Pflichten der Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter, Abschnitt 7: Datenübermittlung an Drittstaaten und an internationale Organisationen, Abschnitt 8: Zusammenarbeit der Aufsichtsbehörden, Abschnitt 9: Haftung und Sanktion; Teil 4: Übergangs- und Schlussbestimmungen; Änderungsantrag Drs 17/6052: Änderung § 11 (Beschränkung der Informationspflicht nach den Artikeln 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordung): Einfügung Absatz 2: Erteilung von Information durch den Rechnungshof Rheinland-Pfalz
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 16.03.2018 Drucksache 17/5703 (359 S.)
dazu: Stellungnahme Rechnungshof Rheinland-Pfalz 28.03.2018 Vorlage 17/2943
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3023
1. Beratung Plenarsitzung 17/54 22.03.2018 S. 3315
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/30 18.04.2018 S. 10-15 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 11-13 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6018 (1 S.)
Änderungsantrag SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 25.04.2018 Drucksache 17/6052 (1 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/56 26.04.2018 S. 3489-3495
* Annahme (einstimmig bei Stimmenthaltung AfD) mit Änd. gem. Drs 17/6052
     
GVBl 2018 Nr 6 S. 93-116 (LG vom 08.05.2018)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Bad Ems und Nassau
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde "Bad Ems-Nassau" zum 1. Januar 2019 aus den bisherigen Verbandsgemeinden Bad Ems und Nassau, Sitz der Verwaltung in der Ortsgemeinde Bad Ems; § 2: Regelung zur Wahl des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: Wehrleiter und örtliche Feuerwehreinheiten, Tourismusförderung; § 4: Übergang von Beamten, Versorgungsempfängern und Angestellten auf die neue Verbandsgemeinde, Arbeitsverhältnisse; § 5: Übergang des Vermögens; § 6: Übergang der Verbindlichkeiten; § 7: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 8: Jahresabschlüsse und Rechnungsprüfung; § 9: Schlüsselzuweisungen; § 10: Verflechtungsbereiche, Zuweisung anlässlich der Bildung der neuen Verbandsgemeinde, Verbandsgemeindeumlage und Sonderumlage, Gebühren für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung; § 11: Ortsrecht und Flächennutzungsplan; § 12: Rechtsnachfolge, § 13: Wahl eines Personalrats, Fortbestand Dienstvereinbarungen bis 31.12.2020; § 14: Genehmigung der Kreisverwaltung Rhein-Lahn-Kreis zu kommunalen Vereinbarungen zur Gebietsänderung; § 15: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 16: Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes sowie des Landesgesetzes über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Hahnstätten und Katzenelnbogen; § 17: Änderung der Landesverordnung über Zuständigkeiten der Finanzämter; § 18: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 15.03.2018 Drucksache 17/5688 (344 S.)
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3022
1. Beratung Plenarsitzung 17/54 22.03.2018 S. 3319-3324
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/30 18.04.2018 S. 9 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 10 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6016 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/55 25.04.2018 S. 3417-3418
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/6016
     
GVBl 2018 Nr 6 S. 89-91 (LG vom 08.05.2018)
 
Redner...


Nationaldemokratische Partei Deutschlands
 
Kein Geld für Verfassungsfeinde - Gemeinsamer Länderantrag beim Bundesverfassungsgericht
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte SPD 20.02.2018 Drucksache 17/5449 (1 S.)
Plenarsitzung 17/51 21.02.2018 S. 3058-3066
     
Redner...


Salafismus
 
Salafismus in Rheinland-Pfalz: Verfassungsschutz beobachtet Koblenzer Abu Bakr-Moschee
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 15.02.2018 Drucksache 17/5412 (1 S.)
Plenarsitzung 17/51 21.02.2018 S. 3076-3085
     
Redner...


Justizwachtmeister
 
Für die Sicherheit an den Gerichten in Rheinland-Pfalz: Justizwachtmeisterdienst für künftige Aufgaben gut aufstellen
Räumliche Ausstattung und baulicher Zustand von Wachtmeistereien, Ausbruchsversuche, Personalsituation im Justizwachtmeisterdienst insbesondere Personalbestand, Überstunden, Arbeitszeit sowie Krankenstand, Aus- und Fortbildung, Eignungstest und Einstellungsbedingungen, Besoldung und Eingruppierung sowie Beförderung, Schutzausrüstung, Vorführung von Gefangenen im Rahmen von Gerichtsprozessen
Weitere Themen...

Große Anfrage CDU 08.02.2018 Drucksache 17/5367 (3 S.)
Antwort zu Drs 17/5367 Ministerium der Justiz 10.04.2018 Drucksache 17/5911 (26 S.)
Antrag CDU auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 05.06.2018 Drucksache 17/6407 (1 S.)
Plenarsitzung 17/60 21.06.2018 S. 3823-3829
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Rechtspflege
 
Personalnot, Beförderungsstau und Überstunden – Aktuelle Situation der Justiz in Rheinland-Pfalz
Personalsituation bei Richtern und Staatsanwaltschaften, Verfahrensdauer, Möglichkeiten zur Personalverstärkung und -entlastung
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 24.01.2018 Drucksache 17/5173 (1 S.)
Plenarsitzung 17/49 25.01.2018 S. 2977-2986
     
Redner...


Sondervermögen
 
Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes zur Bildung eines Sondervermögens "Kommunales Investitionsprogramm 3.0 – Rheinland-Pfalz (KI 3.0)“
Gesetzesanpassung aufgrund der Verlängerung der Laufzeit des Förderprogramms sowie zur Vereinnahmung von Aufstockungsmitteln in das Sondervermögen KI 3.0; Artikel 1: Änderung des Landesgesetzes zur Bildung eines Sondervermögens "Kommunales Investitionsprogramm 3.0 - Rheinland-Pfalz (KI 3.0)": Neufassung § 2 (Zweck des Sondermögens), Artikel 2: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 24.01.2018 Drucksache 17/5175 (4 S.)
dazu: Haushalts- und Finanzausschuss 01.03.2018 Vorlage 17/2767 (neu)
dazu: Innenausschuss 15.03.2018 Vorlage 17/2852
1. Beratung Plenarsitzung 17/51 21.02.2018 S. 3092-3096
Überweisung: HuFA (fdf), InnenA, RA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/36 (Teil 1) 01.03.2018 S. 3 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/29 (Teil 2) 15.03.2018 S. 7 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/28 15.03.2018 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 15.03.2018 Drucksache 17/5683 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/54 22.03.2018 S. 3310
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/5683
     
GVBl 2018 Nr 5 S. 58 (LG vom 27.03.2018)
 
Redner...


Medizinische Untersuchung
 
Medizinische Verfahren zur Alterskontrolle unbegleiteter minderjähriger Ausländer
Einsatz im Bundesrat für Pflicht ausländischer Jugendlicher zum Nachweis der Minderjährigkeit bei Inobhutnahme, medizinische Überprüfung bei fehlenden Ausweispapieren, Annahme der Volljährigkeit bei nicht erbrachtem Nachweis, in Rheinland-Pfalz Überprüfung der Minderjährigkeit durch medizinische Verfahren bei Fehlen von Ausweispapieren
Weitere Themen...

Antrag AfD 19.01.2018 Drucksache 17/5144 (3 S.)
Plenarsitzung 17/49 25.01.2018 S. 3017-3022 (Ausschussüberweisung abgelehnt)
* Ablehnung
     
Redner...


Kommunalwahlgesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes
Art. 1: Änderungen in § 8 Abs. 4 Einfügung eines Verbots der Gesichtsverhüllung für Mitglieder der Wahlausschüsse und § 26 Abs. 2 Möglichkeit zur Berufung von Gemeindebediensteten in den Wahlvorstand, Einfügung von § 26 Abs. 7 Befugnis der Gemeindeverwaltungen zur Verwendung von anlässlich von Bundestagswahlen erhobenen Daten zur Sicherstellung der Wahldurchführung und § 26 a Bildung weiterer Wahlvorstände (Auszählungsvorstände) in kreisfreien oder großen kreisangehörigen Städten bei personalisierter Verhältniswahl, §§ 29 und 30 Neufassung aufgrund Beschluss des Verfassungsgerichtshofs zum Aufdruck geschlechterparitätischer Angaben auf den Stimmzetteln, § 32 redaktionelle Änderung, § 36 öffentliche Ermittlung des Wahlergebnisses, § 56 Wegfall der Verpflichtung zur Ausweisung paritätsbezogener Angaben, § 68 Ergänzung der Regelung zur Bestimmung des Tags eines Bürgerentscheids, § 73 Begrenzung der paritiätsstatistischen Auswertung auf Ergebnisse der personalisierten Verhältniswahlen sowie von Mehrheitswahlen, § 76 Ergänzung der Verordnungsermächtigung zum Erlass der zur Durchführung des Kommunalwahlgesetzes erforderlichen Vorschriften, Art. 2: Inkrafttreten nach der Verkündung
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 15.01.2018 Drucksache 17/5102 (14 S.)
dazu: Änderungsantrag CDU 31.01.2018 Vorlage 17/2601 (s. dort)
dazu: Stellungnahme 28.02.2018 Vorlage 17/2756 (Jens Benner, Direktor des Amtsgerichts Simmern)
dazu: Stellungnahme 05.03.2018 Vorlage 17/2794 (Prof. Dr. Heinrich Lang, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozial- und Gesundheitsrecht, Universität Greifswald) (nicht öffentlich)
dazu: Stellungnahme 07.03.2018 Vorlage 17/2813 (Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg)
dazu: Stellungnahme 08.03.2018 Vorlage 17/2816 (Landesbeauftragter für die Belange Behinderter Menschen)
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3019
1. Beratung Plenarsitzung 17/48 24.01.2018 S. 2940-2945
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/28 (Teil 1) 01.02.2018 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/29 (Teil 1) 15.03.2018 S. 6-26 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/30 18.04.2018 S. 5-6 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6012 (1 S.)
Änderungsantrag CDU 25.04.2018 Drucksache 17/6048 (3 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/55 25.04.2018 S. 3400-3408
* Annahme gem. Drs 17/6012
     
Siebzehntes Landesgesetz zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes GVBl 2018 Nr 6 S. 73-74 (LG vom 08.05.2018)
 
Redner...


