Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 51
Anzeige durch Aufbereitung: 51
 
 

Vollanzeige

Plenarprotokoll 17/56 26.04.2018

Zugang: öffentlich
gehört zum Vorgang:

Bürgerbeauftragter
Verpflichtung der gewählten Bürgerbeauftragten und Beauftragten für die Landespolizei
Frau Barbara Schleicher-Rothmund wird gem. § 10 Abs. 2 Satz 2 des Bürgerbeauftragtengesetzes vor dem Landtag auf ihr Amt verpflichtet
PlPr 17/56 26.04.2018
Redner...


Landtagsvizepräsident
Wahl einer Stellvertreterin bzw. eines Stellvertreters des Präsidenten des Landtags
Der Abgeordnete Alexander Schweitzer schlägt die Abgeordnete Astrid Schmitt als Stellvertreterin des Präsidenten vor Wahl der Abgeordneten Astrid Schmitt (SPD) zur Vizepräsidentin des Landtags
PlPr 17/56 26.04.2018
* Annahme
Redner...


Landtagsvizepräsident
Wahl einer Stellvertreterin bzw. eines Stellvertreters des Präsidenten des Landtags
Der Abgeordnete Dr. Jan Bollinger schlägt den Abgeordneten Michael Frisch (AfD) als Stellvertreter des Präsidenten vor
PlPr 17/56 26.04.2018
* Abstimmung entfällt durch Annahme des Wahlvorschlags Astrid Schmitt
Redner...


Wahlverfahren
Antrag auf geheime Wahl nach § 48 Abs. 2 GOLT
Antrag der Fraktion der AfD auf geheime Wahl bei der Abstimmung zum Landtagsvizepräsident
PlPr 17/56 26.04.2018
* Ablehnung
Redner...


Parlamentarische Anfrage
Mündliche Anfragen für die Fragestunde der 56. Sitzung des Landtags Rheinland-Pfalz
Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 24.04.2018 Drucksache 17/6036 (4 S.) (Nrn. 1 bis 11)
PlPr 17/56 26.04.2018

Opel
Beschäftigungssicherung für Opel-Belegschaft unter Einhaltung der Tarifverträge
Bewertung der Kopplung von Investitionszusagen und Verzicht auf vereinbarte Tariferhöhungen, Auswirkungen der Verzögerungen der Investitions- und Produktzusagen von PSA auf die Zahl der Arbeitsplätze, Vorschläge zur Kosteneinsparungen ohne Eingriffe in die bestehenden Tarifverträge
Mündliche Anfrage Dr. Tanja Machalet (SPD), Sven Teuber (SPD) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 24.04.2018 Drucksache 17/6036 (4 S.) (Nr. 1)
Antwort Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in PlPr 17/56 26.04.2018

Hochschulfinanzierung
Protestschreiben der Dekane der Universität Mainz
Presseberichterstattung vom 24. März über den Protestbrief der Dekane, Bewertung durch die Landesregierung, Anteil der Hochschulpaktmittel an den Personalausgaben der Hochschulen, Abdeckungsgrad der Kostensteigerungen bei Sach- und Personalkosten, Vakanzen aufgrund der fehlenden Finanzausstattung
Mündliche Anfrage Marion Schneid (CDU), Gerd Schreiner (CDU) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 24.04.2018 Drucksache 17/6036 (4 S.) (Nr. 2)
Antwort Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in PlPr 17/56 26.04.2018

Flüchtlingsunterbringung
Kosten nicht genutzter Asylbewerbererstaufnahmeeinrichtungen
Gründe für die Nichtveröffentlichung der Gesamtkosten für die Nichtnutzung vom Land angemieteter Objekte, Mietausgaben und Einnahme für Weitervermietung der genannten Objekte
Mündliche Anfrage Dr. Timo Böhme (AfD) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 24.04.2018 Drucksache 17/6036 (4 S.) (Nr. 3)
Antwort Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz in PlPr 17/56 26.04.2018

Auslandsreise
Wirtschaftsreise der Landesregierung nach Asien
Schwerpunkte der Reise, Reiseziele, Erkenntnisse
Mündliche Anfrage Steven Wink (FDP), Thomas Roth (FDP) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 24.04.2018 Drucksache 17/6036 (4 S.) (Nr. 4)
Antwort Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau in PlPr 17/56 26.04.2018

Kernkraftwerk
Beschluss zum Klage-Beitritt gegen belgische Kernkraftwerke
Gründe zum Beitritt der Landesregierung zur Greenpeace-Klage gegen die Laufzeitverlängerung bis 2025 der Atomkraftwerke Tihange 1 sowie Doel 1 und 2, Schritte auf nationaler und internationaler Ebene, Maßnahmen vor dem Hintergrund des vom Öko-Institut Darmstadt gefertigten Gutachtens zum AKW Catternom, Ertrag der Inrag-Tagung in Aachen am 14. April 2018
Mündliche Anfrage Andreas Hartenfels (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Jutta Blatzheim-Roegler (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) in: Sammeldrucksache Landtag Rheinland-Pfalz 24.04.2018 Drucksache 17/6036 (4 S.) (Nr. 5)
Antwort Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten in PlPr 17/56 26.04.2018

Insekt
Insektensterben stoppen – Artenvielfalt ist unsere Lebensgrundlage
Aktuelle Debatte BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 25.04.2018 Drucksache 17/6047
PlPr 17/56 26.04.2018
Redner...


