Logo
Logo des Landtags Rheinland-Pfalz Bilder des Landtags Rheinland-Pfalz
 
 

Anzeige

 
 
 
Treffer insgesamt: 14
Anzeige durch Aufbereitung: 14
 
 

Vorgänge

17. Wahlperiode

Arbeitszeit
 
Arbeitszeitserfassung in Rheinland-Pfalz
Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Verpflichtung der Arbeitgeber zur systematischen Erfassung der Arbeitszeiten, mögliche Auswirkungen des Urteils für die im öffentlichen Dienst Beschäftigten sowie auf Richter, Gewährleistung der vom EuGH aufgestellten Vorgaben bei dem im öffentlichen Dienst praktizierten Homeoffice; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT CDU 05.08.2019 Vorlage 17/5186 (Rechtsausschuss)
Sprechvermerk Ministerium des Innern und für Sport 10.09.2019 Vorlage 17/5330
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 22-24
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Personalausstattung
 
Rechtsbeugung wegen Personalmangels an rheinland-pfälzischen Gerichten?
Pressebericht über die Anklage gegen einen Richter aus der Westpfalz wegen mutmaßlicher Rechtsbeugung, Streichung von zu kontrollierenden Bewährungsauflagen wegen Personalmangels beim Amtsgericht als Grund; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss zum Verfahrensstand
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT CDU 05.08.2019 Vorlage 17/5187 (Rechtsausschuss)
dazu: Bericht Ministerium der Justiz 23.08.2019 Vorlage 17/5260
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 4
* Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung (öffentlich)
     

Staatsanwaltschaft
 
Weisungsgebundenheit der Staatsanwaltschaften Rheinland-Pfalz
Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, dass die deutschen Staatsanwaltschaften wegen mangelnder Unabhängigkeit gegenüber der Exekutive keinen Europäischen Haftbefehl mehr ausstellen dürfen, Bewertung der Urteils und sich daraus ergebende Handlungsnotwendigkeiten, Anwendung des Weisungsrechts durch das Ministerium in der Vergangenheit; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT CDU 05.08.2019 Vorlage 17/5188 (Rechtsausschuss)
dazu: Sprechvermerk Ministerium der Justiz 27.08.2019 Vorlage 17/5276
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 25-29
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Strafmündigkeit
 
Strafmündigkeit im Einzelfall herabsetzen
Pläne des Landesjustizministers zur Herabsetzung des Strafmündigkeitsalters im Einzelfall, Umsetzbarkeit dieser Überlegungen; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT CDU 30.07.2019 Vorlage 17/5162 (Rechtsausschuss)
dazu: Bericht Ministerium der Justiz 28.08.2019 Vorlage 17/5281
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 4
* Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung (öffentlich)
     

Verwaltungsgerichtsbarkeit
 
Aktueller Sachstand hinsichtlich Asylverfahren bei dem Verwaltungsgericht Trier
Aussagen des Präsidenten des Verwaltungsgerichts Trier zur Zahl der anhängigen Asylverfahren sowie Aussagen des Justizministers zur Belastung durch diese Verfahren; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT FDP 25.07.2019 Vorlage 17/5157 (Rechtsausschuss)
dazu: Sprechvermerk Ministerium der Justiz 23.08.2019 Vorlage 17/5261
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 18-21
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Bundestagsabgeordneter
 
Abschluss der Ermittlungen gegen den früheren Bürgermeister der Stadt Oppenheim
Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 4 GOLT Ministerium der Justiz 23.07.2019 Vorlage 17/5143 (Rechtsausschuss)
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 16-17
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Strafmündigkeit
 