Landesstraßengesetz
 
…tes Landesgesetz zur Änderung des Landesstraßengesetzes
Art. 1: Änderung des § 3 Abs. 2 betreffend den Anschluss räumlich getrennter, im Zusammenhang bebauter Ortsteile mit einer nicht in der Baulast der betreffenden Gemeinde stehenden Straße an das übergeordnete Straßennetz, Art. 2: Inkrafttreten nach der Verkündung
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 15.01.2018 Drucksache 17/5103 (8 S.)
dazu: Stellungnahme 07.03.2018 Vorlage 17/2815 (Prof. Dr. Johannes Hellermann, Universität Bielefeld)
dazu: Stellungnahme 14.03.2018 Vorlage 17/2837 (Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände)
1. Beratung Plenarsitzung 17/49 25.01.2018 S. 2993-2999
Überweisung: AWiV (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr 17/22 15.02.2018 S. 5 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr 17/23 (Teil 2) 14.03.2018 S. 3-13 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr 17/24 19.04.2018 S. 4-9 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 6 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr 19.04.2018 Drucksache 17/6017 (1 S.)
Entschließungsantrag AfD 20.04.2018 Drucksache 17/6030 (1 S.) (s. dort)
Änderungsantrag CDU 20.04.2018 Drucksache 17/6034 (2 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/56 26.04.2018 S. 3480-3489
* Annahme gem. Drs 17/6017
     
Zehntes Landesgesetz zur Änderung des Landesstraßengesetzes GVBl 2018 Nr 6 S. 92 (LG vom 08.05.2018)
 
Redner...


Antisemitismus
 
Haltung zeigen gegen Antisemitismus im Land und im Bund
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 13.12.2017 Drucksache 17/4812 (1 S.)
Plenarsitzung 17/47 14.12.2017 S. 2856-2867
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Hahnstätten und Katzenelnbogen
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Hahnstätten und Katzenelnbogen zum 1. Juli 2019, Name "Aar-Einrich", Stadt Katzenelnbogen als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Haushaltssatzungen und -pläne, Kassen; § 11: Aufwendungen und Erträge, Ein- und Auszahlungen; § 12: Jahres- und Gesamtabschluss; § 13: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 14: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes; § 15: Umlagesätze, Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung; § 16: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2026; § 17: Rechtsnachfolge; § 18: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 19: Zustimmung des Rhein-Lahn-Kreises zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 20: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 21: Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes; § 22: Änderung der Landesverordnung über die Zuständigkeiten der Finanzämter; § 23: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 29.11.2017 Drucksache 17/4703 (316 S.)
dazu: Innenausschuss 11.01.2018 Vorlage 17/2495 (Rechtsausschuss)
1. Beratung Plenarsitzung 17/46 13.12.2017 S. 2811-2812
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/27 11.01.2018 S. 8 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/26 18.01.2018 S. 43 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 18.01.2018 Drucksache 17/5092 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/48 24.01.2018 S. 2930-2934
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/5092
     
GVBl 2018 Nr 2 S. 5-8 (LG vom 07.02.2018)
 
Redner...


Glücksspielstaatsvertrag
 
Landesgesetz zu dem Zweiten Glücksspieländerungsstaatsvertrag und zur Änderung des Landesglücksspielgesetzes
Änderung im Bereich der Sportwetten beim Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) durch den Zweiten Glücksspieländerungsstaatsvertrag, Regulierung des Sportwettenmarktes, Schaffung von Rechtssicherheit, Möglichkeit der flächendeckenden Untersagung unerlaubter Angebote, Aufhebung der Begrenzung der Zahl der Sportwettkonzessionen, Verteilung von Aufgaben zwischen den Bundesländern; Artikel 1: Zustimmung zum Zweiten Glücksspieländerungsstaatsvertrag; Artikel 2: Änderung des Landesglücksspielgesetzes; Artikel 3: Änderung Gaststättenverordnung; Artikel 4: Inkrafttreten; Anlage: Zweiter Staatsvertrag zur Änderung des Glücksspielstaatsvertrages (Zweiter Glückspieländerungsstaatsvertrag): Artikel 1: Änderung des Glücksspielstaatsvertrages; Artikel 2: Inkrafttreten, Übergangsregelung, Sonderkündigungsrecht
Weitere Themen...

Gesetzentwurf (Staatsvertrag) Landesregierung Rheinland-Pfalz 15.11.2017 Drucksache 17/4564 (16 S.)
dazu: Innenausschuss 29.11.2017 Vorlage 17/2330 (Rechtsausschuss)
1. Beratung Plenarsitzung 17/44 22.11.2017 S. 2656
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/26 (Teil 1) 29.11.2017 S. 3-6
* Annahmeempfehlung (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/25 12.12.2017 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 12.12.2017 Drucksache 17/4764 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/46 13.12.2017 S. 2802-2806
* Annahme
     
GVBl 2017 Nr 18 S. 333-337 (LG vom 18.12.2017)
 
Gegenstandsloswerden des Zweiten Glücksspieländerungsstaatsvertrag zum 01.01.2018 GVBl 2018 Nr 2 S. 20 (Bekanntmachung vom 07.02.2018)
 
Redner...


Justizvollzugsanstalt
 
Situation in rheinland-pfälzischen Justizvollzugsanstalten
Steigende Belegungszahlen in den Justizvollzuganstalten, Strafgefangene ohne Deutschkenntnisse, Kosten für Dolmetscher, Konfliktpotential und Gewaltbereitschaft der Gefangenen, verhaltensauffällige Gefangene, Gefangene mit psychischer Erkrankung, Drogenproblematik, Fall einer Vergewaltigung in der Justizvollzugsanstalt Diez, Sicherheit im Strafvollzug, Bezahlung der Justizvollzugsbeamten, Überstunden, Krankenstand, Stellenabbau und Stellenbesetzung, Ausbildung von neuem Personal, religiöse Betreuung von islamischen Gefangenen
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 13.11.2017 Drucksache 17/4548 (1 S.)
Plenarsitzung 17/45 23.11.2017 S. 2700-2708
     
Redner...


Ehe
 
Ehe für alle in Kraft getreten – Rheinland-pfälzischer Erfolg im Bund
Initiative des Landes im Bundesrat als Ausgangspunkt für das beschlossene Gesetz, Gleichstellung homosexueller Partnerschaften, verfassungsrechtliche Bedenken, Adoptionsrecht
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 25.10.2017 Drucksache 17/4448 (1 S.)
Plenarsitzung 17/43 26.10.2017 S. 2555-2564
     
Redner...


Landesrichtergesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Landesrichtergesetzes
Flexibilisierung der Verlängerungsfrist und Begrenzung auf ein Jahr
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/3279 CDU 20.10.2017 Drucksache 17/4420 (1 S.)
Plenarsitzung 17/42 25.10.2017 S. 2503-2509
* Ablehnung
     
Redner...


Bundeskindergeldgesetz
 
Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes zur Ausführung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch und des § 6 b des Bundeskindergeldgesetzes und des Landesgesetzes zur Ausführung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch
Art. 1: Änderung des Landesgesetzes zur Ausführung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch und des § 6 b des Bundeskindergeldgesetzes, redaktionelle Folgeänderungen aufgrund der Änderung des § 46 SGB II, Änderung in § 4 betreffend die Verteilung der Erstattungsleistungen nach § 46 SGB II, die nicht zum Ausgleich der Leistungen für Unterkunft und Heizung oder der Leistungen für Bildung und Teilhabe bestimmt sind; Art. 2: Änderung des Landesgesetzes zur Ausführung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch, redaktionelle Folgeänderungen aufgrund Änderungen des SGB XII, Änderung in § 8 betreffend die Mittelabrufe und Verwendungsnachweise; Art. 3: Inkrafttreten, Außerkrafttreten der Landesverordnung zur Durchführung von Modellvorhaben nach § 14 a des Landesgesetzes zur Ausführung des SGB XII
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 27.09.2017 Drucksache 17/4203 (10 S.)
dazu: Sozialpolitischer Ausschuss 16.11.2017 Vorlage 17/2247
dazu: Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 30.11.2017 Vorlage 17/2327 (Sozialpolitischer Ausschuss, Rechtsausschuss)
dazu: Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie 13.12.2017 Vorlage 17/2362 (ergänzende Berichterstattung, absolute Zahlen der Steigerungen der Zahlungen des Bundes an das Land)
1. Beratung Plenarsitzung 17/42 25.10.2017 S. 2516-2518
Überweisung: SozialA (fdf), AFJIV, RA
     
Ausschusssitzung Sozialpolitischer Ausschuss 17/12 16.11.2017 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 17/16 28.11.2017 S. 6 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/25 12.12.2017 S. 3 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Sozialpolitischer Ausschuss 12.12.2017 Drucksache 17/4763 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/46 13.12.2017 S. 2801-2802
* Annahme (einstimmig)
     
GVBl 2017 Nr 18 S. 331-332 (LG vom 18.12.2017)
 
Redner...