Pendler
Verantwortung der Landesregierung für steigende Auspendlerzahlen
Aktuelle Debatte CDU 25.04.2018 Drucksache 17/6049
PlPr 17/56 26.04.2018
Redner...


Marx, Karl
Fragwürdiger Marx-Kult in Trier - Opferperspektive nicht ausblenden
Aktuelle Debatte AfD 26.04.2018 Drucksache 17/6050
PlPr 17/56 26.04.2018
Redner...


Landesstraßengesetz
…tes Landesgesetz zur Änderung des Landesstraßengesetzes
Art. 1: Änderung des § 3 Abs. 2 betreffend den Anschluss räumlich getrennter, im Zusammenhang bebauter Ortsteile mit einer nicht in der Baulast der betreffenden Gemeinde stehenden Straße an das übergeordnete Straßennetz, Art. 2: Inkrafttreten nach der Verkündung
Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 15.01.2018 Drucksache 17/5103 (8 S.)
dazu: Stellungnahme 07.03.2018 Vorlage 17/2815 (Prof. Dr. Johannes Hellermann, Universität Bielefeld)
dazu: Stellungnahme 14.03.2018 Vorlage 17/2837 (Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände)
1. Beratung PlPr 17/49 25.01.2018 S. 2993-2999
Überweisung: AWiV (fdf), RA
APr Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr 17/22 15.02.2018 (öffentlich)
     
APr Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr 17/23 (Teil 2) 14.03.2018 (Anhörung öffentlich)
     
APr Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr 17/24 (Beschlussprotokoll) 19.04.2018 (öffentlich)
  
APr Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 6 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr 19.04.2018 Drucksache 17/6017
Entschließungsantrag AfD 20.04.2018 Drucksache 17/6030 (s. dort)
Änderungsantrag CDU 20.04.2018 Drucksache 17/6034 (s. dort)
2. Beratung PlPr 17/56 26.04.2018
* Annahme gem. Drs 17/6017
Redner...


Landesstraßengesetz
Mehrbelastungen für die Landkreise und kreisfreien Städte ausgleichen
Ausgleich der Mehrbelastungen für die Landkreise und kreisfreien Städte durch Erhöhung der Haushaltsmittel im Bereich der Straßenzuweisung ab 2019 nach § 14 Absatz 2 Landesfinanzausgleichsgesetz
Entschließungsantrag zu Drs 17/5103 AfD 20.04.2018 Drucksache 17/6030
PlPr 17/56 26.04.2018
* Ablehnung
Redner...


Landesstraßengesetz
…tes Landesgesetz zur Änderung des Landesstraßengesetzes
Änderungsantrag zu Drs 17/5103 CDU 20.04.2018 Drucksache 17/6034
PlPr 17/56 26.04.2018
*Ablehnung
Redner...


Datenschutz
Landesdatenschutzgesetz (LDSG)
Neufassung des Landesdatenschutzgesetzes, Anpassung an die EU-Datenschutz-Grundverordnung; Inkrafttreten der EU-Verordnung 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO) zum 25. Mai 2018, Nutzung der Regelungsoptionen bzw. Umsetzung von Regelungsaufträgen; Umsetzung der EU-Richtlinie 2016/680 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die zuständigen Behörden zum Zwecke der Verhütung, Ermittlung, Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten oder der Strafvollstreckung sowie zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung des Rahmenbeschlusses 2008/977/JI; Landesdatenschutzgesetz (LDSG): Teil 1: Allgemeine Bestimmungen; Teil 2: Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe der Datenschutz-Grundverordnung, Abschnitt 1: Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten, Abschnitt 2: Rechte der betroffenen Person, Abschnitt 3: Landesbeauftragte oder Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Abschnitt 4: Besonderer Datenschutz, Abschnitt 5: Ordnungswidrigkeiten und Strafbestimmungen; Teil 3: Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe der Richtlinie EU 2016/860, Abschnitt 1: Anwendungsbereich, Begriffsbestimmungen, Abschnitt 2: Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, Abschnitt 3: Datenschutzbeauftragte öffentlicher Stellen, Abschnitt 4: Landesbeauftragte oder Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Abschnitt 5: Rechte der betroffenen Person, Abschnitt 6: Pflichten der Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter, Abschnitt 7: Datenübermittlung an Drittstaaten und an internationale Organisationen, Abschnitt 8: Zusammenarbeit der Aufsichtsbehörden, Abschnitt 9: Haftung und Sanktion; Teil 4: Übergangs- und Schlussbestimmungen; Änderungsantrag Drs 17/6052: Änderung § 11 (Beschränkung der Informationspflicht nach den Artikeln 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordung): Einfügung Absatz 2: Erteilung von Information durch den Rechnungshof Rheinland-Pfalz
Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 16.03.2018 Drucksache 17/5703 (359 S.)
dazu: Stellungnahme Rechnungshof Rheinland-Pfalz 28.03.2018 Vorlage 17/2943
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3023
1. Beratung PlPr 17/54 22.03.2018 S. 3315
Überweisung: InnenA (fdf), RA
APr Innenausschuss 17/30 18.04.2018 (öffentlich)
     
APr Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 11-13 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6018
Änderungsantrag SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 25.04.2018 Drucksache 17/6052 (s. dort)
2. Beratung PlPr 17/56 26.04.2018
* Annahme mit Änd. gem. Drs 17/6052 (einstimmig, bei Stimmenthaltung der Fraktion der AfD)
Redner...