Einzelfalllösung bei Strafunmündigkeit?
Ablehnende Haltung des Justizministers zu einer generellen Absenkung des Strafmündigkeitsalters, stattdessen Einzelfallprüfung durch Gutachter, Staatsanwaltschaft und Gerichte bei Jugendlichen in der Altersspanne von 12 bis 14 Jahren; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT FDP 12.07.2019 Vorlage 17/5125 (Rechtsausschuss)
dazu: Bericht Ministerium der Justiz 28.08.2019 Vorlage 17/5281
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 4
* Erledigt mit der Maßgabe schriftlicher Berichterstattung (öffentlich)
     

Fotografie
 
Upskirting
Medienberichte über "Upskirting" (Fotografieren unter den Rock), Frauen und Mädchen als Opfer, Festivals, Schulen etc. als Tatorte, Straftatbestand in England, Schottland, Neuseeland und Australien, Diskussion über Gesetzesänderung; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 02.07.2019 Vorlage 17/5096 (Rechtsausschuss)
dazu: Sprechvermerk Ministerium der Justiz 27.08.2019 Vorlage 17/5277
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 13-15
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Rechtliche Betreuung
 
Vergütungserhöhung für Betreuerinnen und Betreuer auch im Bundesrat beschlossen
Annahme des Gesetzes zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung durch den Bundesrat im Juni 2019, Weiterentwicklung der Berechnungsgrundlage, Erhöhung der Vergütung; Berichterstattung der Landesregierung im A
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT SPD 26.06.2019 Vorlage 17/5062 (Rechtsausschuss)
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 11-12
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Justizministerkonferenz
 
Justizministerkonferenz (JuMiKo) vom 5./6. Juni 2019
Themen: u. a. Folgen der verschlüsselten Kommunikation über 5 G für die Telekommunikationsüberwachung, rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Entnahme entsorgter Lebensmittel aus Abfallcontainern
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 4 GOLT Ministerium der Justiz 13.06.2019 Vorlage 17/4983 (Rechtsausschuss)
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 9-10
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Glücksspiel
 
...tes Landesgesetz zur Änderung des Spielbankgesetzes
Transparentere und klarere Fassung der Regelungen für ein unionsrechtskonformes Ausschreibungsverfahren (u. a. Erteilung der Erlaubnis in einem Verwaltungsverfahren und nicht in einem Konzessionsvergabeverfahren), Ersetzung des bisherigen Zustimmungsvorbehalts des Ministeriums für Finanzen bei bestimmten Änderungen der Erlaubnisinhaber durch eine Anzeigepflicht, Änderung des Abgabensystems, um den Spielbankunternehmen die wirtschaftlichen Spielräume zur Veranstaltung eines zeitgemäßen und attraktiven Glücksspielangebots bei Wahrung des Abschöpfungsgrundsatzes zu ermöglichen; entsprechende Änderung der §§ 3, 3 a, 4 bis 7 und 11
Weitere Themen...

Gesetzentwurf SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 31.05.2019 Drucksache 17/9329
dazu: Innenausschuss 19.06.2019 Vorlage 17/5040
1. Beratung Plenarsitzung 17/83 13.06.2019 S. 5445-5449
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/43 19.06.2019 S. 51 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 7 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 15.08.2019 Drucksache 17/9770 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/85 21.08.2019
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/9770
     
Drittes Landesgesetz zur Änderung des Spielbankgesetzes GVBl 2019 Nr 13 S. 228-229 (LG vom 03.09.2019)
 
Redner...


IT-Planungsrat
 
Landesgesetz zu dem Ersten Staatsvertrag zur Änderung des Vertrags über die Errichtung des IT-Planungsrats und über die Grundlagen der Zusammenarbeit beim Einsatz der Informationstechnologie in den Verwaltungen von Bund und Ländern - Vertrag zur Ausführung von Artikel 91 c GG
Gründung einer gemeinsamen Anstalt des öffentlichen Rechts FITKO (Föderale IT-Kooperation) in gemeinsamer Trägerschaft der Länder und des Bundes mit Sitz in Frankfurt am Mainz, Änderung des IT-Staatsvertrages: § 1 Zustimmung zur Änderung des Staatsvertrags; § 2: Inkrafttreten; Anlage: Änderungsstaatsvertrag
Weitere Themen...