Demonstration
 
Kritik an Zusammenwirken von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit linksextremistischer DKP bei einer Demonstration in Trier
Demonstration in Trier am 1. September 2017 gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD, Unterstützung durch verschiedene Organisationen u. a. durch SPD Trier und Stadtverband Trier von BÜNDNIS '90/Die Grünen, DKP und Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend auf Unterstützerliste
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 20.09.2017 Drucksache 17/4194 (1 S.)
Plenarsitzung 17/41 21.09.2017 S. 2408-2415
     
Redner...


Rechtliche Betreuung
 
Rheinland-pfälzische Landesregierung soll der Erhöhung der Vergütung für Betreuer im Bundesrat zustimmen
Einsatz für eine Beratung und Entscheidungsfindung im Bundesrat zu dem zustimmungspflichtigen "Gesetz zur Verbesserung der Beistandsmöglichkeiten unter Ehegatten und Lebenspartnern in Angelegenheiten der Gesundheitssorge und zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung", Zustimmung zu einer Erhöhung der Vergütungssätze für Berufsbetreuer
Weitere Themen...

Antrag CDU 31.08.2017 Drucksache 17/3990 (2 S.)
Alternativantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 20.09.2017 Drucksache 17/4201 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/41 21.09.2017 S. 2454-2459
* Ablehnung
     
Redner...


Kommunalbericht
 
Kommunalbericht 2017
Haushaltslage der Gemeinden und Gemeindeverbände, Einsparpotenziale bei Kindertagesstätten, Kostendeckungsgrad der öffentlichen Musikschulen, fehlerhafte Meldungen bei kommunaler Finanzstatistik, Anlagen u. a. Gemeinden und Gemeindeverbände mit unausgeglichenem Haushalt, wesentliche Einnahmen und Ausgaben 2014 bis 2016, Kredite zur Liquiditätssicherung
Weitere Themen...

Bericht (Unterrichtung) Rechnungshof Rheinland-Pfalz 29.08.2017 Drucksache 17/3900 (138 S.) Anlage (1-5 (5 S.))
Anlage: Pressemitteilung des Rechnungshofs
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/23 (Teil 1) 07.09.2017 S. 4 (öffentlich)
     
Antrag AfD auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 07.09.2017 Drucksache 17/4009 (1 S.)
Plenarsitzung 17/40 20.09.2017 S. 2355-2363
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Öffentliche Sicherheit und Ordnung
 
Aktuelle Gefährdung der öffentlichen Sicherheit in Bad Kreuznach und Gegenmaßnahmen - ist Rheinland-Pfalz sicher?
Auseinandersetzungen zwischen afghanischen Zuwanderern und weiteren Personen, nächtliche Sperrung von Grünanlagen, Polizeieinsätze, gezielte Kontrollmaßnahmen im Innenstadtbereich
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 22.08.2017 Drucksache 17/3883 (1 S.)
Plenarsitzung 17/37 23.08.2017 S. 2117-2126
     
Redner...


Polizei
 
Landesgesetz zur Änderung der polizeilichen Strukturen und zur Optimierung der Organisation in der Polizei
U. a. Zusammenführung der Bereitschaftspolizei, des Wasserschutzpolizeiamts und der Zentralstelle für Polizeitechnik in einem neuen Polizeipräsidium "Einsatz, Logistik und Technik", Zusammenführung der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz und der Landespolizeischule, Regelungen im Einzelnen: Art. 1 Änderung des Polizei- und Ordnungsbehördengesetzes, Neufassung der §§ 76 "Gliederung der Polizei", 77 "Polizeipräsidien" und 82 "Hochschule der Polizei" , Streichung der §§ 78, 80, 81 und 83, Art. 2 Änderung des Landesbeamtengesetzes, Neufassung des § 109 "Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte", Änderungen in den §§ 111 und 113 a; Art. 3 Änderung des Landespersonalvertretungsgesetzes, Änderungen in den §§ 93 und 94, Neufassung des § 100 "Gemeinsamer Personalrat"; Art. 4 Änderung des Landesbesoldungsgesetzes, Änderungen in § 13 sowie in Anlage 1; Art. 5 Änderung in § 119 des Landeswassergesetzes; Art. 6 Änderung in § 3 des Landesgesetzes über die Sicherheit in Hafenanlagen und Häfen, Art. 7 Landesverordnung über die Dienstbezirke und die Gliederung der Polizeipräsidien, Art. 8 bis 23 Änderung verschiedener Landesverordnungen, Art. 24 bis 26 Übergangsbestimmungen, Art. 27 Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 16.08.2017 Drucksache 17/3843 (33 S.)
dazu: Innenausschuss 07.09.2017 Vorlage 17/1889
1. Beratung Plenarsitzung 17/37 23.08.2017 S. 2141-2147
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/23 (Teil 1) 07.09.2017 S. 6-12 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/22 14.09.2017 S. 27 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 14.09.2017 Drucksache 17/4122 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/40 20.09.2017 S. 2343-2349
* Annahme gem. Drs 17/4122
     
GVBl 2017 Nr 14 S. 237-243 (LG vom 22.09.2017)
 
Redner...


Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion
 
Die DITIB in Rheinland-Pfalz
Nutzung von Moscheen und Gemeindebauten u. a. für die Beherbergung von Geistlichen, Übersetzung von offiziellen DITIB-Internetseiten, Publikation "Die DITIB zwischen der Türkei und Deutschland", Äußerungen von rheinland-pfälzischen DITIB-Funktionären, Tätigkeit des türkischen Geheimdienstes MIT, Spionagetätigkeit von Imanen, Aufenthaltsstatus sowie Teilnahme an Deutschkursen von DITIB-Vertretern, Bewertung der DITIB durch die Landesregierung, Kontakte zu verschiedenen Organisationen (u. a. Milli Görus und Osmanen Germania), Mitwirkung von DITIB-Angehörigen bei Veranstaltungen oder Publikationen des Landes, Gutachten sowie Kosten und Publikationsrechte, Teilnehmer der Verhandlungen zwischen DITIB und der Landesregierung, Grundsteinlegung der Moschee in Germersheim, Aufnahme der DITIB-Jugend in den Landesjugendring, Verhältnis zu Anhängern der Gülen-Bewegung
Weitere Themen...

Große Anfrage AfD 17.07.2017 Drucksache 17/3585 (4 S.)
Antwort zu Drs 17/3585 Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur 01.09.2017 Drucksache 17/4006 (10 S.)
Antrag AfD auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 15.02.2018 Drucksache 17/5408 (1 S.)
Plenarsitzung 17/53 23.02.2018 S. 3244-3253
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Polizei- und Ordnungsbehördengesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Polizei- und Ordnungsbehördengesetzes
Verkehrskontrolle bei allen Fahrzeuginsassen, keine offene Videoüberwachung von Großveranstaltungen, Löschfristen für Ton- und Bildaufzeichnungen, Einsatz von Bodycams im öffentlichen Raum; Änderung am Gesetzentwurf Drs 17/2895: Änderung Polizei und Ordnungsbehördengesetz § 18 (Durchsuchung und Untersuchung von Personen), Änderung § 27 (Datenerhebung durch den Einsatz technischer Mittel) Absatz 5; Änderung neuer § 27 a (Mobile Bild- und Tonaufzeichnungsgeräte)
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/2895 SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 21.06.2017 Drucksache 17/3320 (2 S.)
Plenarsitzung 17/35 21.06.2017 S. 2002-2010
* Annahme
     
Redner...


Polizei- und Ordnungsbehördengesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Polizei- und Ordnungsbehördengesetzes
Einsatz von Videotechnik bei Großveranstaltungen, Bodycams innerhalb von Wohnungen, Kennzeichenüberwachung, Eilzuständigkeit von Zollbeamten, Personenkontrollen im Grenzbereich; nderung Artikel 1 des Gesetzentwurfes 17/2895: Änderung Polizei- und Ordnungsbehördengesetz, Änderung § 27 Absatz 2 (Datenerhebung durch den Einsatz technischer Mittel), § 27 a (Mobile Bild- und Tonaufzeichnungsgeräte) und § 27 b (Anlassbezogene Kennzeichenerfassung), Änderung § 39 a (Schutz des Kernbereichs privater Lebensgestaltung), Änderung § 86 (Maßnahmen und Amtshandlungen von Polizeibeamten anderer Länder und des Bundes), Änderung § 10 (Identitätsfeststellung und Prüfung von Berechtigungsscheinen), Änderung § 18 (Durchsuchung und Untersuchung von Personen)
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/2895 CDU 20.06.2017 Drucksache 17/3312 (4 S.)
Plenarsitzung 17/35 21.06.2017 S. 2002-2010
* Ablehnung
     
Redner...


Soziale Medien
 
Das zur Verabschiedung anstehende Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) – eine Gefahr für die Meinungsfreiheit
Löschen und Sperren von strafrechtlich relevanten Meinungsäußerungen durch die Betreiber der Webseiten, Maßnahmen gegen Hass im Internet
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 16.06.2017 Drucksache 17/3285 (1 S.)
Plenarsitzung 17/36 22.06.2017 S. 2051-2057
     
Redner...