Datenschutz
Landesdatenschutzgesetz (LDSG)
Änderung § 11 (Beschränkung der Informationspflicht nach den Artikeln 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordung): Einfügung Absatz 2: Erteilung von Information durch den Rechnungshof Rheinland-Pfalz
Änderungsantrag zu Drs 17/5703 SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 25.04.2018 Drucksache 17/6052
PlPr 17/56 26.04.2018
* Annahme (einstimmig)
Redner...


Transplantationsmedizin
Landesgesetz zur Ausführung des Transplantationsgesetzes (AGTPG)
§ 1 Ziel des Gesetzes: Förderung der Bereitschaft zur Organspende; § 2 Aufklärung der Bevölkerung über Organ- und Gewebespenden, Bereithaltung von Organspendeausweisen; § 3 Benennung der Entnahmekrankenhäuser durch das zuständige Ministerium; § 4 Transplantationsbeauftragte (Bestellung, Qualifikation, Aufgaben, Unterstützung, Berichterstattung, Freistellung); § 5 - 7 Lebendspendekommission (Zusammensetzung, Bestellung der Mitglieder, Vorsitz, Amtsperiode, ehrenamtliche Tätigkeit, Geschäftsordnung, Entschädigung, Verfahren, Kostenerstattung); § 8 Auskunfts- und Berichtspflichten; § 9 Zuständigkeiten; § 10 Übergangsbestimmungen; § 11 Inkrafttreten, Außerkrafttreten des Landesgesetzes zur Ausführung des Transplantationsgesetzes vom 30. November 1999
Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 11.04.2018 Drucksache 17/5925
1. Beratung PlPr 17/56 26.04.2018
Überweisung: AGPD (fdf), RA
APr Ausschuss für Gesundheit, Pflege und Demografie 17/20 (Beschlussprotokoll) 03.05.2018 (öffentlich)
  
Redner...


Landesfinanzausgleichsgesetz
...tes Landesgesetz zur Änderung des Landesfinanzausgleichsgesetzes
Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 18.04.2018 Drucksache 17/6000 (Vorabdruck)
1. Beratung PlPr 17/56 26.04.2018
Überweisung: InnenA (fdf), HuFA, RA
APr Innenausschuss 17/31 (Beschlussprotokoll) 17.05.2018 (öffentlich)
  
Redner...


Schwangerschaftsberatung
Landesgesetz zur öffentlichen Information und Aufklärung über die Schutzwürdigkeit und Schutzbedürftigkeit ungeborener Kinder
Gesetzentwurf AfD 20.04.2018 Drucksache 17/6029
1. Beratung PlPr 17/56 26.04.2018
Überweisung: AFJIV (fdf), RA
APr Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 17/21 (Beschlussprotokoll) 17.05.2018 (öffentlich)
  
APr Rechtsausschuss 17/30(Beschlussprotokoll) 17.05.2018 (öffentlich)
  
Beschlussempfehlung Ausschuss für Familie, Jugend, Integration und Verbraucherschutz 17.05.2018 Drucksache 17/6231
Einladung zur Plenarsitzung 2. Beratung PlPr 17/57 23.05.2018 (Aktualisierte Fassung, Stand: 22.05.2018, 14.00 Uhr)
Redner...


Schule
Freiheit für die Schulen – Schulische Abläufe eigenverantwortlich gestalten
Freie Entscheidung der Schulen über die Mitwirkung an diesem Konzept, verbindliche Lehrpläne und zentrale Schulabschlüsse für alle Bildungsgänge als Voraussetzung für mehr Eigenverantwortung, eindeutige Gestaltungsmöglichkeiten in den Bereichen Budget, Unterrichtsversorgung, Schulprogramm, Stellenbewirtschaftung und -besetzung
Antrag CDU 20.10.2017 Drucksache 17/4419 (2 S.)
dazu: Stellungnahme 08.02.2018 Vorlage 17/2692 (PAMINA-Schulzentrum Herxheim)
dazu: Stellungnahme 16.02.2018 Vorlage 17/2697
Alternativantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 26.10.2017 Drucksache 17/4463 (2 S.) (s. dort)
PlPr 17/43 26.10.2017 S. 2616
Überweisung: BildungsA
APr Ausschuss für Bildung 17/14 30.11.2017 S. 4 (öffentlich)
     
APr Ausschuss für Bildung 17/15 18.01.2018 S. 34 (öffentlich)
     
APr Ausschuss für Bildung 17/17 (Teil 1) 01.03.2018 (Anhörung öffentlich)
     
APr Ausschuss für Bildung 17/18 12.04.2018 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Bildung 12.04.2018 Drucksache 17/5933
PlPr 17/56 26.04.2018
* Ablehnung gem. Drs 17/5933
Redner...