Gesetzentwurf (Staatsvertrag) Landesregierung Rheinland-Pfalz 29.05.2019 Drucksache 17/9326 (11 S.)
dazu: Innenausschuss 19.06.2019 Vorlage 17/5039
1. Beratung Plenarsitzung 17/83 13.06.2019 S. 5445
Überweisung: InnenA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Innenausschuss 17/43 19.06.2019 S. 50 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 6 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Innenausschuss 15.08.2019 Drucksache 17/9769 (1 S.)
2. Beratung Plenarsitzung 17/85 21.08.2019
* Annahme (einstimmig) gem. Drs 17/9769
     
GVBl 2019 Nr 13 S. 222-227 (LG vom 03.09.2019)
 
Redner...


Bekleidung
 
Burkini-Verbot in der Koblenzer Badeordnung
Normenkontrollantrag beim OVG durch einer Frau aus Syrien, Beanstandung der Badeordnung wegen Verletzung der Glaubens- und allgemeinen Handlungsfreiheit sowie als Verstoß gegen den verfassungsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz, bislang keine vergleichbare Gerichtsentscheidung in Deutschland; Berichterstattung der Landesregierung im Rechtsausschuss
Weitere Themen...

Antrag nach § 76 Abs. 2 GOLT BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 24.05.2019 Vorlage 17/4892 (Rechtsausschuss)
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 8
* Für erledigt erklärt (öffentlich)
     

Kindertagesstätte
 
Landesgesetz über die Weiterentwicklung der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und in Kindertagespflege (KiTa-Zukunftsgesetz)
Überarbeitung des Kindertagesstättengesetzes von 1991, Überführung des gruppenbezogenenen Personalbemessungssystems in ein platzbezogenenes, Implementierung von Kita-Sozialarbeit, Sicherstellung von Leitungsdeputaten und Berücksichtigung von Praxisanleitung, Fortbildung und Fachberatung als wesentliche Unterstützungssysteme, Verankerung eines Kita-Beirates, Verbesserung und Sicherung der Trägerqualität, Stärkung der Elternrechte sowie der Mitwirkungsmöglichkeiten der Kinder, Reform des Finanzierungssystems, Verbesserung der zielgerichteten Steuerung, Präzisierung des Rechtsanspruchs auf eine regelmäßige siebenstündige Betreuungszeit, Ausweitung der Beitragsfreiheit auif alle Kinder ab dem zweiten Lebensjahr; Art. 1 Landesgesetz über die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und in Kindertagespflege (KiTaG), Art. 2 Änderung Landesgesetz zur Ausführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes, Art. 3 Änderung des Kindertagesstättengesetzes, Art. 4 Inkrafttreten; Anlagen: abschließende Stellungnahme der kommunalen Spitzenverbände nach § 4 Abs. 4 Konnexitätsausführungsgesetz sowie Ergebnis des Konsensgesprächs
Weitere Themen...