Soziale Medien
 
Meinungsfreiheit auch im Netz sichern - NetzDG verhindern
Anwendung der bestehenden rechtlichen Möglichkeiten in den Sozialen Medien, keine Zustimmung zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz im Bundesrat, Aussetzung der Beratungen bis zu einem formellen Antwortschreiben auf die Bedenken des Sonderbeauftragten der Vereinten Nationen für die Meinungs- und Redefreiheit, Hinwirkung auf die Benennung von Verantwortlichen bei den Betreibern von Sozialen Netzwerken sowie Nennung einer zustellfähigen Adresse, Antworten auf Fragen und Beschwerden in deutscher Sprache, Genehmigung von Nutzungsbedingungen durch Landesbehörden, keine Erhöhung von Bußgeldern, halbjährige Berichte der Netzwerkbetreiber zur Handhabung von Beschwerden und über Maßnahmen zur Beschränkung der Meinungsfreiheit
Weitere Themen...

Antrag AfD 16.06.2017 Drucksache 17/3294 (2 S.)
Plenarsitzung 17/36 22.06.2017 S. 2104-2106
* Ablehnung
     
Redner...


Landesrichtergesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Landesrichtergesetzes
Änderung § 4 Abs. 2 Landesrichtergesetz, Möglichkeit des freiwilligen Hinausschiebens des Eintritts in den Ruhestand auf Antrag auch für Richter und Staatsanwälte
Weitere Themen...

Gesetzentwurf CDU 14.06.2017 Drucksache 17/3279 (3 S.)
dazu: Stellungnahme 11.09.2017 Vorlage 17/1892 (Vereinigung der Verwaltungsrichterinnen und Verwaltungsrichter Rheinland-Pfalz)
dazu: Stellungnahme 11.09.2017 Vorlage 17/1893 (Angelika Blettner, Präsidentin des Landgerichts Mainz)
dazu: Stellungnahme 11.09.2017 Vorlage 17/1894 (Marliese Dicke, Präsidentin des Oberlandesgerichts Koblenz)
dazu: Stellungnahme 12.09.2017 Vorlage 17/1904 (Bernhard Thurn, Präsident des Pfälzischen Oberlandesgerichts Zweibrücken)
dazu: Stellungnahme 14.09.2017 Vorlage 17/1922 (Deutscher Richterbund, Landesverband Rheinland-Pfalz)
1. Beratung Plenarsitzung 17/35 21.06.2017 S. 2015
Überweisung: RA
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/21 17.08.2017 S. 3 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/22 14.09.2017 S. 3-25 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/23 19.10.2017 S. 3-9 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Rechtsausschuss 19.10.2017 Drucksache 17/4403 (1 S.)
Änderungsantrag CDU 20.10.2017 Drucksache 17/4420 (1 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/42 25.10.2017 S. 2503-2509
* Ablehnung gemäß Drs 17/4403
     
Redner...


Breitbandkommunikation
 
Freies WLAN in Rheinland-Pfalz voranbringen
Aus- und Aufbau von freiem, öffentlich zugänglichem WLAN als Schwerpunkt der Digitalstrategie des Landes, Ausstattung aller Gebäude im Landeseigentum mit kostenfreiem öffentlichem WLAN, Unterstützung von Kommunen bei der Bereitstellung von WLAN-Hotspots, mögliche Förderung durch EU-Mittel, Einbindung zivilgesellschaftlicher Initiativen, Ausstattung des Schienenverkehrs mit WLAN
Weitere Themen...

Antrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 14.06.2017 Drucksache 17/3283 (2 S.)
Alternativantrag CDU 22.06.2017 Drucksache 17/3352 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/36 22.06.2017 S. 2104
Überweisung: MedienA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik 17/11 07.09.2017 S. 16-19 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik 07.09.2017 Drucksache 17/4075 (1 S.)
Plenarsitzung 17/41 21.09.2017 S. 2421-2429
* Annahme gem. Drs 17/4075
     
Redner...


Soziale Werte
 
Miteinander leben in Freiheit und mit Respekt - Antidiskriminierungs- und Vielfaltspolitik in Rheinland-Pfalz
Grundlagen der Antidiskriminierungs- und Vielfaltspolitik, Maßnahmen zu Prävention und Intervention, Landesantidiskriminierungsstelle, verschiedene Diskriminierungsmerkmale, Dokumentation und Erfassung von Diskriminierungstatbeständen, Perspektiven zur Verhinderung und Bekämpfung von Diskriminierung
Weitere Themen...

Große Anfrage BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 07.06.2017 Drucksache 17/3237 (3 S.)
Antwort zu Drs 17/3237 Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 04.08.2017 Drucksache 17/3745 (66 S.)
Antrag SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 15.08.2017 Drucksache 17/3807 (1 S.)
Plenarsitzung 17/39 25.08.2017 S. 2281-2294
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Geistlicher
 
Landesregierung verzichtet auf die Überprüfung der Gefängnis-Imame – hierdurch Gefahr der türkischen Einflussnahme und mögliche Radikalisierungen in den Gefängnissen
Bedeutung der Gefängnisseelsorge, Gefahr der Radikalisierung im Gefängnis, Seelsorge im Rahmen der konsularischen Betreuung, Spionage durch DITIB-Imame für den türkischen Staat
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 29.05.2017 Drucksache 17/3127 (1 S.)
Plenarsitzung 17/33 30.05.2017 S. 1817-1827
     
Redner...


Salafismus
 
Bundesweit bekannter Hassprediger predigt in Bendorf – ein typisches Beispiel für die Stärkung und Ausbreitung der salafistischen Szene regional und landesweit?
Auftritte des Predigers Ahmad Adul Baraa in Bendorf, Unterschriftenaktion gegen Auftritte, Baraa vom Verfassungsschutz beobachtet, Notwendigkeit größerer öffentlicher Aufmerksamkeit, Forderung nach besserer Prävention und Aufklärung, Prüfung des Aufenthaltsstatus, Forderung nach Ausbürgerung deutscher Terroristen mit doppelter Staatsbürgerschaft, Verhinderung der Verfestigung einer salafistischen Szene in Bendorf
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 17.05.2017 Drucksache 17/3079 (1 S.)
Plenarsitzung 17/33 30.05.2017 S. 1827-1836
     
Redner...


Gerichtsverfahren
 
Geplatzter Neonaziprozess nach fünf Jahren Verfahren – Vertrauen in handlungsfähigen Rechtsstaat gefährdet
Aussetzung des Hauptverfahrens wegen Versetzung des vorsitzenden Richters in den Ruhestand, Dauer des Prozesses, Auslastung der Gerichte im Allgemeinen, Entscheidung über die Hinzuziehung von Ergänzungsrichtern in richterlicher Unabhängigkeit
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 03.05.2017 Drucksache 17/2941 (1 S.)
Plenarsitzung 17/31 04.05.2017 S. 1707-1714
     
Redner...


Ausländerintegration
 
Hohe Zustimmung für "Ja" zu Erdogan-Referendum unter Türken in Rheinland-Pfalz: Mitverantwortung von DITIB für gescheiterte Integration
Bewertung des Wahlergebnisses hinsichtlich der Integration türkischstämmiger Bürger, Rolle von DITIB
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 28.04.2017 Drucksache 17/2916 (1 S.)
Plenarsitzung 17/30 03.05.2017 S. 1635-1644
     
Redner...


Telekommunikationsüberwachung
 
Ausweitung der Telekommunikationsüberwachung bei Kriminellen zum Schutz der Bürger
Unterstützung eines Gesetzesantrags im Bundesrat zur Normierung einer Befugnis des Bundesamtes für Verfassungsschutz zur Quellen-Telekommunikationsüberwachung, Unterstützung einer Gesetzesinitiative der Bundesregierung zur Anhebung der Mindeststrafe bei Wohnungseinbrüchen sowie zur Möglichkeit der Telekommunikationsüberwachung bei nicht bandenmäßig begangenen Wohnungseinbrüchen
Weitere Themen...

Antrag CDU 27.04.2017 Drucksache 17/2905 (2 S.)
Plenarsitzung 17/31 04.05.2017 S. 1726-1731
* Ablehnung
     
Redner...


Religionsausübung
 
Religiöse Pluralität in unserer Gesellschaft: Chance und Herausforderung für den Rechtsstaat und die Justiz
Investition in bestehende Präventions- und Aussteigerprogramme sowie Weiterentwicklung der Programme, Präventionsmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung extremistischen Gedankenguts in Gefängnissen, Anordnung des Tragens einer elektronische Fußfessel, Einbeziehung von Drittstaatsangehörigen in das Europäische Strafregisterinformationssystem (ECRIS), Nichtakzeptanz von religiösen Sondergerichten (Scharia-Schiedsgerichte), wissenschaftliche Untersuchung der Paralleljustiz, Ablehnung von Imamehen (Vielehe), Unterstützung eines Gesetzesantrags im Bundesrat zur Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes, Verbesserung der Fremdsprachenkorrespondenz der Bediensteten im Justizvollzug, Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements von Vertretern der Justiz für den Rechtsstaatsunterricht für Migranten
Weitere Themen...

Antrag CDU 27.04.2017 Drucksache 17/2907 (4 S.)
Plenarsitzung 17/31 04.05.2017 S. 1754-1761
* Ablehnung
     
Redner...