Schule
Selbstverantwortung an rheinland-pfälzischen Schulen weiter ausbauen
Schrittweise und begleitete deutliche Ausweitung der Selbstverantwortlichkeit an den Schulen, gleichmäßige Beachtung aller Schulformen und Regionen, bevorzugte Behandlung von Schulen, die sich um die dauerhafte Beteiligung am selbstverantwortlichen Personalgewinnungsverfahren bewerben, bei der Vergabe "schulscharfer Stellen"
Alternativantrag zu Drs 17/4419 SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 26.10.2017 Drucksache 17/4463 (2 S.)
PlPr 17/43 26.10.2017 S. 2616
Überweisung: BildungsA
APr Ausschuss für Bildung 17/14 30.11.2017 S. 4 (öffentlich)
     
APr Ausschuss für Bildung 17/15 18.01.2018 S. 34 (öffentlich)
     
APr Ausschuss für Bildung 17/17 (Teil 1) 01.03.2018 (Anhörung öffentlich)
     
APr Ausschuss für Bildung 17/18 12.04.2018 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Bildung 12.04.2018 Drucksache 17/5934
PlPr 17/56 26.04.2018
* Annahme
Redner...


Gedenken
Niemals wieder! Gedenkkultur in Rheinland-Pfalz fördern und erhalten
Unterstützung der Landeszentrale für politische Bildung bei der politischen Arbeit, Fortführung und Ausbau der Gedenkkultur auf Basis entsprechender Forschungen, Unterstützung von Bildungsinitiativen und Gedenkstätten bei der Entwicklung neuer Vermittlungs- und Kommuniaktionswege, aktive Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements in der Gedenkkultur, Pflege und Erhalt von Gedenkorten an Holocaust, Krieg und nationalsozialistische Gewaltherrschaft, Beibehaltung der Unterstützung der Gedenkarbeit in den Schulen u. a. durch die Förderung von Gedenkstättenbesuchen und historisch-demokratiebildenden Projekten
Antrag SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 20.04.2018 Drucksache 17/6021
* Tritt an die Stelle der Drs 17/5409
PlPr 17/56 26.04.2018
* Annahme (einstimmig)
Redner...


Physiotherapie
Situation der Physiotherapie in Rheinland-Pfalz
Anzahl der Physiotherapiepraxen und Physiotherapeuten, Versorgungssituation und Bedarfsentwicklung, Bedeutung der Physiotherapie im Gesundheitswesen, Bezahlung, Abschaffung des Schulgeldes, Bildung einer Kammer, Akademisierung der Ausbildung, Anzahl der Auszubildenden sowie Schulen
Große Anfrage CDU 17.01.2018 Drucksache 17/5127 (2 S.)
Antwort zu Drs 17/5127 Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie 05.03.2018 Drucksache 17/5608 (12 S.)
Antrag CDU auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 12.04.2018 Drucksache 17/5935
PlPr 17/56 26.04.2018
Einladung zur Plenarsitzung PlPr 17/58 24.05.2018 (Aktualisierte Fassung, Stand: 22.05.2018, 14.00 Uhr)
Redner...


Elektrofahrzeug
Entwicklung der Verkehrswende: Umstieg auf E-Mobilität in Rheinland-Pfalz
Große Anfrage BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 05.02.2018 Drucksache 17/5296 (3 S.)
Antwort zu Drs 17/5296 Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau 20.03.2018 Drucksache 17/5746 (12 S.)
Antrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf Besprechung im Landtag Unterrichtung Landtagspräsident 17.04.2018 Drucksache 17/5970
PlPr 17/56 26.04.2018
Überweisung: AWiV
APr Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr 17/25 (Beschlussprotokoll) 08.05.2018
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
  
Redner...


Energieversorgung
Für die Energieversorgung vor Ort: Eigenstromnutzung stärken
Abbau von Hindernissen für die Eigenstromerzeugung und -nutzung, vollständige Befreiung des eigen erzeugten Stroms von der EEG-Umlage bei Erneuerbare-Energien-Anlagen, verstärkte Bemühungen auf Bundesebene zur Einhaltung der Klimaschutzziele von 40 % CO2-Reduktion, Förderung des Neubaus von Gaskraftwerken
Antrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 20.04.2018 Drucksache 17/6022
PlPr 17/56 26.04.2018
* Annahme
Redner...