Gesetzentwurf Landesregierung Rheinland-Pfalz 10.04.2019 Drucksache 17/8830 (56 S.) Anlage (2 (26 S.))
dazu: Stellungnahme Rechnungshof Rheinland-Pfalz 21.05.2019 Vorlage 17/4845
dazu: Stellungnahme 13.06.2019 Vorlage 17/4984 (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Rheinland-Pfalz)
dazu: Stellungnahme 13.06.2019 Vorlage 17/4989 (LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Rheinland-Pfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 16.06.2019 Vorlage 17/4992 (Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit Rheinland-Pfalz (IBEB), Hochschule Koblenz)
dazu: Stellungnahme 18.06.2019 Vorlage 17/5026 (Julia Schneider, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung)
dazu: Stellungnahme 18.06.2019 Vorlage 17/5032 (Volker Euskirchen, ver.di Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland)
dazu: Stellungnahme 19.06.2019 Vorlage 17/5033 (Prof. Dr. Bernhard Fresacher, Katholisches Büro Mainz)
dazu: Stellungnahme 19.06.2019 Vorlage 17/5034 (Prof. Dr. Regina Remsperger-Kehm, Hochschule Koblenz)
dazu: Stellungnahme 19.06.2019 Vorlage 17/5035 (Oberkirchenrat Dr. Thomas Posern, Beauftragter der Evangelischen Kirchen)
dazu: Stellungnahme 19.06.2019 Vorlage 17/5036 (Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände)
dazu: Stellungnahme Rechnungshof Rheinland-Pfalz 19.06.2019 Vorlage 17/5038
dazu: Stellungnahme 21.06.2019 Vorlage 17/5045 (Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Rheinland-Pfalz Saarland e. V.)
dazu: Stellungnahme 25.06.2019 Vorlage 17/5048 (Landeselternausschuss der Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz)
dazu: Stellungnahme 24.06.2019 Vorlage 17/5049 (Elke Happersberger, Einrichtungsleitung Kita Bockenheim)
dazu: Stellungnahme 25.06.2019 Vorlage 17/5064 (Yvonne Wilhelm-Handrich, Leiterin des Prot. Kindergartens Schützenhof)
dazu: Stellungnahme 26.06.2019 Vorlage 17/5065 (Prof. Dr. Armin Schneider, Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit (IBEB))
dazu: Überweisung gemäß § 106 Abs. 2 GOLT Petitionsausschuss 25.06.2019 Vorlage 17/5067 (neu)
dazu: Stellungnahme 28.06.2019 Vorlage 17/5088 (Tanja Schwarz, Lebenshilfe Westpfalz e. V.)
dazu: Stellungnahme 27.06.2019 Vorlage 17/5091 (Albrecht Bähr, Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung)
dazu: Stellungnahme 10.07.2019 Vorlage 17/5122 (Dr. Hans-Joachim Maaz)
dazu: Stellungnahme 15.07.2019 Vorlage 17/5131 (Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU))
dazu: Stellungnahme 30.07.2019 Vorlage 17/5164 (Renate Schwarz, Vereinigung der Waldorfkindergärten, Regionalbüro Rheinland-Pfalz/Saarland)
dazu: Ausschuss für Bildung 13.08.2019 Vorlage 17/5203
Antrag nach § 53 Abs. 4 GOLT CDU 16.05.2019 Drucksache 17/9226 (s. dort)
1. Beratung Plenarsitzung 17/81 16.05.2019
Überweisung: BildungsA (fdf), RA
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Bildung 17/27 (Teil 1) 23.05.2019 S. 5-12 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Bildung 17/28 25.06.2019 S. 4-70 (Anhörung öffentlich)
     
Ausschusssitzung Ausschuss für Bildung 17/29 (Teil 1) 13.08.2019 S. 5-20 (öffentlich)
     
Ausschusssitzung Rechtsausschuss 17/41 (Teil 1) 15.08.2019 S. 5 (öffentlich)
     
Beschlussempfehlung Ausschuss für Bildung 15.08.2019 Drucksache 17/9768 (1 S.)
Änderungsantrag CDU 16.08.2019 Drucksache 17/9808 (3 S.) (s. dort)
Entschließungsantrag CDU 20.08.2019 Drucksache 17/9830 (2 S.) (s. dort)
Entschließungsantrag SPD, FDP, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 21.08.2019 Drucksache 17/9840 (3 S.) (s. dort)
2. Beratung Plenarsitzung 17/85 21.08.2019
* Annahme gem. Drs 17/9768
     
GVBl 2019 Nr 13 S. 213-221 (LG vom 03.09.2019)
 
Redner...


 
© Landtag Rheinland-Pfalz 2016 , alle Rechte vorbehalten drucken nach oben