Polizei- und Ordnungsbehördengesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Polizei- und Ordnungsbehördengesetzes
Stärkung der polizeilichen Befugnisse aufgrund der Bedrohungslage durch den internationalen Terrorismus und Kriminalitätsphänomenen wie Extremismus und Wohnungseinbruchdiebstahl, Einsatz von Kennzeichenlesegeräten für die Fahndung nach Fahrzeugen, verdeckte Datenerhebung im Vorfeld konkreter Gefahren zur Verhütung terroristischer Straftaten, Einsatz mobiler Bodycams, Abfrage von Bestandsdaten nach § 113 des Telekommunikationsgesetzes im manuellen Auskunftsverfahren, Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts 2016 zum Bundeskriminalamtsgesetz: Begrenzung des Adressatenkreises bei eingriffsintensiver heimlicher Datenerhebung, Richtervorbehalt, Kernbereichsschutz, Zweckänderung, Berichtspflichten, Kontrolle durch den Landesbeauftragten für Datenschutz und die Informationsfreiheit; Artikel 1: Änderungen des Polizei- und Ordnungsbehördengesetzes (POG): § 13, § 18, § 27, Einfügen neue §§ 27 a und 27 b, Änderung § 28, § 29, § 31, § 31 a-e, Einfügen neuer § 31 f, Änderung § 32, § 37, § 38, Neufassung § 39 a, Einfügung neue §§ 41 b und 99 a; Artikel 2: Einschränkung der Grundrechte aus den Artikeln 2 Abs. 1 in Verbindung mit 1 Abs. 1, 10 Abs. 1, 11 Abs. 1 und 13 Abs. 1 des Grundgesetzes; Artikel 3: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 26.04.2017 Drucksache 17/2895 (29 S.)
dazu: Stellungnahme 25.05.2017 Vorlage 17/1511 (Prof. Dr. Mark A. Zöller, Universität Trier)
Stellungnahme 26.05.2017 Vorlage 17/1529 (Deutsche Polizeigewerkschaft, Landesverband Rheinland-Pfalz)
Stellungnahme 30.05.2017 Vorlage 17/1530 (Leiter der Polizeiinspektion Mainz 1)
Stellungnahme 30.05.2017 Vorlage 17/1531 (Deutsche Polizeigewerkschaft, Landesverband Rheinland-Pfalz)
Stellungnahme 30.05.2017 Vorlage 17/1533 (Univ.-Prof. Dr. Josef Ruthig, Johannes Gutenberg-Universität Mainz)
Stellungnahme 31.05.2017 Vorlage 17/1538 (Gewerkschaft der Polizei, Landesbezirk Rheinland-Pfalz)
Stellungnahme Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit 31.05.2017 Vorlage 17/1541
Stellungnahme 12.06.2017 Vorlage 17/1592 (Gewerkschaft der Polizei, Landesvorstand Rheinland-Pfalz)
Stellungnahme 13.06.2017 Vorlage 17/1599 (Deutsche Polizeigewerkschaft, Landesverband Rheinland-Pfalz)
Innenausschuss 14.06.2017 Vorlage 17/1610 (Rechtsausschuss)
Stellungnahme 20.06.2017 Vorlage 17/1616 (Bund Deutscher Kriminalbeamter, Landesverband Rheinland-Pfalz)
1. Beratung Plenarsitzung 17/30 03.05.2017 S. 1670-1677
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/18 09.05.2017 S. 24 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/20 (Teil 1) 01.06.2017 S. 4-28 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/21 14.06.2017 S. 3-6 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/20 14.06.2017 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 14.06.2017 Drucksache 17/3276 (1 S.)
Änderungsantrag CDU 20.06.2017 Drucksache 17/3312 (4 S.) (s. dort)
Änderungsantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 21.06.2017 Drucksache 17/3320 (2 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/35 21.06.2017 S. 2002-2010
* Annahme mit Änderungen gemäß Drs 17/3320
     
Neuntes Landesgesetz zur Änderung des Polizei- und Ordnungsbehördengesetzes GVBl 2017 Nr 9 S. 123-128 (LG vom 30.06.2017)
 
Redner...


Kinder- und Jugendpolitik
 
Eigenständige Jugendpolitik in Rheinland-Pfalz - eine gute Investition in die Zukunft unseres Landes
Fortführung der bestehenden Jugendpolitik mit allen wichtigen Kooperationspartnern, Weiterentwicklung des Praxisentwicklungsprojekts zur Profilierung der Jugendpolitik und Jugendarbeit (PEP), Fortsetzung der Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements und der Jugendverbände, Stärkung des "FSJ Politik", Unterstützung des Wahlrechts ab 16 Jahren zunächst bei Kommunalwahlen, Einbeziehung von Jugendlichen in demokratische Planungs- und Entscheidungsprozesse
Weitere Themen...

Antrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 26.04.2017 Drucksache 17/2897 (2 S.)
dazu: Stellungnahme 01.08.2017 Vorlage 17/1744 (Tobias Vogt, Ortsbürgermeister der Gemeinde Buch)
dazu: Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 10.08.2017 Vorlage 17/1772 (Nutzung der Förderprogramme der Jugendstrategie "JES!" sowie Resonanz, Neuauflage des Projekts PEP)
dazu: Stellungnahme 23.08.2017 Vorlage 17/1837 (Stadtverwaltung Worms, Kinder- und Jugendbüro)
dazu: Stellungnahme 25.08.2017 Vorlage 17/1847 (Landesjugendring Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Präsentation 11.09.2017 Vorlage 17/1890 (Stadtverwaltung Worms)
Plenarsitzung 17/31 04.05.2017 S. 1731-1738
Überweisung: AGIV
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz 17/10 16.05.2017 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 17/13 05.09.2017 S. 2-22 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 17/15 08.11.2017 S. 4-6 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 08.11.2017 Drucksache 17/4533 (1 S.)
Alternativantrag CDU 22.11.2017 Drucksache 17/4642 (2 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/45 23.11.2017 S. 2729-2735
* Annahme gem. Drs 17/4533
     
Redner...


Abgeordnetenrecht
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Abgeordnetengesetzes Rheinland-Pfalz und des Fraktionsgesetzes Rheinland-Pfalz
Schrittweise Anhebung der Abgeordnetenentschädigung entsprechend der Bedeutung des Amtes und des diesem Amt im Verfassungsgefüge zukommenden Ranges, Anhebung des Höchstbetrags der erstattungsfähigen Aufwendungen für die Beschäftigung von Mitarbeitern, Behandlung in Bezug auf die Kostendämpfungspauschale ebenso wie Landesbeamte der Besoldungsgruppe A 16, Anhebung der Geldleistung für Fraktionen, redaktionelle Anpassungen; Artikel 1: Änderung des Abgeordnetengesetzes Rheinland-Pfalz: Änderung § 1 a, Neufassung § 5, Änderung § 6, Änderung § 19, Streichung § 22, entsprechende Änderung der Inhaltsübersicht; Artikel 2: Änderung des Fraktionsgesetzes Rheinland-Pfalz: Änderung § 2, Streichung § 8; Artikel 3: Inkrafttreten mit Wirkung vom 1. Januar 2017
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 16.03.2017 Drucksache 17/2524 (12 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1433-1439 (Epl 01)
     
2. Beratung Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1580
* Annahme
     
Zehntes Landesgesetz zur Änderung des Abgeordnetengesetzes Rheinland-Pfalz und des Fraktionsgesetzes Rheinland-Pfalz GVBl 2017 Nr 4 S. 78-79 (LG vom 04.04.2017)
 
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes über Maßnahmen zur Vorbereitung der Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden
Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Altenkirchen (Westerwald) auf fünf statt auf acht Jahre, keine Wahl eines Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Bad Ems bis zu einer geplanten Gebietsänderung, Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 13.03.2017 Drucksache 17/2483 (8 S.)
dazu: Innenausschuss 05.04.2017 Vorlage 17/1283 (Rechtsausschuss)
1. Beratung Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1439-1452 (Epl 03)
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Änderungsantrag SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 05.04.2017 Drucksache 17/2736 (4 S.) (s. dort)
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/17 05.04.2017 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/18 (Teil 1) 27.04.2017 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 27.04.2017 Drucksache 17/2898 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/30 03.05.2017 S. 1669-1670
* Annahme (einstimmig bei Stimmenthaltung AfD) mit Änderungen gem. Drs 17/2736
     
GVBl 2017 Nr 7 S. 97 (LG vom 16.05.2017)
 
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
123 Änderungen in den Einzelplänen 02 bis 09, 14, 15 und 20
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/1750 CDU 10.03.2017 Drucksache 17/2481 (139 S.)
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
* Ablehnung S. 1573-1574
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
113 Änderungen in den Einzelplänen 02 bis 09, 12, 14, 15 und 20
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/1750 AfD 09.03.2017 Drucksache 17/2468 (118 S.)
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
* Ablehnung S. 1573
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
71 Änderungsanträge zu den Einzelplänen 01 bis 10, 12, 14, 15 und 20
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/1750 SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 08.03.2017 Drucksache 17/2459 (46 S.)
Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503
     
Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580
* Annahme S. 1573
     
Redner...


Veranstaltungshalle
 
Fortwährende Einschränkungen der Versammlungsfreiheit bei der Vergabe von Räumlichkeiten unterhöhlen die Demokratie
Schwierigkeiten der Partei AfD bei der Buchung von Räumlichkeiten in der Gastronomie, Gegendemonstrationen und Drohungen, Vorwurf eines mangelnden Vorgehens gegen die Antifa-Bewegung und die Internetseite "indymedia", kein Anspruch auf Zugang zu privaten Räumlichkeiten, Zulässigkeit von gewaltfreien Demonstrationen, Kritik am Thema der Aktuellen Debatte
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 15.02.2017 Drucksache 17/2289 (1 S.)
Plenarsitzung 17/24 16.02.2017 S. 1238-1246
     
Redner...


Volksabstimmung
 
Landesgesetz über das Verfahren bei Volksinitiativen, Referenden, Volksbegehren und Volksentscheiden
Weitere Themen...