Musik
Investitionen in die Musik - Musik und Kultur in Rheinland-Pfalz stärken
Einrichtung eines "Laienmusikfonds" mit einem jährlichen Etat zur Unterstützung von Projekten, Veranstaltungen und Initiativen, Erhalt des bestehenden Musikschulsystems, Ausbau der Länderförderung für kommunale Musikschulen, Ausbau der institutionellen Förderung der drei großen Laienmusikverbände
Antrag CDU 20.04.2018 Drucksache 17/6032
Alternativantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 26.04.2018 Drucksache 17/6053 (s. dort)
PlPr 17/56 26.04.2018
* Ablehnung
Redner...


Musik
Musikschulen als tragende Säule der Breitenkultur in Rheinland-Pfalz
Alternativantrag zu Drs 17/6032 SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 26.04.2018 Drucksache 17/6053
PlPr 17/56 26.04.2018
* Annahme
Redner...


Kohäsionspolitik
Allianz für eine starke EU-Kohäsionspolitik
Langfristige Investitionspolitik für alle Regionen in Europa, nachhhaltiges Wachstum und Beschäftigung, Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, ausreichende finanzielle Ausstattung der Struktur- und Investitionsfonds, Stärkung des Partnerschaftsprinzips und des ortsbezogenen Ansatzes, zentrale Rolle der lokalen und regionalen Gebietskörperschaften, bessere Abstimmung mit anderen Politikbereichen der EU, Abbau bürokratischer Hürden, Vereinfachung und Optimierung
Antrag SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 20.04.2018 Drucksache 17/6023
PlPr 17/56 26.04.2018
Überweisung: EuropaA
APr Ausschuss für Europafragen und Eine Welt 17/20 (Beschlussprotokoll) 03.05.2018 (öffentlich)
  
Beschlussempfehlung Ausschuss für Europafragen und Eine Welt 03.05.2018 Drucksache 17/6209 (1 S.)
Einladung zur Plenarsitzung PlPr 17/57 23.05.2018 (Aktualisierte Fassung, Stand: 22.05.2018, 14.00 Uhr)
Redner...


Landesbetrieb
Landesbetrieb Mobilität stärken - Infrastrukturprojekte beschleunigen
Anpassung der Gehaltsstrukturen beim Landesbetrieb Mobilität (LBM), Professionalisierung der Bewerbungsprozesse sowie Hinweis auf den dualen Studiengang Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Kaiserslautern, unbefristete Einstellung geeigneter Kandidaten, Stopp des Stellenabbaus im Verwaltungsbereich, Weiterbildung, Beförderung, Sicherung der Arbeits- und Erwerbsfähigkeit, Ruhestands- und Teilzeitregelung, Beschleunigung von Planung und Umsetzung von Verkehrsinfrastrukturprojekten
Antrag CDU 20.04.2018 Drucksache 17/6033
PlPr 17/56 26.04.2018
* Ablehnung
Redner...


Kriminalstatistik
Statistische Erfassung von Messerangriffen in der Polizeilichen Kriminalstatistik
Ab 1. Juni 2018 provisorische, ab 2019 planmäßige Erfassung der mit einem Messer begangenen Straftaten einschließlich Täterherkunft, Staatsangehörigkeit, Sozialstruktur, Alter und ggf. Migrationshintergrund, Aufarbeitung und Veröffentlichung der Daten für die Jahre 2015 bis 2017 durch das Landeskriminalamt
Antrag AfD 20.04.2018 Drucksache 17/6031
PlPr 17/56 26.04.2018
* Ablehnung
Alternativantrag CDU 26.04.2018 Drucksache 17/6055 (s. dort)
Redner...


Kriminalstatistik
Bürger schützen - Erhebung von Messerattacken bundesweit einheitlich erfassen
Einsatz für die Aufnahme des Kriteriums „Angriffe mit Messern und anderen Stichwaffen“ in die Polizeiliche Kriminalstatistik bzw. Erfassung in einer eigenen landesweiten Statistik, bei zunehmenden Fallzahlen entsprechende Anpassung der Polizeiausrüstung sowie der Aus- und Weiterbildungsangebote der Polizei, Präventionsmaßnahmen und -Programme, Entwicklung der eingeleiteten Ermittlungsverfahren sowie der Verurteilungen
Alternativantrag zu Drs 17/6031 CDU 26.04.2018 Drucksache 17/6055
PlPr 17/56 26.04.2018
* Ablehnung
Redner...


Plenarprotokoll 17/55 25.04.2018

Zugang: öffentlich
gehört zum Vorgang:

Digitalisierung
Strategie für das digitale Leben in Rheinland-Pfalz – Landesregierung stellt Leitfaden für die digitale Zukunft des Landes vor
Aktuelle Debatte SPD 24.04.2018 Drucksache 17/6039
PlPr 17/55 25.04.2018
Redner...


Ärztliche Versorgung
Hausärztliche Versorgung in Rheinland-Pfalz akut gefährdet – Landesregierung verschleiert das Problem
Aktuelle Debatte CDU 24.04.2018 Drucksache 17/6041
PlPr 17/55 25.04.2018
Redner...


Handwerk
Starkes Handwerk als Fundament des Mittelstands – Wirtschaft in Rheinland-Pfalz auf Erfolgskurs
Aktuelle Debatte FDP 24.04.2018 Drucksache 17/6040
PlPr 17/55 25.04.2018
Redner...


Interregionaler Parlamentarierrat
Wahl eines Mitglieds des Landtags in den Interregionalen Parlamentarier-Rat
Wahl von Dr. Helmut Martin (CDU) anstelle der Abgeordneten Marlies Kohnle-Gros (CDU) als stellvertretendes Mitglied
Wahlvorschlag CDU 18.04.2018 Drucksache 17/5998
PlPr 17/55 25.04.2018
* Annahme (einstimmig)
Redner...


Schriftführer
Wahl eines schriftführenden Abgeordneten
Wahl des Abgeordneten Dr. Helmut Martin (CDU) an Stelle des Abgeordneten Adolf Kessel (CDU)
Wahlvorschlag CDU 18.04.2018 Drucksache 17/5999
PlPr 17/55 25.04.2018
* Annahme (einstimmig)
Redner...


Südwestrundfunk
Wahl einer Vertreterin des Landtags Rheinland-Pfalz in den Rundfunk -
rat des Südwestrundfunks
Wahl der Abgeordneten Anke Beilstein (CDU) anstelle der ehemaligen Abgeordneten Julia Klöckner für die bis zum 9. Juli 2020 dauernde Amtsperiode
Wahlvorschlag CDU 18.04.2018 Drucksache 17/6001
PlPr 17/55 25.04.2018
* Annahme (einstimmig)
Redner...


Landesverfassungsgerichtsbarkeit
Wahl eines stellvertretenden nicht berufsrichterlichen Mitglieds des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz
Notwendige Neuwahl wegen Ausscheidens von Dr. Helmut Martin zum 31.März 2018 wegen Übernahme des Landtagsmandats
Wahlvorschlag Ältestenrat 19.04.2018 Drucksache 17/6019
PlPr 17/55 25.04.2018
* Annahme Wahlvorschlag a) Harald Jenet
Redner...


Haushaltsordnung
...tes Landesgesetz zur Änderung der Landeshaushaltsordnung
Wahrnehmung von Prüfungsrechten durch den Landesrechnungshof bei Werkstätten für Behinderte; Artikel 1: Änderung der Landeshaushaltsordnung; Artikel 2: Inkrafttreten
Gesetzentwurf CDU 15.11.2017 Drucksache 17/4566 (3 S.)
dazu: Stellungnahme Rechnungshof Rheinland-Pfalz 28.11.2017 Vorlage 17/2317
dazu: Stellungnahme 22.01.2018 Vorlage 17/2543 (Landesrechnungshof Schleswig-Holstein)
dazu: Stellungnahme 22.01.2018 Vorlage 17/2542 (Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe)
dazu: Stellungnahme 23.01.2018 Vorlage 17/2553 (Marco Dobrani, Landesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für beninderte Menschen e. V. - LAG WfbM)
dazu: Stellungnahme 25.01.2018 Vorlage 17/2565
(Domkapitular Hans-Jürgen Eberhardt, LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 25.01.2018 Vorlage 17/2566 (Dr. Sandra von Klaeden, Präsidentin des Niedersächsischen Landesrechnungshofs)
dazu: Stellungnahme 26.01.2018 Vorlage 17/2574 (Johannes Schweizer, Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Rechnungshof Rheinland-Pfalz 29.01.2018 Vorlage 17/2584
dazu: Stellungnahme 31.01.2018 Vorlage 17/2594 (Prof. Dr. Gregor Kirchhof, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanzrecht und Steuerrecht, Universität Augsburg)
dazu: Rechnungshof Rheinland-Pfalz 01.02.2018 Vorlage 17/2612
dazu: Stellungnahme 19.02.2018 Vorlage 17/2700 (Im Auftrag des Vorstands der Landesarbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen Rheinland-Pfalz e. V. in Auftrag gegebene Bewertung des Zeitpunkts der Geltung des neu normieren Prüfrechts nach § 128 Bundesteilhabegesetz)
dazu: Stellungnahme Rechnungshof Rheinland-Pfalz 26.02.2018 Vorlage 17/2759
dazu: Sozialpolitischer Ausschuss 12.04.2018 Vorlage 17/2987
1. Beratung PlPr 17/45 23.11.2017 S. 2716-2728 (Ausschussüberweisung HuFA (fdf), SozialA, RA abgelehnt)
Überweisung: SozialA (fdf), HuFA, RA
APr Sozialpolitischer Ausschuss 17/13 30.11.2017 S. 3 (öffentlich)
     
APr Haushalts- und Finanzausschuss 17/34 10.01.2018 S. 32 (öffentlich)
     
APr Sozialpolitischer Ausschuss 17/14 01.02.2018 (Anhörung öffentlich)
     
APr Sozialpolitischer Ausschuss 17/16 12.04.2018 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Sozialpolitischer Ausschuss 17.04.2018 Drucksache 17/5990
2. Beratung PlPr 17/55 25.04.2018
* Ablehnung gem. Drs 17/5990
* Vgl. APr Haushalts- und Finanzausschuss 17/35 (Teil 1) 30.01.2018 S. 33 (öffentlich)
     
Redner...