Gesetzentwurf AfD 09.02.2017 Drucksache 17/2240 (24 S.)
dazu: Innenausschuss 29.03.2017 Vorlage 17/1266 (Rechtsausschuss)
1. Beratung Plenarsitzung 17/23 15.02.2017 S. 1205
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/15 29.03.2017 S. 49-50 (Neu) (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 13.04.2017 Drucksache 17/2772 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/30 03.05.2017 S. 1652-1661
* Ablehnung gemäß Drs 17/2772
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde "Rengsdorf-Waldbreitbach" zum 1. Januar 2018 aus den bisherigen Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach, Sitz der Verwaltung in der Ortsgemeinde Rengsdorf; § 2: Regelung zur Wahl des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: Verwendung des amtierenden Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Rengsdorf; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Wehrleiter und örtliche Feuerwehreinheiten; § 6: Übergang von Beamten, Versorgungsempfängern und Angestellten auf die neue Verbandsgemeinde, Arbeitsverhältnisse; § 7: Übergang des Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten; § 9: Schlussbilanz; § 10: Jahresabschlüsse und Rechnungsprüfung; § 11: Fortführung der Kassen bis zum 31.12.2018; § 12: Schlüsselzuweisungen; § 13: Verflechtungsbereiche, Zuweisung anlässlich der Bildung; § 14: Verbandsgemeindeumlage und Sonderumlage; § 15: Gebühren für Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung;
§ 16: Ortsrecht und Flächennutzungsplan; § 17: Rechtsnachfolge, § 18: Wahl eines Personalrats; § 19: Genehmigung der Kreisverwaltung Landkreis Neuwied zu kommunalen Vereinbarungen zur Gebietsänderung; § 20: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 21: Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes; § 22 Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 09.02.2017 Drucksache 17/2239 (215 S.)
dazu: Innenausschuss 02.03.2017 Vorlage 17/1107 (Rechtsausschuss)
1. Beratung Plenarsitzung 17/23 15.02.2017 S. 1205
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/13 (Teil 3) 02.03.2017 S. 5 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/15 (Teil 2) 16.03.2017 S. 6 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 16.03.2017 Drucksache 17/2523 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1439-1452 (Epl 03)
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1580
* Annahme (einstimmig bei Stimmenthaltung AfD) gem. Drs 17/2523
     
GVBl 2017 Nr 4 S. 75-77 (LG vom 04.04.2017)
 
Redner...


Beglaubigung
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes über die Beglaubigungsbefugnis
Änderung § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 11 Landesgesetz über die Beglaubigungsbefugnis, Ausdehnung der Beglaubigungsbefugnis von den landesunmittelbaren gesetzlichen Krankenkassen auf alle landesunmittelbaren Träger der Sozialversicherung (landesunmittelbare Pflegekassen, Unfallkasse Rheinland-Pfalz und Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz), sowie Änderung § 5 Abs. 1 Satz 1 die Gebührenhöhe betreffend, Ersetzung der Verweisung auf die Kostenordnung durch das Gerichts- und Notarkostengesetz
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 01.02.2017 Drucksache 17/2160 (5 S.)
dazu: Innenausschuss 02.03.2017 Vorlage 17/1106 (Rechtsausschuss)
1. Beratung Plenarsitzung 17/23 15.02.2017 S. 1205
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/13 (Teil 3) 02.03.2017 S. 4 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/15 (Teil 2) 16.03.2017 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 16.03.2017 Drucksache 17/2522 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1439-1452 (Epl 03)
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1580
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/2522
     
Drittes Landesgesetz zur Änderung des Landesgesetzes über die Beglaubigungsbefugnis GVBl 2017 Nr 4 S. 74 (LG vom 04.04.2017)
 
Redner...


Abschiebungshaft
 
Abschiebehaft ausweiten - Gefährder überwachen
Einführung eines neuen Haftgrunds für Gefährder, Schaffung der rechtlichen Grundlagen auf Bundes- und Landesebene für die Überwachung mit einer elektronischen Fußfessel
Weitere Themen...

Antrag CDU 20.01.2017 Drucksache 17/2082 (2 S.)
Plenarsitzung 17/21 26.01.2017 S. 1134-1141
* Ablehnung
     
Redner...


Landesverfassung
 
...tes Landesgesetz zur Änderung der Verfassung für Rheinland-Pfalz (für eine fortschrittliche, lebendige Demokratie)
Stärkung der direkten Demokratie, Erleichterung von Volksinitiativen, Volksbegehren und Volksentscheiden insbes. durch die Absenkung bzw. Aufhebung von Unterschrifts- und Abstimmungsquoren sowie die Verlängerung der Eintragungsfrist für Volksbegehren
Weitere Themen...

Gesetzentwurf AfD 19.01.2017 Drucksache 17/2078 (8 S.)
dazu: Innenausschuss 29.03.2017 Vorlage 17/1265 (Rechtsausschuss)
1. Beratung Plenarsitzung 17/20 25.01.2017 S. 1053-1059
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/15 29.03.2017 S. 49-50 (Neu) (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 13.04.2017 Drucksache 17/2771 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/30 03.05.2017 S. 1652-1661
* Ablehnung gemäß Drs 17/2771
     
Redner...


Gerichtsorganisationsgesetz
 
Landesgesetz zur Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes, des Landesgesetzes über die Höfeordnung und kostenrechtlicher Vorschriften
Zuständigkeit des Pfälzischen Oberlandesgerichts Zweibrücken für die Entscheidung über Beschwerden in Angelegenheiten nach dem Landesgesetz über die Höfeordnung; Verzicht auf die Hinzuziehung ehrenamtlicher Richter in Erbscheinsverfahren bei landwirtschaftlichem Erbrecht; redaktionelle Anpassung von Verweisungen auf die Kostenordnung; Artikel 1: Änderung § 4 Gerichtsorganisationsgesetz; Artikel 2: Änderung §§ 29 und 31 Landesgesetz über die Höfeordnung; Artikel 3 bis 14: redaktionelle Anpassung weiterer Landesgesetze im Zusammenhang der Umstellung der Kostenordnung auf das Gerichts- und Notarkostengesetz; Art. 15: Inkrafttreten, Übergang der beim OLG Koblenz anhängigen Verfahren auf das Pfälzische OLG Zweibrücken
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 16.01.2017 Drucksache 17/2048 (9 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/20 25.01.2017 S. 1041
Überweisung: RA
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/13 (Teil 1) 09.02.2017 S. 4 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Rechtsausschuss 09.02.2017 Drucksache 17/2243 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/23 15.02.2017 S. 1203-1205
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/2243
     
GVBl 2017 Nr 3 S. 21-22 (LG vom 02.03.2017)
Redner...


Landesaufnahmegesetz
 
Landesgesetz zur Änderung des Landesaufnahmegesetzes, des Landesfinanzausgleichsgesetzes und des Landesnaturschutzgesetzes
Art. 1: Erhöhung des Anteils der Kommunen an der Integrationspauschale nach dem "Bundesgesetz zur Beteiligung des Bundes an den Kosten der Integration und zur weiteren Entlastung von Ländern und Kommunen", Art. 2: Weiterleitung der Erhöhung des Länderanteils an der Umsatzsteuer an die Kommunen, Art. 4: Anpassung der Inkrafttretensvorschriften
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/1514 CDU 13.12.2016 Drucksache 17/1833 (2 S.)
Plenarsitzung 17/19 14.12.2016 S. 1001-1007
* Ablehnung
     
Redner...


Haushaltsgesetz 2017/2018
 
Landeshaushaltsgesetz 2017/2018 (LHG 2017/2018)
Vorlage des Haushaltsplans mit den dazugehörigen Einzelplänen gem. Art. 116 Verfassung für Rheinland-Pfalz i. V. m. §§ 1 und 11 Landeshaushaltsordnung sowie gesetzliche Ermächtigung nach Art. 117 Abs. 2 Verfassung für Rheinland-Pfalz in Verbindung mit § 18 Abs. 2 und § 39 Abs. 1 LHO zur Aufnahme von Krediten sowie zur Übernahme von Bürgschaften, Garantien oder sonstigen Gewährleistungen mit Auswirkungen auf künftige Haushaltsjahre;
§ 1 Feststellung des Haushaltsplans, § 2 Kredite und ergänzende Vereinbarungen, § 3 Bewirtschaftung der Planstellen und Stellen; § 4 Über- und außerplanmäßige Ausgaben und Verpflichtungsermächtigungen, Vorfinanzierungen, Grundstücksveräußerungen, Aufgabenauslagerungen, § 5 Institutionelle Förderung, § 6 Budgetierung, § 7 Leistungsauftrag, § 8 Veräußerung und Überlassung von Vermögensgegenständen, § 9 Gewährleistungsermächtigungen, Forderungsverkäufe, § 10 Verstärkungsmöglichkeiten, Deckungsfähigkeiten und Zweckbindung in besonderen Bereichen, § 11 Fortgeltung, § 12 Leistungsbezüge im Hochschulbereich, § 13 Inkrafftreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 02.12.2016 Drucksache 17/1750 (33 S.)
Unterrichtung Landtagspräsident 06.12.2016 Drucksache 17/1751 (Finanzplan des Landes RLP für die Jahre 2016 bis 2021, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/697 (Gesamtplan - Entwurf -)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/698 (Einzelplan 01 Landtag - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/699 (Einzelplan 02 Ministerpräsidentin und Staatskanzlei - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/700 (Einzelplan 03 Ministerium des Innern und für Sport - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/701 (Einzelplan 04 Ministerium der Finanzen - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/702 (Einzelplan 05 Ministerium der Justiz - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/703 (Einzelplan 06 Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/704 (Einzelplan 07 Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/705 (Einzelplan 08 Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/706 (Einzelplan 09 Ministerium für Bildung - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/707 (Einzelplan 10 Rechnungshof - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/708 (Einzelplan 12 Hochbaumaßnahmen und Wohnungsbauförderung - Entwurf, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/709 (Einzelplan 14 Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/710 (Einzelplan 15 Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur - Entwurf -, s. dort)
Ministerium der Finanzen 02.12.2016 Vorlage 17/711 (Einzelplan 20 Allgemeine Finanzen - Entwurf -, s. dort)
dazu: Ministerium der Finanzen 25.01.2018 Vorlage 17/2568 (regionale Übersichten zur Wohnraumförderung)
1. Beratung Plenarsitzung 17/18 13.12.2016 S. 933-945
     
1. Beratung (Fortsetzung) Plenarsitzung 17/19 14.12.2016 S. 949-1001
Überweisung: HuFA unter Beteiligung der Fachausschüsse
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/12 (Teil 1) 15.12.2016 S. 3-22 (Grundsatzaussprache) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/12 (Teil 2) 15.12.2016 S. 2-12 (Einzelplan 02) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Europafragen und Eine Welt sowie des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/13 20.12.2016 S. 2-26 (Einzelplan 05) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Rechtsausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/14 10.01.2017 S. 2-51 (Einzelplan 15, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/15 11.01.2017 S. 2-34 (Einzelplan 14) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Energie und Ernährung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/16 (Teil 2) 12.01.2017 S. 3-37 (Einzelplan 06) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Soziales und Arbeit sowie des Ausschusses für Gesundheit, Pflege und Demografie)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/17 17.01.2017 S. 2-37 (Einzelplan 08) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr sowie des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau)
 
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/18 18.01.2017 S. 2-7 (Einzelplan 03, Einzelplan 20, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses) (Anhörung nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/19 24.01.2017 S. 2-29 (Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Bildung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/20 31.01.2017 S. 3-27 (Einzelplan 07, auch Einzelplan 09) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz sowie die Mitglieder des Ausschusses für Gleichstellung und Frauenförderung)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/21 03.02.2017 S. 1-28 (Einzelplan 01, 10, 04, 12 und 20) (nicht öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/22 07.02.2017 S. 2-34 (Einzelplan 03, 20) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Innenausschusses)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/23 09.02.2017 S. 2-33 (Einzelplan 15) (nicht öffentlich, Beratung auch für Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/24 (Teil 2) 02.03.2017 S. 4-26 (Abschließende Beratung und Beschlussfassung) (nicht öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 02.03.2017 Drucksache 17/2410 (1 S.) Anlage (144 S.)
Bericht Haushalts- und Finanzausschuss 23.03.2017 Drucksache 17/2411 (8 S.)
Änderungsantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 08.03.2017 Drucksache 17/2459 (46 S.) (s. dort)
Änderungsantrag AfD 09.03.2017 Drucksache 17/2468 (118 S.) (s. dort)
Änderungsantrag CDU 10.03.2017 Drucksache 17/2481 (139 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/27 23.03.2017 S. 1370-1503 (Epl 01, 02, 03, 05, 06, 07, 10, 15)
     
Fortsetzung 2. Beratung Plenarsitzung 17/28 24.03.2017 S. 1508-1580 (Epl 04, 08, 09, 12, 14)
* Annahme gem. Drs 17/2410 und 17/2459 S. 1575-1576
     
GVBl 2017 Nr 4 S. 49-67 (LG vom 04.04.2017)
 
Redner...


Opferschutz
 
Fünfter Opferschutzbericht der Landesregierung (Stand: 1. Oktober 2016)
Rechtsstellung des Opfers, Übersicht über die wichtigsten Änderungen und Neuregelungen seit Oktober 2014 im Straf- und Strafverfahrensrecht, anhängige europarechtliche bzw. bundesrechtliche Vorhaben, Übersicht über die Geschädigten- und Opferentwicklung in Rheinland-Pfalz, Maßnahmen und Projekte des Opferschutzes
Weitere Themen...

Bericht (Unterrichtung) zu Drs 15/1107 Landesregierung Rheinland-Pfalz 30.11.2016 Drucksache 17/1735 (218 S.)
Antrag SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 17.01.2017 Drucksache 17/2058 (1 S.)
Plenarsitzung 17/24 16.02.2017 S. 1258-1264
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Rechtspflege
 
Sicherheit nicht aufs Spiel setzen – Überlastete Justiz unterstützen
Überlastung der Justiz, Stellenstreichungen der vergangenen Jahre, Arbeitszuwachs durch Asylverfahren, Forderung nach zusätzlichen Richtern und Staatsanwälten, Verfahrensdauer, zusätzliche Stellen bei den Rechtspflegern, im Bereich der Asylverfahren und zur Einführung der E-Akte, Zahl der Verfahrenseinstellungen, Entlassung von zwei Drogendealern aus der Untersuchungshaft, Ablehnung einer Priorisierung von Strafsachen
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 16.11.2016 Drucksache 17/1590 (1 S.)
Plenarsitzung 17/16 17.11.2016 S. 831-840
     
Redner...


Landesaufnahmegesetz
 
Landesgesetz zur Änderung des Landesaufnahmegesetzes, des Landesfinanzausgleichsgesetzes und des Landesnaturschutzgesetzes
Artikel 1: Änderung des Landesaufnahmegesetzes, Ziel: finanzielle Unterstützung der Kommunen bei der Flüchtlingsintegration sowie redaktionelle Änderungen; Änderung § 3, Neufassung § 3a Leistungen in besonderen Fällen, Änderung § 4; Artikel 2: Änderung des Landefinanzausgleichsgesetzes, Ziel: Anpassung für die im Rahmen der Integrationspauschale bereitgestellten Mittel, finanzielle Entlastung für Land und Kommunen durch Vereinbarung zwischen Bund und Ländern vom 16. Juni 2016; Änderung § 5, Änderung § 5a; Artikel 3: Änderung des Landesnaturschutzgesetzes, Ziel: gesetzliche Ermächtigungsgrundlage für Übernahme der Gewährträgerschaft bei Übertragung von Naturschutzflächen des Bundes; Änderung § 36; Artikel 4: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 08.11.2016 Drucksache 17/1514 (8 S.)
dazu: Haushalts- und Finanzausschuss 08.12.2016 Vorlage 17/730
Stellungnahme 08.12.2016 Vorlage 17/736 (Bundesministerium der Finanzen)
Entschließungsantrag zu Drs 17/1514 CDU 11.11.2016 Drucksache 17/1552 (2 S.) (s. dort)
1. Beratung Plenarsitzung 17/15 16.11.2016 S. 786-792
Überweisung: HuFA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/10 (Teil 1) 01.12.2016 S. 12-13 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Haushalts- und Finanzausschuss 17/11 08.12.2016 S. 2-17 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/11 08.12.2016 S. 3 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Haushalts- und Finanzausschuss 08.12.2016 Drucksache 17/1786 (1 S.)
Änderungsantrag CDU 13.12.2016 Drucksache 17/1833 (2 S.) (s. dort)
Entschließungsantrag zu Drs 17/1514 SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 14.12.2016 Drucksache 17/1834 (2 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/19 14.12.2016 S. 1001-1007
* Annahme gem. Drs 17/1786
     
GVBl 2016 Nr 19 S. 583-584 (LG vom 21.12.2016)
Redner...


Einbruch
 
Einbrüche in Rheinland-Pfalz: Konzept der Landesregierung zur Bekämpfung von Einbrüchen ist unzureichend
Entwicklung der Wohnungseinbrüche, Aufklärungsquote, Personalbedarf der Polizei, Präventionsmaßnahmen
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte AfD 05.10.2016 Drucksache 17/1184 (1 S.)
Plenarsitzung 17/14 06.10.2016 S. 695-703
     
Redner...


Elektroimpulsgerät
 
Prüfung der Einführung eines neuen Einsatzmittels für den Streifendienst
Zeitnahe und flächendeckende Einführung eines Elektroimpulsgeräts als zusätzliches Einsatzmittel nach vorausgegangenen Praxistests in allen Polizeipräsidien
Weitere Themen...

Änderungsantrag zu Drs 17/139 CDU 05.10.2016 Drucksache 17/1207 (2 S.)
Plenarsitzung 17/14 06.10.2016 S. 703-712
* Ablehnung
     
Redner...


Digitalisierung
 
Start des Digital-Dialogs der Landesregierung: "Wir vernetzen Land und Leute"
Online-Dialogverfahren, Dialogveranstaltungen mit Experten, Interessengruppen und gesellschaftlichen Akteuren vor Ort, Themen u. a. Ausbau der Breitbandinfrastruktur, demografischer Wandel und ländliche Räume, Arbeit und Wirtschaft, Gesundheitswesen, Digitalstrategie, Förderprogramme
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte SPD 04.10.2016 Drucksache 17/1169 (1 S.)
Plenarsitzung 17/13 05.10.2016 S. 618-625
     
Redner...


Kinderehe
 
Schutz von Mädchen stärken – Kinderehen unterbinden
Einsatz auf Bundesebene für ein Verbot von Kinderehen, detaillierte Datenerhebung für Rheinland-Pfalz, Ausbau der psychosozialen und psychischen Betreuung für minderjährig Verheiratete, Entwicklung einer landesweiten Strategie zur sozialen Begleitung von Mädchen und minderjährigen jungen Frauen, getrennte Unterbringung von Mädchen und minderjährigen jungen Frauen von ihren Ehemännern
Weitere Themen...

Antrag CDU 29.09.2016 Drucksache 17/1154 (2 S.)
Plenarsitzung 17/14 06.10.2016 S. 750 (Ausschussüberweisung abgelehnt)
* Ablehnung
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform
 
Landesgesetz über Maßnahmen im Zusammenhang mit Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden
Art. 1: Umbenennung der Verbandsgemeinde "Herdorf-Daaden" in "Daaden-Herdorf" zum 1. Januar 2017, Art. 2: Änderung des Landesgesetzes über die kommunale Zusammenarbeit und über Maßnahmen im Zusammenhang mit Gebietsänderungen von Verbandsgemeinden, u. a. Änderung der Überschrift, Einfügung der §§ 3 bis 5 betreffend die Bürgermeisterwahlen in den Verbandsgemeinden Waldbreitbach, Nassau und Kirn-Land, Art. 3: Änderung des Landesgesetzes über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Altenglan und Kusel, Art. 4: redaktionelle Anpassung im Gerichtsorganisationsgesetz, Art. 6: Inkrafttreten
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 28.09.2016 Drucksache 17/1142 (11 S.)
dazu: Innenausschuss 03.11.2016 Vorlage 17/533
Erste Beratung Plenarsitzung 17/13 05.10.2016 S. 640-645
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/9 03.11.2016 S. 7 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/9 (Teil 1) 10.11.2016 S. 3 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 10.11.2016 Drucksache 17/1530 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/15 16.11.2016 S. 781-782
* Annahme (einstimmig bei Stimmenthaltung CDU) gem. Drs 17/1530
     
GVBl 2016 Nr 18 S. 579-580 (LG vom 06.12.2016)
 
Redner...


Landesminister
 
Berichte verschiedener Landesmedien über die Beteiligung der heutigen Bildungsministerin in der Affäre um die Entlassung des damaligen Generalbundesanwalts Range – Auswirkung auf die Glaubwürdigkeit der Landesregierung Rheinland-Pfalz
Vorwürfe gegen Frau Dr. Hubig in ihrer damaligen Funktion als Staatssekretärin im Bundesministerium der Justiz, dem damaligen Generalbundesanwalt im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen "netzpolitik.org" mit Entlassung gedroht zu haben, Vorwurf der Falschaussage vor dem Rechtsausschuss des Bundestages
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte CDU 14.09.2016 Drucksache 17/956 (1 S.)
Plenarsitzung 17/11 15.09.2016 S. 490-497
     
Redner...


Schleier
 
Gesetzliches Verbot der Vollverschleierung in der Öffentlichkeit
Forderung nach einem gesetzlichen Verbot der Vollverschleierung in der Öffentlichkeit, u. a. Verbot von Burka und Niqab
Weitere Themen...

Antrag AfD 09.09.2016 Drucksache 17/913 (1 S.)
Alternativantrag CDU 15.09.2016 Drucksache 17/972 (5 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/11 15.09.2016 S. 541-554
* Ablehnung
     
Redner...


Strafprozess
 
Landesgesetz zur Ausführung des Gesetzes über die psychosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren (AGPsychPbG)
Umsetzung der sich aus § 4 Gesetz über die pyschosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren (PsychPBG) ergebenden Verpflichtungen, Schaffung der Voraussetzungen für die Anerkennung von psychosozialen Prozessbegleitern, Regelung des Anerkennungsverfahrens und für Aus- und Weiterbildungen
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 07.09.2016 Drucksache 17/887 (11 S.)
1. Beratung Plenarsitzung 17/11 15.09.2016 S. 502-506
Überweisung: RA
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/8 29.09.2016 S. 4-5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Rechtsausschuss 29.09.2016 Drucksache 17/1149 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/13 05.10.2016 S. 639-640
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/1149
     
GVBl 2016 Nr 16 S. 549-550 (LG vom 21.10.2016)
 
Redner...


Wiedergutmachung
 
Rehabilitierung der nach 1945 in beiden deutschen Staaten wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen Verurteilten
Aufhebung der auf Grundlage des § 175 Strafgesetzbuch nach 1945 gefällten Urteile durch Gesetz, Rehabilitierung der verurteilten Männer, Prinzipien der Rechtssicherheit, der Gewaltenteilung und der materiellen Gerechtigkeit, Entschädigungsregelung, Gutachten der Antidiskrimierungsstelle des Bundes, historische Aufarbeitung in Rheinland-Pfalz
Weitere Themen...

Aktuelle Debatte FDP 12.07.2016 Drucksache 17/400 (1 S.)
Plenarsitzung 17/8 13.07.2016 S. 293-297
     
Redner...


Datenschutz
 
Fünfundzwanzigster Tätigkeitsbericht
nach § 29 Abs. 2 Landesdatenschutzgesetz - LDSG -
für die Zeit vom 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2015
Weitere Themen...

Bericht Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit 12.07.2016 Drucksache 17/311 (125 S.)
Antrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 31.08.2016 Drucksache 17/832 (1 S.)
Plenarsitzung 17/12 16.09.2016 S. 602-607
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Extremismus
 
Maßnahmen gegen religiösen Extremismus - Präventionsnetzwerke mit Beratungsstellen und Ausstiegsprogramme schaffen sowie präventive Maßnahmen fördern
Einrichtung eines Präventionsnetzwerks für die Beratung von Angehörigen und Schaffen ein Ausstiegsprogramms
Weitere Themen...

Antrag CDU 07.07.2016 Drucksache 17/360 (2 S.)
dazu: Stellungnahme 17.10.2016 Vorlage 17/441 (Prof. Dr. Tilman Nagel, Dransfeld)
Stellungnahme 24.10.2016 Vorlage 17/487 (Gregor Dietz, Hessisches Informations- und Kompetenzzentrum gegen Extremismus (HKE))
Ausschuss für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz 01.02.2017 Vorlage 17/938
Plenarsitzung 17/9 14.07.2016 S. 379-385
Überweisung: AGIV (fdf), InnenA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz 17/3 06.09.2016 S. 3 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz 17/5 27.10.2016 S. 2-35 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz 17/7 01.02.2017 S. 9-12 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Gesellschaft, Integration und Verbraucherschutz 01.02.2017 Drucksache 17/2179 (1 S.)
Alternativantrag zu Drs 17/360 SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 15.02.2017 Drucksache 17/2280 (3 S.) (s. dort)
Plenarsitzung 17/24 16.02.2017 S. 1272-1281
* Ablehnung gem. Drs 17/2179
     
Redner...


Landesverfassung
 
...tes Landesgesetz zur Änderung der Verfassung für Rheinland-Pfalz (für eine fortschrittliche, lebendige Demokratie)
Änderung in den Artikeln 108a, 109 und 115, die Absenkung von Unterschriften- und Abstimmungsquoren bei Volksinitiativen und Volksbegehren betreffend
Weitere Themen...

Gesetzentwurf AfD 05.07.2016 Drucksache 17/321 (7 S.)
dazu: Innenausschuss 02.09.2016 Vorlage 17/253
1. Beratung Plenarsitzung 17/8 13.07.2016 S. 305-318
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/5 (Teil 2) 01.09.2016 S. 3 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 06.09.2016 Drucksache 17/876 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/10 14.09.2016 S. 429-438
* Ablehnung
     
Plenarsitzung 17/12 16.09.2016
* Von der Tagesordnung abgesetzt, da in der zweiten Beratung abgelehnt
     
Redner...


Landeswahlgesetz
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Landeswahlgesetzes (für eine fortschrittliche, lebendige Demokratie)
Änderung §§ 60 e, 60 h, 63, 72, 77 und 81 Lanedeswahlgesetz betreffend die Unterschriften- und Abstimmungsquoren für Volksinitiativen und Volksbegehren, Änderung § 65 Landeswahlgesetz betreffend die Verlängerung der Eintragungsfrist für Volksbegehren
Weitere Themen...

Gesetzentwurf AfD 05.07.2016 Drucksache 17/322 (5 S.)
dazu: Innenausschuss 02.09.2016 Vorlage 17/254
1. Beratung Plenarsitzung 17/8 13.07.2016 S. 305-318
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/5 (Teil 2) 01.09.2016 S. 3 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 06.09.2016 Drucksache 17/877 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/10 14.09.2016 S. 429-438
* Ablehnung
     
Redner...


Informationsfreiheit
 
Zweiter Tätigkeitsbericht
nach § 12 a Abs. 3 Landesinformationsfreiheitsgesetz (LIFG)
bzw. § 19 Abs. 1 Landestransparenzgesetz (LTranspG)
i.V.m. § 29 Abs. 2 Landesdatenschutzgesetz (LDSG)
für die Zeit vom 1. Januar 2014 bis 31. Dezember 2015
Transparenzgesetz Rheinland-Pfalz (Genese, bewertende Analyse des Gesetzes). Entwicklungen des Informationsfreiheitsrechts durch die Rechtsprechung und in den übrigen Ländern, Konferenzen der Informationsfreiheitsbeauftragten, Schwerpunkte der Arbeit des LfDI im Bereich Informationsfreiheit (Leitfaden für die Praxis zum LIFG, Einführung von "Frag den Staat" in Rheinland-Pfalz, Schulungen, Informationsveranstaltungen und sonstige Veranstaltungen), ausgewählte Ergebnisse aus der Prüfungs- und Beratungstätigkeit des LfDI (Kommunales, Landesbehörden, Hochschulen und Prüfungseinrichtungen)
Weitere Themen...

Bericht Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit 24.06.2016 Drucksache 17/170 (52 S.)
Antrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 05.07.2016 Drucksache 17/323 (1 S.)
Plenarsitzung 17/9 14.07.2016 S. 368-375
* Für erledigt erklärt
     
Redner...


Kommunale Gebietsreform