Kommunalwahlgesetz
...tes Landesgesetz zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes
Art. 1: Änderungen in § 8 Abs. 4 Einfügung eines Verbots der Gesichtsverhüllung für Mitglieder der Wahlausschüsse und § 26 Abs. 2 Möglichkeit zur Berufung von Gemeindebediensteten in den Wahlvorstand, Einfügung von § 26 Abs. 7 Befugnis der Gemeindeverwaltungen zur Verwendung von anlässlich von Bundestagswahlen erhobenen Daten zur Sicherstellung der Wahldurchführung und § 26 a Bildung weiterer Wahlvorstände (Auszählungsvorstände) in kreisfreien oder großen kreisangehörigen Städten bei personalisierter Verhältniswahl, §§ 29 und 30 Neufassung aufgrund Beschluss des Verfassungsgerichtshofs zum Aufdruck geschlechterparitätischer Angaben auf den Stimmzetteln, § 32 redaktionelle Änderung, § 36 öffentliche Ermittlung des Wahlergebnisses, § 56 Wegfall der Verpflichtung zur Ausweisung paritätsbezogener Angaben, § 68 Ergänzung der Regelung zur Bestimmung des Tags eines Bürgerentscheids, § 73 Begrenzung der paritiätsstatistischen Auswertung auf Ergebnisse der personalisierten Verhältniswahlen sowie von Mehrheitswahlen, § 76 Ergänzung der Verordnungsermächtigung zum Erlass der zur Durchführung des Kommunalwahlgesetzes erforderlichen Vorschriften, Art. 2: Inkrafttreten nach der Verkündung
Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 15.01.2018 Drucksache 17/5102 (14 S.)
dazu: Änderungsantrag CDU 31.01.2018 Vorlage 17/2601 (s. dort)
dazu: Stellungnahme 28.02.2018 Vorlage 17/2756 (Jens Benner, Direktor des Amtsgerichts Simmern)
dazu: Stellungnahme 05.03.2018 Vorlage 17/2794 (Prof. Dr. Heinrich Lang, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozial- und Gesundheitsrecht, Universität Greifswald) (nicht öffentlich)
dazu: Stellungnahme 07.03.2018 Vorlage 17/2813 (Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg)
dazu: Stellungnahme 08.03.2018 Vorlage 17/2816 (Landesbeauftragter für die Belange Behinderter Menschen)
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3019
1. Beratung PlPr 17/48 24.01.2018 S. 2940-2945
Überweisung: InnenA (fdf), RA
APr Innenausschuss 17/28(Teil 1) 01.02.2018 (öffentlich)
     
APr Innenausschuss 17/29(Teil 1) 15.03.2018 (Anhörung öffentlich)
     
APr Innenausschuss 17/30 18.04.2018 (öffentlich)
     
APr Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6012
Änderungsantrag CDU 25.04.2018 Drucksache 17/6048 (s. dort)
2. Beratung PlPr 17/55 25.04.2018
* Annahme gem. Drs 17/6012
Redner...


Kommunalwahlgesetz
...tes Landesgesetz zur Änderung des Kommunalwahlgesetzes
Einfügung eines Abschnitts 5 "Stimmzettel" und eines § 25 a betreffend die Zusendung der Stimmzettel für die Wahl der Gemeinderäte spätestens drei Tage vor der Wahl, Folgeänderungen in den §§ 56, 63 und 76
Änderungsantrag zu Drs 17/5102 CDU 25.04.2018 Drucksache 17/6048
PlPr 17/55 25.04.2018
* Ablehnung
Redner...


Landtagsvizepräsident
Abschiedsrede der Abgeordneten und Landtagsvizepräsidentin Barbara Schleicher-Rothmund anlässlich der Niederlegung ihres Landtagsmandats
PlPr 17/55 25.04.2018
Redner...


Bürgerbeauftragter
Würdigung der Tätigkeit des Bürgerbeauftragten und Beauftragten für die Landespolizei Dieter Burgard durch den Landtagspräsidenten
PlPr 17/55 25.04.2018
Redner...


Rundfunkstaatsvertrag
Landesgesetz zu dem Einundzwanzigsten Rundfunkänderungsstaatsvertrag (21. Rundfunkänderungsstaatsvertrag)
Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 09.02.2018 Drucksache 17/5369 (30 S.)
1. Beratung PlPr 17/52 22.02.2018 S. 3147
Überweisung: MedienA (fdf), RA
APr Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik 17/16 10.04.2018 (öffentlich)
     
APr Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 7 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik 19.04.2018 Drucksache 17/6013
2. Beratung Einladung PlPr 17/55 25.04.2018
* Annahme (einstimmig, bei Stimmenthaltung der Fraktion der AfD) gem. Drs 17/6013
Redner...


Kommunale Gebietsreform
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde "Gerolstein" zum 1. Januar 2019 aus den bisherigen Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll, Sitz der Verwaltung in der Ortsgemeine Gerolstein; § 2: Regelung zur Wahl des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; §3: Wehrleiter und örtliche Feuerwehreinheiten, Tourismusförderung; § 4: Übergang von Beamten, Versorgungsempfängern und Angestellten auf die neue Verbandsgemeinde, Arbeitsverhältnisse; § 5: Übergang des Vermögens; § 6: Übergang der Verbindlichkeiten; § 7: Schlussbilanz; § 8: Jahresabschlüsse und Rechnungsprüfung; § 9: Schlüsselzuweisungen; § 10: Verflechtungsbereiche, Zuweisung anlässlich der Bildung; § 11: Gebühren für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung, Verbandsgemeindeumlage und Sonderumlage; § 12: Ortsrecht und Flächennutzungsplan; §13: Rechtsnachfolge, § 14: Wahl eines Personalrats; § 15: Genehmigung der Kreisverwaltung Landkreis Vulkaneifel zu kommunalen Vereinbarungen zur Gebietsänderung; § 16: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform; § 17: Änderung des Gerichtsorganisationsgesetzes; § 18: Inkrafttreten
Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 15.02.2018 Drucksache 17/5416 (350 S.)
dazu: Stellungnahme 29.03.2018 Vorlage 17/2941 (Beauftragte der Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll)
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3020
1. Beratung PlPr 17/52 22.02.2018 S. 3147-3148
Überweisung: InnenA (fdf), RA
APr Innenausschuss 17/29(Teil 2) 15.03.2018 (öffentlich)
     
APr Innenausschuss 17/30 18.04.2018 (öffentlich)
     
APr Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 8 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6014
2. Beratung PlPr 17/55 25.04.2018
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/6014
Redner...


Kommunale Gebietsreform
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Kell am See und Saarburg
§ 1: Bildung einer neuen Verbandsgemeinde (VG) aus den VG Kell am See und Saarburg zum 1. Januar 2019, Name "Saarburg-Kell", Stadt Saarburg als Verwaltungssitz; § 2: Wahlen des Verbandsgemeinderates und des Bürgermeisters; § 3: bisherige Bürgermeister; § 4: Zahl der Beigeordneten; § 5: Übergang der Wehrleiter und Wehrführer auf die neue VG, Neuwahl eines Wehrleiters, Wirtschafts- und Tourismusförderung § 6: Übergang der Beamten, Versorgungsempfänger, Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auf die neue VG; § 7: Übergang des unbeweglichen und beweglichen Vermögens; § 8: Übergang der Verbindlichkeiten und Forderungen; § 9: Schluss- und Eröffnungsbilanz; § 10: Jahres- und Gesamtabschluss; § 11: Schlüssel- und Investitionsschlüsselzuweisungen; § 12: Leistungsansätze, Finanzzuweisung des Landes, Umlagesätze, Beitrags- und Gebührenkalkulation für Abwasserbeseitigung und Wasserversorung; § 13: Ortsrecht, Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplans bis zum 1. Januar 2026; § 14: Rechtsnachfolge; § 15: Personalrat der neuen Verbandsgemeindeverwaltung; § 16: Zustimmung des Landkeises Trier-Saarburg zu kommunalen Vereinbarungen im Zusammenhang mit der Gebietsänderung; § 17: Geltung des Landesgesetzes über die Grundsätze der Kommunal- und Verwaltungsreform, § 18: Änderung Gerichtsorganisationsgesetz, § 19: Inkrafttreten
Gesetzentwurf SPD, CDU, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 15.03.2018 Drucksache 17/5678 (251 S.)
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3021
1. Beratung PlPr 17/54 22.03.2018 S. 3315-3319
Überweisung: InnenA (fdf), RA
APr Innenausschuss 17/30 18.04.2018 (öffentlich)
     
APr Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 9 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 19.04.2018 Drucksache 17/6015
2. Beratung PlPr 17/55 25.04.2018
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/6015
Redner...


Kommunale Gebietsreform
Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Bad Ems und Nassau
Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 15.03.2018 Drucksache 17/5688 (344 S.)
dazu: Innenausschuss 18.04.2018 Vorlage 17/3022
1. Beratung PlPr 17/54 22.03.2018 S. 3319-3324
Überweisung: InnenA (fdf), RA
APr Innenausschuss 17/30 18.04.2018 (öffentlich)
     
APr Rechtsausschuss 17/29 19.04.2018 S. 10 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 18.04.2018 Drucksache 17/6016
2. Beratung PlPr 17/55 25.04.2018
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/6016
Redner...


Bürgerbeauftragter
Jahresbericht 2017
Allgemeines zur Tätigkeit des Bürgerbeauftragten, Statistik, Schwerpunkte der Arbeit des Bürgerbeauftragten, öffentliche Petitionen
Bericht (Unterrichtung) Bürgerbeauftragter 15.02.2018 Drucksache 17/5500 (45 S.)
PlPr 17/55 25.04.2018
Redner...


Petitionsausschuss
Bericht des Petitionsausschusses gemäß § 114 GOLT
PlPr 17/55 25.04.2018
* Für erledigt erklärt
Redner...


 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben